Changelog

Home > News > Changelog
28 dez
2023

DCS World

  • KI-Flugzeuge. Feuer- und Raucheinstellungen für KI-Flugzeuge: F-5E, F-86F, L-39, MiG-15bis, A-10A, Su-27, Su-33, F-15C, MiG-29A/S, MiG-31, Su-24M/MR, Tu-22M3, Yak-40, KC-135
  • Bewaffnung. Ka-50. Beim Abschuss ohne Zielerfassung drehte sich die Igla mit maximaler g-Belastung und erfasste ihr eigenes Luftfahrzeug. Jetzt fliegt die Rakete geradeaus im unkontrollierten Flug.
  • ME. TF-51D hatte keine FUNK-Registerkarte in den Eigenschaften - Das FUNK-Panel wurde hinzugefügt.
  • FLIR. Mond-Darstellung in IR bei Tageslichtbedingungen korrigiert.
  • TV-/CCD-Sensor-Problem bei Nacht mit ZOOM behoben und verbesserte Lightmap-Leistung bei engem FOV.
  • Die Option "Flat Shadows Blur" erzeugt Schatten, die in Richtung der Sonne gehen - behoben.

DCS: AH-64D von Eagle Dynamics

  • Behoben: FCR, TGT-Report wird nicht gesendet, wenn die SEND-Taste gedrückt wird

DCS: Mi-24P Hind von Eagle Dynamics

  • Behoben: Kopilot/Bordschütze kann keine Anti-Panzer-Lenkwaffen in MultiCrew abfeuern

DCS: F/A-18C von Eagle Dynamics

  • Spielabsturz beim Abfeuern von AGM-88 im PB-Modus unter bestimmten Bedingungen behoben
  • Behoben: Zielbestimmung mit dem Luft-Boden-Radar
  • Aktualisiertes Hornet-Handbuch auf Russisch- Ausgabe 2023, erweitert und überarbeitet (es wurde früher hinzugefügt, aber nicht erwähnt):
    • komplett neue Radar-Sektion
    • ATFLIR, Litening II hinzugefügt
    • Kapitel JHMCS hinzugefügt
    • Kapitel für SLAM und SLAM-ER hinzugefügt
    • Kapitel für ASPJ hinzugefügt
    • erweitertes NAV-Kapitel

DCS: F-16C Viper von Eagle Dynamics

  • Behoben: CBU-103/105 ist nicht beschriftet im SMS

DCS: F-14 Tomcat von Heatblur Simulations

  • NEU: TARPS-Behälter für F-14A und F-14B (nur visuelle Modelle) - Gameplay-Funktionen folgen später
  • NEU: Bordleiter zu statischen und KI-Flugzeugen hinzugefügt.
  • Beladungsmöglichkeit für TARPS hinzugefügt.
  • Angepasste Beladungsmöglichkeiten für den TARPS-Behälter.
  • Kaputte Normal-Maps bei der -A und -B behoben

DCS: AJS-37 Viggen von Heatblur Simulations

  • Ungereimtheiten im KI-Kollisionsmodell behoben

DCS: Black Shark 3 von Eagle Dynamics

  • MP. Synchronisierte Fahrwerksanimation zwischen Clients

DCS: UH-1H Huey von Eagle Dynamics

  • Steuerungsbelegung für VOIP behoben (es wurde früher hinzugefügt, aber nicht erwähnt)

DCS: JF-17 by Deka Ironwork Simulations

  • Behoben: LS-6 und GB-6

Kampagnen

DCS: P-51D Debden Eagles von Reflected Simulations

  • Spezielle Bamlungen für die P-47, Spitfire und Yak-52 hinzugefügt.
  • Korrekte Position aller P-51
19 dez
2023

Neue Kampagne - DCS: P-51D "Debden Eagles"-Kampagne von Reflected Simulations

DCS World

  • Zahlreiche DCS-Netcode-Verbesserungen für Funktionen wie TACAN, KI-Bodeneinheiten, Funk, Datalink und andere Verbesserungen zur Verbesserung der Serverleistung. Vielen Dank an die Closed-Beta-Tester und Online-Communities wie Enigma Cold War, Grim Reapers, 4YA, Combat Flight, DCAF, JTF-1, Growling Sidewinder und andere für die Teilnahme an der Fehlerbehebung!
  • Verbesserte prozedurale Grasvielfalt und Schattierung.
  • Geringfügige Verbesserung der GPU-Leistung durch Entfernen überflüssiger Clear UAVs. Dank an _picon.
  • Falsches Spiegelverhalten in Tracks abhängig von der Option "Spiegel" behoben
  • Änderungen am Sprachchat:
    • Behoben. Helm"-Schieberegler in den Optionen, der die Sprachchat-Lautstärke nicht beeinflusst.
    • Behoben. Ton nur im linken Kanal während des Mikrofontests verfügbar.
    • Server-Listen-Fenster. Es wurde ein Symbol hinzugefügt, das anzeigt, ob ein Server-Sprachchat aktiviert hat.
  • KI-Flugzeuge. S-3B-Viking-Piloten bleiben nach dem Herausschleudern im Cockpit - behoben. Die Treibstoffkapazitäten wurden korrigiert. Die Punkte der Gegenmaßnahmen-Behälter wurden korrigiert. Korrigierte Schadens- und Kollisionsmodelle. Aktualisierung der Texturen.
  • KI-Flugzeuge. S-3B-Tankflugzeug hatte Probleme beim Betanken selbst. Die Lichter des D-704-Betankungsbehälters waren ungenau. Aktualisierte Texturen - alles korrigiert.
  • KI-Flugzeuge. Su-34. Korrigiertes Schadensmodell.
  • KI-Flugzeuge. Pilot schleudert in manchen Fällen nicht aus, nachdem das Flugzeug beschädigt wurde - behoben.
  • KI-Flugzeuge. KI-Flügelmänner imitieren nicht den Antikollisionslichtstatus des Spielers - behoben.
  • KI-Flugzeuge. UH-60. Korrigiertes Schadensmodell.
  • KI-Flugzeuge. KI-Flugzeuge konnten während BFM auf den Boden stürzen. Dies trat häufiger auf der Karte Nevada auf - behoben.
  • KI-Flugzeuge. Hubschrauber können keine Fracht von sich bewegenden Schiffen abholen - behoben.
  • KI-Flugzeuge. Falsches Verhalten der Fluggruppe nach Zerstörung des Anführers während des Rollens - behoben.
  • KI-Flugzeuge. Die F/A-18C greift keine Bodenziele an, die im erweiterten Aufgabenbereich als Angriffskartenobjekt zugewiesen wurden - behoben.
  • KI-Flugzeuge. Kollision zwischen dem zweiten KI-Paar in einem Flug während der Landung - behoben.
  • KI-Flugzeuge. KI-Flugzeuge sind nicht mehr in der Lage, den Flug mit schweren Schäden aufrechtzuerhalten.
  • KI-Flugzeuge. Hardcodierte Waffen- und Getriebeanimationen von KI-Hubschraubern geändert. Modder bitte beachten: Details on forum.
  • FLIR. Fehlende Schatten wiederhergestellt.
  • FLIR. Der Mond sieht in FLIR-Geräten natürlicher aus.
  • Waffen. Cruise Missiles konnten ohne Grund in die Umlaufbahn gehen - behoben.
  • Waffen. AGM-84E konnte versehentlich die Kontrolle verlieren - behoben.
  • Waffen. AIM-120 verfehlte das Ziel bei einer Flughöhe von weniger als 50 Fuß. Adios Tiefflieger - behoben.
  • Waffen. Integrierte Rear Aspect AA R-60 (AA-8) Luft-Luft-Rakete für einige sowjetische Flugzeuge.
  • Waffen. YJ-62 und YJ-83 ASM trennen den Booster nicht und klappen die Flügel nicht aus - behoben.
  • Waffen. RIM-116 Raketenleitsystem korrigiert.
  • KI-Bodeneinheit. Einheit konnte einen Punkt überspringen, wenn der Abstand zu gering war - behoben.
  • KI-Bodeneinheit. Kippen von statischen Einheiten behoben.
  • KI-Bodeneinheit. Die Genauigkeit der Mörser wurde verbessert.
  • KI-Schiffe. Ein Problem mit der Kursänderung von Schiffen bei niedriger Geschwindigkeit wurde behoben.
  • Falsches Parken von Hubschraubern nach der Landung - Bounding Boxes korrigiert.
  • Rückgängigmachung früherer Änderungen für die Funktion getCategroy() (Unterklassen geben ihre eigene Kategorie zurück). Jetzt gibt die Funktion für Unterklassen als erstes Object.getCategory() zurück und als zweites ihre eigene Kategorie. Außerdem wurde eine neue Funktion getCategoryEx hinzugefügt, die die eigene Kategorie der Unterklassen zurückgibt.
  • Möglicher Absturz bei Track-Neustart - behoben.
  • ME. GUI-Fehler beim Versuch, ein statisches Objekt zu entfernen - behoben.

DCS: F-16C Viper von Eagle Dynamics

  • Steuerseite und Laser-Spot-Tracker für den TGP hinzugefügt.
  • LAU-68- und LAU-131-Raketenbehälter hinzugefügt.
  • Sidewinder-Luft-Luft-Raketen AIM-9P/P3/P5zugefügt.
  • Freeze-Funktion für das HSD zugefügt.
  • Behoben: Re-Locking des Dogfight-Modus.
  • Behoben: AIM-9-SLAVE-Modus - Sucher folgt nicht dem Radar LOS bis er freigegeben wird.
  • Behoben: AIM-9 folgt dem Ziel nicht im Boresight.
  • Video für die 7 oben genannten Dinge: DCS: F-16C Viper | December 2023 Update (COMING SOON)
  • Warnleuchte für ausgefahrenen Fanghaken hinzugefügt.
  • Behoben: Drücken von Enter beim Ändern der HARM-Tabelle führt zu CTD.
  • Behoben: AIM-9-Rautengröße.
  • Behoben: "T.O. LAND CONFIG"-Lichtlogik am Boden.
  • Behoben: Speichern der Konfiguration.
  • Behoben: Verhalten des HMCS Hands-On Blanked.
  • Behoben: AG-Radar ist in der Lage, die Zielerfassung in unmöglichen Positionen aufrechtzuerhalten und wiederherzustellen.
  • Behoben: Neue Kontakttöne werden von neuen AA- oder AG-Zirptönen überlagert.
  • Behoben: CCRP/TGP, GBU-12-Einschlagsposition stimmt nicht überein.
  • Behoben: ASE-Größe ändert sich in STT hin und her.
  • Behoben: Wenn von SAM-Emittern überwältigt, hat das RWR Bedrohungen nicht mehr priorisiert.
  • Behoben: TGP hebt die Verstauung in STBY auf, wenn ein Cursor-Schwenk angewendet wird.
  • Behoben: TGP-MGC funktioniert nicht.
  • Behoben: Die Uhr-Funktion hat die Zeiger vertauscht.
  • Behoben: Es können 2x Trainings-GBU auf innere Pylone geladen werden, aber nicht 2 x GBU-12.
  • Behoben: A-G-Radar-FZ wird teilweise ausgeblendet, wenn es außerhalb der Kardangrenze nicht mehr angezeigt wird.
  • Behoben: Radar wechselt vom GMT- zum GM-Modus, wenn der Master-Modus geändert wird.
  • Behoben: Raketen auswählbar im A-A/GUN-Mastermodus (Sound).
  • Behoben: SMS meldet Nicht-Luft-Luft-Raketen als "M", wenn Luft-Luft-Raketen ausgewählt sind.
  • Behoben: GM-Radar für Bodenstart wird angezeigt, wenn man am Boden ist.
  • Behoben: GBU-38, keine Bombenbereitschaftsmeldung (RDY) nach ALIGN-Prozedur.
  • Behoben: Anti-Skid-Tastenbindung funktioniert nicht bei Parkbremse.
  • Behoben: TGP wird nicht verstaut, wenn in den Mastermodus gewechselt wird und TGP in STBY ist.
  • TGP-Maskierung
    • Überlappung von L und M behobenf
    • feste Maskenanzeige auf dem HUD bei ausgeschaltetem TGP
    • HINWEIS: MASK-Meldungen werden angezeigt, solange das TGP aktiviert und nicht ausgeschaltet oder im STBY ist.

DCS: AH-64D von Eagle Dynamics

  • Ground Targeting Mode (GTM) des Feuerleitradars hinzugefügt. (In Arbeit). Weitere Modi und Funktionen wie LINK, C-SCOPE, ZOOM, ATM, TPM und RMAP werden später folgen.
  • Geringfügige Verbesserungen im Verhalten des Halten der Fluglage (ATT-Hold).
  • Shot Page hinzugefügt. Video kommt, Wags braucht eine Videopause.
  • Korrekturen auf der COORD-Seite.
  • FLIR-Textur für die Pilotenmodelle hinzugefügt.
  • Benutzer-Bemalung hinzugefügt - 12th Combat Aviation Brigade (verwittert) von ouky1991
  • Early Access Guide EN aktualisiert- Kapitel Datalink hinzugefügt.
  • Behoben: CPG, HDU- und TDU-Videoquelle und Symbologieformat.
  • Behoben: George hat sich geweigert, seine Cockpithaube zu schließen, weil sich Spieler über ihn lustig gemacht haben.
  • Behoben: TSD-Bereich 25 000 (Beim Start aus dem kalten und dunklen Zustand beginnt der AH64 TSD-Bereich bei 25 000).
  • Behoben: Set Map AC und ELEV-Höhenkontrolle.
  • Behoben: Autostart-Prozedur, IHADSS-Ausrichtungsphase.
  • Behoben: TSD-Karte vergisst den Kartenmaßstab, sie sollte den gewählten Maßstab beibehalten.
  • Behoben: TADS-"Fußabdruck" sollte auf CPG-Entfernungsquelle und nicht auf roher Laserentfernung basieren.
    Behoben: TEDAC FREEZE nicht umrahmt, wenn aktiv.
  • Behoben: TSD-Ownship und IDM-Subscriber-Symbole sollten schwarz unterlegt sein.
  • Beheben: Die Symbole der ID Control Measure im Bericht "Present Position" zeigen mehr als 3 Zeichen.
  • Behoben: TADS ist nicht korrekt mit einem TSD-Punkt verbunden.
  • Behoben: TSD bleibt nach dem Neustart des Hubschraubers als schwarz-weißer Hintergrund bestehen.
  • Behoben: Bob-Up-Box, chaotische Bewegung.
  • Behoben: Falsche Darstellung der Bedrohungspositionen im TSD bei N-Up.
  • Behoben: AUDIO-Bedienfeld - NDB Audio wird nicht stummgeschaltet, wenn der ADF-Knopf gezogen wird.
  • Behoben: TSD FRZ sollte beim Verlassen von CAQ oder BAM deaktiviert werden, wenn FRZ nicht vorher ausgewählt wurde.
  • Behoben: MPD-Schaltflächen-Text falsch ausgerichtet.
  • Behoben: Die Textoptionen in der obersten Zeile der MSG-REC-Seite sollten ausgeblendet werden, wenn die DEL-Optionen "YES"/"NO" angezeigt werden.
  • Behoben: Wenn ACQ auf der TSD-Seite auf "PHS" oder "GHS" eingestellt wird, ändert sich die TSD-Skala.
  • Behoben: Verschwommene Hauptrotor-Animation ist unterbrochen.
  • Behoben: Die Zoomtaste auf der TAD-Seite blinkt beim Drücken der Taste für Radar nach rechts schwenken.
  • Behoben: Dynamisches Farbband basierend auf Ghostship und eingestellter Elevation.
  • Beheben: Fehlende Bleed Air-Anzeige.
  • Behoben: TSD-Entfernungsskala vergrößern/verkleinern.
  • Behoben: NVS-Modus-Steuerungsbindungen für Bordschütze zeigen PLT.
  • Beheben: Spiegelbild vergrößert sich, wenn der Benutzer sich dem Spiegel nähert.
  • Behoben: IHADSS + NVG, Third-Person-Animation ist falsch.
  • Behoben: SAI-Knopf falsch benannt in der Tastaturbelegung/SAI-Knopf funktioniert nicht richtig mit Tastaturbelegung.
  • Behoben: George drückt nach dem Herunterfahren weiterhin die Slave-Taste. George ist mal wieder boshaft.
  • Behoben: Falsch ausgerichteter Treibstofftank nach dem Neuladen.
  • Behoben: Auto-Start aktiviert die Scheibenwischer in beiden Cockpits.
  • Behoben: Steuerungssynchronisation mit HOСAS wird mit CMWS-Panel nicht erkannt.
  • Behoben: Größe der DL-TARGET-DATA- und RF-HANDOVER-Nachrichten auf der TDU-FCR-Seite.
  • Multicrew-Sync für das FCR wird in zukünftigen Updates folgen.

DCS: F/A-18C von Eagle Dynamics

  • Pilot-Modell - FLIR-Texturen angepasst.
  • Behoben: In den Übungs-Lektionen 24 und 25 (JDAM und JSOW) wird die Sprachausgabe nach dem ersten Angriff beendet.
  • Behoben: Unregelmäßiges Verhalten der GBU-24 nach dem Wiederbewaffnen.
  • Behoben: Start vom Boden: GBU-12 verfehlt immer - 0-WYPT-Höhe für Bodenstarts korrigiert.
  • Behoben: Einfrieren der Steuerung beim 2. Start von einem nicht Flugzeugträger (nicht beim Modul Suppercarrier).
  • Behoben: Datalink-Mitglieder (TNDL) vertauscht, wenn KI als Anführer verwendet wird.
  • Behoben: STT mit 1 LOOK RAID zeigt keine zusätzlichen Tracks auf der ATTK-Seite. Tracks werden in STT angezeigt.
  • Behoben: TWS-SCAN-RAID zeigt auf der ATTK-Seite keine anderen Trackfiles als die ursprünglichen L+S an.
  • Behoben: Nicht benannte Trackdateien verschwinden im RWS, wenn der Brick Trail ausgeblendet wird. Anzeige von Tracks und Kontakten.
  • Behoben: OAP-Bezeichnung ist falsch mit CCRP-Berechnung der relativen TD-OAP-Position.
  • Behoben: Wegpunkt-Offset-Peilung nicht korrekt eingegeben und falsche Peilung gemeldet.
  • Behoben: STT von VS aktualisiert den Bereich nur alle 2 NM.
  • Behoben: STT mit aktiviertem RAID oder 1 LOOK RAID hält auf unbestimmte Zeit ein (falsches) Trackfile ausserhalb der Gimbal-Grenzen, das nie in den Speicher gelangt.

DCS: Mi-24P Hind von Eagle Dynamics

  • Verbessert: SPO-10-RWR neu modelliert.
    • Jeder Kanal wird nun separat behandelt.
    • Die Erkennung basiert auf dem Strahlungsmuster der Antennen, der Leistungsdichte der eingehenden Strahlung und der Empfindlichkeit der Detektoren. Der Erfassungsbereich ändert sich in Abhängigkeit von der relativen Peilung und ist nicht mehr eine lineare Funktion der Reichweite des sendenden Radars.
    • Die Erkennung beschränkt sich auf Radarquellen innerhalb des Betriebsfrequenzbereichs des Systems (7,5 bis 16,6 GHz Trägerfrequenz, 740-8000 Hz PRF).
  • Behoben: Die Animation des Bordschützen, der in das Visier schaut, läuft weiter, wenn die Visierklappen automatisch geschlossen werden, wenn die KI von Petrovich gefährliche Manöver für den Visierkreisel erkennt.
  • Behoben: Die Reflexion des Pilotenkörpers behindert das ASP-17-Visier erheblich.
  • Behoben: Das Ausblenden von Steuerknüppel und Cockpit-Elementen blendet auch das Sitzkissen aus.
  • Bemerkung: Nach den letzten Updates habt ihr vielleicht bemerkt, dass das ASP-Visier des Piloten eine Feuerlösung für den Abschuss von S-13- und S-24-Raketen bietet. Dies ist ein erwartetes Verhalten, da die Relais für die Sichtberechnung nur die Optionen S-8, S-5 und GUV haben. Wenn also andere Raketen ausgerüstet sind, belassen wir diese Einstellung auf der Standard-S-8. Die Lösung, die das Visier für S-13- und S-24-Raketen liefert, ist für diese Raketen nicht genau, das Visier liefert nur die Lösung für den S-8-Modus.

DCS: Supercarrier von Eagle Dynamics

  • TCN-ICLS-L4 Auto-Assignments hnzugefügt.
  • Behoben: KI, die bei engen Kurven unter Deck parkt, kann aus dem Schiff gedrückt werden.

DCS: A-10C II Tank Killer von Eagle Dynamics

  • Behoben. Eine offene Cockpithaube wird nach dem Auslösen des Schleudersitzes in der Außenansicht angezeigt.
  • Behoben. SPI-Linie überschneidet sich mit "Torten"-Symbol.
  • Behoben. Die Standardbelegung der Höhenrudertrimmer-Tasten ist vertauscht.
  • Die CMSP-Initialisierungslogik wurde geändert.
  • 1x- und 2x-Varianten von Waffenladungen auf TERs für Mk-82, Mk-82AIR, SUU-25, und GBU-12 hinzugefügt.
  • 2-fache Variationen von Waffenladungen auf TERs für LAU-68 und LAU-131 hinzugefügt.
  • Korrigierte Standardreihenfolge für BRU-42.

DCS: Mosquito FB VI von Eagle Dynamics

  • Die neue Physik für die separate Berechnung von Reifen und Stoßdämpfer des Fahrwerks wurde hinzugefügt.
  • KI-Mosquito schaltet nun das Landelicht nach dem Start aus.

DCS: Spitfire LF Mk IX von Eagle Dynamics

  • Behoben. Der Bomben-Zünderintervall funktioniert nicht.

DCS: WWII Assets pack von Eagle Dynamics

  • B-17. Behoben. Tote Besatzungsmitglieder im statischen Flugzeug.
  • Der visuelle Effekt des Suchscheinwerfers wurde verbessert.

DCS: NS430, Navigationssystem von Eagle Dynamics

  • Behoben. MAGNETIC-Kurs wird als TRUE-Kurs gespeichert
  • Behoben. WPT-Seiten-Texte überschneiden sich
  • Behoben. WPT-Seiten 'APT' Feld bleibt leer, solange es nicht hervorgehoben ist
  • Behoben. Wenn Längengrade 167 oder mehr sind, wird automatisch 1 Sekunde hinzugefügt
  • Behoben. Es ist möglich, OBS-Kurse von mehr als 360 Grad zu beobachten
  • Behoben. Probleme mit den Fensterbewegungen im 2D-Modus
  • Die führende Null für den Breitengrad wurde entfernt
  • Falscher Ortsname Soukhumi -> Sukhumi geändert

DCS: MiG-21bis von Magnitude 3 LLC

  • 3 anpassbare Mauseingaben hinzugefügt:
    • Funkmenü
    • Langsam reinzoomen
    • Langsam herauszoomen

DCS: Christen Eagle II von Magnitude 3 LLC

  • 3 anpassbare Mauseingaben hinzugefügt:
    • Funkmenü
    • Langsam reinzoomen
    • Langsam herauszoomen

DCS: JF-17 von Deka Ironwork Simulation

  • Behoben: nicht stoppbare “ALTITUDE”-Warnung
  • Bekanntes Problem: LS-6/GB-6 funktioniert nicht, wegen Schema-Update (intern bereits behoben)
  • SD-10A aktualisiert gemäß frei erhältlicher Infos:
    • Max-Mach von 4 auf 5 angepasst
    • Maximale Feuerreichweite auf 70 kg angepasst (auch bekannt als 70 km)
    • Leicht angepasstes Flugphysikmodell
    • Angepasster Anzeigename auf SD-10A geändert (Der Raketenname bleibt SD-10, um eine Neuauflage der großen Missionen zu vermeiden)

DCS: F-15E Suite 4+ von RAZBAM Simulations. Version 1.8.1.219

  • Hinzugefügt: AGM-154A JSOW
  • Hinzugefügt: MC-Sync bei smarten Waffen
  • Hinzugefügt: Voll ausgestatteter IFF-Transponder
  • Hinzugefügt: Radar, IFF-Abfragemodi 1/2/3/4
  • Hinzugefügt: Radar, IFF AUTO ID
  • Hinzugefügt: Radar, IFF AAI-Slave-Modus
  • Hinzugefügt: IFF-Latched-Status wird mit Cursor-Highlight angezeigt
  • Hinzugefügt: IFF-Abfrage im RBM möglich
  • Hinzugefügt: AAI/EID kann mit einem weiteren langen Druck gestoppt werden
  • Hinzugefügt: IFF-Mode-2-Code im Missionseditor konfigurierbar
  • Hinzugefügt: TWS > STT behält IFF- und NCTR-Tags bei
  • Hinzugefügt: Anzeige anderer Sitz-Scratchpads
  • Hinzugefügt: Bomben- & CBU-Loften
  • Hinzugefügt: A/G, RDR-Cursor-BullsEye-Koordinaten
  • Aktualisiert: Alle Bomben haben jetzt ein Mindestauslöseintervall von 30 ms
  • Aktualisiert: A/G, RDR-Quickstep stellt sich zuerst auf PB17 um
  • Aktualisiert: BE-Punkte sind jetzt in A/G RDR PB17 erlaubt
  • Verbessert: NCTR-Verhalten
  • Verbessert: Radar-IFF-Korrelationsmechanismus
  • Verbessert: BOT-Zielerfassung deutlich genauer
  • Verbessert: Genauigkeit von Bomben mit geringem Widerstand
  • Verbessert: CBU-Genauigkeit
  • Verbessert: Windkompensation des Bombenrechners
  • Verbessert: Berücksichtigung der Stationsposition in CDIP/AUTO
  • Verbessert: RBM-Verstärkungslogik
  • Behoben: GBU-31V3 x 2 Ladung wird in CFTs nicht angezeigt, wenn ausgewählt
  • Behoben: CBU-Höhen-/Zeitauslösemodi werden nicht angewendet
  • Behoben: ASL-Probleme
  • Behoben: RCD speichert alle mimpap-Größen
  • Behoben: Eingefrorene HRM-Patch-Bilder gehen bei Steuerübernahme verloren
  • Behoben: Springen der Cursor-Koordinaten und Symbole in RB
  • Behoben: A/G, RDR-Verhalten des Cursors, der an einen SP außerhalb des Bildschirms gekoppelt ist
  • Behoben: UFC, Windrichtung TO statt FROM  
  • Behoben: HUD-Laser-Cue nicht synchronisiert
  • Behoben: JDAM-Terminal-Winkel ist vertauscht
  • Behoben: JDAM-Lasercode wird nicht verwendet
  • Repariert: TGP-ALAS-Modus aktiviert den Laser, wenn er nicht scharfgeschaltet ist

DCS F-14 Tomcat von Heatblur Simulations

  • NEU: TARPS-Behälter für F-14A und F-14B hinzugefügt (nur visuelles Modell) - Gameplay-Funktionen folgen
  • NEU: Einstiegsleiter für statische und KI-Flugzeuge hinzugefügt.
  • TARPS-Beladungen hinzugefügt.
  • Ausrüstungsbeschränkungen für TARPS-Behälter angepasst.  
  • Defekte Normal-Maps bei den Varianten A und B behoben.

DCS AJS-37 Viggen von Heatblur Simulations

  • Kollisions- und Aufhängungsmodell für das Hauptfahrwerk behoben.
  • Das Kollisionsmodell wurde von Grund auf neu erstellt, wobei Unstimmigkeiten bei KI-Kollisionen, Schäden und anderen unerwünschten Effekten behoben wurden.
  • Aktualisierte Kollisionsmodelle für RB-04 und RB-15 - beide ASMs sind nun anfälliger für CIWS.
  • Neues und überarbeitetes DS37-Datenkassettenmodell hinzugefügt.
  • Alle Tarnbemalungen wurden überarbeitet, um ein genaueres M90-Tarnmuster zu erhalten.
  • Bemalung F7 Skaraborgs Flygflottilj 76 umbenannt.
  • Komplette Überarbeitung der "Red Flag"-Kampagne 16-2 - von JonathanRL (Vielen Dank!):
    • Die Missionsdaten wurden angepasst, um die Zeitspanne der echten "16-2 Red Flag"-Übung widerzuspiegeln.
    • Das Wetter wurde angepasst, um der Jahreszeit gerecht zu werden.
    • Alle AJS-37-Viggen haben die korrekte Staffellackierung und die korrekten Seriennummern für die bei F 7 Såtenäs stationierten Flugzeuge erhalten.
    • Alle F-16C wurden auf den Modulstatus aktualisiert und erhielten die korrekten Bemalungen und Seriennummern für die 77th Fighter Squadron "Gamblers", die an Red Flag 16-2 teilnahmen.
    • Alle F/A-18C wurden auf den Modulstatus aktualisiert und erhielten die korrekten Bemalungen und Seriennummern für VFA-314 "Black Knights", die an Red Flag Alaska 16-2 teilnahmen.
      Funkfehler in allen Missionen behoben.
    • KI-Flugbefehle und Ausrüstungen wurden angepasst, um sie in ihren jeweiligen Rollen über mehrere Missionen hinweg effizienter zu machen. Ihre Leistung sollte jetzt viel konsistenter sein.
    • Geringfügige Änderungen an den Missionen 7, 9 und 10, um die Frustration über Probleme zu verringern, auf die der Spieler keinen Einfluss hatte.

DCS Mirage F1 by Aerges

Flugphysikmodell:

  • Das Auftreten vom Pendeln des Flugzeuges wegen dem "Wingrock"-Effekt am Boden wurde behoben.
  • Der korrekte Anstellwinkelwert wird nun für die Berechnung der Vorflügel/Klappen bereitgestellt.
  • Fehlende Cockpitvibrationen beim Überschreiten der maximalen IAS wurden wiederhergestellt.
  • Die Reaktionsgeschwindigkeit des Antischlupfsystems wurde angepasst, um das daraus resultierende Gierüberschießen zu reduzieren.
  • Das Verhalten des Flügelbuffets wurde angepasst.
  • Das Gierverhalten des Flugzeugs bei hohem AoA und asymmetrischem Strömungsabriss wurde verbessert.

Systeme:

  • Der Abzug und die Sicherung können nun im hinteren Cockpit geöffnet und geschlossen werden.
  • Die Taste für den Notabwurf blieb bei einer Joystick-/Tastaturzuweisung stecken.
  • Die Position der teilweise geöffneten hinteren Cockpithaube (mit Hilfe des Klappgriffs) wurde korrigiert.
  • Mirage F1EE, Navigationsanzeige (IDN):
    • Trommelzähler fü Abstand/Peilung von Einheiten auf Dezimalzahlen umgestellt.
    • Eine Korrektur in den zusätzlichen Vektorlängen- und Peilungsmodi - jetzt bewegt sich die Nadel mit dem gewählten Wert.
  • Inkonsistente Initialisierung der Pitch-Trimmung beim Bodenstart behoben. Die Pitch-Trimmung war beim ersten Missionsstart nach dem DCS-Start falsch.
  • Unzuverlässige Funktion des "Transfer/Füllschalterschutz" der Mirage F1EE behoben.
  • Fehler behoben, bei denen die Schalterabdeckungen als Schalter selbst funktionierten.
  • Geeignete Joystick-/Tastatur-Eingaben für die Schalter-Abdeckung der Klimaanlage wurden hinzugefügt.
  • Der Nachbrenner-Effekt wurde verbessert. Jetzt variiert er je nach Nachbrenner-Schubeinstellung.
  • Rechter Spiegel:
    • Es wurde behoben, dass es immer eingeklappt initialisiert wird.
    • Jetzt sollte er korrekt auf die Taste 'M' (Spiegel umschalten) reagieren.
  • Der Triebwerksabgass-Effekt, die immer den Maximalwert erreicht, wurde behoben. Jetzt wirkt sich der Triebwerksschub darauf aus.
  • Vereinfachte Schaltlogik in MultiCrew behoben - der Schalthebel wird nun beim Bodenstart korrekt initialisiert.
  • Die Eingabe der Radbremsen in MultiCrew wird nun als Maximalwert der Eingabe von zwei Sitzen angenommen.

Verschiedenes:

  • Auto-Start-Sequenz behoben:
    • Die Schutzabdeckung für den Anti-Schlupf-Schalter (SPAD) und den Schalter für die Bugradlenkung müssen bei der Kontrolle der Haube geschlossen sein.
    • Der Schutz des Ram-Air-Schalters muss während der Cockpitchecks geschlossen sein.
    • Der Schalter für die MATRA 550 oder die Sidewinder-Rakete ist jetzt während der Cockpitvorbereitung aus Gründen der Spielbarkeit auf "ein" gestellt.
  • Joystick-/Tastatur-Eingaben und einige klickbare Schalterabdeckungen der Mirage F1BE behoben.
  • Joystick-/Tastatur-Eingaben in der Mirage F1BE im Zusammenhang mit dem Cockpit behoben.
  • Kniebrett: Punkt "MATRA 550 OR SIDEWINDER MISSILE SWITCH - ON (mindestens 2 Minuten vor dem Start)" zur Waffeneinsatz-Checkliste hinzugefügt.
  • Standard-Eingabebindungen für die Radarsteuerung für die Befehle 'Lock', 'Break Lock' und Strobe hinzugefügt.

DCS: C-101 Aviojet von AvioDev

  • Die hintere Cockpithaube ist im Mehrspielermodus nach dem Abwerfen der Haube weiterhin sichtbar.
  • Die Funkempfänger/Sendereinheiten werden nun ausgeschaltet, wenn die Funkgeräte an beiden Sitzen auf OFF gestellt sind. Dies hat Auswirkungen auf die Anzeige des Funkleistungsstatus im Sprachchat (grauer Funkstatus).

DCS: Flaming Cliffs 3 von Eagle Dynamics

  • Korrekter Standard-Rauschpegel für FC3-Funkgeräte

DCS: Black Shark 3 von Eagle Dynamics

  • ABRIS beginnt in manchen Fällen zu flackern - behoben

DCS: Combined Arms von Eagle Dynamics

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem sich die Kamera unter Wasser bewegte, wenn zwischen Bodeneinheiten gewechselt wurde.

DCS: Normandy 2.0 Map von Ugra Media

  • Fehler in Rollwegen auf Flugplätzen behoben: Biggin Hill, Abbeville Drucat, Lympne, Merville Calonne, Manson, Saint-Omer Wizernes.
  • Fehler in den Szenen der Flugplätze Detling und Lympne behoben.
  • Parknummern in Kenly, Abbeville Drucat, Detling korrigiert.
  • Boden auf dem Flugplatz Detling aktualisiert.

Kampagnen

DCS: UH-1H The Huey Last Show von SorelRo

  • Mission 2. Die Startrampe kollidiert mit einem bestehenden statischen Objekt - behoben
  • Mission 52. Auslöser bei Annäherung an die Landezone korrigiert

DCS: F/A-18C Flaming Sunrise von Sandman Simulations

  • Alle Missionen: JTAC-Frequenzen korrigiert.
  • Frequenzinformationen in Kniebrettern und Karten aktualisiert.

DCS: MAD Black Shark von Stone Sky

  • Mission 10. Fehler in der Radioübertragung behoben
  • Mission 8. Radio-Fehler behoben

P-51D: The Blue Nosed Bastards of Bodney von Reflected Simulations

  • Frequenzänderungen aufgrund von Kartenaktualisierungen

Bf 109 K-4 Jagdflieger von Reflected Simulations

  • Frequenzänderungen aufgrund von Kartenaktualisierungen

DCS: F-14A Zone 5 von Reflected Simulations

  • Bemalungs-Aktualisierungen
  • Optionaler neue Hi-viz-Bemalung für den Spieler
  • Verbesserungen der Kissoff-Animation

DCS: F-14A Fear the Bones von Reflected Simulations

  • Aktualisierung S-3-Bemalung (Dank an Tomcatter87)
  • Option zum Überspringen der Betankung hinzugefügt
  • Kleinere Korrekturen

DCS: F-14 Speed & Angels von Reflected Simulations

  • Aktualisierung S-3-Bemalung (Dank an Tomcatter87)
  • Kleinere Korrekturen

DCS: A-10C / A-10C II Basic Flight Training Qualification von Maple Flag Missions

  • Das Problem des Funk-Triggers für die A-10C II in BFT-Kampagnenmissionen wurde behoben
  • Es wurde ein Fehler in der Mission BFT08 behoben, der zu einer falschen Ausführung des Höhen-Triggers führte.

DCS: F/A 18C Rise of the Persian Lion von Badger633

  • Mission 9: Kommunikationen korrigiert.
  • Mission 6: EZ-Tanken korrigiert.
  • Mission 15: Matrix-Miss-Boot korrigiert.

DCS: F/A-18C Rise of the Persian Lion II von Badger633

  • Mission 1: Bootsname korrigiert / Fahrzeugspuren auf Flughafen repariert.
  • Mission 3: Bog-Hammer-Angriff korrigiert. Sicherheit für Bog-Hammer hinzugefügt.

DCS: F/A- 18C Serpent’s Head 2 von Badger633

  • Mission 8: JTAC korrigiert.

DCS: F/A-18C Raven One: Dominant Fury von Baltic Dragon

  • Mission 9: Problem behoben, bei dem die Tomcat auf dem Deck in das Heck der E2 lief
  • Mission 10: Problem behoben, bei dem Sluggo die SA3-Stellung nicht angriff oder die Mission nicht fortschritt, wenn die SAM nicht schoss
  • Die Mission wurde für die neuesten Lösungen aktualisiert (Begrenzung der Anzahl der Leertastendrücke, neue Eingabeaufforderungen, Verwendung der I/R-Taste)
  • Mission 14: Das Problem, dass die KI nicht richtig vom Flugzeugträger abhebt, wurde behoben. Problem behoben, bei dem Olive sich weigerte, die Umlaufbahn zu halten und von der AO abschweifte. Die Mission wurde auf die neuesten Lösungen aktualisiert (Begrenzung der Anzahl der Leertastendrücke, neue Eingabeaufforderungen, Verwendung der I/R-Taste).

DCS: A-10C II Iron Flag Part I von Baltic Dragon

  • Alle Missionen: Voreinstellungen aktualisiert, um Probleme zu vermeiden, bei denen der Spieler Biff zu Beginn einiger Missionen nicht hört
  • Aktualisierte Position von Sendern für bessere Funkqualität

The Enemy Within 3.0 von Baltic Dragon

  • Mission 5: Problem mit der Zerstörung des ersten Ziels bei Missionsbeginn behoben
  • Mission 6: Das Problem, dass das Hauptziel zu früh zerstört wurde, wurde behoben.
  • Mission 19: Problem behoben, bei dem die landende Huey nicht erkannt wurde und die Mission nicht fortschritt.
  • Problem behoben, bei dem ein Frachtschiff im Hafen in ein Freizeitboot gerammt wurde.

DCS: F/A-18C Raven One von Baltic Dragon

  • Mission 1: Falsche Frequenz für die USS Valley Forge behoben.
  • Mission 3: Problem behoben, dass der Flügelmann vor der Freigabe rollte.
  • Alle Missionen: Aktualisierte Piloten-Bemalungen und Helme für alle Raven-Flugzeuge
29 nov
2023

Neue Kampagen:

  • DCS: Mi-24P The Border - Prequel von Armen Murazyan
  • DCS: F-16C First in Weasels Over Syria von Ground Pounder Sims
  • DCS: MAD Black Shark von Stone Sky

Neue Flugzeuge:

Einführung der MultiCrew-Funktionalität für die DCS: Mi-8MTV2 Magnificent Eight von Eagle Dynamics

Einführung von Warenhaus-Management-Funktionen für die DCS: World Scripting Engine

DCS World

  • NEU: Unterstützung für Nvidia DLSS wurde hinzugefügt. Durch Upscaling kann Deep Learning Super Sampling (DLSS) die Spielleistung drastisch verbessern, wenn der Grafikprozessor (GPU) eingeschränkt ist. Bitte beachtet, dass DLSS wenig bis gar keinen Einfluss auf die Leistung hat, wenn eure CPU eingeschränkt ist. Besitzer von Nvidia-Grafikkarten der 40er-Serie profitieren am meisten davon. Wenn ihr DLSS als Upscaling-Option ausgewählt habt, könnt ihr die Qualität gegenüber der Leistung mit den Voreinstellungen Qualität, Balance, Leistung und Ultraleistung weiter verfeinern. W.I.P.
  • NEU: Unterstützung für AMD FSR 2 wurde hinzugefügt, FidelityFX Super Resolution (FSR) verwendet ebenfalls einen Upscaling-Algorithmus zur Verbesserung der Leistung. Wie bei DLSS wird es wenig bis gar keine Auswirkungen haben, wenn eure CPU-begrenzt ist. W.I.P..
  • NEU: Kantenglättung (Anti-Aliasing). Wenn Upscaling ausgeschaltet ist, stehen drei Modi für Kantenglättung zur Verfügung.
    • Multi-Sampling Anti-Aliasing (MSAA)
    • Temporal Anti-Aliasing (TAA)
    • Deep Learning Anti-Aliasing (DLAA)
  • NEU: Grafikoption für Screen Space Shadows (SSS) hinzugefügt. Dadurch werden die Schattendetails von Gras, Büschen und Baumschatten verbessert. Am deutlichsten wird dies bei bewegten Gras- und Baumschatten bei großen Sichtdistanzen. W.I.P..
  • NEU: Farbabstimmung. Wählt zwischen neun Bildfarbverläufen, mit denen ihr den Farbton des Bildes anpassen könnt, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Dies kann vor allem für Videoersteller nützlich sein.
  • NEU: LOD-Umschaltfaktor. Mit dem Schieberegler für die Detailstufe (LOD) könnt ihr den Abstand einstellen, bei dem eine Einheit zu Modellen mit geringerer Detailstufe übergeht. 1 ist der Standardwert, aber durch die Einstellung eines niedrigeren Wertes kann die Spielleistung erhöht werden.
  • NEU: Schärfung. Mit dem Schieberegler wird die Bildschärfe zwischen 0,00 (Standard) und 1,00 eingestellt. Die Schärfung kann dazu beitragen, dass das Bild scharf und klar aussieht, indem die Kanten der Objekte im Bild hervorgehoben werden. Eine zu starke Schärfung kann jedoch dazu führen, dass ein Bild schlechter aussieht oder dass Details verloren gehen. Bei Verwendung von DLSS empfehlen wir eine Einstellung von 0,5 und 0,8 - 1,0 für FSR.
  • NEU: Cinematische Kameraansicht - Rechte Steuerung + F2. In Kombination mit der Maus können die WASD-Tasten verwendet werden, um die Kamera vorwärts, rückwärts und seitlich zu bewegen, und die Tasten Q und E können die Kamera nach oben und unten bewegen. Auf diese Weise kann die Kamera in Bezug auf das Koordinatensystem der Einheit positioniert werden, was eine weitaus bessere Kamerakontrolle für cinematische Szenen ermöglicht.
  • NEU: 3D-Modelle. Neu erstellte Modelle für die B-1B, B-52H, S-3B (S-3B-Tanker folgt in Kürze), "Centurion" C-RAM, und SA-10 (S-300 PS).
  • NEU: Möglichkeit zum Erstellen, Speichern, Löschen und Umbenennen benutzerdefinierter Waffenzuladungen über das Menü "Aufrüsten/Tanken" im Spiel.

Hinzugefügte Warenhaus-Management-Funktionen für die DCS: World Scripting Engine:

    • airbase:getWarehouse()
    • warehouse:getInventory()
    • Warehouse.getResourceMap()

Mehr darüber erfahrt ihr hier: forum.dcs.world/topic/332300-warehouse-control-functions/ (Vielen Dank an Grimes für die ersten Tests und das Feedback und an die gesamte kreative Community der Multiplayer- und Missionsersteller, die uns vorangebracht hat)

  • WWII Assets Pack. Behoben. Wenn das WWII-Assets-Pack nicht vorhanden ist, zeigen seine Einheiten eine schwarze Enzyklopädie-Seite
  • Neue Funktion. F10-Kartenkoordinatenauswahl wie im Missionseditor hinzugefügt. Aufrufen mit LALT + Linke Maustaste
  • F10-Karte. Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, das Flugplatz-Datenfenster immer anzuzeigen, unabhängig von den F10-Ansichtsoptionen
  • ME. Nutzlast-Panel. Zwei getrennte Icons wurden hinzugefügt: S-25-O und S-25-OFM
  • ME. Eingabe von Dezimalen im Frequenz-Fenster nicht möglich - behoben
  • ME. Die dreieckige Zielmarkierung der Aufgabe bleibt in manchen Fällen nach dem Löschen der Aufgabe auf der Karte - behoben
  • ME. GUI-Fehler beim Klick auf die dreieckige Markierung der Aufgabe Frachttransport - behoben
  • MP. System-Popups auf oberster Ebene über dem Rollenauswahlfenster in manchen Fällen - behoben
  • KI-Flugzeuge. Kollision von Hubschraubern auf der Rollbahn nach Zerstörung eines Schiffes in der Gruppe behoben
  • KI-Flugzeuge. Hubschraubergruppe blockiert in manchen Fällen das Flugfeld - behoben
  • KI-Flugzeuge. Absturz nach Beschädigung des Flügelmanns einer KI-Gruppe während des Rollens in einigen Fällen - behoben
  • KI-Flugzeuge. Hubschrauber können in manchen Fällen nicht auf dem Schiff landen - behoben
  • KI-Flugzeuge. KI-Flugzeuge starten in manchen Fällen nicht vom Abstellplatz - behoben
  • KI-Flugzeuge. Die Logik der Angriffsmanöver von Hochgeschwindigkeitsjägern wurde korrigiert.
  • KI-Flugzeuge. B-1B. Kollision der KI mit einer Bombe nach dem Abwurf - behoben
  • KI-Flugzeuge. P-51 und Bf-109 - Vierte KI-Flügelmann kann das Steigen der Gruppe nicht aufrechterhalten - behoben
  • Waffen. Torpedo. Verwendet nun keinen unzulässigen Abgaseffekt mehr
  • Waffen. Torpedo. Torpedo-Splash-Effekt hinzugefügt
  • Waffen. Kh-59-Rakete. Funkhöhenmesser hinzugefügt. Die Rakete kann nun über Hügeln dem Gelände folgen.
  • Waffensysteme. IR-Raketen, die ein durch Gebäude verdecktes Luftziel verfolgen, wurden korrigiert. (https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=265350)
  • Punktesystem. Spielergebnis in Einzelspielermissionen wird nicht registriert - behoben
  • Bodeneinheiten. Rauchende Infanterie nach Schaden behoben.
  • Bodeneinheiten. Absturz bei der Auswahl eines leeren Lagers im Panzer behoben.
  • Bodeneinheiten. Es wurde behoben, dass feindliche Einheiten einen Zug nicht angreifen.
  • Bodeneinheiten. Es wurde behoben, dass Einheiten beim Angreifen stecken bleiben.
  • Bodeneinheiten. Ein Absturz wurde behoben, wenn einem Spieler eine Aufgabe zugewiesen wurde, die von einem Auslöser ausging.
  • JTAC. APKWS wurde für die 9-Line nicht erwähnt - behoben.
  • Multicrew. Rolle zur Abfrage für Join hinzugefügt.
  • Verbesserte “Sichtpunkte” hinzugefügt (W.I.P.):
    • Größere Punkte bei hoher Auflösung
    • Zoom beeinflusst nicht die Punktgröße
                 Um die neuen Sichtpunkte zur vorherigen Einstellung zurückzustellen, kann in der Datai autoexec.cfg im Ordner \Saved Games\DCS.openbeta\Config\  die Zeile “DotRendererExperiment = False” hinzugefügt werden.
  • Verbesserte Wiederholungen/Tracks: Verbesserte Trackwiedergabe für spielergesteuerte Luftfahrzeuge durch häufigere Kontinuitätsprüfungen, W.I.P. - Hinweis: Die Datengröße der Track-Datei wurde beim Speichern auf der Festplatte erhöht.
  • NEU: Erweiterte Wegpunkt-Aktion für unbegrenzten Treibstoff für die KI. Bitte beachtet, dass die Aufgabe ganz oben in der Liste der erweiterten Wegpunkt-Aktionen stehen muss, damit sie richtig funktioniert.
  • NEU: Aufgabe “Bordgeschützeinsatz” für Flugzeuge und Hubschrauber als erweiterte Wegpunkt-Aktion, ihr könnt Platzierung, Länge, Angriffsrichtung und Menge einstellen.
  • NEU: Einfluss des Rotorabwinds von Hubschraubern auf die Vegetation hinzugefügt.
  • Sprachchat:
    • Realistische Sprachfilter für alle Funkgeräte hinzugefügt
    • Realistische Töne am Ende der Übertragung und Auswirkungen von Mehrweg-Interferenzen hinzugefügt
    • Alle Optionen wurden auf die Audio-Optionen-Seite verschoben
    • Alle Bedienelemente wurden auf die Voice-Chat-Seite und die Flugzeugseiten verschoben
    • Behoben VC-Fenster öffnet sich nicht, wenn die Mission auf dem Server geändert wird
    • Hauptlautstärke- und Cockpit-Lautstärkeregler funktionieren bei VC-Übertragungen nicht mehr
  • Grafik: Verbesserte Hubschrauber-Rotorstaub-Effekte.
  • KI-Flugzeuge. Das KI-Flugzeug kommt in Vizani vom Ende der Landebahn ab und versucht nicht, in Richtung Parkplatz zu drehen - behoben.
  • KI-Flugzeuge. KI F-16 wird an einem Rearm/Refuel-Wegpunkt nicht aufgerüstet - behoben.
  • KI-Flugzeuge. Fehler beim Funkspruch, wenn Hubschrauber einen Wegpunkt passieren - behoben
  • KI-Flugzeuge. AWACS erkennt Banditen und teilt Daten bei ausgeschaltetem Radar - behoben
  • KI-Flugzeuge. Nach dem horizontalen Ausweichen wegen Beschuss folgt die KI nicht mehr den Wegpunkten - behoben
  • KI-Flugzeuge. WW2, große Formationen, unnatürliche Flughöhe - behoben
  • KI-Flugzeuge. FARP-Start bei mäßigem Wind lässt KI-Helikopter schwanken - behoben
  • KI-Flugzeuge. С-47, nur eine Ladung wird entladen - behoben
  • KI-Flugzeuge. B-1B, Bodenkollision nach dem Start in einigen Fällen - behoben
  • KI-Flugzeuge. Tornado rollt mit ausgeklappten Flügeln, nicht eingeklappt - behoben
  • KI-Flugzeuge. Der Luftwiderstand der H-6J wurde behoben, wenn diese noch in der Bombenluke ist
  • Bodeneinheiten. Einheiten rutschen an Hängen - behoben
  • Bodeneinheiten. Wiederbewaffnungssound für die S-60 hinzugefügt.
  • Bodeneinheiten. Munitionsgurte für KORD und DSHK auf Pickups.
  • KI-SAM. Die Rakete explodiert nach dem Start, wenn die Verfolgung des Ziels fehlschlägt.
  • Behoben: KI.Hubschrauber können in einigen Situationen unzerstörbar werden
  • GUI, sporadischer Mehrspieler-Serverlisten-Fehler, wenn ein Spieler versucht, seinen Namen zu ändern  - behoben
  • DS. Absturz des Dedicated Server bei woCar::onNetHumanTakeControl - behoben
  • GUI. GUI-Fehler, wenn auf den Flügelmann der F/A-18C Lot 20 geklickt wird. (Datenlink) - behoben
  • GUI. GUI-Fehler bei Verwendung der Kombination für die Dropdown-Liste im Fenster für das dynamischen Wetter - behoben
  • MT. Beschriftungen zittern - behoben
  • ME. Die Schaltfläche zum Kopieren der Koordinatenauswahl wurde hinzugefügt
  • Grafik. HUD erzeugt Reflexionen auf der Wasseroberfläche - behoben
  • Kaukasus-Karte. Von Spielern gesteuerte Fahrzeuge fahren durch Bäume. Keine Kollisionen mit Bäumen - behoben
  • B-1B und B-52. Überprüfte Massen von Werferbehältern
  • Falsche Positionierung der Fracht nach der Aufgabe “Cargo Unload” - behoben
  • MP. Flugzeuge, MP-Phantome. Fahrwerk dreht sich immer, wenn es eingefahren ist - behoben
  • Grafik. Wenn man in großer Höhe fliegt, kann man in bestimmten Winkeln das Flugzeug, die Lichter und sogar Effekte auf der Wasseroberfläche in der Ferne reflektieren - behoben
  • ME. No-Pylon-Nutzlastbeschränkung funktioniert nicht - behoben
  • In bestimmten Fällen wird ein Bodenkrater auf der Wasseroberfläche angezeigt - behoben
  • MT. Grafik. Keine Staub-/Schneespur für Bodenfahrzeuge - behoben
  • GUI. Skalierungs-GUI bringt die Ausrichtung der Zeichen durcheinander - korrigiert
  • Speicherleck, wenn DCS-Fenster in die Taskleiste minimiert wird (sowohl ST als auch MT) - behoben
  • ME. Der ME lehnte "ИПМ"-, "КПМ"-Markierungen für Nicht-Western-Luftfahrzeuge wegen falscher Zuordnung ab - behoben
  • KI-Schiffe. Flugzeuge mit Start vom Deck der Kuznetsov spawnen in der Luft - behoben
  • Absturz beim Neustart der Spielaufzeichnung in einigen Fällen - behoben
  • JTAC. Während dem LGB-Einsatz markierte JTAC das Ziel mit Rauch statt mit Laser und sagte dem Piloten, dass er das Geschütz benutzen soll - behoben
  • FLIR. Radarheizung hinzugefügt.
  • Schiffe. Sound für Kuznetsov korrigiert.
  • VR-Option. Schieberegler für die Controller-Position hinzugefügt. Ultraleap-Spezialoption. Positionsschieberegler hinzugefügt.
  • MT. Züge zitterten beim Bewegen - behoben
  • IR-Punkt ohne NVG sichtbar, auch bei hellem Tageslicht (geänderte NVG-Einschaltlogik für Laserstrahl) - behoben
  • MP. Net-Protokoll aktualisiert, alte MP-Version sieht neue nicht
  • Spielabsturz beim Zerstören von Fahrzeugen mit Insurgent AK-74 - behoben.
  • Spielabsturz bei Lua-States, die außerhalb des ED_lua_open() Wrappers erstellt wurden - behoben
  • Absturz von GetGeoInfoW DCS_server.dll beim Erstellen von Flugzeugen ohne 3D-Modell. Schutz gegen das Erstellen von Flugzeugen ohne 3D-Modell hinzugefügt.
  • KI-Flugzeuge. B-52-Radkeil_NM Textur
  • KI-Flugzeuge. B-52 korrigiert, Texturen Namen in LOD_0. Verwendet jetzt keine Piloten-Texturen aus dem Bazar
  • VR. NVG-Maske in VR bedeckt gesamtes Sichtfeld
  • Waffen. KD-20/KD-63-Abschussbereich korrigiert
  • Falsche Anzeige des Spieler-Pings - behoben
  • KI-Flugzeuge. Transportflugzeuge. Debug-Geometrie im öffentlichen ST-Build entfernt.
  • KI-Flugzeuge. B-1B. Flügelflex angepasst. Bombenschachttüren öffnen sich zu weit für Rotationswerfer - behoben.
  • KI-Flugzeug. S-3B. Neue Sounds und Schallgeber hinzugefügt.
  • ME. S-3B Dienstgipfelhöhe im ME ist zu niedrig - korrigiert.
  • ME. Baken-Liste. Entsprechende Paare zusammengeführt.
  • SSE. Group.getSize und Group.getUnits können nichts zurückgeben, wenn sie im Spawn-Ereignis aufgerufen werden - behoben.
  • 3D-Modell. SA-10. Fahrer-Modell von SAM S-300 sieht hässlich aus - behoben.
  • 3D-Modell. S-3B aktualisiert.
  • 3D-Modell. B-1B aktualisiert.
  • 3D-Modell. B-52H. Schadensmodell korrigiert.
  • Bewaffnung. RCS-Wert einiger Bomben geändert: GBU-38: 0.05 -> 0.035; GBU-54: 0.05 -> 0.035; BLU-107 (Durandal): 0.05 -> 0.025.
  • Bewaffnung. AIM-9P3-Rakete zu den Nutzlasten einiger Flugzeuge hinzugefügt.
  • Bewaffnung. CBU-97. Skeet Submunition, Explosionsmasse erhöht von 0,3 -> 0,9 kg.
  • GUI. Optionen. Schieberegler für maxFPS hinzugefügt.
  • Kameras. Reorganisierter Kamera-Code für bessere Leistung.
  • Absturz beim Umschalten der Kamera auf Bomblets - behoben.
  • FLIR. Einschläge von Kanonengeschossen und Leuchtspuren werden als kalt angezeigt - behoben.
  • Absturz bei Missionsende, wenn eine Einheit LARC-V mit Explosionsauslöser vorhanden ist - behoben.
  • MP. FARP-Symbole sind für den ersten gespawnten Slot versteckt - behoben.
  • Waffen. Das Meer verschwindet, nachdem die RB-04E-Rakete das Ziel getroffen hat - behoben.
  • Waffen. Igla-Rakete, die von der Ka-50 abgefeuert wird, kehrt zum Ziel zurück. Fix der korrekten Positionsverriegelung für den IR-Sucher, Fix der Gimbal-Limits und Stabilisierung.
  • KI-Hubschrauber. Startschwierigkeiten am Boden, wenn sie sich in der Nähe eines FARP befinden - behoben.
  • Position von statischen Einheiten - behoben
  • Sprachchat
    • Behoben: Das Minimieren der Widget-Schaltfläche funktioniert im Funkmodus nicht.
    • Behoben: Problem mit der Verbindung, wenn einige Spieler in der Sitzung ihren Sprachchat ausgeschaltet haben.
    • Behoben: Absturz beim Selbsttest des Mikrofons.
  • ME. Ressourcen-Manager. Pfeilsymbol vom Supplier von vorheriger Mission bleibt in manchen Fällen erhalten - behoben
  • MP. Schiffsbemalung stimmt nicht mit der in der Mission angegebenen überein - behoben
  • KI-Flugzeuge. S-3B-Tankflugzeug, 3D-Modell aktualisiert
  • Stennis CVN-74 ist ohne das SC-Modul nicht zum Spawnen und Landen verfügbar - behoben
  • MP. Flugzeuge und Raketen im Flug "wackeln" hin und her - behoben
  • KI-Flugzeuge. Mittelteil der IL-76MD kann zu viele Treffer verkraften - behoben
  • MP. TACAN-Reichweite bleibt bei 20 NM hängen, wenn Sprachchat deaktiviert ist - behoben
  • Grafik. Einige grafische Optionen können in der Simulation geändert werden, ohne das Bild zu beeinflussen: Anti-Aliasing, Flat Shadows Blur, SSS - behoben
  • Grafik. Screen Space Shadows mit DLSS verursachen Schattenprobleme - behoben
  • MP. Der neue Rotorabwind-Effekt ist für andere Spieler nicht sichtbar - behoben
  • Grafik. DLSS. FC3, Flugzeug-HUD verschwimmt bei schnellen Bewegungen - behoben
  • Die Skriptfunktion coalition.getPlayers() gibt keine CA-gesteuerten Objekte zurück. Es werden nur Flugzeuge zurückgegeben, die auf einen Spieler/Client gesetzt wurden und besetzt sind. Infolgedessen ist es unmöglich zu wissen, welche Einheiten direkt von Combined-Arms-Spielern gesteuert werden - behoben.
  • MP. Net-Protokoll wurde geändert, so dass Server der alten Version nicht mehr in der Serverliste angezeigt werden.
  • Neue Implementation von Luft-Luft-Raketen (durch ED) für MiG-21 und AJS-37: R-3S, R-3R, R-13, R-13M1, Rb-24/24J, Rb-74.
  • Ungenauigkeiten bei mehreren Versionen der AIM-9 behoben
  • Raketen AIM-9P3 und R-60A hinzugefügt
  • Widerstand der R-60 behobenAIM-120 verfügt nun über einen fortschrittlicheren Nachführfilter der 3. Ordnung und eine doppelt konturierte Nachführschleife, die einen schnelleren Übergangsvorgang und eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen ECM-Blinken bieten.
  • Einführung von Auswurfmechanismus für Bomben
  • F/A-18A: AIM-7 kann an Pylon 4 und 6 angebracht werden, was falsch ist - behoben
  • MK-82Y. Großer Zielfehler - behoben
  • Windkorrektur für CBU-105 WCMD falsch - behoben
  • Annäherungszünder der Sea Cat's und Sea Wolf's sind standardmäßig abgeschaltet - behoben
  • Wenn eine CBU97 aus geringer Höhe abgeworfen wird, bleibt manchmal die Submunition im Boden stecken - behoben
  • BGM-109C. Falscher Name in der Nachbesprechung - behoben
  • Kh-29 - Rakete hat nun ein aktualisiertes Flugphysikmodell und einen realistischen Autopiloten/ Steuerungssystem
  • Größere Streuung von ungelenkten Luft-Boden-Raketen
  • Aktualisierter Auswurf/Abwurf-Effekt aller Luft-Boden-Waffen des China Asset Pack

DCS: F-16C Viper von Eagle Dynamics

  • Behoben: Neuer RWR-Kontakt pulsiert nicht bei nachfolgenden Erfassungen der gleichen Emission
  • Behoben: ACM/STT-Spur wird unter bestimmten Umständen wieder verloren
  • Hinzugefügt: AN/ARC-210 Standard FM in 136 ... 155,9975 MHz
  • Behoben: DAM-Ausrichtung inkonsistent zwischen AG/NAV-Modi - die Berechnung des Ausrichtungsstatus wurde korrigiert, sie sollte jetzt nicht mehr vom Flugmodus abhängen
  • Behoben: WCMD-SMS-Seite zeigt keinen Wind an, wenn er im ME eingestellt ist
    • Windinformationen auf SMS- und CNTL-Seiten für WCMD-Bomben laden hinzugefügt
    • korrigiert "-" für Windrichtung
    • Falsche obere Statusanzeige behoben, wenn CNTL-Seite ausgewählt
  • Verbesserte Datenlink-Einstellungen.DCS: F-16C Viper | Datalink Update (COMING SOON)
  • Verbesserte Luft-Luft-Radar-Logik. (Details im Newsletter vom 6. Oktober 2023.)
  • Verbesserte Visiergenauigkeit in den Modi CCIP und AUTO
  • Verbessrte VIP/VRP-Optionen, Sschneepflug-Modus und Visierpunkt-Optionen/Cursor-Bewegung.
  • Verbesserte Entfernungsskalamechanik in den TWS/SAM-Modi
  • Verbessertes Flugphysikmodell:
    • Die Charakteristik der Verschiebung des Druckzentrums beim Übergang in den Überschallbereich wurde geändert.
    • Die Eigenschaften von Kurven in großen Höhen wurden verbessert. Glättung des Effekts der "Blase" beim Durchfliegen der transsonischen Zone bei einer Kurve in großer Höhe.
    • Die Übergangscharakteristik von G-Onsets wurde über den gesamten Bereich von Höhen und Geschwindigkeiten verbessert.
  • Hinzugefügt: Animation der Haubenverrriegelungshaken
  • Behoben: Zielbehälteroptik schaut nicht dorthin, wohin gezielt wird
  • Behoben: Einstellung 90/30 oder 30/90 für Gegenmaßnahmen führt zu 4 fehlenden Gegenmaßnahmen
  • Behoben: Luft-Boden-Radar kann ein bewegliches Ziel nur sehr schwer verfolgen
  • Behoben: Schneepflugverhalten am Boden (Gewicht auf den Rädern)
  • BDU-50-Beladungen hinzugefügt
  • Sofortstartmission High-Aspect BFM für Sinai-Karte hinzugefügt
  • Behoben: Offset-Aimpoint 1 ist mit negativer Höhe eingestellt
  • Behoben: CCRP-Modi mit Zielbehälter, wenn man in den Standby-Modus geht, wird der Wegpunkt durcheinander gebracht
  • Behoben: Zielbehälter zerstört, aber noch funktionsfähig
  • Behoben: Zielbehälter-Verhalten bei Zielwahl mit HAD
  • Behoben: Unbegrenzte Waffen erzeugen hängenbleibende (engl.: Hung Store) Bewaffnung
  • Behoben: FCR-Anzeige in GM und FZ wird bei Überschreitung der Kardangrenzen leer
  • Behoben: HSD-CPL sollte bei SOI aussetzen
  • Behoben: CCRP-Toss wird nicht korrekt berechnet
  • Behoben: MARK-"TGP"-Option in manchen Fällen nicht wählbar
  • Behoben: ACM-Boresight, Radar Azimuth Sweep, falsches Verhalten
  • Behoben: Luft-Boden-Radar, GMT keine Verlängerung vorhanden
  • Behoben: Ausblendungsprobleme bei der FCR-FZ-Funktion
  • Behoben: TD-Box erscheint im HUD, wenn im STRF-Submodus
  • Behoben: RWR signalisiert weiterhin aktuelle Bedrohungswarnungen während dem BIT
  • Behoben: FIX arbeitet nicht korrekt mit dem Zielbehälter
  • Behoben: SMS-Seite wird nach Waffenwechsel nicht vollständig angezeigt
  • Behoben: SEMI- und AUTO-Gegenmaßnahmen funktionieren noch, wenn das RWR ausgeschaltet ist
  • Behoben: CMDS-SA- und AUTO-Programmausführung
  • TGP-Maskierungsanzeigen auf der TGP-Seite (M) und im HUD (MASK TGP) hinzugefügt. Blinkt bei Annäherung an den Maskierungsstatus und leuchtet, wenn maskiert. Dies schließt die Maskierung des Rumpfes und der Nutzlast ein. (in Arbeit)
  • Behoben: TGP hört nicht auf zu schwenken, wenn nicht mehr SOI
  • Neue Preset-Vorlage für Thrustmaster Viper TQS Mission Pack hinzugefügt
  • Behoben: HSD in CPL verursacht DCS-Absturz, wenn FOV durchgeführt wird
  • Behoben: HMCS wird nur mit ausgefahrenen Rädern angezeigt
  • Behoben: RWR-Start-Recycle-Tonproblem
  • Behoben: RWR, "U"-Emitter haben immer höchste Priorität
  • Behoben: TDOA bei NTTR-Gelände defekt
  • Behoben: HUD-Symbolik hüpft herum
  • Behoben: HSD gekoppelt und SOI skaliert unendlich
  • Behoben: DED wird vollständig ausgeblendet, nachdem HTS bei geöffneter SEAD-Seite entfernt wurde
  • Behoben: TDOA in MP verursacht starken Server-Lag und 100% CPU-Auslastung auf dem Server.
  • Behoben: TDOA erzeugt eingefrorenes Ziel
  • Behoben: FCR im Luft-Luft-Modus erkennt Bodeneinheiten (Bodenziele werden angezeigt, wenn sie eine Radialgeschwindigkeit größer oder gleich dem MTR-Wert haben).
  • Behoben: Die Durchführung des BIT entfernt Lock-Töne aus dem RWR

DCS: F/A-18C Hornet von Eagle Dynamics

  • Neues Pilotenmodell für die Ich-Perspektive hinzugefügt (W.I.P.)
  • Behoben: STT aus VS-Bereichsskala-Fehler
  • Behoben: ACM/STT-Track geht unter bestimmten Umständen wieder verloren
  • Behoben: HACQ ist auf 5 NM begrenzt, wenn von GACQ aus eingegeben
  • Verbesserte Datenlink-Einstellungen DCS: F/A-18C | Datalink Update (COMING SOON)
  • Verbesserte Luft-Luft-Radar-Logik. (Details im Newsletter vom 6. Oktober 2023.)
  • Verbesserte Visiergenauigkeit in den Modi CCIP und AUTO
  • Verbesserte TWS-AUTO-Scan-Priorität
  • Verbesserte Radar-AGE-Einstellung und -Funktionalität
  • Hinzugefügt: CV-RF-Ausrichtung via Datenlink. Ausrichtung zum Flugzeugträger (CV) kann nun mittels Datenlink.
  • Behoben: Navigationsleuchte unterm Flügel kann über dem Flügel gesehen werden
  • Behoben: Leuchte am Stabilisator bleibt erhalten bei Beschädigung
  • Behoben: Die AOA-Leuchten für das Fahrwerk (rot und gelb) haben einen hervorstehenden Kegel
  • Behoben: Raketenstart AGM-84E mit Kursfehler
  • Behoben: Abweichung bei Anzahl der Täuschkörper
  • Behoben: Schalter für Gegenmaßnahmen in vorderer Position zeigt komisches Verhalten.
  • Behoben: HMD-Icon für Starred-Track (SA-Seite TUC) friert ein, wenn die SA-Seite nicht sichtbar ist
  • Behoben: Verfolgungsprobleme des Luft-Boden-Radars im GMT-Modus
  • Behoben: Waffenauswahlschalter & Radar
  • Behoben: VS-Modus, Problem mit der AOT-Zone
  • Behoben: Verlassen des ACM-Modus ändert die Radar-Einstellungen
  • Behoben: Luftziel-Information auf dem HUD ändert sich nach Wechsel in den Luft-Boden-Modus
  • Behoben: STT von VS zeigt keine BRA- und Bullseye-Info auf der RDR-ATTK-Seite
  • Behoben: Ablassen von Treibstoff zeigte keine Treibstoffwolke mehr an
  • Behoben: Verhalten des FLIR-Schalters
  • Behoben: STD-HDG-Optionen müssen entfernt werden, wenn das Ausrichten so weit fortgeschritten ist, dass es die Ausrichtungszeit nicht mehr verkürzt ist
  • Behoben:TDC-Schwenken funktioniert nicht mit IRMV, Sensor schwebt weg
  • Spielabsturz behoben, wenn zwei Tanker als Mitglied hinzugefügt werden
  • FLIR-Texturen für das Pilotenmodell hinzugefügt
  • Behoben: Visieranimation und Selbstüberschneidungen
  • Behoben: Problem mit der Genauigkeit der HUD-Bombardierung im AUTO-Modus
  • Behoben: Abstand zum Kopf wird so eingestellt, dass der Kopf sichtbar ist
  • Behoben: Radar kann STT nach AACQ und FACQ nicht verlassen
  • Behoben: FLIR zeigt auf Spielkoordinaten (0,0), in CCIP mit Bomben
  • Behoben: Bomben-Autolase deaktiviert die manuelle Laser-Fähigkeit TRIG
  • Behoben: Falsches Lesen von STN für alte Missionen
  • Behoben: Kaltstart-Hornet hat Hauptlichtschalter auf ON
  • Behoben: SA-10 Flat Lid-B TR, Bedrohungsring fehlt auf SA-Seite
  • Behoben: SA-10 Flap Lid-B nicht in der RWR-Bedrohungsbibliothek
  • Behoben: Name und Nummer der ausgewählten A/A-Waffe verschwinden in TWS
  • Behoben: OAP gibt falschen Wert ein, wenn GRID-Koordinaten verwendet werden
  • Behoben: Jamming-Symbolik fehlte auf der RDR-ATTK-Seite
  • Behoben: Absturz in Missionen mit mehr als 1000 Einheiten
  • Behoben: "Sensor-Kontrollschalter nach hinten" im ACM-Bore-Modus nicht funktionsfähig
  • Behoben: Externe Treibstofftanks "maskieren" das ATFLIR nicht korrekt

DCS: AH-64D von Eagle Dynamics

  • AH-64D-Schnellstartanleitung durch AH-64D Early Access Guide ersetzt
    • Aktualisiert auf den aktuellen Stand des AH-64D Early Access
    • Zahlreiche Überarbeitungen und Verbesserungen
  • Befehl cpg ai target store hinzugefügt
  • Hinzufügen des Befehls "cpg ai interface", damit das Farbschema für die Waffenrad-UI immer eingehalten wird
  • Behoben: Digitalanzeigefehler bei ENGINE OIL PSI und NGB OIL PSI
  • Behoben: VID-Seite in beiden Cockpits zeigt nicht den Waffenkontrollstatus des anderen Besatzungsmitglieds an
  • Behoben: Fehlende Hinweise "ENGINE # START" und "ENG# OVERRIDE" auf EUFD (AH64D: WCA: eng start and override)
  • Behoben: Freeze beim Schießen auf den Piloten - Cockpit wird nicht freigegeben, wenn beide Piloten getötet werden, Cockpit wird erst freigegeben, wenn die gesamte Besatzung tot ist
  • Behoben: HMD: virtuelle Symbolelemente sollten immer vollständig ausgeblendet oder angezeigt werden
  • Behoben: APU-Auspuff sollte beim Start keinen Flammeneffekt haben
  • Behoben: HOCAS-Cursor bewegt sich in manchen Fällen nicht, wenn er in den Steuerungseinstellungen den Achsen zugewiesen ist
  • Behoben: Die Laseraktivierung sollte verhindert werden, wenn TADS auf oder über LIMITS ist
  • Behoben: Windschutzscheibenwischer-Tastenbindung funktioniert jetzt korrekt
  • COMM-Voreinstellungen und Datenlink-Unterstützung hinzugefügt
  • EUFD-Voreinstellungs- und Wechseltasten reaktiviert
  • Laserwarnempfänger hinzugefügt  DCS: AH-64D Laser Warning System (COMING SOON)
  • Verbesserte Logik für LMC & TSE (W.I.P.)
  • Anpassungen bei der Fluglagehaltung (W.I.P.)
  • Korrekturen der Richtungshaltung.
  • Korrekturen der FLT-Seite
  • Korrekturen der FUEL-Seite
  • Behoben: Toter CPG wurde nicht richtig ersetzt
  • Behoben: TADS-Jittering auf dem TEDAC
  • Behoben: Das Format des Beschleunigungs-Zeichens im Schwebemodus wird basierend auf der Luftgeschwindigkeit anstatt der Bodengeschwindigkeit umgeschaltet
  • Behoben: ENG-Seite wechselt Format unter falschen Bedingungen
  • Behoben: "FUEL XFER FAIL" wird bei einem normalen Kaltstart angezeigt
  • Behoben: Weißes Pfeilsymbol in Menüoptionen auf MFDs
  • Behoben: Wegpunkte werden in der ATK-Phase auf dem TSD angezeigt, wenn sie nicht Teil der aktuellen Route oder des ACQ sind
  • Behoben: Beim Missionsstart werden keine Raketen an Bord des Hubschraubers erkannt
  • Behoben: NO ROCKETS wird nicht angezeigt, wenn die Raketen aufgebraucht sind
  • Behoben: Korrekturen der Textanzeige für Raketensymbole auf der WPN-Seite
  • Behoben: George sollte nicht versuchen, auf Wasser zu landen
  • Behoben: RTS-Auswahl überschreibt nicht die Audio-Stummschaltfunktion auf dem COMM-Panel
  • Behoben: EUFD: Punktfehler
  • Behobent: ASE-Bedrohungssymbolik, Textgröße
  • Behoben: TADS, Field-of-Regard-Diagramm mit Apertur-Fehler im Handbuch
  • Behoben: AGM-114L-Raketenbeschränkungen sollten 20 Grad für alle Ziele ab 1000 Meter betragen
  • Behoben: Tastatureinheit, "T"-Taste funktioniert nicht mit Standard-Tastaturbindung
  • Behoben: Frequenzen FM1 und FM2 sind in ME und Modul vertauscht
  • Behoben: "BR"-Punkt ist auf der ABR-Unterseite falsch beschrieben
  • Behoben: Automatische Wegpunktumschaltung überspringt Wegpunkte bei Verwendung von DIR
  • Korrigiert: Cursor-Timeout, wenn auf einer gültigen Auswahl
  • Behoben: PFZ/NFZ, Multiplayer-Datenverbindung verfeinert (Anleitungsvideo folgt)
  • Behoben: Stabilator-Position wird im Multiplayer nicht synchronisiert
  • Behoben: Modi Fluglagehaltung verursacht gelegentliche Oszillationen im Nick- und Roll-Winkel.
  • Behoben: Absturz beim Senden des Datenlink-BDA
  • Behoben: Leistungshebel synchronisieren sich nicht in Multicrew
  • Behoben: Kreisförmiges Muster auf dem CPG-Monitor unter bestimmten Bedingungen

DCS: Mi-24P Hind von Eagle Dynamics

  • Verbessert: Steuerverhalten der Petrovich-KI für die Höhe
  • Verbessert: Realismusverbesserung des Petrovich-KI-Zielerkennungssystems. Die Zeit, die für die Zielerfassung benötigt wird, hängt nun davon ab, wie viele Objekte sich in der Nähe des Ziels befinden (um zu simulieren, dass es schwieriger ist, das Zielobjekt zu erkennen, wenn es sich nicht im freien Feld befindet). Das Feature ist WIP, wir werden zusätzliche Abhängigkeiten hinzufügen, wie z. B. dass sich das Ziel auf der Straße befindet und sich bewegt sowie andere Faktoren berücksichtigen.
  • Verbessert: Das Verhalten des Flugphysikmodells, wenn der Hubschrauber nach dem Ziehen des Steuerknüppels in einen plötzlichen Strömungsabriss gerät, wurde verbessert.
  • Verbessert: Synchronisation von Triebwerken und APU bei Multicrew
  • Verbessert: Auto-Start-Prozedur angepasst
  • Behoben: Autopilot-Desynchronisation in Multicrew
  • Behoben: Unbeauftragtes Feuern der Hauptkanone bei Auswahl, wenn zuvor eine andere Waffe mit Multicrew abgefeuert wurde
  • Behoben: Steuerknüppel wird geparkt, wenn der Spieler auf den Schützensitz wechselt, wenn "Vereinfachte KI" aktiviert ist
  • Added: VOIP-Tastenbefehle für Schütze/Kopilot
  • Hinzugefügt: Neue Pilotenmodelle innerhalb und außerhalb des Cockpits, neue Pilotenanimationen
  • Hinzugefügt: "Revanche"-Kampagne für die Mi-24P
  • Verbessert: Angepasste Untertitel für Debug-Meldungen
  • Behoben: Bewegte Karte und Spiegel funktionieren nicht in MT VR
  • Verbessert: Tuning der KI-Zielerfassung von Petrovich. Jetzt berücksichtigt Petrovich mehr Faktoren wie:
    • Wenn sich das Ziel bewegt, ist die Erkennung schneller
    • Wenn das Ziel auf der Straße ist, ist die Erkennung schneller
    • Wenn Petrovich dieses Ziel bereits zuvor entdeckt hat und dasselbe Gebiet erneut scannt, wird das gleiche Ziel viel weniger Zeit zum Entdecken benötigen
  • Hinzugefügt: Petrovich-KI scannt nun routinemäßig von seinem Cockpit aus nach Zielen, wenn er kein ATGM-Zielvisier benutzt. Petrovich meldet Kontakte im Uhrzeigersinn, wenn er etwas entdeckt. Wenn er sich die Kontakte merkt und nicht ständig spammt, warnt er den Kommandanten nur bei einem Kontakt und es sollte einige Zeit vergehen, bevor er den Kommandanten erneut vor demselben Kontakt warnt. Vorerst nur durch Untertitel.

DCS: A-10C II Tank Killer von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: Radkeile beim Kaltstart
  • Behoben: Absturz mit AGM-65E-Rakete
  • Behoben: HMCS ist in einem Warmstart-Flugzeug deaktiviert
  • Behoben: UHF-Repeater, Ziffernversatz im Voreinstellungsmodus
  • Behoben: DL-TN-Feld kann mehr als 4 Ziffern haben
  • Korrigiert: Verwendung der linken und rechten Maustaste in einigen Panels
  • Achse zur Lautstärkeregelung des Funkgeräts hinzugefügt
  • Unterstützung für "gedrückt"- und "runter"-Befehle zum Einstellen der Frequenz bei Funkgeräten hinzugefügt
  • NEU: Möglichkeit, vier Mitglieder und 12 Spender in der Fluggruppe im Missionseditors einzurichten
  • Beschriftungen für OSB-19, OSB-20 auf dem MFD behoben, wenn das TGP im FLIR-Modus ausgewählt ist
  • Behoben: AGM-65E wurde durch AGM-65L in vordefinierten Beladungen für die A-10C II ersetzt
  • Behoben: AGM-65L bleibt nicht auf eingestelltem LASER-Code nach Aus- und Einschalten
  • Absturz im Cockpit durch fehlende Zeiger-Gültigkeitsüberprüfung behoben
  • Behoben: Das Flugzeug rutscht mit ausgeschaltetem Triebwerk und in Radkeilen in Syrien, Kiryat Shmona
  • Behoben: Taschenlampe funktioniert nicht mehr, wenn die Batterie ausgeschaltet ist
  • PPLI-Symbole auf TAD nur für KI-Flugzeuge im Multiplayer vorhanden
    • Fehlende A-10C (beide Versionen) PPLI- und Luftplattform-Statusmeldungen der Netz-Phantom wurden zurückgegeben.
    • Kommentare im betroffenen Code hinzugefügt, um aktuelle Logik-'Besonderheiten' zu erklären (diese sollen in Zukunft behoben werden)
  • Regeln für Beladungskonfigurationen für A-10A, A-10C, A-10C II hinzugefügt: Ladung auf STA 5 und 7 wird entfernt, wenn STA 6 geladen wird und umgekehrt
  • Spezielle Registerkartenoptionen für Throttle Slew hinzugefügt
  • Achsensteuerungen für Beleuchtungsknöpfe hinzugefügt
  • Die Helligkeitssteuerung für den AAR/Indexer und Signallichter wurde verbessert

DCS: A-10C Warthog von Eagle Dynamics

  • Behoben: falsches Funkgerät für den Sprachchat anstelle des ARC-210 (nur A-10C II)
  • Behoben: SADL: Ändern der ID's wirkt sich nur auf das eigene Flugzeug aus (doppelte Einträge in TM- und Spenderlisten nach mehrfachem Drücken des dtc-Upload-Buttons behoben)
  • Behoben: GBU-31/38/54 richten sich nicht aus

DCS: F-86F Sabre von Eagle Dynamics

  • Behoben: Rauch war im Cockpit sichtbar
  • Behoben:  Wenn die Nickwinkel-Trimmung "Nase nach unten" genutzt wird, leuchtet die Leuchte "Take-off Position Indicator" nicht auf

DCS: Spitfire LF Mk.IX von Eagle Dynamics

  • Cockpit-Texturen aktualisiert.
  • Behoben: Reparatur zerstört die Seitentür.
  • Behoben: Offene Tür verschwindet.
  • Behoben: Falsche Booster-Anzeige im Cockpit
  • Behoben: der Kompasskursring 
  • Hinzugefügt: getrennte Konfigurationsdateien für Flugzeuge mit normalen und abgeschnittenen Flügeln

DCS: P-51D Mustang von Eagle Dynamics

  • Störung des Haubengriffs behoben.
  • Falsche Nutzlast für Pylone 5 und 6 behoben.
  • Hinzugefügt: separate Konfigurationsdateien für verschiedene Flugzeugmodifikationen
  • Zusätzliches Objekt aus den LODs entfernt

DCS: JF-17 von Deka Ironwork Simulations

  • Behoben: HUD TDC-Positionsrücksetzungsproblem beim Bewegen des TDC auf dem HUD
  • Behoben: LS-6 und GB-6 fliegen nicht zum Ziel
  • Behoben: Gewicht der JF-17-Treibstoffsonde (Dank an Wyvern für den Fix)
  • Behoben: Lasercode in ME wird nicht für alle Pylonen übernommen
  • Behoben: Achsen-TDC bewegen sich zu schnell in AG-Radar-DBS-Modi
  • Behoben: Norm-dds-Dateien der externen und der Cockpit-Textur 
  • Behoben: WMD7-Texturen
  • Behoben: WMD7-SP/SLAVE-Umschaltproblem
  • Behoben: Trimmlichter-Anfangszustand
  • Behoben: FFB-Eingabe-Problem
  • Verbessert: verfeinerte CL-CD-Haltepunkte
  • Verbessert: WMD7 kann nur im AG-Master-Modus eingeschaltet werden (aktualisierte Info)
  • Aktualisiert: WMD7-Name zu AVIC WMD7 für ME-Loadout-Liste sortieren
  • Behoben: Koordinatenumschaltung Ost/West-Hemisphäre bei UFCP nicht möglich
  • Behoben: störende Geräusche im Cockpit durch Gasraste und Lichtknopf
  • Behoben: UFCP DST CLR löschte Wegpunktdaten nicht vollständig
  • Behoben: falsche Hydraulikquelle für einige mechanischen Geräte
  • Behoben: WMD7-Kameraposition (sieht den Kugelkopf nicht, wenn man nach hinten schaut)
  • Angepasst: Für die WMD7-TDC-Achsenbindung wird mehr TDC-Eingabe benötigt, um ein Tracking-Ziel zu "entsperren" (um zu vermeiden, dass das Eingabegerät durch Jitter entsperrt wird)
  • Bekannte Probleme:
    • [Gemeldet] Datalink kaputt/instabil
    • [Gemeldet] JF-17-KI mit WMD7 kann keine lasergelenkten Waffen abfeuern

DCS: MB-339A/PAN von IndiaFoxtEcho Visual Simulations

  • Behoben: Flugzeugexplosion während des Rollens
  • Behoben: Flugzeugexplosion in einigen Fällen bei Kunstflugmanövern
  • Behoben: Flugzeugflügel brechen zu leicht bei hohen G-Kurven
  • Behoben: Spezialoptionen im Missionseditor fehlen
  • Behoben: Cockpithaube zu dunkel
  • Behoben: Anzeigefehler im Abgasrohr
  • Behoben: die MB-339 hat keine LODs
  • Behoben: Blindflughauben-Animation ist nicht synchronisiert zwischen internem und externem Modell
  • Behoben: KI wirft Haube beim Parken ab
  • Behoben: Gepäck- und Aufklärungsbehälter werden als Raketen auf dem Waffenpanel angezeigt
  • Behoben: Cockpithaube wird beim Öffnen nicht abgeworfen
  • Repariert: COMM1-Funkinitialisierung
  • Behoben: Anomales Morse-Signal im Cockpit gehört
  • Behoben: 3D-Modell hat keine LODs
  • Hinzugefügt: Keybinding für drei Klappenpositionen
  • Hinzugefügt: Joystick-Trigger mit zwei Rastungen, Keybindings
  • Hinzugefügt: Gunsight Repeater
  • Hinzugefügt: Gunkamera
  • Hinzugefügt: Neue Netzanimationen
  • Verbessert: KI-Schadensmodell
  • Verbessert: Flughandbuch (EN)

DCS: Christen Eagle II von Magnitude 3 LLC

  • Triebwerkstuning
  • Flugphysikmodell-Tuning
  • Benutzer-Tastaturbefehl "Flugzeugmasse anzeigen" hinzugefügt: Die Flugzeugmasse im Missionseditor ist im Falle eines Solofluges falsch. Das Flugmodell arbeitet jedoch mit der richtigen Masse. Um die Masse in der Mission zu überprüfen, kann der Benutzer den Befehl "show aircraft mass" (benutzerdefinierte Tastatureingabe) verwenden. Dies dient dazu, sicherzustellen, dass das FM mit der richtigen Flugzeugmasse arbeitet, unabhängig von den Informationen im Missionseditor.

DCS: F-15E Suite 4+ by RAZBAM Simulations. Version 1.7.2.213

  • Behoben: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Gewicht und Trägheit beim Wiederaufrüsten am Boden nicht korrekt angewendet wurden
  • Behoben: Absturz bei der Auswahl des ACMI-Behälters als OFF-Missile
  • Update: Verbesserungen bei der grundlegenden Autopilot-Rückkopplungssteuerung
  • Update: Umgekehrte RC-MPD/MPCD-Bildschirmauswahl
  • Update: Verbesserungen bei der Alt-Hold-Feedback-Kontrolle
  • Update: Externes Modell und LODS
  • Hinzugefügt: CRS-Autopilot-Steuerungsmodus aktiviert
  • Hinzugefügt: TCN-Autopilot-Steuermodus aktiviert
  • Hinzugefügt: Reduzierung der durch NVG-Filter angezeigten Lichter.
  • Hinzugefügt: Bemalung Mad Duck IV
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, LGB-Codes vom WSO-Sitz aus zu steuern (3D-Modell).
  • Hinzugefügt: Lasercode-Panel für WSO
  • Behoben: Jitter für WSO externe und interne Pilotenkörperanimation bei Multi-Cockpit entfernt
  • Hinzugefügt: Die Bremsen werden jetzt automatisch aktiviert, wenn der Fahrwerkshebel hochgeklappt und das Gewicht von den Rädern genommen wird, um zu verhindern, dass die Haupträder in den Radkasten schleudern
  • Behoben: Das JFS-Licht leuchtet jetzt während der gesamten Triebwerkssequenz und nicht nur, wenn das Triebwerk einsatzbereit ist
  • Behoben: Speedbrake wird jetzt eingezogen, wenn keine hydraulische Energie mehr zur Verfügung steht
  • Behoben: CAS verwendet nicht mehr INS als Quelle einiger kinematischer Daten, um Probleme mit nicht repräsentativem CAS-Verhalten zu vermeiden, wenn INS nicht ausgerichtet ist
  • Behoben: TACAN passt den Kanal nicht mehr automatisch an, wenn es in den AA-Modus wechselt
  • Behoben: TACAN initialisiert jetzt in den richtigen Ausgangszustand
  • Repariert: TACAN-Modus kann jetzt auf UFC geändert werden, unabhängig vom TACAN-Stromversorgungsstatus
  • Behoben: TACAN-Modus/Kanal wird jetzt unabhängig vom TACAN-Stromversorgungszustand auf der UFC korrekt angezeigt
  • Aktualisiert: Reduzierter ECS-Sound basierend auf SME-Eingaben, wenn die Option "Hören wie mit Helm" aktiviert ist
  • Aktualisiert: Externe Bodenstromversorgung versorgt jetzt auch Funkgeräte, Fahrwerksbeleuchtung, Landeklappenbeleuchtung und Hauptmodusbeleuchtung
  • Aktualisiert: Die Modellierung der Gierstabilität wurde verbessert, um besser mit den Referenzdaten übereinzustimmen und unrealistische Gierschwingungen in einigen Fällen zu reduzieren
  • Behoben: Die JFS-Einzelflasche wird jetzt nach dem Triebwerkstart und dem Flug korrekt aufgeladen und die JFS-LOW-Warnung ist verschwunden
  • Behoben: BINGO-FUEL-Warnung wird nicht mehr sofort während des Fuel BIT abgespielt, sondern erst, wenn die Nadel unter den eingestellten BINGO-Wert fällt
  • Behoben: ILS funktioniert nicht bei einem Kaltstart
  • Behoben: Zufälliger Fließkommafehler bei der Einstellung des Standby-Höhenmessers korrigiert

3D-Modell und Texturen

  • Behoben: Falsche Textur für den Piloten in der Außenansicht verwendet.
  • Behoben: Probleme mit der Zapfluft beim Triebwerkseinlass.
  • Behoben: "SPARE LIGHTS" funktionieren im NVG-Filter-Effekt.
  • Behoben: Notfall-Sauerstoffschlauch richtet sich bei Sitzhöhenverstellung aus (beide Sitze).
  • Hinzugefügt: VR-Kopfschatten des Piloten im Cockpit (Egoperspektive/beide Sitze).
  • Hinzugefügt: Bemalung 494th Panthers 91-324 "El Jefe".
  • Hinzugefügt: Bemalung 492nd Mad Hatters 91-321 "LOKI".
  • Hinzugefügt: Cavity-Maps für das Standard-Cockpit.
  • Hinzugefügt: Mehr Polygone für die Triebwerksgondeln.
  • Hinzugefügt: Niedrigere GPU/VRAM-Option in den Einstellungen der Spezialoptionen. (niedrigere Bildqualität)
  • Aktualisiert: Verbesserte AO-Maps für das Cockpit.
  • Aktualisiert: Interaktion der Hand des Piloten auf dem Gashebel für zukünftige Animationen.
  • Verbessert: Interne 3D-Modell-Materialnamen wurden geändert.
  • Verbessert: FOV des Spiegels.
  • Verbessert: Klappen- und Fahrwerksanzeigeleuchte.
  • Hinzugefügt: Normal Map für Schadenstexturen.
  • Behoben: Kleine Fehler in Cockpit-Texturen mit Kratzern.
  • Geändert: Alle Texturen und Bemalungen gepackt, um Speicherplatz zu sparen, wodurch die Installationsgröße von 10,5 GB auf 6,3 GB reduziert wurde.

Avionik

  • Hinzugefügt: TFR (erfordert AAQ-13-Navigationsbehälter)
  • Hinzugefügt: modifizierbarer Steuerpunkt MEA in UFC und Missionseditor
  • Hinzugefügt: Steuerpunkt löschen durch Auswahl von "0" Steuerpunkt auf UFC
  • Hinzugefügt: INS-basierte Windabschätzung
  • Hinzugefügt: Beliebige Wegpunkte (Routen A/B/C, Offsets, Basis, Bullseye, Avoidance, Mark, Liste) können im ME hinzugefügt werden
  • Hinzugefügt: Listenpunkte können an Steuerpunkte gebunden werden
  • Behoben: Die UFC-Eingabe funktioniert auch ohne Strom
  • Behoben: Markierungspunkte beginnen bei M0
  • Behoben: Anzeige der aktiven Route auf der Luft-Boden-Radarkarte
  • Behoben: Fehler, bei dem TWS das Radar einfriert, wenn AoJ-Rücksignale vorhanden sind
  • Behoben: TWS hat in manchen Fällen Probleme, einen HoJ-Track in einen vollen Track umzuwandeln
  • Behoben: Drücken von PB1 auf der SP-Bearbeitungsseite nach dem letzten Routenpunkt
  • Behoben: Leere Steuerpunkte (Null-Koordinaten) werden auf Karten angezeigt und können auf Sensoren ausgewählt werden
  • Behoben: TSD-Routenumschaltung
  • Behoben: ASL falsch bei INS-Drift
  • Behoben: Falsches ASL-Verhalten beim Rollen
  • Behoben: WSO - LANTIRN-TGP-HOTAS-Verhalten
  • Behoben: RWR-Lautstärkeregelung funktioniert nicht
  • Behoben: A/A-TACAN-Entfernungsanzeige zeigt zwei Nachkommastellen (X.XX), wenn es eine sein sollte (X.X)
  • Behoben: Fehlender Bindestrich im HUD-Bullseye
  • Behoben: HSI-Bodenspurdiamant ist cyan, nicht gelb auf dem MPCD
  • Behoben: RADALT-Probleme
  • Behoben: Falsche Anzeige der Radarhöhenmesserhöhe auf dem HUD
  • Behoben: RP-MPL-Anzahl sollte insgesamt sein, nicht pro Station
  • Behoben: Unregelmäßige Kopfbewegungen und nicht korrekte Synchronisation bei Multi-Crew für das zweite Crewmitglied
  • Angepasst: INS-Driftrate
  • Aktualisiert:  ILS-Lautstärke bei Missionsstart auf OFF gesetzt
  • Aktualisiert:  AP-Roll-Autorität von 2 auf 5 Grad erhöht
  • Verbessert: AP-Steuerung und Windkorrekturen
  • Verbessert: BOT-Ausrichtung
  • Verbessert: Radar-Höhenmesser
  • Hinzugefügt: VOIP-Funkdefinitionen
  • Behoben: VOIP, Push-To-Talk-Tastendrücke für Pilot und WSO
  • Behoben: TFR Flyup MC Synchronisierung
  • Behoben: CDIP-BOT-Freigabe
  • Aktualisiert: CDIP-Ballistik
  • Aktualisiert: RPL-Freigabe
  • Hinzugefügt: Smart-Weapons-Seite
  • Hinzugefügt: Smart-Weapons-Release-HUD
  • Hinzugefügt: RC-ICS-Schalter
  • Behoben: Funkgerät-Modulation
  • Behoben: Funkgerät 2, Manuelle Modulation
  • Behoben: Funkgeräte, VOIP-Lautstärkeregelung
  • Behoben: RC-MPD/MPCD blättern
  • Behoben: RC-HOTAS: TPOD Half Trigger wird beim Drücken ausgelöst.
  • Behoben: AUTO-Funkauswahl
  • Behoben: ICS schaltet Position bei Missionsstart
  • Behoben: ICS-Lautstärkeregelung für beide Sitze
  • Behoben: RWR-Lautstärkeregler für beide Sitze
  • Aktualisiert: ICS unabhängige Steuerung pro Sitz

Waffen

  • Behoben: Visier des AN/AAQ-13-NAV-Behälter nicht auf Mittelstellung, wenn vom Bodenpersonal geladen.
  • Behoben: KI-Flugzeuge erkannten den Zielbehälter nicht und verhinderten so den Einsatz von lasergelenkten Waffen
  • Hinzugefügt: JDAMs. HINWEIS: Die Waffen befinden sich noch in der Entwicklung. Sie sind in dieser Version nicht für MultiCrew synchronisiert.

Missionen

  • Hinzugefügt: Trainingsmissionen für den LANTIRN-Zielbehälter
  • Hinzugefügt: South Atlantic - Operation Silent Strike

DCS: M-2000C von RAZBAM Simulations

  • Hinzugefügt: IFF-Transponder.
  • Verbessert : IFF-Modus-2-Code ist nicht mehr an Modus 3 gebunden
  • Hinzugefügt: Einstellung des IFF-Modus-2-Codes im Missionseditor
  • Hinzugefügt: IFF-Modus-2-Code im Kneeboard
  • Hinzugefügt: Bodenkonfigurationsdialog (IFF M2, GBU, Gun & RK Burst)
  • Entfernt: Waffenkonfigurationsbindungen am Boden (stattdessen Dialog verwenden)
  • Zielen mit BLG-66 BELUGA behoben.
  • Schaden an SABRE und SERVAL behoben.

DCS: Mirage F1 von Aerges

  • Variante Mirage F1 BE hinzugefügt, welche die folgenden Hauptfunktionen enthält:
    • Volle MultiCrew-Funktionalität
    • Visierverstärker
    • Geschützbehälter
    • Vorrangsteuerung für folgende Systeme: Auftriebseinrichtungen, Bremsklappen, Triebwerksnotregelung, Funkgerät, Navigationshilfen und Radar.
    • Mehrere Systemrepeater
  • Klickbarkeit der AN/ALE-Einheit und spezifische Ansichtseinstellungen für den Mirage-F1-Einsitzer wurden hinzugefügt (siehe Flughandbuch für Beschreibung).
  • Das Limit für eine horizontale Kopfbewegung wurde bei offener Cockpithaube um 10 cm vergrößert
  • Visiertest-Prozedur hinzugefügt
  • Externe Geschützbehälter CC-420 zu allen Varianten hinzugefügt
  • Achsenbelegung für Leuchten und Intercom-Lautstärke hinzugefügt
  • Die Unfähigkeit, mit den Funkgeräten zu kommunizieren, wurde behoben (in einer Hot-Start-Mission wurde nichts gehört, es sei denn, der Funktionswähler wurde aus- und eingeschaltet).
  • Fehlerhafte Initialisierung der Treibstoffmengen bei einem zweiten und nachfolgenden Start von Missionen mit jeweils unterschiedlichen F1-Varianten behoben.
  • Der Detotalizer zeigt nun während des Missionsverlaufs korrekte Werte an.
  • Der Radarscan wurde manchmal verlangsamt - behoben
  • F1BE reagiert nun nicht mehr auf Aktionen des Bodenpersonals: 'Bodenstrom ein/aus', 'Waffen aufrüsten und auftanken' und 'Reparatur' - behoben
  • Die Animation der hinteren Cockpit-Leiter wurde korrigiert.
  • Die Eingaben für die Parkbremse im hinteren Cockpit funktionierten nicht - behoben
  • Die Animation der rechten Bremse im hinteren Cockpit ist nun unabhängig von der linken Bremse.
  • Gashebel (C + M oder SW) R-Taste, die sich nicht mit dem Gashebel bewegte, wurde korrigiert.
  • Der Stift des Schleudersitzes wurde korrigiert, er verschwindet nun, wenn er vollständig entfernt wurde.
  • Mirage F1 BE in Einzel- und Soforstartmissionen für die Karten Nevada und Syrien hinzugefügt.
  • Falsche Anzeige des Geschütz-Visiers behoben, wenn der Modus "C + M oder SW" im AG-Modus aktiviert wurde.
  • Es wurde behoben, dass der Raketenton für kurze Distanzen immer noch zu hören war, nachdem der "C + M oder SW"-Modus abgewählt wurde.
  • Die Initialisierung des Stundenzeigers der mechanischen Uhr, wenn die Startzeit des Flugzeugs größer als 12:00 Uhr ist, wurde korrigiert. (Diese Korrektur war im letzten Update nicht enthalten).
  • Die Empfindlichkeit des künstlichen Horizonts für den ILS-Gleitweg wurde erhöht.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Seitenrudertrimmung bei einem Hotstart normalerweise nach links (manchmal auch nach rechts) ausschlägt.
  • Der Widerstand der Belouga-Bombe am Rumpf wurde nicht berücksichtigt - behoben.

Flugphysikmodell:

  • Der hohe Überschallwiderstand wurde geringfügig erhöht, um die Beschleunigungsdaten besser wiederzugeben.
  • Korrektur von Roll- und Gierproblemen, die dazu führten, dass die Trägheit eine viel größere Rolle spielte als die aerodynamischen Kräfte (dies behebt auch asymmetrische Nutzlastprobleme).
  • "Wingrock" bei hohen Anstellwinkeln hinzugefügt.
  • Verbessertes aerodynamisches Buffetingverhalten (einschließlich Flügelbuffeting). Bekanntes Problem: Flügelbuffeting tritt manchmal am Boden auf.
  • Verbessertes Eigenrollverhalten bei sehr hohen Anstellwinkeln.
Systeme:
  • Mirage F1 EE, rechtes Spiegelbild behoben.
  • Die hochempfindliche Tasteneingabe im hinteren Cockpit der Mirage F1 BE wurde behoben.
  • Fehler in der hinteren Cockpithaube behoben, der dazu führte, dass die Cockpithaube im Mehrspieler-Modus nach dem Abwurf noch sichtbar war.
  • Der KI-Schleudersitz hat das Glas der Cockpithaube nicht zerbrochen.
  • Der ILS-Test kann nun bei Frequenzen von 108 MHz und 112 MHz durchgeführt werden.
  • Die Geschwindigkeit der Bremsklappenauslösung wurde korrigiert.

Achsen:

  • Achsenbefehle für Leuchten, Funklautstärke, Schalter für Gegenmaßnahmen und das Rad für die manuelle Schwerkraftabsenkung der Sicht hinzugefügt.
  • Achsen für VOR-ILS-Frequenzwahlschalter hinzugefügt.
  • Achsen für die TACAN-Auswahl hinzugefügt.

Triebwerk

  • Angepasste Motorflamme bei Rückenwind oder umgekehrter Luftströmung. Es kann am Boden bei extremen Winden und in großen Höhen bei Manövern außerhalb von Limits mit umgekehrter Luftströmung, wie z. B. einem Umschlag, auftreten. Um dieses Phänomen zu minimieren, muss die Drehzahl hoch eingestellt werden.
  • Die Abdeckung des Treibwerkstarterknopfes ist jetzt federbelastet (schließt sich nach einer Zeitverzögerung).

Autostart/Autostopp:

  • Die Autostart-Sequenz wurde korrigiert. Jetzt wird die Drosselklappe in der Cockpitprüfungsphase auf Leerlauf geprüft/gestellt, um die Möglichkeit eines Heißstarts zu vermeiden.
  • Autostart-Sequenz korrigiert. Der Schalter für den gyromagnetischen Notkompass wurde nicht auf Ein gestellt.
  • Autostopp-Sequenz behoben. Der Schalter für den gyromagnetischen Notkompass wurde nicht auf Aus gestellt.

Handbuch und Dokumentation:

  • Kniebrett-Checkliste korrigiert, normale Checkliste im Flughandbuch aktualisiert und Autostart korrigiert; bezüglich des JPT-Notreglers, der bei der Cockpitvorbereitung auf AUTO stehen muss.
  • Aktualisiertes Flughandbuch (EN), um Anhang für Mirage F1 BE und andere Änderungen aufzunehmen.

Verschiedenes:

  • Die Ausfahr- und Einfahrroutine der Vorflügel wurde korrigiert, um die richtige Auslenkung der Vorflügel zu erreichen.
  • Es ist nun möglich, beide Funkgeräte für die Funkübertragung auf dem Funkauswahlfeld auszuwählen. Verwendet die Tastatur- oder Joystick-Tasten, um mehr als einen Knopf auf einmal zu drücken und zu halten.
  • Fehler bei der INS-Ausrichtung unter bestimmten Bedingungen behoben: beim Be- und Entladen von Nutzlasten, bei Wind/Turbulenzen, MP ...
  • Mehrere 3D-Modell- und Textur-Updates.
  • Behebung des Problems, dass sich der Bremsschirm nach der Reparatur des Flugzeugs ohne Rücksicht auf die Griffposition von selbst entfaltet.
  • Mehrere Einzel- und Schnellstartmissionen behoben (hauptsächlich wegen fehlender vorprogrammierter Funkkanäle oder geänderter Funkfrequenzen auf der Karte South Atlantic).
  • Das ausgewählte Funkgerät für die Übertragung (die Hintergrundfarbe des Funkgeräts) im Sprachchat wird nun korrekt angezeigt, wenn das Flugzeug für einen Warmstart eingestellt wurde, während die Serversimulation noch nicht gestartet wurde (Server noch pausiert).
  • Die Position der Sichtkamera wurde korrigiert (sie war nicht mit der Sicht zentriert).
  • Mirage F1 BE, Einzel- und Sofortstartmissionen für die Karten "Persischer Golf", "Normandie" und "Ärmelkanal" hinzugefügt.
  • Verbesserungen am Kniebrett hinzugefügt (bessere Lesbarkeit und verschiedene Korrekturen).
  • F1 BE, Kniebrett hinzugefügt.

DCS: F-14 Tomcat von Heatblur Simulations

  • SEAD als Aufgabe für den Missionseditor hinzugefügt.
  • Teilweise behoben, dass der Pilot nicht getötet werden kann. (WIP: Töten eines Spielers, der als RIO gespawnt wurde, tötet stattdessen den Piloten, sowohl SP als auch MP).
  • Op. Reforger Mission 5 für die anstehende F-14 KI TALD Korrektur durch ED vorbereitet.
  • Bestimmte Shader-Parameter im F-14B-Cockpit, die sehr dunkle Panels verursachen, wurden behoben.
  • SUU-25-Auswurf behoben
  • Die TDS-Frequenz der Tomcat Link 4 wurde nicht mit der Frequenzeinstellung des DCS-Mission-Editor Link 4 abgeglichen.
  • SEAD kann nun als Aufgabe für die F-14 eingestellt werden (was der F-14-KI erlaubt, wieder TALDs zu benutzen und die Reforger I Mission 5 nicht fortschreiten lässt).
  • Mögliche Behebung des Problems, dass TCS bei einigen Clients im Multithreading auf bestimmten Karten einen schwarzen Bildschirm anzeigt. 
  • Verschiedene Shader-Rendering- und Performance-Probleme mit dem DDD wurden behoben.

DCS: AJS-37 Viggen von Heatblur Simulations

  • Alle schwedischen Sidewinder wurden aktualisiert, um die neuen Eagle-Dynamics-Sidewinder-Implementierungen zu verwenden.
  • Der RB-04-Zünder funktionierte nicht immer korrekt - behoben
  • Das Schimmern des Haubenrandes in einigen Beleuchtungssituationen wurde korrigiert.
  • Die Sprengkraft der RB-04 wurde aktualisiert.

DCS: SA-342 Gazelle von Polychop Simulations

  • HOT-Raketen verlieren nach dem Abfeuern von der SA342L nicht mehr die Flugbahn, wenn sie sich außerhalb der ursprünglichen Startparameter bewegen
  • Behoben: VOIP-Funkgeräteauswahl
  • Behoben: Fehlerhaftes Verhalten von Viviane und dem Periscope bei Multicrew
  • Behoben: Multicrew, Pilotenköpfe desynchronisiert
  • Behoben: Multicrew, Viviane und Periskop desynchronisiert
  • Behoben: Multicrew, Hi/Lo-FOV-Anomalien am Periskop
  • Behoben: Rotor-Schlaggeräusch
  • Behoben: Übermäßiges Rollen des Flugmodells
  • Behoben: Fehlende Achsen / falsche Achsenbeschriftung bei den Funklautstärkereglern
  • Behoben: Schwebender Clip vom Pilot-3D-Modell bei der Mike-Variante vorhanden
  • Behoben: ALV/CVS-Lichter waren ausgewaschen
  • Behoben: Helles Periskop bei Nacht
  • Behoben: Spielergesteuerte Gazelle reagierte nicht auf den Verlust des Heckteils
  • Behoben: OD-Community und Libanesische Luftwaffe waren nicht länderspezifisch
  • Hinzugefügt: Tastaturbelegung für Navigations- und Stroboskoplicht
  • Hinzugefügt: Tastaturbelegung für die Übergabe der Steuerung in Multicrew
  • Hinzugefügt: Tastaturbelegung UHF- und VHF-AM-Funkgerät
  • Hinzugefügt: Bemalung Grau / Grün des UK Army Air Corps von Mispunt
  • Hinzugefügt: Bemalung Grau / Grün der UK Marines von Mispunt
  • Hinzugefügt: Bemalung Grün / Schwarz des UK Army Air Corps von Mispunt
  • Hinzugefügt: Bemalung Grün / Schwarz des UK Army Air Corps für die UN von Mispunt
  • Hinzugefügt: Bemalung Grün / Schwarz der UK Royal Marines von Mispunt
  • Hinzugefügt: Bemalung des UK Army Air Corps BATUS von Mispunt
  • Hinzugefügt: Bemalung des UK Army Air Corps BATUS Orange von Mispunt

DCS: C-101 Aviojet von AvioDev

  • Die Initialisierung des Stundenzeigers der mechanischen Uhr wurde korrigiert, wenn die Startzeit des Flugzeugs größer als 12:00 Uhr ist. (Diese Korrektur wurde im letzten Update nicht berücksichtigt).
  • Die Animation der Uhrzeiger wurde korrigiert: Minuten- und Chronometer-Minutenzeiger wurden miteinander verwechselt. (Diese Korrektur wurde nicht in das vorherige Update übernommen).
  • Der Status der Funkstationen (gelbe Anzeige) und das ausgewählte Funkgerät für die Übertragung (die Hintergrundfarbe des Funkgeräts) im Sprachchat werden nun korrekt angezeigt, wenn das Flugzeug bereits angelassen betreten wird, während die Serversimulation noch nicht gestartet wurde (Server noch pausiert).
  • Das ausgewählte Funkgerät für die Übertragung (die Hintergrundfarbe des Funkgeräts) im Sprachchat wird nun korrekt angezeigt, wenn das Flugzeug bereits angelassen betreten wird, während die Serversimulation noch nicht gestartet wurde (der Server ist noch pausiert).
  • Das Funkgerät für die Übertragung wird nun beim Warmstart korrekt ausgewählt, bevor der Intercom-Modus-Wahlschalter berührt wird

DCS: AV-8B N/A von RAZBAM Simulations

  • Aktualisiert: UFC-LL-Eingabeformat
  • Aktualisiert: Standardwerte für die Position der Flutlichter
  • Hinzugefügt: Spezielle Optionen für MPCD Video GAIN/CONTRAST Standardwerte
  • Bombenabwurf-MULT-Logik behoben.
  • Korrigierte Raketenabschuss-Sequenz bei Verwendung des Einzelfeuer-Modus.
  • AUTO-Release-Cue-Verhalten behoben
  • Behoben: VOIP-PPT-Tastenbelegung

DCS: Black Shark 3 von Eagle Dynamics

  • Verwirrung beim PVI-800 über ME-Fixpunkte 3 und 4 - behoben
  • 3D. Die Textur mit den Markierungen des Vikhr-Werfers wurde korrigiert.
  • Datalink funktioniert nicht im MP - behoben.
  • PVI. Windgeschwindigkeit und Kurs sind während des Fluges nicht korrekt - behoben.
  • Cockpit. HSI. Tastenkombination "Manuelles Heading" ist defekt - behoben.

DCS: Mi-8MTV2 Magnificent Eight von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: Multicrew-Funktionalität mit entsprechenden Änderungen für Multicrew-Sprachchat-Unterstützung und Schlingladung-Unterstützung. Vier Besatzungspositionen verfügbar, einschließlich Cockpit-Besatzung und Seitenschütze.
  • Verbessert: verschiedene Mi-8MTV2-Funktionen zur Unterstützung von Multicrew
  • Behoben: Heckschütze kann ohne Ladehalbtüren positioniert werden
  • Behoben: Seltener Absturz, wenn die Mi-8MTV2 beschädigt wurde
  • Behoben: Absturz, der manchmal zum Zeitpunkt des Abwurfs der GUV-Kapsel auftrat
  • Behoben: Langer Feuerstoß des Seitenschützen funktioniert nicht

DCS: Flaming Cliffs 3 von Eagle Dynamics

  • Modul-Icon-Beschriftung "Beta" entfernt für F-15C, Su-27, Su-33, MiG-29
  • Su-27/33/MiG-29, IRST gibt manchmal eine Abfeuergenehmigung, wenn dies nicht der Fall sein sollte - behoben
  • Su-25. Trainingslektion 1. Fehlende Sprachausgabe behoben.
  • Su-25. Trainingslektion 2. Zusätzliche Sicherheitshandler für Klappen eingefahren und Fahrwerk eingefahren hinzugefügt.
  • Su-25T. Verbesserungen der georgischen Öl-Kampagne.
  • Su-25T. Das Sichtfeld im Mercury-Behälter wurde korrigiert.
  • Su-25T. Die Trainingslektionen wurden korrigiert, um den Sprachaufnahmen zu entsprechen.

DCS: MiG-15bis von Belsimtek

  • Trainingsmission Landung. Der Ton der Markierungsbaken wurde korrigiert.

DCS: F-5E Tiger II von Eagle Dynamics

  • Behoben: Bei fehlender Tragfläche wird immer noch Nutzlast transportiert.

DCS: Yak-52 von Eagle Dynamics

  • Ölkühlung verbessert
  • Hinzugefügt: LODs für das Flugzeug
  • Behoben: zu kleine Auslösezone in der Start-Trainingsmission

DCS: FW 190 D-9 Dora von Eagle Dynamics

  • Wetter in Missionen aktualisiert.

WWII Asset Pack von Eagle Dynamics

  • WWII Assets Pack. B-17G. Neue Bemalungen aus dem Wettbewerb hinzugefügt.

Combined Arms von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: 2 grundlegende Flugabwehr-Trainingsmissionen (Rot - Kaukasus, Blau - Marianen).
  • "Flugbahnvorhersage" für moderne SPAAG hinzugefügt.
  • Hinzugefügt: Die Möglichkeit für den Spieler, Infanterie zu transportieren

DCS: Supercarrier von Eagle Dynamics

  • Registerkarte SpecOpt. Der Name des Titels wurde geändert.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, INS per Kabel zu korrigieren, wenn CV RF nicht verfügbar ist.
  • Behoben: Pilotenarm geht beim Start durch die Cockpithaube.
  • Behoben: Der Salut-Befehl funktioniert nicht, wenn die Option Nachbrenner-Rastung verwendet wird.
  • Behoben: MT-DCS. Trägerdeck wackelt aus unbekannten Gründen
  • Bekannte Probleme:  Einfrieren der Steuerung beim 2. Start von einem Träger ohne SC-Modul
  • Behoben: Stennis CVN-74 ist ohne SC-Modul nicht zum Spawnen und Landen verfügbar

DCS: NS-430 von Eagle Dynamics

  • Behoben: WPT-Seiten sind defekt
  • Behoben: 2D-Panel ist im VR-Modus nicht vorhanden (nur MT)

DCS: South Atlantic von RAZBAM Simulations

Assets Pack:

  • Behoben - ARA Santa Fe, Kollisionsmodell
  • Behoben - ARA Santa Fe, LOD verschwindet

South-Atlantic-Karte:

  • Optimierungen in allen Städten zur Verbesserung der Leistung
  • Zusätzliche Modelle auf der gesamten Karte
  • Verfeinerung der Küstenlinie
  • Brandneues Oberflächenmesh, das das Land wirklich hervorhebt und fließender aussehen lässt. Die Berge sehen dank des benutzerdefinierten Meshs jetzt realistischer aus.
  • Das Kommunikationsnetz auf der gesamten Karte wurde mit neuen Modellen aufgepeppt, die auch zerstörbare Objekte enthalten.
  • Hinzugefügt: neue Ginsterbüsche mit einer natürlicheren Farbpalette auf den Falklandinseln
  • Die Größe der Stände auf dem Flugplatz von El Calafate wurde angepasst, um die Hercules unterzubringen.
  • Die Stände in Puerto Natalis wurden angepasst, um das Parken der Hercules zu ermöglichen.
  • Anpassung der Stände in Shroders, um das Parken der Hercules zu ermöglichen
  • Alle Baumkarten wurden ersetzt, um die Leistung auf der gesamten Karte zu verbessern und eine höhere Genauigkeit zu erzielen.
  • Hinzufügen weiterer lokaler Gebäude zur weiteren Aufwertung der Blöcke.
  • Aufgrund der hohen Nachfrage nach Immobilien in Rio Grande hat die lokale Regierung mehr erschwingliche Wohnungen errichtet
  • Auch das Industriegebiet Tres Puentes (Drei Brücken) (nördlich von Punta Arenas) wurde mit staatlichen Mitteln gefördert und weiter ausgebaut.
  • Außerdem wurde auf der gesamten Karte ein neues Hochstromverteilungssystem errichtet, um die Stromversorgung der Kunden zu verbessern.
  • Es wurden einige zusätzliche Bodenhindernisse hinzugefügt, um die Immersion zu verbessern, wenn man sich in Bodennähe bewegt.
  • Es wurden weitere kleinere Städte auf der Karte hinzugefügt.
  • Neue Normal Maps wurden für die Falkland-Inseln hinzugefügt und auf der gesamten Karte weiter verbessert

DCS: Normandy 2.0 von Ugra Media

  • Neue Flugplätze hinzugefügt: Biggin Hill, Manston, Detling, Lympne, Abbeville Drucat, Merville Calonne, Saint-Omer Longuenesse - Wizernes
  • Parklücken auf dem Flugplatz Kenley festgelegt

DCS: Marianas von Eagle Dynamics

  • Neue Sofortstart-Missionen für einige (weitere werden folgen) Module hinzugefügt, darunter:
    • TF-51D
    • P-47D
    • Spitfire
    • F/A-18C
    • Mosquito 
    • Fw 190D-9
    • Fw 190A-8

DCS: The Channel von Eagle Dynamics

  • Behoben: Heckenmodelle - Flexibilität bei Wind

DCS: Syria Map von Ugra Media

  • Optimierung der Nachtbeleuchtung, die Anzahl der Lichtquellen auf Straßen und Blöcken wurde reduziert.
  • Optimierung der nächtlichen Beleuchtung von Objekten.
  • Optimierung der Stadtblöcke wurde durchgeführt - die Anzahl der Zäune und Bäume wurde reduziert.
  • Hinzugefügt:  Zerstörungsmodellen für Originalobjekte - Terminals von Beirut, Damaskus, Aleppo, Gaziantep, Paphos, Nikosia, Adana Hilton, Sheraton Adana, Haifa Tower Panorama, Haifa Tower Sail, Damascus Tower, Limassol Olympic Residence, Platinum Tower Beirut, Sama Beirut, Assad Palace, Haifa Kühlturm, sowie Aleppo Kraftwerk und La Farge Fabrik.
  • Verbesserte Szenen von Originalobjekten - Limasol Port Terminal, Zyperns Finanzministerium, Bank of Cyprus, Limasol MyMall, Paphos Kings Avenue Mall, Mall of Cyprus&IKEA, Cyprus Skyscraper, Telekommunikationsbehörde, Larnaca Radisson Blu Hotel, Nicosia General Hospital, Nicosia Kykkos Monastery, Nicosia Presidential Palace, Nicosia Selimiye II_Mosque, Adana 01burda, Adana_Park_AVM und eine Reihe anderer.
  • Verbesserte Szenen von Stadien in Beirut, Tripolis, Damaskus, Tartus, Latakia, Adana und Zypern.
  • Fehler auf dem Flugplatz von Deir ez-Zor behoben.
  • Die Reichweite von Objekten des Typs "Deaktivieren" wurde verbessert.
  • 3D-Modelle optimiert.
  • FLIR-Texturen für den zivilen Verkehr korrigiert.
  • Doppelte Objekte in Beirut-Szenen wurden entfernt.
  • Der Name der Stadt Arfin wurde hinzugefügt.

Kampagnen

DCS: MAD Campaign von Stone Sky

  • In allen Missionen wurde der Fehler mit der automatischen Installation von UHF in der Gazelle behoben.
  • Kompatibilitätsprobleme in einigen Missionen behoben.
  • EN-Briefing-PDF aktualisiert

 DCS: MAD AH-64D Campaign von Stone Sky

  • Treibstoffverbrauch beim Kaltstart in allen Missionen behoben
  • DATALINK-Funktion für alle Missionen hinzugefügt
  • Informationen zum Einrichten von DATALINK wurden dem Briefing und dem Dokument hinzugefügt.
  • EN-Briefing-PDF aktualisiert

DCS: MAD JF-17 Thunder Campaign von Stone Sky

  • EN-Briefing-PDF aktualisiert

 Spitfire IX The Big Show Campaign von Reflected Simulations

  • Aktualisierungen der Formation
  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert
  • Aktualisierungen der P-51D-Bemlaungen
  • Erdkrümmung wird bei Kontaktaufnahme mit Air Sea Rescue berücksichtigt
  • Fehlende Auslöserlinie in Mission 4 behoben

P-47D Wolfpack Campaign von Reflected Simulations

  • Aktualisierungen der Formationen
  • Realistische Eskorttaktiken
  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert
  • P-47-Bemalung aktualisiert
  • Aktualisierte P-51D-Bemalung
  • Realistischere Treibstoffladungen
  • Zeitgemäße Funkkanalisierung
  • Realistischere Funkgeräte - Kanal A ist exklusiv für die 56th FG
  • Berücksichtigung der Erdkrümmung bei der Kontaktaufnahme mit der Air Sea Rescue
  • Wetterverbesserungen
  • BBC-Musik-Update

DCS: F-14A Fear the Bones Campaign von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert
  • KI erhält unbegrenzten Treibstoff, um Probleme zu vermeiden
  • Mission 12: Startreihenfolge angepasst
  • Tankflugzeuge haben jetzt unbegrenzten Treibstoff

F-14 Speed & Angels Campaign von Reflected Simulations

  • Bemalungen aktualisiert
  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert
  • Auslösezone korrigiert
  • Mission 11, angepasste Startsequenz

DCS: Spitfire Beware! Beware! Campaign von Reflected Simulations

  • BBC-Musik-Update

DCS: Mosquito FB VI - V for Victory Campaign von Reflected Simulations

  • Sicherheitsauslöser für einige Missionen hinzugefügt
  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert
  • Berücksichtigung der Erdkrümmung bei der Kontaktaufnahme mit der Air Sea Rescue
  • BBC-Musik-Update

DCS: F/A-18C Inherent Resolve Campaign by Looking Glass

  • Warmstart-Versionen jetzt verfügbar: Für die Missionen 1-12 sind jetzt Schnellstart-Versionen verfügbar
  • Allgemeine Optimierungen/Fehlerbehebungen: Verschiedene Optimierungen und Korrekturen an den meisten Missionen sowie:
  • Mission 2, Warmstart. WP1 wurde für alle Flugzeuge auf 18K angepasst. Kniebrett aktualisiert. "Saddle"-Reihenfolge korrigiert. Tanker Texaco11 repariert.
  • Mission 4, Die Verdammten: Tanker (Texaco11) bleibt länger über dem Staudammgebiet und kehrt 4 Minuten nach Missionserfolg zur Basis zurück.
  • Mission 9, Raqqa Konvois. Tanker kehrt 4 Minuten nach Missionserfolg RTB.
  • Mission 11, Chemical Alley. Der Tanker bleibt bis zum Ausstieg auf der Station und macht dann RTB, wenn der Spieler wieder einsteigt. Die Luft-Luft-Beladung des Spielers wurde geändert und enthält nun 2 AIM-120C (AMRAAMS). Zusätzlicher Dialog / Audio / bda-Rufe für oben hinzugefügt. Falcon 21/22 auf RTB bei Erfolg des Spielers. RED24 geht auf Waffenstillstand und RTB bei Erreichen der Küstenlinie. RED24 wird später gestartet.
  • Mission 12, Hochwertige Ziele (TEST). Zielkoordinaten erscheinen jetzt auf dem Bildschirm und auf Anfrage über das Funkmenü. Red Air wird nun gestartet, wenn das letzte Ziel zerstört wurde. Die Luft-Luft-Bewaffnung der Spieler wurde geändert und enthält nun 2 AIM-120C (AMRAAMS). Zusätzliche Dialoge / Audio / bda-Rufe für oben hinzugefügt. Tanker kreisen bis zum Missionserfolg und fliegen dann mit dem Spieler weiter. AWACS behoben. Umkreisen bis zum Missionserfolg. NVG zum Loadout hinzugefügt. Reduzierte AAA-Bedrohung in der Nähe von HVT 4. Zeit angepasst, um mehr Tageslicht zu ermöglichen.

DCS: A-10C Operation Agile Spear Campaign von Combat King Simulations

  • Alle Missionen: Abhilfe für sich überschneidende Funksprüche, die sich gegenseitig überlagern. Danke Reflected!
  • Alle Missionen: Der Spieler kann jetzt zwischen längeren, unkritischen Wegpunkten beschleunigen (Zeitbeschleunigung) und verpasst keine wichtigen Dings oder Funksprüche. Danke Sedlo!
  • Alle Missionen: Aktualisierte/hinzugefügte Datalink-Einstellungen für Flugzeuge desselben Typs, d. h. F-18 können sich zwischen F-18's, A-10's zu A-10's, usw. gemäß DCS World 2.9 Open Beta Update verbinden.
  • Mission 6: Jolly 1-1 sendet nicht, dass sie den geretteten Piloten (Colt 1-2) haben. Behoben. Danke bernardv!

DCS: A-10C Operation Persian Freedom Campaign von Ground Pounder Sims

  • Alle Missionen - neue Datenlink-Einstellungen hinzugefügt.
  • Mission 5 - Behoben - Mono stürzt bei der Landung in Al Minhad ab.
  • Mission 6 - Behoben - Davy feuert SAMs ohne Kommando.
  • Mission 7 - Behoben - Striker feuert keine HARMs.

DCS: F/A-18C Operation Cerberus North Campaign

  • Alle Missionen - neue Datenlink-Einstellungen hinzugefügt.

DCS: F-16C First in Weasels Over Syria Campaign von Ground Pounder Sims

  • Alle Missionen - neue Datenlink-Einstellungen hinzugefügt, farbige Punktmarkierungen freigeschaltet.
  • Mission 3 - Seltene Möglichkeit für den Spieler, die Kommunikation zu unterbrechen, indem er einen Schritt beim Starten verpasst - behoben
  • Mission 7 - Kniebrett-Fehler behoben

F/A-18C Serpent’s Head 2 Campaign von Badger633

  • Missions 5: Entfernung von Koordinaten behoben.

DCS: A-10C II Iron Flag Part I Campaign von Baltic Dragon

  • Alle Missionen
    • aktualisierte Funkgerät-Voreinstellungen unter Verwendung des eingebauten Tools für ME anstelle von LUA-Dateien
    • Aktualisierung der Kniebretter zur Berücksichtigung der neuen Voreinstellungen
    • Aktualisierung der Einheiten, die Funksprüche senden, um besser mit dem neuen ED-Funksystem zusammenzuarbeiten
  • Mission 01 - ein Problem wurde behoben, bei dem Biff nach der Landung durch den Dreck fuhr oder überhaupt nicht landete
  • Mission 03 - ein mögliches Problem behoben, bei dem Biff zu früh startete und in den Spieler krachte
  • Kleinere Probleme mit Nachrichten an den Spieler, die nach der Ausführung bestimmter Befehle nicht verschwanden, wurden behoben

DCS: F/A-18C Raven One Сampaign von Baltic Dragon

  • Problem mit doppelten Seitenzahlen für alle F-18C-Staffeln behoben
  • Aktualisierte Bemalungen für F-14, E-2C und M-2000C
  • Interaktionssystem hinzugefügt, das die Leertaste und das Funkmenü überflüssig macht und es dem Spieler ermöglicht, Entscheidungen durch Drücken des HOTAS zu treffen
  • Alle Missionen wurden aktualisiert, damit sie mit dem neuen Funksystem gut funktionieren
  • Das System zum Wechseln der Frequenz wurde aktualisiert, das Drücken der LEERTASTE ist nun nicht mehr notwendig, nachdem der Kanal auf die richtige Frequenz umgeschaltet wurde
  • Alle Missionen wurden aktualisiert, damit sie mit den neuen Rolleinweisern funktionieren
  • Aktualisierte Bemalungen für die Hornets, Tomcats, Hawkeyes, Vikings und Valley Forge
  • Beseitigung von Fehlern und Verbesserungen an allen Missionen
  • Einige zusätzliche Sprachaufnahmen hinzugefügt
  • Aktualisierte Readme-Datei

The Museum Relic Campaign von Apache600

  • Mission 7 (beide Kampagnen) - Wegpunkte für AWACS beim Abflug aktualisiert, damit sie nicht abstürzen.

DCS: F-14B Operation Sandworm Campaign von Sandman Simulations

Mission 1: KI blieb hinter dem Katapult stehen, wenn der Spieler früher als erwartet zur ersten Landung kam - behoben

Mission 6:

Die Missionswertung wurde korrigiert, um sicherzustellen, dass die Mission abgeschlossen wird, nachdem alle Ziele erreicht wurden.
MIG-21s flying without missiles - FIXED
Mission 7: MIG-21 fliegen ohne Raketen - behoben
Alle Missionen: Zeitbeschleunigung bei entscheidenden Ereignissen zurückgesetzt

P-51D: The Blue Nosed Bastards of Bodney Campaign von Reflected Simulations

  • Aktualisierungen der Formationen
  • Realistische Eskorttaktiken
  • Realistische Jäger-Bomber-Kommunikationsverfahren
  • Historisch korrekte Funkkanäle
  • Berücksichtigung der Erdkrümmung bei der Kontaktaufnahme mit Air Sea Rescue
  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert
  • Dokumenten-Updates
  • Aktualisierungen der Bemalungen der P-51D

Bf 109 K-4 Jagdflieger Campaign von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert
  • Aktualisierungen der Bemalungen der P-51D

DCS: Fw 190 A-8 Horrido! Campaign von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert
  • Aktualisierungen der Bemalungen der P-51D

DCS: UH-1H Paradise Lost Campaign von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert
  • Gunship-Modell für das neue Triebwerksmodell der Huey angepasst

F-86F Hunters over the Yalu Campaign von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

DCS: UH-1H The Huey Last Show Campaign by SorelRo

  • Mission 3: Es sieht so aus, dass in 80% der Fälle, in denen der Huey getroffen wird, die Funkgeräte abgeschaltet sind. Der Spieler wird also im Dunkeln gelassen. Ich habe einen Weg gefunden, dies zu umgehen.
  • NDB-Einstellungen für die LZ London in allen Missionen angepasst
  • Mission 10, Kaltstart korrigiert

A-10C Tactical Training Qualification Campaign von Maple Flag Missions

  • KI-Landungsproblem behoben, bei dem der Flügelmann bei der Landung mit dem Flugzeug des Spielers kollidierte

DCS: F/A-18C Flaming Sunrise Campaign von Sandman Simulations

  • Alle Missionen - SAM-Stellung nicht aktiv, wenn eine andere Stellung in derselben Mission zerstört wurde - Logik zur Berechnung der feindlichen Luftverteidigungsstufe korrigiert
  • Alle Missionen - Komplette Überarbeitung der Berechnung der feindlichen Luftverteidigung Leven
  • Alle Missionen - Einige ungenaue Rufzeichen von Einheiten - behoben
  • Alte Seitennummern in einer Mission - behoben

DCS: F/A-18C Rising Squall Campaign von INVERTED

  • Alle Dialog-Audiospuren wurden überarbeitet, um das Problem des Audioverlusts zu beheben, der durch die verstümmelte Konvertierung des ME verursacht wurde - Entschuldigung für dieses große Problem, das uns lange Zeit beschäftigt hat.
  • Repariert verlorene Briefing-Bilder - Gleicher Grund.
  • Zurücksetzen der Eröffnungsanimationen für M02, M08, M12 .
  • Hinzufügen des neuesten ME-Features "unbegrenzter Treibstoff" für relevante KI-Flugzeuge.
  • Änderung der versteckten "Shortcuts" in M12 - die Aktivierungsbedingungen sind strenger und unterschiedliche Checkpoint-Version von der Initial-Version.
  • Alle NSC-Versionen ersetzt (nicht Supercarrier DLC) den Träger durch die neue CVN-74.
  • Einige KI-A2A-Verhaltensweisen wurden basierend auf den neuesten Funktionen von ED geändert.
  • Bekanntes Problem: Einige chinesische Dialoge in M10 werden zu Englisch - in späteren Versionen behoben.

Combined Arms: Frontlines Georgia Campaign von ED

  • Mission 02. Aktualisiert mit Zeichenobjekten und Beschriftungen. Verbesserte Verfolgung von beschädigten, zerstörten und sich zurückziehenden feindlichen Flugzeugen. Pop-up-Bild mit Einsatztipps hinzugefügt. Sprachausgabe und Text für einige Koordinatenaufrufe korrigiert. Einige Sprüche und Texte wurden korrigiert, die sich nicht mehr richtig aktivieren ließen. Auslöser für sich zurückziehende Hubschrauber hinzugefügt.
  • Bekanntes Problem: Einige KI-Hubschrauber können beschädigt landen und werden nicht ordnungsgemäß de-spawnen oder zerstört

F-15C Aggressors BFM Campaign von Maple Flag Missions

  • Aktualisierter Planer mit Bereichsgrenzen und aktualisierten Bereichsdiagrammen und Kniebrettseiten.
  • Flugzeugbedrohungsprofile zu Briefings hinzugefügt.
  • Geringfügige Korrekturen an den Auslösern zur Verbesserung des Spiels.
  • Gun Calls hinzugefügt.
  • Die Übungsmissionen wurden aktualisiert, um sowohl die Anfänger- als auch die Ass-KI-Einstellungen zu verwenden.
  • Die KI-Roll-Sprachausgabezeiten wurden angepasst.
  • Die Einstellungen für erweiterte Wegpunkte von Tankflugzeugen wurden aktualisiert.

F-5E Aggressors Air Combat Maneuver Campaign von Maple Flag Missions

  • Aktualisierter Planer mit Bereichsgrenzen und aktualisierten Bereichsdiagrammen und Kniebrettseiten.
  • Flugzeugbedrohungsprofile zu Briefings hinzugefügt.
  • Geringfügige Korrekturen an den Auslösern zur Verbesserung des Spielablaufs.
  • Gun- und Raketen-Rufe hinzugefügt.
  • Die Übungsmissionen wurden aktualisiert, um sowohl Anfänger- als auch Ass-KI-Einstellungen zu verwenden.
  • Die KI-Roll-Sprachausgabezeiten wurden angepasst.
  • Anfänger- und Zufallskampagnen wurden hinzugefügt.

F/A-18C Aggressors BFM Campaign von Maple Flag Missions

  • Aktualisierter Planer mit Bereichsgrenzen und aktualisierten Bereichsdiagrammen und Kniebrettseiten.
  • Geringfügige Korrekturen an den Auslösern zur Verbesserung des Spielablaufs.
  • Gun- und Raketen-Rufe hinzugefügt.
  • Die Übungsmissionen wurden aktualisiert, um sowohl Anfänger- als auch Ass-KI-Einstellungen zu verwenden.
  • Die KI-Roll-Sprachausgabezeiten wurden angepasst.
  • Die Einstellungen für die erweiterten Wegpunkte der Tanker wurden aktualisiert.

DCS: F-14A Zone 5 Campaign von Reflected Simulations

  • Logik des Angriffsendes angepasst
22 nov
2023

DCS World

  • IR-Zeiger ohne NVG sichtbar, auch bei hellem Tageslicht (geänderte NVG-Einschaltlogik für Laserstrahl) - behoben
  • MP. Net-Protokoll aktualisiert, alte MP-Version sieht neue nicht
  • Spielabsturz beim Zerstören von Fahrzeugen mit Insurgent AK-74 - behoben.
  • Spielabsturz bei Lua-States, die außerhalb des ED_lua_open() Wrappers erstellt wurden - behoben
  • Absturz von GetGeoInfoW DCS_server.dll beim Erstellen von Flugzeugen ohne 3D-Modell. Schutz gegen das Erstellen von Flugzeugen ohne 3D-Modell hinzugefügt.
  • KI-Flugzeuge. B-52-Radkeil_NM Textur
  • KI-Flugzeuge. B-52 korrigiert, Texturen Namen in LOD_0. Verwendet jetzt keine Piloten-Texturen aus dem Bazar
  • VR. NVG-Maske in VR bedeckt gesamtes Sichtfeld

DCS: F-16C Viper von Eagle Dynamics

  • Early Acces Guide auf Deutsch aktualisiert (EN-Version vom November 22)

DCS: F/A-18C Hornet von Eagle Dynamics

  • Spielabsturz behoben, wenn zwei Tanker als Mitglied hinzugefügt werden

Kampagnen

DCS: MAD von Stone Sky

  • In allen Missionen wurde der Fehler mit der automatischen Installation von UHF in der Gazelle behoben.
  • Kompatibilitätsprobleme in einigen Missionen behoben.

DCS: MAD AH-64D von Stone Sky

  • DATALINK-Funktion für alle Missionen hinzugefügt
  • Informationen zur Einrichtung von DATALINK wurden dem Briefing und dem Dokument hinzugefügt.

DCS: MAD Black Shark von Stone Sky

  • Die Missionen 3 und 11 wurden für Spieler ohne das Supercarrier-Modul angepasst.
  • Mission 7, die Angriffsszene zu Beginn der Mission wurde angepasst.

16 nov
2023

Bekanntes Problem

Leistung Dedizierter Server. Wir arbeiten hart daran, die Ursache für die Leistungsprobleme zu finden, die bei dedizierten Servern in 2.9 auftreten. Die Behebung dieses Problems hat für uns höchste Priorität und wir hoffen, bald mehr Informationen zu haben.

Wir möchten uns bei allen Server-Administratoren bedanken, die uns bei der Fehlersuche geholfen haben, sowie bei den geschlossenen Betatestern und den Mitgliedern der Community, die an unserem Open-Beta-Debug-Server teilgenommen haben - die Daten, die wir gesammelt haben, sind äußerst hilfreich bei der Suche nach der Ursache dieses Problems.

DCS World

  • Waffen. KD-20/KD-63-Abschussbereich korrigiert
  • Falsche Anzeige des Spieler-Pings - behoben
  • KI-Flugzeuge. Transportflugzeuge. Debug-Geometrie im öffentlichen ST-Build entfernt.
  • KI-Flugzeuge. B-1B. Flügelflex angepasst.
  • KI-Flugzeug. B-1B. Bombenschachttüren öffnen sich zu weit für Rotationswerfer - behoben.
  • AI-Flugzeug. S-3B. Neue Sounds und Schallgeber hinzugefügt.
  • ME. S-3B Dienstgipfelhöhe im ME ist zu niedrig - korrigiert.
  • ME. Baken-Liste. Entsprechende Paare zusammengeführt.
  • SSE. Group.getSize und Group.getUnits können nichts zurückgeben, wenn sie im Spawn-Ereignis aufgerufen werden - behoben.
  • 3D-Modell. SA-10. Fahrer-Modell von SAM S-300 sieht hässlich aus - behoben.
  • 3D-Modell. S-3B aktualisiert.
  • 3D-Modell. B-1B aktualisiert.
  • 3D-Modell. B-52H. Schadensmodell korrigiert.
  • Bewaffnung. RCS-Wert einiger Bomben geändert: GBU-38: 0.05 -> 0.035; GBU-54: 0.05 -> 0.035; BLU-107 (Durandal): 0.05 -> 0.025.
  • Bewaffnung. AIM-9P3-Rakete zu den Nutzlasten einiger Flugzeuge hinzugefügt.
  • Waffensysteme. CBU-97. Skeet Submunition, Explosionsmasse erhöht von 0,3 -> 0,9 kg.
  • GUI. Optionen. Schieberegler für maxFPS hinzugefügt.
  • Kameras. Reorganisierter Kamera-Code für bessere Leistung.
  • Absturz beim Umschalten der Kamera auf Bomblets - behoben.
  • FLIR. Einschläge von Kanonengeschossen und Leuchtspuren werden als kalt angezeigt - behoben.
  • Absturz bei Missionsende, wenn eine Einheit LARC-V mit Explosionsauslöser vorhanden ist - behoben.
  • MP. FARP-Symbole sind für den ersten gespawnten Slot versteckt - behoben.
  • Waffen. Das Meer verschwindet, nachdem die RB-04E-Rakete das Ziel getroffen hat - behoben.
  • Waffen. Igla-Rakete, die von der Ka-50 abgefeuert wird, kehrt zum Ziel zurück. Fix der korrekten Positionsverriegelung für den IR-Sucher, Fix der Gimbal-Limits und Stabilisierung,
  • KI-Hubschrauber. Startschwierigkeiten am Boden, wenn sie sich in der Nähe eines FARP befinden - behoben.
  • Sprachchat
    • Behoben: Das Minimieren der Widget-Schaltfläche funktioniert im Funkmodus nicht.
    • Behoben: Problem mit der Verbindung, wenn einige Spieler in der Sitzung ihren Sprachchat ausgeschaltet haben.
    • Behoben: Absturz beim Selbsttest des Mikrofons.

DCS: F/A-18C Hornet von Eagle Dynamics

  • FLIR-Texturen für das Pilotenmodell hinzugefügt
  • Behoben: Visieranimation und Selbstüberschneidungen
  • Behoben: Problem mit der Genauigkeit der HUD-Bombardierung im AUTO-Modus
  • Behoben: Abstand zum Kopf wird so eingestellt, dass der Kopf sichtbar ist
  • Behoben: Radar kann STT nach AACQ und FACQ nicht verlassen
  • Behoben: FLIR zeigt auf Spielkoordinaten (0,0), in CCIP mit Bomben
  • Behoben: Bomben-Autolase deaktiviert die manuelle Laser-Fähigkeit TRIG
  • Behoben: Falsches Lesen von STN für alte Missionen
  • Behoben: Kaltstart-Hornet hat Hauptlichtschalter auf ON
  • Behoben: SA-10 Flat Lid-B TR, Bedrohungsring fehlt auf SA-Seite
  • Behoben: SA-10 Flap Lid-B nicht in der RWR-Bedrohungsbibliothek
  • Behoben: Name und Nummer der ausgewählten A/A-Waffe verschwinden in TWS
  • Behoben: OAP gibt falschen Wert ein, wenn GRID-Koordinaten verwendet werden

DCS: F-16C Viper von Eagle Dynamics

  • TGP-Maskierungsanzeigen auf der TGP-Seite (M) und im HUD (MASK TGP) hinzugefügt. Blinkt bei Annäherung an den Maskierungsstatus und leuchtet, wenn maskiert. Dies schließt die Maskierung des Rumpfes und der Nutzlast ein. (in Arbeit)
  • Behoben: TGP hört nicht auf zu schwenken, wenn nicht mehr SOI
  • Neue Preset-Vorlage für Thrustmaster Viper TQS Mission Pack hinzugefügt
  • Behoben: HSD in CPL verursacht DCS-Absturz, wenn FOV durchgeführt wird
  • Behoben: HMCS wird nur mit ausgefahrenen Rädern angezeigt
  • Behoben: RWR-Start-Recycle-Tonproblem
  • Repariert: RWR, "U"-Emitter haben immer höchste Priorität
  • Behoben: TDOA bei NTTR-Gelände defekt
  • Behoben: HUD-Symbolik hüpft herum
  • Repariert: HSD gekoppelt und SOI skaliert unendlich
  • Repariert: DED wird vollständig ausgeblendet, nachdem HTS bei geöffneter SEAD-Seite entfernt wurde

Hinweis: Geplant für das Dezember-Update: Hinzufügen von HSD-Freeze-Funktionen, TGP-Steuerungsseite und aktualisierte Laserpunktsuche und Track-TGP-Funktionen.

DCS: AH-64D von Eagle Dynamics

  • Behoben: Frequenzen FM1 und FM2 sind in ME und Modul vertauscht
  • Behoben: "BR"-Punkt ist auf der ABR-Unterseite falsch beschrieben
  • Behoben: Automatische Wegpunktumschaltung überspringt Wegpunkte bei Verwendung von DIR
  • Korrigiert: Cursor-Timeout, wenn auf einer gültigen Auswahl
  • Behoben: PFZ/NFZ, Multiplayer-Datenverbindung verfeinert (Anleitungsvideo folgt)
  • Behoben: Stabilator-Position wird im Multiplayer nicht synchronisiert

DCS: Mi-24P Hind von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: Neue Pilotenmodelle innerhalb und außerhalb des Cockpits, neue Pilotenanimationen
  • Hinzugefügt: "Revanche"-Kampagne für die Mi-24P
  • Verbessert: Angepasste Untertitel für Debug-Meldungen
  • Behoben: Bewegte Karte und Spiegel funktionieren nicht in MT VR

DCS: A-10C II Tank Killer von Eagle Dynamics

  • Behoben: HMCS ist in einem Warmstart-Flugzeug deaktiviert
  • Behoben: UHF-Repeater, Ziffernversatz im Voreinstellungsmodus
  • Behoben: DL-TN-Feld kann mehr als 4 Ziffern haben
  • Korrigiert: Verwendung der linken und rechten Maustaste in einigen Panels
  • Achse zur Lautstärkeregelung des Funkgeräts hinzugefügt
  • Unterstützung für "gedrückt"- und "runter"-Befehle zum Einstellen der Frequenz bei Funkgeräten hinzugefügt

DCS: F-86F Sabre von Eagle Dynamics

  • Behoben: Rauch war im Cockpit sichtbar

DCS: Spitfire LF Mk.IX von Eagle Dynamics

  • Behoben: falsche Booster-Anzeige im Cockpit
  • Behoben: der Kompasskursring
  • Hinzugefügt: getrennte Konfigurationsdateien für Flugzeuge mit normalen und gekürzten Flügeln

DCS: P-51D Mustang von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: separate Konfigurationsdateien für verschiedene Flugzeugmodifikationen
  • Zusätzliches Objekt aus LODs entfernt

DCS: Supercarrier von Eagle Dynamics

  • Behoben: Der Salut-Befehl funktioniert nicht, wenn die Option Nachbrenner-Rastung verwendet wird.
  • Behoben: MT-DCS. Trägerdeck wackelt aus unbekannten Gründen
  • Bekannte Probleme:  Einfrieren der Steuerung beim 2. Start von einem Träger ohne SC-Modul

DCS: NS-430 von Eagle Dynamics

  • Behoben: WPT-Seiten sind defekt
  • Behoben: 2D-Panel ist im VR-Modus nicht vorhanden (nur MT)

DCS: JF-17 von Deka Ironwork Simulations

  • Behoben: Koordinatenumschaltung Ost/West-Hemisphäre bei UFCP nicht möglich
  • Behoben: störende Geräusche im Cockpit durch Gasraste und Lichtknopf
  • Behoben: UFCP DST CLR löschte Wegpunktdaten nicht vollständig
  • Behoben: falsche Hydraulikquelle für einige mechanischen Geräte
  • Behoben: WMD7-Kameraposition (sieht den Kugelkopf nicht, wenn man nach hinten schaut)
  • Angepasst: Für die WMD7-TDC-Achsenbindung wird mehr TDC-Eingabe benötigt, um ein Tracking-Ziel zu "entsperren" (um zu vermeiden, dass das Eingabegerät durch Jitter entsperrt wird)

    Bekannte Probleme:
  • [Gemeldet] Datalink kaputt/instabil
  • [Gemeldet] JF-17-KI mit WMD7 kann keine lasergelenkten Waffen abfeuern

DCS: MB-339A/PAN von IndiaFoxtEcho Visual Simulations

  • Behoben: Anzeigefehler im Abgasrohr
  • Behoben: die MB-339 hat keine LODs
  • Behoben: Blindflughauben-Animation ist nicht synchronisiert zwischen internem und externem Modell
  • Behoben: KI wirft Haube beim Parken ab
  • Behoben: Gepäck- und Aufklärungsbehälter werden als Raketen auf dem Waffenpanel angezeigt
  • Behoben: Cockpithaube wird beim Öffnen nicht abgeworfen
  • Repariert: COMM1-Funkinitialisierung
  • Behoben: Anomales Morse-Signal im Cockpit gehört
  • Behoben: 3D-Modell hat keine LODs
  • Hinzugefügt: Keybinding für drei Klappenpositionen
  • Hinzugefügt: Joystick-Trigger mit zwei Rastungen, Keybindings
  • Hinzugefügt: Gunsight Repeater
  • Hinzugefügt: Gunkamera
  • Hinzugefügt: Neue Netzanimationen
  • Verbessert: KI-Schadensmodell
  • Verbessert: Flughandbuch (EN)

DCS: Christen Eagle II von Magnitude 3 LLC

  • Triebwerkstuning
  • Flugphysikmodell-Tuning
  • Benutzer-Tastaturbefehl "Flugzeugmasse anzeigen" hinzugefügt: Die Flugzeugmasse im Missionseditor ist im Falle eines Solofluges falsch. Das Flugmodell arbeitet jedoch mit der richtigen Masse. Um die Masse in der Mission zu überprüfen, kann der Benutzer den Befehl "show aircraft mass" (benutzerdefinierte Tastatureingabe) verwenden. Dies dient dazu, sicherzustellen, dass das FM mit der richtigen Flugzeugmasse arbeitet, unabhängig von den Informationen im Missionseditor.

DCS: F-15E Suite 4+ von RAZBAM Simulations. Version 1.7.2.213

3D-Modell und Texturen

  • Hinzugefügt: Normal Map für Schadenstexturen.
  • Behoben: Kleine Fehler in Cockpit-Texturen mit Kratzern.
  • Geändert: Alle Texturen und Bemalungen gepackt, um Speicherplatz zu sparen, wodurch die Installationsgröße von 10,5 GB auf 6,3 GB reduziert wurde.

Avionik

  • Hinzugefügt: Smart-Weapons-Seite
  • Hinzugefügt: Smart-Weapons-Release-HUD
  • Hinzugefügt: RC-ICS-Schalter
  • Behoben: Funkgerät-Modulation
  • Behoben: Funkgerät 2, Manuelle Modulation
  • Behoben: Funkgeräte, VOIP-Lautstärkeregelung
  • Behoben: RC-MPD/MPCD blättern
  • Behoben: RC-HOTAS: TPOD Half Trigger wird beim Drücken ausgelöst.
  • Behoben: AUTO-Funkauswahl
  • Behoben: ICS schaltet Position bei Missionsstart
  • Behoben: ICS-Lautstärkeregelung für beide Sitze
  • Behoben: RWR-Lautstärkeregler für beide Sitze
  • Aktualisiert: ICS unabhängige Steuerung pro Sitz

Waffen 

  • Behoben: Visier des AN/AAQ-13-NAV-Behälter nicht auf Mittelstellung, wenn vom Bodenpersonal geladen.
  • Behoben: KI-Flugzeuge erkannten den Zielbehälter nicht und verhinderten so den Einsatz von lasergelenkten Waffen
  • Hinzugefügt: JDAMs. HINWEIS: Die Waffen befinden sich noch in der Entwicklung. Sie sind in dieser Version nicht für MultiCrew synchronisiert.

DCS: M-2000C von RAZBAM Simulations

  • Verbessert : IFF-Modus-2-Code ist nicht mehr an Modus 3 gebunden
  • Hinzugefügt: Einstellung des IFF-Modus-2-Codes im Missionseditor
  • Hinzugefügt: IFF-Modus-2-Code im Kneeboard
  • Hinzugefügt: Bodenkonfigurationsdialog (IFF M2, GBU, Gun & RK Burst)
  • Entfernt: Waffenkonfigurationsbindungen am Boden (stattdessen Dialog verwenden)

DCS: Mirage F1 von Aerges

Flugphysikmodell:

  • Korrektur von Roll- und Gierproblemen, die dazu führten, dass die Trägheit eine viel größere Rolle spielte als die aerodynamischen Kräfte (dies behebt auch asymmetrische Nutzlastprobleme).
  • "Wingrock" bei hohen Anstellwinkeln hinzugefügt.
  • Verbessertes aerodynamisches Buffetingverhalten (einschließlich Flügelbuffeting). Bekanntes Problem: Flügelbuffeting tritt manchmal am Boden auf.
  • Verbessertes Eigenrollverhalten bei sehr hohen Anstellwinkeln.

Systeme:

  • Mirage F1 EE, rechtes Spiegelbild behoben.
  • Die hochempfindliche Tasteneingabe im hinteren Cockpit der Mirage F1 BE wurde behoben.
  • Fehler in der hinteren Cockpithaube behoben, der dazu führte, dass die Cockpithaube im Mehrspieler-Modus nach dem Abwurf noch sichtbar war.
  • Der KI-Schleudersitz hat das Glas der Cockpithaube nicht zerbrochen.
  • Der ILS-Test kann nun bei Frequenzen von 108 MHz und 112 MHz durchgeführt werden.
  • Die Geschwindigkeit der Bremsklappenauslösung wurde korrigiert.

Achsen:

  • Achsenbefehle für Leuchten, Funklautstärke, Schalter für Gegenmaßnahmen und das Rad für die manuelle Schwerkraftabsenkung der Sicht hinzugefügt.
  • Achsen für VOR-ILS-Frequenzwahlschalter hinzugefügt.
  • Achsen für die TACAN-Auswahl hinzugefügt.

Verschiedenes:

  • Mirage F1 BE, Einzel- und Sofortstartmissionen für die Karten "Persischer Golf", "Normandie" und "Ärmelkanal" hinzugefügt.
  • Verbesserungen am Kniebrett hinzugefügt (bessere Lesbarkeit und verschiedene Korrekturen).
  • F1 BE, Kniebrett hinzugefügt.

DCS: Black Shark 3 von Eagle Dynamics

  • Datalink funktioniert nicht im MP - behoben.
  • PVI. Windgeschwindigkeit und Kurs sind während des Fluges nicht korrekt - behoben.
  • Cockpit. HSI. Tastenkombination "Manuelles Heading" ist defekt - behoben.

DCS: Flaming Cliffs 3 von Eagle Dynamics

  • Su-25. Trainingslektion 1. Fehlende Sprachausgabe behoben.
  • Su-25. Trainingslektion 2. Zusätzliche Sicherheitshandler für Klappen eingefahren und Fahrwerk eingefahren hinzugefügt.
  • Su-25T. Verbesserungen der georgischen Öl-Kampagne.
  • Su-25T. Das Sichtfeld im Mercury-Behälter wurde korrigiert.
  • Su-25T. Die Trainingslektionen wurden korrigiert, um den Sprachaufnahmen zu entsprechen.

DCS: MiG-15bis von Belsimtek

  • Trainingsmission Landung. Das Signal der Markierungsbaken wurde korrigiert.

DCS: South Atlantic von RAZBAM Simulations

  • Brandneues Oberflächenmesh, das das Land wirklich hervorhebt und fließender aussehen lässt. Die Berge sehen dank des benutzerdefinierten Meshs jetzt realistischer aus.
  • Das Kommunikationsnetz auf der gesamten Karte wurde mit neuen Modellen aufgepeppt, die auch zerstörbare Objekte enthalten.
  • Hinzugefügt: neue Ginsterbüsche mit einer natürlicheren Farbpalette auf den Falklandinseln
  • Die Größe der Stände auf dem Flugplatz von El Calafate wurde angepasst, um die Hercules unterzubringen.
  • Die Stände in Puerto Natalis wurden angepasst, um das Parken der Hercules zu ermöglichen.
  • Anpassung der Stände in Shroders, um das Parken der Hercules zu ermöglichen
  • Alle Baumkarten wurden ersetzt, um die Leistung auf der gesamten Karte zu verbessern und eine höhere Genauigkeit zu erzielen.
  • Hinzufügen weiterer lokaler Gebäude zur weiteren Aufwertung der Blöcke.
  • Aufgrund der hohen Nachfrage nach Immobilien in Rio Grande hat die lokale Regierung mehr erschwingliche Wohnungen errichtet
  • Auch das Industriegebiet Tres Puentes (Drei Brücken) (nördlich von Punta Arenas) wurde mit staatlichen Mitteln gefördert und weiter ausgebaut.
  • Außerdem wurde auf der gesamten Karte ein neues Hochstromverteilungssystem errichtet, um die Stromversorgung der Kunden zu verbessern.
  • Es wurden einige zusätzliche Bodenhindernisse hinzugefügt, um die Immersion zu verbessern, wenn man sich in Bodennähe bewegt.
  • Es wurden weitere kleinere Städte auf der Karte hinzugefügt.
  • Neue Normal Maps wurden für die Falkland-Inseln hinzugefügt und auf der gesamten Karte weiter verbessert

DCS: Normandy 2.0 Map von Ugra Media

  • Neue Flugplätze hinzugefügt: Biggin Hill, Manston, Detling, Lympne, Abbeville Drucat, Merville Calonne, Saint-Omer Longuenesse - Wizernes
  • Parklücken auf dem Flugplatz Kenley - behoben

Kampagnen

Spitfire IX The Big Show von Reflected Simulations

  • Mission 4, fehlende Trigger behoben

P-47D Wolfpack von Reflected Simulations

  • BBC-Musik aktualisiert

DCS: F-14A Fear the Bones von Reflected Simulations

  • Mission 12, Abflugreihenfolge am Katapult angepasst
  • Tankflugzeuge haben jetzt unbegrenzten Treibstoff

F-14 Speed & Angels von Reflected Simulations

  • Mission 11, Abflugreihenfolge am Katapult angepasst

DCS: Spitfire Beware! Beware! von Reflected Simulations

  • BBC-Musik aktualisiert

DCS: Mosquito FB VI - V for Victory von Reflected Simulations

  • BBC-Musik aktualisiert

DCS: F/A-18C Inherent Resolve von Looking Glass

  • Warmstart-Versionen jetzt verfügbar: Für die Missionen 1-12 sind jetzt Schnellstart-Versionen verfügbar
  • Allgemeine Optimierungen/Fehlerbehebungen: Verschiedene Optimierungen und Korrekturen an den meisten Missionen sowie:
  • Mission 2, Warmstart. WP1 wurde für alle Flugzeuge auf 18K angepasst. Kniebrett aktualisiert. "Saddle"-Reihenfolge korrigiert. Tanker Texaco11 repariert.
  • Mission 4, Die Verdammten: Tanker (Texaco11) bleibt länger über dem Staudammgebiet und kehrt 4 Minuten nach Missionserfolg zur Basis zurück.
  • Mission 9, Raqqa Konvois. Tanker kehrt 4 Minuten nach Missionserfolg RTB.
  • Mission 11, Chemical Alley. Der Tanker bleibt bis zum Ausstieg auf der Station und macht dann RTB, wenn der Spieler wieder einsteigt. Die Luft-Luft-Beladung des Spielers wurde geändert und enthält nun 2 AIM-120C (AMRAAMS). Zusätzlicher Dialog / Audio / bda-Rufe für oben hinzugefügt. Falcon 21/22 auf RTB bei Erfolg des Spielers. RED24 geht auf Waffenstillstand und RTB bei Erreichen der Küstenlinie. RED24 wird später gestartet.
  • Mission 12, Hochwertige Ziele (TEST). Zielkoordinaten erscheinen jetzt auf dem Bildschirm und auf Anfrage über das Funkmenü. Red Air wird nun gestartet, wenn das letzte Ziel zerstört wurde. Die Luft-Luft-Bewaffnung der Spieler wurde geändert und enthält nun 2 AIM-120C (AMRAAMS). Zusätzliche Dialoge / Audio / bda-Rufe für oben hinzugefügt. Tanker kreisen bis zum Missionserfolg und fliegen dann mit dem Spieler weiter. AWACS behoben. Umkreisen bis zum Missionserfolg. NVG zum Loadout hinzugefügt. Reduzierte AAA-Bedrohung in der Nähe von HVT 4. Zeit angepasst, um mehr Tageslicht zu ermöglichen.

DCS: A-10C Operation Agile Spear von Combat King Simulations

  • Alle Missionen: Abhilfe für sich überschneidende Funksprüche, die sich gegenseitig überlagern. Danke Reflected!
  • Alle Missionen: Der Spieler kann jetzt zwischen längeren, unkritischen Wegpunkten beschleunigen (Zeitbeschleunigung) und verpasst keine wichtigen Dings oder Funksprüche. Danke Sedlo!
  • Alle Missionen: Aktualisierte/hinzugefügte Datalink-Einstellungen für Flugzeuge desselben Typs, d. h. F-18 können sich zwischen F-18's, A-10's zu A-10's, usw. gemäß DCS World 2.9 Open Beta Update verbinden.
  • Mission 6: Jolly 1-1 sendet nicht, dass sie den geretteten Piloten (Colt 1-2) haben. Behoben. Danke bernardv!

DCS: A-10C Operation Persian Freedom von Ground Pounder Sims

  • Alle Missionen - neue Datenlink-Einstellungen hinzugefügt.
  • Mission 5 - Behoben - Mono stürzt bei der Landung in Al Minhad ab.
  • Mission 6 - Behoben - Davy feuert SAMs ohne Kommando.
  • Mission 7 - Behoben - Striker feuert keine HARMs.

DCS: F/A-18C Operation Cerberus North

  • Alle Missionen - neue Datenlink-Einstellungen hinzugefügt.

DCS: F-16C First in Weasels Over Syria von Ground Pounder Sims

  • Alle Missionen - neue Datenlink-Einstellungen hinzugefügt, farbige Punktmarkierungen freigeschaltet.
  • Mission 3 - Seltene Möglichkeit für den Spieler, die Kommunikation zu unterbrechen, indem er einen Schritt beim Starten verpasst - behoben
  • Mission 7 - Kniebrett-Fehler behoben

F/A-18C Serpent’s Head 2 von Badger633

  • Missions 5: Entfernung von Koordinaten behoben.

DCS: A-10C II Iron Flag Part I von Baltic Dragon

  • Alle Missionen
    • aktualisierte Funkgerät-Voreinstellungen unter Verwendung des eingebauten Tools für ME anstelle von LUA-Dateien
    • Aktualisierung der Kniebretter zur Berücksichtigung der neuen Voreinstellungen
    • Aktualisierung der Einheiten, die Funksprüche senden, um besser mit dem neuen ED-Funksystem zusammenzuarbeiten
  • Mission 01 - ein Problem wurde behoben, bei dem Biff nach der Landung durch den Dreck fuhr oder überhaupt nicht landete
  • Mission 03 - ein mögliches Problem behoben, bei dem Biff zu früh startete und in den Spieler krachte
  • Kleinere Probleme mit Nachrichten an den Spieler, die nach der Ausführung bestimmter Befehle nicht verschwanden, wurden behoben

DCS: F/A-18C Raven One von Baltic Dragon

  • Interaktionssystem hinzugefügt, das die Leertaste und das Funkmenü überflüssig macht und es dem Spieler ermöglicht, Entscheidungen durch Drücken des HOTAS zu treffen
  • Alle Missionen wurden aktualisiert, damit sie mit dem neuen Funksystem gut funktionieren
  • Das System zum Wechseln der Frequenz wurde aktualisiert, das Drücken der LEERTASTE ist nun nicht mehr notwendig, nachdem der Kanal auf die richtige Frequenz umgeschaltet wurde
  • Alle Missionen wurden aktualisiert, damit sie mit den neuen Rolleinweisern funktionieren
  • Aktualisierte Bemalungen für die Hornets, Tomcats, Hawkeyes, Vikings und Valley Forge
  • Beseitigung von Fehlern und Verbesserungen an allen Missionen
  • Einige zusätzliche Sprachaufnahmen hinzugefügt
  • Aktualisierte Readme-Datei
26 okt
2023

DCS World

  • ME. Ressourcen-Manager. Pfeilsymbol vom Supplier von vorheriger Mission bleibt in manchen Fällen erhalten - behoben
  • MP. Schiffsbemalung stimmt nicht mit der in der Mission angegebenen überein - behoben
  • KI-Flugzeuge. S-3B-Tankflugzeug, 3D-Modell aktualisiert
  • Stennis CVN-74 ist ohne das SC-Modul nicht zum Spawnen und Landen verfügbar - behoben
  • MP. Flugzeuge und Raketen im Flug "wackeln" hin und her - behoben
  • KI-Flugzeuge. Mittelteil der IL-76MD kann zu viele Treffer verkraften - behoben
  • MP. TACAN-Reichweite bleibt bei 20 NM hängen, wenn Sprachchat deaktiviert ist - behoben
  • Grafik. Einige grafische Optionen können in der Simulation geändert werden, ohne das Bild zu beeinflussen: Anti-Aliasing, Flat Shadows Blur, SSS - behoben
  • Grafik. Screen Space Shadows mit DLSS verursachen Schattenprobleme - behoben
  • MP. Der neue Rotorabwind-Effekt ist für andere Spieler nicht sichtbar - behoben
  • Grafik. DLSS. FC3, Flugzeug-HUD verschwimmt bei schnellen Bewegungen - behoben
  • Die Skriptfunktion coalition.getPlayers() gibt keine CA-gesteuerten Objekte zurück. Es werden nur Flugzeuge zurückgegeben, die auf einen Spieler/Client gesetzt wurden und besetzt sind. Infolgedessen ist es unmöglich zu wissen, welche Einheiten direkt von Combined-Arms-Spielern gesteuert werden - behoben.
  • MP. Net-Protokoll wurde geändert, so dass Server der alten Version nicht mehr in der Serverliste angezeigt werden.

DCS: F-16C Viper von Eagle Dynamics

  • Behoben: TDOA in MP verursacht starken Server-Lag und 100% CPU-Auslastung auf dem Server.
  • Behoben: TDOA erzeugt eingefrorenes Ziel
  • Behoben: FCR im Luft-Luft-Modus erkennt Bodeneinheiten (Bodenziele werden angezeigt, wenn sie eine Radialgeschwindigkeit größer oder gleich dem MTR-Wert haben).
  • Behoben: Die Durchführung des BIT entfernt Lock-Töne aus dem RWR

DCS: F/A-18C von Eagle Dynamics

  • Neues Pilotenmodell für die Ich-Perspektive hinzugefügt (W.I.P.). Bekannte Probleme: Der Salut-Befehl funktioniert nicht, wenn die Option Nachbrenner-Rastung verwendet wird.
  • Behoben: Jamming-Symbolik fehlte auf der RDR-ATTK-Seite
  • Behoben: Absturz in Missionen mit mehr als 1000 Einheiten
  • Behoben: "Sensor-Kontrollschalter nach hinten" im ACM-Bore-Modus nicht funktionsfähig
  • Behoben: Externe Treibstofftanks "maskieren" das ATFLIR nicht korrekt

DCS: AH-64D von Eagle Dynamics

  • Behoben: Modi Fluglagehaltung verursacht gelegentliche Oszillationen im Nick- und Roll-Winkel.
  • Behoben: Absturz beim Senden des Datenlink-BDA
  • Behoben: Leistungshebel synchronisieren sich nicht in Multicrew
  • Behoben: Kreisförmiges Muster auf dem CPG-Monitor unter bestimmten Bedingungen

DCS: Mi-24P Hind von Eagle Dynamics

  • Verbessert: Tuning der KI-Zielerfassung von Petrovich. Jetzt berücksichtigt Petrovich mehr Faktoren wie:
    • Wenn sich das Ziel bewegt, ist die Erkennung schneller
    • Wenn das Ziel auf der Straße ist, ist die Erkennung schneller
    • Wenn Petrovich dieses Ziel bereits zuvor entdeckt hat und dasselbe Gebiet erneut scannt, wird das gleiche Ziel viel weniger Zeit zum Entdecken benötigen
  • Hinzugefügt: Petrovich-KI scannt nun routinemäßig von seinem Cockpit aus nach Zielen, wenn er kein ATGM-Zielvisier benutzt. Petrovich meldet Kontakte im Uhrzeigersinn, wenn er etwas entdeckt. Wenn er sich die Kontakte merkt und nicht ständig spammt, warnt er den Kommandanten nur bei einem Kontakt und es sollte einige Zeit vergehen, bevor er den Kommandanten erneut vor demselben Kontakt warnt. Vorerst nur durch Untertitel.

DCS: A-10C von Eagle Dynamics

  • Behoben: falsches Funkgerät für den Sprachchat anstelle des ARC-210 (nur A-10C II)
  • Behoben: SADL: Ändern der ID's wirkt sich nur auf das eigene Flugzeug aus (doppelte Einträge in TM- und Spenderlisten nach mehrfachem Drücken des dtc-Upload-Buttons behoben)
  • Behoben: GBU-31/38/54 richten sich nicht aus

DCS: Yak-52 von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: LODs für das Flugzeug
  • Behoben: zu kleine Auslösezone bei der Startübungsmission

DCS: Supercarrier von Eagle Dynamics

  • Behoben: Stennis CVN-74 ist ohne das SC-Modul nicht zum Spawnen und Landen verfügbar

DCS Mirage F1 von Aerges

  • Die Unfähigkeit, mit den Funkgeräten zu kommunizieren, wurde behoben (in einer Hot-Start-Mission wurde nichts gehört, es sei denn, der Funktionswähler wurde aus- und eingeschaltet).
  • Fehlerhafte Initialisierung der Treibstoffmengen bei einem zweiten und nachfolgenden Start von Missionen mit jeweils unterschiedlichen F1-Varianten behoben.
  • Der Detotalizer zeigt nun während des Missionsverlaufs korrekte Werte an.
  • Der Radarscan wurde manchmal verlangsamt - behoben
  • F1BE reagiert nun nicht mehr auf Aktionen des Bodenpersonals: 'Bodenstrom ein/aus', 'Waffen aufrüsten und auftanken' und 'Reparatur' - behoben
  • Die Animation der hinteren Cockpit-Leiter wurde korrigiert.
  • Die Eingaben für die Parkbremse im hinteren Cockpit funktionierten nicht - behoben
  • Die Animation der rechten Bremse im hinteren Cockpit ist nun unabhängig von der linken Bremse.
  • Gashebel (C + M oder SW) R-Taste, die sich nicht mit dem Gashebel bewegte, wurde korrigiert.
  • Der Stift des Schleudersitzes wurde korrigiert, er verschwindet nun, wenn er vollständig entfernt wurde.
  • Mirage F1 BE in Einzel- und Soforstartmissionen für die Karten Nevada und Syrien hinzugefügt.

DCS: SA-342 Gazelle von Polychop Simulations

  • Behoben: VOIP-Funkgeräteauswahl

DCS: C-101 Aviojet von AvioDev

  • Das Funkgerät für die Übertragung wird nun beim Warmstart korrekt ausgewählt, bevor der Intercom-Modus-Wahlschalter berührt wird

DCS: M-2000C von RAZBAM Simulations

  • Hinzugefügt: IFF-Transponder.
19 okt
2023

Neue Kampagnen:

  • DCS: F-16C “First in Weasels Over Syria” von Ground Pounder Sims

  • DCS: MAD Black Shark von Stone Sky

Neue Flugzeugvariante:

DCS World

  • NEU: Unterstützung für Nvidia DLSS wurde hinzugefügt. Durch Upscaling kann Deep Learning Super Sampling (DLSS) die Spielleistung drastisch verbessern, wenn der Grafikprozessor (GPU) eingeschränkt ist. Bitte beachtet, dass DLSS wenig bis gar keinen Einfluss auf die Leistung hat, wenn eure CPU eingeschränkt ist. Besitzer von Nvidia-Grafikkarten der 40er-Serie profitieren am meisten davon. Wenn ihr DLSS als Upscaling-Option ausgewählt habt, könnt ihr die Qualität gegenüber der Leistung mit den Voreinstellungen Qualität, Balance, Leistung und Ultraleistung weiter verfeinern. W.I.P.
  • NEU: Unterstützung für AMD FSR 2 wurde hinzugefügt, FidelityFX Super Resolution (FSR) verwendet ebenfalls einen Upscaling-Algorithmus zur Verbesserung der Leistung. Wie bei DLSS wird es wenig bis gar keine Auswirkungen haben, wenn eure CPU-begrenzt ist. W.I.P..
  • NEU: Kantenglättung (Anti-Aliasing). Wenn Upscaling ausgeschaltet ist, stehen drei Modi für Kantenglättung zur Verfügung.
    • Multi-Sampling Anti-Aliasing (MSAA)
    • Temporal Anti-Aliasing (TAA)
    • Deep Learning Anti-Aliasing (DLAA)
  • NEU: Grafikoption für Screen Space Shadows (SSS) hinzugefügt. Dadurch werden die Schattendetails von Gras, Büschen und Baumschatten verbessert. Am deutlichsten wird dies bei bewegten Gras- und Baumschatten bei großen Sichtdistanzen. W.I.P..
  • NEU: Farbabstimmung. Wählt zwischen neun Bildfarbverläufen, mit denen ihr den Farbton des Bildes anpassen könnt, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Dies kann vor allem für Videoersteller nützlich sein.
  • NEU: LOD-Umschaltfaktor. Mit dem Schieberegler für die Detailstufe (LOD) könnt ihr den Abstand einstellen, bei dem eine Einheit zu Modellen mit geringerer Detailstufe übergeht. 1 ist der Standardwert, aber durch die Einstellung eines niedrigeren Wertes kann die Spielleistung erhöht werden.
  • NEU: Schärfung. Mit dem Schieberegler wird die Bildschärfe zwischen 0,00 (Standard) und 1,00 eingestellt. Die Schärfung kann dazu beitragen, dass das Bild scharf und klar aussieht, indem die Kanten der Objekte im Bild hervorgehoben werden. Eine zu starke Schärfung kann jedoch dazu führen, dass ein Bild schlechter aussieht oder dass Details verloren gehen. Bei Verwendung von DLSS empfehlen wir eine Einstellung von 0,5 und 0,8 - 1,0 für FSR.
  • NEU: Cinematische Kameraansicht - Rechte Steuerung + F2. In Kombination mit der Maus können die WASD-Tasten verwendet werden, um die Kamera vorwärts, rückwärts und seitlich zu bewegen, und die Tasten Q und E können die Kamera nach oben und unten bewegen. Auf diese Weise kann die Kamera in Bezug auf das Koordinatensystem der Einheit positioniert werden, was eine weitaus bessere Kamerakontrolle für cinematische Szenen ermöglicht.
  • NEU: 3D-Modelle. Neu erstellte Modelle für die B-1B, B-52H, S-3B (S-3B-Tanker folgt in Kürze), "Centurion" C-RAM, und SA-10 (S-300 PS).
  • NEU: Möglichkeit zum Erstellen, Speichern, Löschen und Umbenennen benutzerdefinierter Waffenzuladungen über das Menü "Aufrüsten/Tanken" im Spiel.
  • Verbesserte “Sichtpunkte” hinzugefügt (W.I.P.):
    • Größere Punkte bei hoher Auflösung
    • Zoom beeinflusst nicht die Punktgröße

Um die neuen Sichtpunkte zur vorherigen Einstellung zurückzustellen, kann in der Datai autoexec.cfg im Ordner \Saved Games\DCS.openbeta\Config\  die Zeile “DotRendererExperiment = False” hinzugefügt werden.

JTAC. Während der LGB-Zustellung markierte JTAC das Ziel mit Rauch statt mit Laser und sagte, er solle ein Geschütz benutzen - fixiert
FLIR. Radarheizung hinzugefügt.
Schiffe. Sound für CV Kuznetsov korrigiert.
VR Option. Schieberegler für die Controller-Position hinzugefügt. Ultraleap-Spezialoption. Positionsschieberegler hinzugefügt.
MT. Züge zitterten beim Bewegen - behoben
  • Verbesserte Wiederholungen/Tracks: Verbesserte Trackwiedergabe für spielergesteuerte Luftfahrzeuge durch häufigere Kontinuitätsprüfungen, W.I.P. - Hinweis: Die Datengröße der Track-Datei wurde beim Speichern auf der Festplatte erhöht.
  • NEU: Erweiterte Wegpunkt-Aktion für unbegrenzten Treibstoff für die KI. Bitte beachtet, dass die Aufgabe ganz oben in der Liste der erweiterten Wegpunkt-Aktionen stehen muss, damit sie richtig funktioniert.
  • NEU: Aufgabe “Bordgeschützeinsatz” für Flugzeuge und Hubschrauber als erweiterte Wegpunkt-Aktion, ihr könnt Platzierung, Länge, Angriffsrichtung und Menge einstellen.
  • NEU: Einfluss des Rotorabwinds von Hubschraubern auf die Vegetation hinzugefügt.
  • Sprachchat:
    • Realistische Sprachfilter für alle Funkgeräte hinzugefügt

    • Realistische Töne am Ende der Übertragung und Auswirkungen von Mehrweg-Interferenzen hinzugefügt

    • Alle Optionen wurden auf die Audio-Optionen-Seite verschoben

    • Alle Bedienelemente wurden auf die Voice-Chat-Seite und die Flugzeugseiten verschoben

    • Behoben VC-Fenster öffnet sich nicht, wenn die Mission auf dem Server geändert wird

    • Hauptlautstärke- und Cockpit-Lautstärkeregler funktionieren bei VC-Übertragungen nicht mehr

  • Grafik: Verbesserte Hubschrauber-Rotorstaub-Effekte.
  • KI-Flugzeuge. Das KI-Flugzeug kommt in Vizani vom Ende der Landebahn ab und versucht nicht, in Richtung Parkplatz zu drehen - behoben.
  • KI-Flugzeuge. KI F-16 wird an einem Rearm/Refuel-Wegpunkt nicht aufgerüstet - behoben.

  • KI-Flugzeuge. Fehler beim Funkspruch, wenn Hubschrauber einen Wegpunkt passieren - behoben
  • KI-Flugzeuge. AWACS erkennt Banditen und teilt Daten bei ausgeschaltetem Radar - behoben
  • KI-Flugzeuge. Nach dem horizontalen Ausweichen wegen Beschuss folgt die KI nicht mehr den Wegpunkten - behoben
  • KI-Flugzeuge. WW2, große Formationen, unnatürliche Flughöhe - behoben
  • KI-Flugzeuge. FARP-Start bei mäßigem Wind lässt KI-Helikopter schwanken - behoben
  • KI-Flugzeuge. С-47, nur eine Ladung wird entladen - behoben
  • KI-Flugzeuge. B-1B, Bodenkollision nach dem Start in einigen Fällen - behoben

  • KI-Flugzeuge. Tornado rollt mit ausgeklappten Flügeln, nicht eingeklappt - behoben
  • KI-Flugzeuge. Der Luftwiderstand der H-6J wurde behoben, wenn diese noch in der Bombenluke ist

  • Bodeneinheiten. Einheiten rutschen an Hängen - behoben
  • Bodeneinheiten. Wiederbewaffnungssound für die S-60 hinzugefügt.
  • Bodeneinheiten. Munitionsgurte für KORD und DSHK auf Pickups.
  • KI-SAM. Die Rakete explodiert nach dem Start, wenn die Verfolgung des Ziels fehlschlägt.
  • Behoben: KI.Hubschrauber können in einigen Situationen unzerstörbar werden
  • GUI, sporadischer Mehrspieler-Serverlisten-Fehler, wenn ein Spieler versucht, seinen Namen zu ändern  - behoben
  • DS. Absturz des Dedicated Server bei woCar::onNetHumanTakeControl - behoben
  • GUI. GUI-Fehler, wenn auf den Flügelmann der F/A-18C Lot 20 geklickt wird. (Datenlink) - behoben
  • GUI. GUI-Fehler bei Verwendung der Kombination für die Dropdown-Liste im Fenster für das dynamischen Wetter - behoben
  • MT. Beschriftungen zittern - behoben
  • ME. Die Schaltfläche zum Kopieren der Koordinatenauswahl wurde hinzugefügt
  • Grafik. HUD erzeugt Reflexionen auf der Wasseroberfläche - behoben
  • Kaukasus-Karte. Von Spielern gesteuerte Fahrzeuge fahren durch Bäume. Keine Kollisionen mit Bäumen - behoben

  • B-1B und B-52. Überprüfte Massen von Werferbehältern

  • Falsche Positionierung der Fracht nach der Aufgabe “Cargo Unload” - behoben
  • MP. Flugzeuge, MP-Phantome. Fahrwerk dreht sich immer, wenn es eingefahren ist - behoben
  • Grafik. Wenn man in großer Höhe fliegt, kann man in bestimmten Winkeln das Flugzeug, die Lichter und sogar Effekte auf der Wasseroberfläche in der Ferne reflektieren - behoben
  • ME. No-Pylon-Nutzlastbeschränkung funktioniert nicht - behoben
  • In bestimmten Fällen wird ein Bodenkrater auf der Wasseroberfläche angezeigt - behoben
  • MT. Grafik. Keine Staub-/Schneespur für Bodenfahrzeuge - behoben
  • GUI. Skalierungs-GUI bringt die Ausrichtung der Zeichen durcheinander - korrigiert
  • Speicherleck, wenn DCS-Fenster in die Taskleiste minimiert wird (sowohl ST als auch MT) - behoben
  • ME. Der ME lehnte "ИПМ"-, "КПМ"-Markierungen für Nicht-Western-Luftfahrzeuge wegen falscher Zuordnung ab - behoben

  • KI-Schiffe. Flugzeuge mit Start vom Deck der Kuznetsov spawnen in der Luft - behoben
  • Absturz beim Neustart der Spielaufzeichnung in einigen Fällen - behoben
  • JTAC. Während dem LGB-Einsatz markierte JTAC das Ziel mit Rauch statt mit Laser und sagte dem Piloten, dass er das Geschütz benutzen soll - behoben
  • FLIR. Radarheizung hinzugefügt.
  • Schiffe. Sound für Kuznetsov korrigiert.
  • VR-Option. Schieberegler für die Controller-Position hinzugefügt. Ultraleap-Spezialoption. Positionsschieberegler hinzugefügt.
  • MT. Züge zitterten beim Bewegen - behoben

Waffen

  • Neue Implementation von Luft-Luft-Raketen (durch ED) für MiG-21 und AJS-37: R-3S, R-3R, R-13, R-13M1, Rb-24/24J, Rb-74.

  • Ungenauigkeiten bei mehreren Versionen der AIM-9 behoben 

  • Raketen AIM-9P3 und R-60A hinzugefügt

  • Widerstand der R-60 behoben

  • AIM-120 verfügt nun über einen fortschrittlicheren Nachführfilter der 3. Ordnung und eine doppelt konturierte Nachführschleife, die einen schnelleren Übergangsvorgang und eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen ECM-Blinken bieten.

  • Einführung von Auswurfmechanismus für Bomben
  • F/A-18A: AIM-7 kann an Pylon 4 und 6 angebracht werden, was falsch ist - behoben
  • MK-82Y. Großer Zielfehler - behoben
  • Windkorrektur für CBU-105 WCMD falsch - behoben
  • Annäherungszünder der Sea Cat's und Sea Wolf's sind standardmäßig abgeschaltet - behoben
  • Wenn eine CBU97 aus geringer Höhe abgeworfen wird, bleibt manchmal die Submunition im Boden stecken - behoben
  • BGM-109C. Falscher Name in der Nachbesprechung - behoben
  • Kh-29 - Rakete hat nun ein aktualisiertes Flugphysikmodell und einen realistischen Autopiloten/ Steuerungssystem
  • Größere Streuung von ungelenkten Luft-Boden-Raketen
  • Aktualisierter Auswurf/Abwurf-Effekt aller Luft-Boden-Waffen des China Asset Pack

DCS: F-16C Viper von Eagle Dynamics

  • Verbesserte Datenlink-Einstellungen.DCS: F-16C Viper | Datalink Update (COMING SOON)

  • Verbesserte Luft-Luft-Radar-Logik. (Details im Newsletter vom 6. Oktober 2023.)

  • TDOA für HTS hinzugefügt DCS: F-16C Viper | HARM Targeting Update with TDOA (COMING SOON)

  • Verbesserte Visiergenauigkeit in den Modi CCIP und AUTO

  • Verbessrte VIP/VRP-Optionen, Sschneepflug-Modus und Visierpunkt-Optionen/Cursor-Bewegung.
  • Verbesserte Entfernungsskalamechanik in den TWS/SAM-Modi
  • Verbessertes Flugphysikmodell:

    • Die Charakteristik der Verschiebung des Druckzentrums beim Übergang in den Überschallbereich wurde geändert.

    • Die Eigenschaften von Kurven in großen Höhen wurden verbessert. Glättung des Effekts der "Blase" beim Durchfliegen der transsonischen Zone bei einer Kurve in großer Höhe.

    • Die Übergangscharakteristik von G-Onsets wurde über den gesamten Bereich von Höhen und Geschwindigkeiten verbessert.

  • Hinzugefügt: Animation der Haubenverrriegelungshaken
  • Behoben: Zielbehälteroptik schaut nicht dorthin, wohin gezielt wird
  • Behoben: Einstellung 90/30 oder 30/90 für Gegenmaßnahmen führt zu 4 fehlenden Gegenmaßnahmen
  • Behoben: Luft-Boden-Radar kann ein bewegliches Ziel nur sehr schwer verfolgen
  • Behoben: Schneepflugverhalten am Boden (Gewicht auf den Rädern)
  • BDU-50-Beladungen hinzugefügt
  • Sofortstartmission High-Aspect BFM für Sinai-Karte hinzugefügt

  • Behoben: Offset-Aimpoint 1 ist mit negativer Höhe eingestellt
  • Behoben: CCRP-Modi mit Zielbehälter, wenn man in den Standby-Modus geht, wird der Wegpunkt durcheinander gebracht

  • Behoben: Zielbehälter zerstört, aber noch funktionsfähig

  • Behoben: Zielbehälter-Verhalten bei Zielwahl mit HAD

  • Behoben: Unbegrenzte Waffen erzeugen hängenbleibende (engl.: Hung Store) Bewaffnung

  • Behoben: FCR-Anzeige in GM und FZ wird bei Überschreitung der Kardangrenzen leer

  • Behoben: HSD-CPL sollte bei SOI aussetzen

  • Behoben: CCRP-Toss wird nicht korrekt berechnet

  • Behoben: MARK-"TGP"-Option in manchen Fällen nicht wählbar

  • Behoben: ACM-Boresight, Radar Azimuth Sweep, falsches Verhalten

  • Behoben: Luft-Boden-Radar, GMT keine Verlängerung vorhanden

  • Behoben: Ausblendungsprobleme bei der FCR-FZ-Funktion

  • Behoben: TD-Box erscheint im HUD, wenn im STRF-Submodus

  • Behoben: RWR signalisiert weiterhin aktuelle Bedrohungswarnungen während dem BIT

  • Behoben: FIX arbeitet nicht korrekt mit dem Zielbehälter

  • Behoben: SMS-Seite wird nach Waffenwechsel nicht vollständig angezeigt

  • Behoben: SEMI- und AUTO-Gegenmaßnahmen funktionieren noch, wenn das RWR ausgeschaltet ist

  • Behoben: CMDS-SA- und AUTO-Programmausführung

DCS: F/A-18C von Eagle Dynamics

  • Verbesserte Datenlink-Einstellungen DCS: F/A-18C | Datalink Update (COMING SOON)

  • Verbesserte Luft-Luft-Radar-Logik. (Details im Newsletter vom 6. Oktober 2023.)

  • Verbesserte Visiergenauigkeit in den Modi CCIP und AUTO
  • Verbesserte TWS-AUTO-Scan-Priorität
  • Verbesserte Radar-AGE-Einstellung und -Funktionalität
  • Hinzugefügt: CV-RF-Ausrichtung via Datenlink. Ausrichtung zum Flugzeugträger (CV) kann nun mittels Datenlink. 
  • Behoben: Navigationsleuchte unterm Flügel kann über dem Flügel gesehen werden

  • Behoben: Leuchte am Stabilisator bleibt erhalten bei Beschädigung

  • Behoben: Die AOA-Leuchten für das Fahrwerk (rot und gelb) haben einen hervorstehenden Kegel

  • Behoben: Raketenstart AGM-84E mit Kursfehler

  • Behoben: Abweichung bei Anzahl der Täuschkörper

  • Behoben: Schalter für Gegenmaßnahmen in vorderer Position zeigt komisches Verhalten.

  • Behoben: HMD-Icon für Starred-Track (SA-Seite TUC) friert ein, wenn die SA-Seite nicht sichtbar ist

  • Behoben: Verfolgungsprobleme des Luft-Boden-Radars im GMT-Modus

  • Behoben: Waffenauswahlschalter & Radar

  • Behoben: VS-Modus, Problem mit der AOT-Zone

  • Behoben: Verlassen des ACM-Modus ändert die Radar-Einstellungen

  • Behoben: Luftziel-Information auf dem HUD ändert sich nach Wechsel in den Luft-Boden-Modus

  • Behoben: STT von VS zeigt keine BRA- und Bullseye-Info auf der RDR-ATTK-Seite

  • Behoben: Ablassen von Treibstoff zeigte keine Treibstoffwolke mehr an

  • Behoben: Verhalten des FLIR-Schalters

  • Behoben: STD-HDG-Optionen müssen entfernt werden, wenn das Ausrichten so weit fortgeschritten ist, dass es die Ausrichtungszeit nicht mehr verkürzt ist

  • Behoben:TDC-Schwenken funktioniert nicht mit IRMV, Sensor schwebt weg

DCS: AH-64D von Eagle Dynamics


  • EUFD-Voreinstellungs- und Wechseltasten reaktiviert
  • Laserwarnempfänger hinzugefügt  DCS: AH-64D Laser Warning System (COMING SOON)

  • Verbesserte Logik für LMC & TSE (W.I.P.)
  • Anpassungen bei der Fluglagehaltung (W.I.P.)
  • Korrekturen der Richtungshaltung.
  • Korrekturen der FLT-Seite

  • Korrekturen der FUEL-Seite

  • Behoben: Toter CPG wurden nicht richtig ersetzt

  • Behoben: TADS-Jittering auf dem TEDAC

  • Behoben: Das Format des Beschleunigungs-Zeichens im Schwebemodus wird basierend auf der Luftgeschwindigkeit anstatt der Bodengeschwindigkeit umgeschaltet

  • Behoben: ENG-Seite wechselt Format unter falschen Bedingungen

  • Behoben: "FUEL XFER FAIL" wird bei einem normalen Kaltstart angezeigt

  • Behoben: Weißes Pfeilsymbol in Menüoptionen auf MFDs

  • Behoben: Wegpunkte werden in der ATK-Phase auf dem TSD angezeigt, wenn sie nicht Teil der aktuellen Route oder des ACQ sind

  • Behoben: Beim Missionsstart werden keine Raketen an Bord des Hubschraubers erkannt

  • Behoben: NO ROCKETS wird nicht angezeigt, wenn die Raketen aufgebraucht sind

  • Behoben: Korrekturen der Textanzeige für Raketensymbole auf der WPN-Seite

  • Behoben: George sollte nicht versuchen, auf Wasser zu landen

  • Behoben: RTS-Auswahl überschreibt nicht die Audio-Stummschaltfunktion auf dem COMM-Panel

  • Behoben: EUFD: Punktfehler
  • Behobent: ASE-Bedrohungssymbolik, Textgröße

  • Behoben: TADS, Field-of-Regard-Diagramm mit Apertur-Fehler im Handbuch

  • Behoben: AGM-114L-Raketenbeschränkungen sollten 20 Grad für alle Ziele ab 1000 Meter betragen

  • Behoben: Tastatureinheit, "T"-Taste funktioniert nicht mit Standard-Tastaturbindung

DCS: A-10C II Tank Killer von Eagle Dynamics

  • NEU: Möglichkeit, vier Mitglieder und 12 Spender in der Fluggruppe im Missionseditors einzurichten
  • Beschriftungen für OSB-19, OSB-20 auf dem MFD behoben, wenn das TGP im FLIR-Modus ausgewählt ist

  • Behoben: AGM-65E wurde durch AGM-65L in vordefinierten Beladungen für die A-10C II ersetzt

  • Behoben: AGM-65L bleibt nicht auf eingestelltem LASER-Code nach Aus- und Einschalten

  • Absturz im Cockpit durch fehlende Zeiger-Gültigkeitsüberprüfung behoben

  • Behoben: Das Flugzeug rutscht mit ausgeschaltetem Triebwerk und in Radkeilen in Syrien, Kiryat Shmona

  • Behoben: Taschenlampe funktioniert nicht mehr, wenn die Batterie ausgeschaltet ist

  • Regeln für Beladungskonfigurationen für A-10A, A-10C, A-10C II hinzugefügt: Ladung auf STA 5 und 7 wird entfernt, wenn STA 6 geladen wird und umgekehrt
  • AN/ARC-164 zeigt eine Nummer nur auf der Preset-Seite an

  • Spezielle Registerkartenoptionen für Throttle Slew hinzugefügt

  • Achsensteuerungen für Beleuchtungsknöpfe hinzugefügt

  • Die Helligkeitssteuerung für den AAR/Indexer und Signallichter wurde verbessert

DCS: Mi-24P Hind von Eagle Dynamics

  • Verbessert: Realismusverbesserung des Petrovich-KI-Zielerkennungssystems. Die Zeit, die für die Zielerfassung benötigt wird, hängt nun davon ab, wie viele Objekte sich in der Nähe des Ziels befinden (um zu simulieren, dass es schwieriger ist, das Zielobjekt zu erkennen, wenn es sich nicht im freien Feld befindet). Das Feature ist WIP, wir werden zusätzliche Abhängigkeiten hinzufügen, wie z. B. dass sich das Ziel auf der Straße befindet und sich bewegt sowie andere Faktoren berücksichtigen.

  • Verbessert: Das Verhalten des Flugphysikmodells, wenn der Hubschrauber nach dem Ziehen des Steuerknüppels in einen plötzlichen Strömungsabriss gerät, wurde verbessert.

  • Verbessert: Synchronisation von Triebwerken und APU bei Multicrew

  • Verbessert: Auto-Start-Prozedur angepasst

  • Behoben: Autopilot-Desynchronisation in Multicrew

  • Behoben: Unbeauftragtes Feuern der Hauptkanone bei Auswahl, wenn zuvor eine andere Waffe mit Multicrew abgefeuert wurde

  • Behoben: Steuerknüppel wird geparkt, wenn der Spieler auf den Schützensitz wechselt, wenn "Vereinfachte KI" aktiviert ist

  • Added: VOIP-Tastenbefehle für Schütze/Kopilot

DCS: F-5E Tiger II von Eagle Dynamics

  • Behoben: Bei fehlender Tragfläche wird immer noch Nutzlast mitgeführt

DCS: F-86F Sabre von Eagle Dynamics

  • Behoben:  Nick-Trimmung “Nase nach unten” leuchtet nicht auf,  "Take-off Position Indicator"-Leuchte

DCS: Supercarrier von Eagle Dynamics

  • Registerkarte "SpecOpt". Der Name des Titels wurde geändert

  • Möglichkeit hinzugefügt, INS per Kabel zu korrigieren, wenn CV RF nicht verfügbar ist

  • Behoben: Pilot steckt beim Start den Arm durch die Cockpithaube

DCS: Spitfire LF Mk IX von Eagle Dynamics

  • Cockpit-Texturen aktualisiert

  • Behoben: Reparatur macht Seitentür kaputt

  • Behoben: Offene Tür verschwindet

DCS: P-51D Mustang von Eagle Dynamics

  • Störung des Haubengriffs behoben

  • Behoben: Falsche Beladung für Pylone 5 und 6 verfügbar

DCS: FW 190D-9 Dora von Eagle Dynamics

  • Wetter aktualisiert in Missionen

DCS Mirage F1 von Aerges

Neu Funktionen:

  • Variante Mirage F1 BE hinzugefügt, welche die folgenden Funktionen enthält:
    • Volle MultiCrew-Funktionalität
    • Visierverstärker
    • Geschützbehälter
    • Vorrangsteuerung für folgende Systeme: Auftriebseinrichtungen, Bremsklappen, Triebwerksnotregelung, Funkgerät, Navigationshilfen und Radar.
    • Mehrere Systemrepeater
    • Klickbarkeit der AN/ALE-Einheit und spezifische Ansichtseinstellungen für den Mirage-F1-Einsitzer wurden hinzugefügt (siehe Flughandbuch für Beschreibung).
    • Das Limit für eine horizontale Kopfbewegung wurde bei offener Cockpithaube um 10 cm vergrößert
    • Visiertest-Prozedur hinzugefügt
    • Externe Geschützbehälter CC-420 zu allen Varianten hinzugefügt
    • Achsenbelegung für Leuchten und Intercom-Lautstärke hinzugefügt

Triebwerk:

  • Angepasste Motorflamme bei Rückenwind oder umgekehrter Luftströmung. Es kann am Boden bei extremen Winden und in großen Höhen bei Manövern außerhalb von Limits mit umgekehrter Luftströmung, wie z. B. einem Umschlag, auftreten. Um dieses Phänomen zu minimieren, muss die Drehzahl hoch eingestellt werden.
  • Die Abdeckung des Treibwerkstarterknopfes ist jetzt federbelastet (schließt sich nach einer Zeitverzögerung).

Flugphysikmodell:

  • Der hohe Überschallwiderstand wurde leicht erhöht, um die Beschleunigungsdaten besser wiederzugeben.

Autostart/Autostopp:

  • Die Autostart-Sequenz wurde korrigiert. Jetzt wird die Drosselklappe in der Cockpitprüfungsphase auf Leerlauf geprüft/gestellt, um die Möglichkeit eines Heißstarts zu vermeiden.
  • Autostart-Sequenz korrigiert. Der Schalter für den gyromagnetischen Notkompass wurde nicht auf Ein gestellt.
  • Autostopp-Sequenz behoben. Der Schalter für den gyromagnetischen Notkompass wurde nicht auf Aus gestellt.

Handbuch und Dokumentation:

  • Kniebrett-Checkliste korrigiert, normale Checkliste im Flughandbuch aktualisiert und Autostart korrigiert; bezüglich des JPT-Notreglers, der bei der Cockpitvorbereitung auf AUTO stehen muss.
  • Aktualisiertes Flughandbuch, um Anhang für Mirage F1 BE und andere Änderungen aufzunehmen.

Verschiedenes:

  • Die Ausfahr- und Einfahrroutine der Vorflügel wurde korrigiert, um die richtige Auslenkung der Vorflügel zu erreichen.
  • Es ist nun möglich, beide Funkgeräte für die Funkübertragung auf dem Funkauswahlfeld auszuwählen. Verwendet die Tastatur- oder Joystick-Tasten, um mehr als einen Knopf auf einmal zu drücken und zu halten.
  • Fehler bei der INS-Ausrichtung unter bestimmten Bedingungen behoben: beim Be- und Entladen von Nutzlasten, bei Wind/Turbulenzen, MP ...
  • Mehrere 3D-Modell- und Textur-Updates.
  • Behebung des Problems, dass sich der Bremsschirm nach der Reparatur des Flugzeugs ohne Rücksicht auf die Griffposition von selbst entfaltet.
  • Mehrere Einzel- und Schnellstartmissionen behoben (hauptsächlich wegen fehlender vorprogrammierter Funkkanäle oder geänderter Funkfrequenzen auf der Karte South Atlantic).
  • Das ausgewählte Funkgerät für die Übertragung (die Hintergrundfarbe des Funkgeräts) im Sprachchat wird nun korrekt angezeigt, wenn das Flugzeug für einen Warmstart eingestellt wurde, während die Serversimulation noch nicht gestartet wurde (Server noch pausiert).
  • Die Position der Sichtkamera wurde korrigiert (sie war nicht mit der Sicht zentriert).

Bekannte Probleme:

  • Das Funkgerät funktioniert nicht (es ist nicht zu hören), wenn man eine Mission mit Warmstart startet. Abhilfe: Schaltet den "Funktionswahlschalter" um, d. h. schaltet ihn auf OFF (AR) und dann wieder auf eine der Betriebsarten: Main (PAL) oder Main+Guard (PAL+G).

DCS: C-101 Aviojet von AvioDev

  • Der Status der Funkstationen (gelbe Anzeige) und das ausgewählte Funkgerät für die Übertragung (die Hintergrundfarbe des Funkgeräts) im Sprachchat werden nun korrekt angezeigt, wenn das Flugzeug bereits angelassen betreten wird, während die Serversimulation noch nicht gestartet wurde (Server noch pausiert).
  • Das ausgewählte Funkgerät für die Übertragung (die Hintergrundfarbe des Funkgeräts) im Sprachchat wird nun korrekt angezeigt, wenn das Flugzeug bereits angelassen betreten wird, während die Serversimulation noch nicht gestartet wurde (der Server ist noch pausiert).

DCS: F-15E Suite 4+ von RAZBAM Simulations 

3D-Modelle und Texturen

  • Behoben: Falsche Textur für den Piloten in der Außenansicht verwendet.

  • Behoben: Probleme mit der Zapfluft beim Triebwerkseinlass.

  • Behoben: "SPARE LIGHTS" funktionieren im NVG-Filter-Effekt.

  • Behoben: Notfall-Sauerstoffschlauch richtet sich bei Sitzhöhenverstellung aus (beide Sitze).

  • Hinzugefügt: VR-Kopfschatten des Piloten im Cockpit (Egoperspektive/beide Sitze).

  • Hinzugefügt: Bemalung 494th Panthers 91-324 "El Jefe".

  • Hinzugefügt: Bemalung 492nd Mad Hatters 91-321 "LOKI".

  • Hinzugefügt: Cavity-Maps für das Standard-Cockpit.

  • Hinzugefügt: Mehr Polygone für die Triebwerksgondeln.

  • Hinzugefügt: Niedrigere GPU/VRAM-Option in den Einstellungen der Spezialoptionen. (niedrigere Bildqualität)

  • Aktualisiert: Verbesserte AO-Maps für das Cockpit.

  • Aktualisiert: Interaktion der Hand des Piloten auf dem Gashebel für zukünftige Animationen.

  • Verbessert: Interne 3D-Modell-Materialnamen wurden geändert.

  • Verbessert: FOV des Spiegels.

  • Verbessert: Klappen- und Fahrwerksanzeigeleuchte.

Avionik

  • Hinzugefügt: TFR (erfordert AAQ-13-Navigationsbehälter)

  • Hinzugefügt: modifizierbarer Steuerpunkt MEA in UFC und Missionseditor

  • Hinzugefügt: Steuerpunkt löschen durch Auswahl von "0" Steuerpunkt auf UFC

  • Hinzugefügt: INS-basierte Windabschätzung

  • Hinzugefügt: Beliebige Wegpunkte (Routen A/B/C, Offsets, Basis, Bullseye, Avoidance, Mark, Liste) können im ME hinzugefügt werden

  • Hinzugefügt: Listenpunkte können an Steuerpunkte gebunden werden

  • Behoben: Die UFC-Eingabe funktioniert auch ohne Strom

  • Behoben: Markierungspunkte beginnen bei M0

  • Behoben: Anzeige der aktiven Route auf der Luft-Boden-Radarkarte

  • Behoben: Fehler, bei dem TWS das Radar einfriert, wenn AoJ-Rücksignale vorhanden sind

  • Behoben: TWS hat in manchen Fällen Probleme, einen HoJ-Track in einen vollen Track umzuwandeln

  • Behoben: Drücken von PB1 auf der SP-Bearbeitungsseite nach dem letzten Routenpunkt

  • Behoben: Leere Steuerpunkte (Null-Koordinaten) werden auf Karten angezeigt und können auf Sensoren ausgewählt werden

  • Behoben: TSD-Routenumschaltung

  • Behoben: ASL falsch bei INS-Drift

  • Behoben: Falsches ASL-Verhalten beim Rollen

  • Behoben: WSO - LANTIRN-TGP-HOTAS-Verhalten

  • Behoben: RWR-Lautstärkeregelung funktioniert nicht

  • Behoben: A/A-TACAN-Entfernungsanzeige zeigt zwei Nachkommastellen (X.XX), wenn es eine sein sollte (X.X)

  • Behoben: Fehlender Bindestrich im HUD-Bullseye

  • Behoben: HSI-Bodenspurdiamant ist cyan, nicht gelb auf dem MPCD

  • Behoben: RADALT-Probleme

  • Behoben: Falsche Anzeige der Radarhöhenmesserhöhe auf dem HUD

  • Behoben: RP-MPL-Anzahl sollte insgesamt sein, nicht pro Station

  • Behoben: Unregelmäßige Kopfbewegungen und nicht korrekte Synchronisation bei Multi-Crew für das zweite Crewmitglied

  • Angepasst: INS-Driftrate

  • Aktualisiert:  ILS-Lautstärke bei Missionsstart auf OFF gesetzt

  • Aktualisiert:  AP-Roll-Autorität von 2 auf 5 Grad erhöht

  • Verbessert: AP-Steuerung und Windkorrekturen

  • Verbessert: BOT-Ausrichtung

  • Verbessert: Radar-Höhenmesser

  • Hinzugefügt: VOIP-Funkdefinitionen

  • Behoben: VOIP, Push-To-Talk-Tastendrücke für Pilot und WSO

  • Behoben: TFR Flyup MC Synchronisierung

  • Behoben: CDIP-BOT-Freigabe

  • Aktualisiert: CDIP-Ballistik

  • Aktualisiert: RPL-Freigabe

Missionen

  • Hinzugefügt: Trainingsmissionen für den LANTIRN-Zielbehälter

  • Hinzugefügt: South Atlantic - Operation Silent Strike

DCS: AV-8B N/A von RAZBAM Simulations

  • Bombenabwurf-MULT-Logik behoben.

  • Korrigierte Raketenabschuss-Sequenz bei Verwendung des Einzelfeuer-Modus.

  • AUTO-Release-Cue-Verhalten behoben

  • Behoben: VOIP-PPT-Tastenbelegung

DCS: M-2000C von RAZBAM Simulations

  • Zielen mit BLG-66 BELUGA behoben.

  • Schaden an SABRE und SERVAL behoben.

DCS: MB-339 von IndiaFoxtEcho Visual Simulations

  • Behoben: Flugzeugexplosion während des Rollens

  • Behoben: Flugzeugexplosion in einigen Fällen bei Kunstflugmanövern

  • Behoben: Flugzeugflügel brechen zu leicht bei hohen G-Kurven

  • Behoben: Spezialoptionen im Missionseditor fehlen

  • Behoben: Cockpithaube zu dunkel

  • Aktualisiert: Flughandbuch

DCS: JF-17 von Deka Ironwork Simulations

  • Behoben: LS-6 und GB-6 fliegen nicht zum Ziel

  • Behoben: Gewicht der JF-17-Treibstoffsonde (Dank an Wyvern für den Fix)

  • Behoben: Lasercode in ME wird nicht für alle Pylonen übernommen

  • Behoben: Achsen-TDC bewegen sich zu schnell in AG-Radar-DBS-Modi

  • Behoben: Norm-dds-Dateien der externen und der Cockpit-Textur 

  • Behoben: WMD7-Texturen

  • Behoben: WMD7-SP/SLAVE-Umschaltproblem

  • Behoben: Trimmlichter-Anfangszustand

  • Behoben: FFB-Eingabe-Problem

  • Verbessert: verfeinerte CL-CD-Haltepunkte

  • Verbessert: WMD7 kann nur im AG-Master-Modus eingeschaltet werden (aktualisierte Info)

  • Aktualisiert: WMD7-Name zu AVIC WMD7 für ME-Loadout-Liste sortieren

DCS: SA-342 Gazelle von Polychop Simulations

  • Behoben: Fehlerhaftes Verhalten von Viviane und dem Periscope bei Multicrew

  • Behoben: Multicrew, Pilotenköpfe desynchronisiert

  • Behoben: Multicrew, Viviane und Periskop desynchronisiert

  • Behoben: Multicrew, Hi/Lo-FOV-Anomalien am Periskop

  • Behoben: Rotor-Schlaggeräusch

  • Behoben: Übermäßiges Rollen des Flugmodells

  • Behoben: Fehlende Achsen / falsche Achsenbeschriftung bei den Funklautstärkereglern

  • Behoben: Schwebender Clip vom Pilot-3D-Modell bei der Mike-Variante vorhanden

  • Behoben: ALV/CVS-Lichter waren ausgewaschen

  • Behoben: Helles Periskop bei Nacht

  • Behoben: Spielergesteuerte Gazelle reagierte nicht auf den Verlust des Heckteils

  • Behoben: OD-Community und Libanesische Luftwaffe waren nicht länderspezifisch

  • Hinzugefügt: Tastaturbelegung für Navigations- und Stroboskoplicht

  • Hinzugefügt: Tastaturbelegung für die Übergabe der Steuerung in Multicrew

  • Hinzugefügt: Tastaturbelegung UHF- und VHF-AM-Funkgerät

  • Hinzugefügt: Bemalung Grau / Grün des UK Army Air Corps von Mispunt

  • Hinzugefügt: Bemalung Grau / Grün der UK Marines von Mispunt

  • Hinzugefügt: Bemalung Grün / Schwarz des UK Army Air Corps von Mispunt

  • Hinzugefügt: Bemalung Grün / Schwarz des UK Army Air Corps für die UN von Mispunt

  • Hinzugefügt: Bemalung Grün / Schwarz der UK Royal Marines von Mispunt

  • Hinzugefügt: Bemalung des UK Army Air Corps BATUS von Mispunt

  • Hinzugefügt: Bemalung des UK Army Air Corps BATUS Orange von Mispunt

DCS F-14 Tomcat von Heatblur Simulations

  • SUU-25-Auswurf behoben
  • Die TDS-Frequenz der Tomcat Link 4 wurde nicht mit der Frequenzeinstellung des DCS-Mission-Editor Link 4 abgeglichen.
  • SEAD kann nun als Aufgabe für die F-14 eingestellt werden (was der F-14-KI erlaubt, wieder TALDs zu benutzen und die Reforger I Mission 5 nicht fortschreiten lässt).
  • Mögliche Behebung des Problems, dass TCS bei einigen Clients im Multithreading auf bestimmten Karten einen schwarzen Bildschirm anzeigt. 
  • Verschiedene Shader-Rendering- und Performance-Probleme mit dem DDD wurden behoben.

DCS AJS-37 Viggen von Heatblur Simulations

  • Alle schwedischen Sidewinders wurden aktualisiert, um die neuen Eagle-Dynamics-Sidewinder-Implementierungen zu verwenden.
  • Der RB-04-Zünder funktionierte nicht immer korrekt.
  • Das Schimmern des Haubenrandes in einigen Beleuchtungssituationen wurde korrigiert.
  • Die Sprengkraft der RB-04 wurde aktualisiert.

Flaming Cliffs 3 von Eagle Dynamics

  • Modul-Icon-Beschriftung "Beta" entfernt für F-15C, Su-27, Su-33, MiG-29

  • Su-27/33/MiG-29, IRST gibt manchmal eine Abfeuergenehmigung, wenn dies nicht der Fall sein sollte - behoben

WWII Asset Pack vo Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: Neue Bemalungen für die B-17 G vom Wettbewerb.

Combined Arms von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: 2 grundlegende Luftabwehr-Trainingsmissionen (Rot - Kaukasus, Blau - Marianen).
  • Flugbahnvorhersage" für moderne SPAAG hinzugefügt.
  • Möglichkeit für den Spieler hinzugefügt, Infanterie zu transportieren.

DCS: South Atlantic von RAZBAM Simulations

Assets Pack:

  • Behoben - ARA Santa Fe, Kollisionsmodell

  • Behoben - ARA Santa Fe, LOD verschwindet

Karte:

  • Optimierungen in allen Städten zur Verbesserung der Leistung

  • Zusätzliche Modelle auf der gesamten Karte

  • Verfeinerung der Küstenlinie

DCS: Marianas von Eagle Dynamics

  • Neue Sofortstartmissionen für einige Module hinzugefügt (es werden noch für weitere Module welche kommen):

    • TF-51D

    • P-47D

    • Spitfire

    • F/A-18C

    • Mosquito

    • Fw 190D-9

    • Fw 190A-8

DCS: The Channel Map von Eagle Dynamics

  • Windbewegung für Hecken - behoben

DCS: Syria Map von Ugra Media

  • Optimierung der Nachtbeleuchtung, die Anzahl der Lichtquellen auf Straßen und Blöcken wurde reduziert.

  • Optimierung der nächtlichen Beleuchtung von Objekten.

  • Optimierung der Stadtblöcke wurde durchgeführt - die Anzahl der Zäune und Bäume wurde reduziert.

  • Zerstörte Modelle für Originalobjekte hinzugefügt - Terminals von Beirut, Damaskus, Aleppo, Gaziantep, Paphos, Nikosia, Adana Hilton, Sheraton Adana, Haifa Tower Panorama, Haifa Tower Sail, Damascus Tower, Limassol Olympic Residence, Platinum Tower Beirut, Sama Beirut, Assad Palace, Haifa Kühlturm sowie Aleppo Kraftwerk und La Farge Fabrik.

  • Verbesserte Szenen von Originalobjekten - Limasol Port Terminal, Zyperns Finanzministerium, Bank of Cyprus, Limasol MyMall, Paphos Kings Avenue Mall, Mall of Cyprus&IKEA, Cyprus Skyscraper, Telekommunikationsbehörde, Larnaca Radisson Blu Hotel, Nicosia General Hospital, Nicosia Kykkos Monastery, Nicosia Presidential Palace, Nicosia Selimiye II_Mosque, Adana Burda, Adana_Park_AVM und eine Reihe anderer.

  • Verbesserte Szenen von Stadien in Beirut, Tripolis, Damaskus, Tartus, Latakia, Adana und Zypern.

  • Fehler auf dem Flugplatz von Deir ez-Zor behoben.

  • Die Reichweite von Objekten des Typs "Deaktivieren" wurde verbessert.

  • 3D-Modelle optimiert.

  • FLIR-Texturen für den zivilen Verkehr korrigiert.

  • Doppelte Objekte in Beirut-Szenen wurden entfernt.

  • Der Name der Stadt Arfin wurde hinzugefügt.

Bekannte Probleme - Hotfixe sind geplant

  • Objekte, die sich mit Geschwindigkeit bewegen, können nach einiger Zeit in der Mission anfangen zu zittern
  • Verbessertes Spotting - einige visuelle Probleme können bei bestimmten Hardware-/Grafikoptionen-Kombinationen auftreten - bitte meldet uns alle Probleme, damit wir diese beheben können.
  • Die Submodi der Fluglagehaltung des AH-64D verursachen gelegentliche Oszillationen in Nick und Roll.
  • AH-64D, BDA-Meldung über Datenlink nicht implementiert, bitte versucht nicht, einen BDA zu senden.
  • F/A-18C - Mögliches Problem mit der Anzeige von Störzielen auf der FCR-Seite
  • Sprachhat - Bindung der Flugzeugsteuerung hat Vorrang vor der PTT-Bindung im Raummodus
  • Luftstromeffekt auf Vegetation im MP nicht vollständig synchronisiert
  • Die Anzeigetafel im Spiel zeigt keine Kills oder Verluste im MP an.

Kampagnen

DCS: MAD von Stone Sky

  • PDF des englischen Briefings aktualisiert


DCS: MAD JF-17 Thunder Campaign by Stone Sky

  • PDF des englischen Briefings aktualisiert


DCS: MAD AH-64D Campaign by Stone Sky

  • PDF des englischen Briefings aktualisiert


The Museum Relic von Apache600

  • Mission 7 (beide Kampagnen) - Wegpunkte für AWACS beim Abflug aktualisiert, damit sie nicht abstürzen.


DCS: F-14B Operation Sandworm von Sandman Simulations

  • Mission 1: KI blieb hinter dem Katapult stehen, wenn der Spieler früher als erwartet zur ersten LAndung kam - behoben

  • Mission 6: Die Missionswertung wurde korrigiert, um sicherzustellen, dass die Mission abgeschlossen wird, nachdem alle Ziele erreicht wurden.

  • MIG-21s fliegen ohne Raketen - behoben

  • Mission 7: MIG-21 fliegen ohne Raketen - behoben

  • Alle Missionen: Zeitbeschleunigung bei entscheidenden Ereignissen zurückgesetzt


P-51D: The Blue Nosed Bastards of Bodney von Reflected Simulations

  • Aktualisierungen der Formationen

  • Realistische Eskorttaktiken

  • Realistische Jäger-Bomber-Kommunikationsverfahren

  • Historisch korrekte Funkkanäle

  • Berücksichtigung der Erdkrümmung bei der Kontaktaufnahme mit Air Sea Rescue

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

  • Dokumenten-Updates

  • Aktualisierungen der Bemalungen der P-51D


Spitfire IX The Big Show von Reflected Simulations

  • Aktualisierungen der Formationen

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

  • Aktualisierungen der Bemalungen der P-51D

  • Berücksichtigung der Erdkrümmung bei der Kontaktaufnahme mit Air Sea Rescue


Bf 109 K-4 Jagdflieger von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

  • Aktualisierungen der Bemalungen der P-51D


DCS: P-47D Wolfpack von Reflected Simulations

  • Aktualisierungen der Formationen

  • Realistische Eskorttaktiken

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

  • Aktualisierungen der Bemalungen der P-47

  • Aktualisierungen der Bemalungen der P-51D

  • Realistischere Kraftstoffmengen

  • Historisch korrekte Funkkanäle

  • Realistischere Funkgeräte - Kanal A ist exklusiv für das 56th FG

  • Berücksichtigung der Erdkrümmung bei der Kontaktaufnahme mit Air Sea Rescue

  • Optimierungen beim Wetter

DCS: F-14A Zone 5 von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

  • KI hat unbegrenzten Treibstoff, um Probleme zu vermeiden


DCS: F-14A Fear the Bones von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

  • KI hat unbegrenzten Treibstoff, um Probleme zu vermeiden


DCS: F-14 Speed & Angels von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

  • Trigger-Zonen korrigiert


DCS: Spitfire Beware! Beware! von Reflected Simulations

  • Aktualisierungen der Formationen

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

  • Berücksichtigung der Erdkrümmung bei der Kontaktaufnahme mit Air Sea Rescue


DCS: Fw 190 A-8 Horrido! von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

  • Aktualisierungen der Bemalungen der P-51D


DCS: Mosquito FB VI - V for Victory von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

  • Berücksichtigung der Erdkrümmung bei der Kontaktaufnahme mit Air Sea Rescue


DCS: UH-1H Paradise Lost von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert

  • Gunship-Modell für das neue Triebwerksmodell der Huey angepasst


F-86F Hunters over the Yalu von Reflected Simulations

  • Zeitbeschleunigung wird automatisch zurückgesetzt, wenn etwas passiert


DCS: F/A-18C Raven One von Baltic Dragon

  • Fixed issue with double side numbers for all the F-18C squadrons

  • Aktualisierte Bemalungen für F-14, E-2C und M-2000C


DCS: MAD AH-64D von Stone Sky

  • Treibstoffbeladung für den Kaltstart in allen Missionen korrigiert


DCS: UH-1H The Huey Last Show von SorelRo

  • NDB-Einstellungen für die LZ London in allen Missionen angepasst

  • Mission 10, Kaltstart korrigiert


A-10C Tactical Training Qualification von Maple Flag Missions

  • KI-Landungsproblem behoben, bei dem der Flügelmann bei der Landung mit dem Flugzeug des Spielers kollidierte


DCS: F/A-18C Flaming Sunrise von Sandman Simulations

  • Alle Missionen - Komplette Überarbeitung der Berechnung der feindlichen Luftverteidigung Leven

  • Alle Missionen - Einige ungenaue Rufzeichen von Einheiten - behoben

  • Alte Seitennummern in einer Mission - behoben

DCS: F/A-18C Rising Squall von INVERTED

  • Alle Dialog-Audiospuren wurden überarbeitet, um das Problem des Audioverlusts zu beheben, der durch die verstümmelte Konvertierung des ME verursacht wurde - Entschuldigung für dieses große Problem, das uns lange Zeit beschäftigt hat.
  • Repariert verlorene Briefing-Bilder - Gleicher Grund.
  • Zurücksetzen der Eröffnungsanimationen für M02, M08, M12 .
  • Hinzufügen des neuesten ME-Features "unbegrenzter Treibstoff" für relevante KI-Flugzeuge.
  • Änderung der versteckten "Shortcuts" in M12 - die Aktivierungsbedingungen sind strenger und unterschiedliche Checkpoint-Version von der Initial-Version.
  • Alle NSC-Versionen ersetzt (nicht Supercarrier DLC) den Träger durch die neue CVN-74.
  • Einige KI-A2A-Verhaltensweisen wurden basierend auf den neuesten Funktionen von ED geändert.
  • Bekanntes Problem: Einige chinesische Dialoge in M10 werden zu Englisch - in späteren Versionen behoben.
22 aug
2023

DCS World

  • Spielabsturz bei der DCS_server.dll - behoben
  • Spielabsturz in Verbindung mit Zügen, in einigen Fällen - behoben

DCS: Mosquito FB VI von Eagle Dynamics

  • Railhub-Mission für die Karte Normandy 2.0 aktualisiert

16 aug
2023

Einführung der Multicrew-Funktionalität für die DCS: Mi-8MTV2 Magnificent Eight von Eagle Dynamics

Einführung von Lagerverwaltungsfunktionen (Warehouse) für die DCS: World Scripting Engine

Neue Kampagne DCS: Mi-24P The Border - Prequel von Armen Murazyan

DCS World

  • Einführung von Lagerverwaltungsfunktionen (Warehouse) für die DCS: World Scripting Engine
    • airbase:getWarehouse()
    • warehouse:getInventory()
    • Warehouse.getResourceMap()

Mehr darüber gibt es im Forum: forum.dcs.world/topic/332300-warehouse-control-functions/ (Vielen Dank an Grimes für die ersten Tests und das Feedback sowie an die gesamte kreative Community der Multiplayer- und Missionsersteller, die uns vorangebracht hat)

  • WWII Assets Pack. Behoben. Wenn das WWII-Assets-Pack nicht vorhanden ist, zeigen seine Einheiten eine schwarze Enzyklopädie-Seite
  • Neue Funktion. F10-Kartenkoordinatenauswahl wie im Missionseditor hinzugefügt. Aufrufen mit LALT + Linke Maustaste.
  • F10-Karte. Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, das Flugplatz-Datenfenster immer anzuzeigen, unabhängig von den F10-Ansichtsoptionen
  • ME. Nutzlast-Panel. Zwei getrennte Icons wurden hinzugefügt: S-25-O und S-25-OFM
  • ME. Eingabe von Dezimalen im Frequenz-Fenster nicht möglich - behoben
  • ME. Die dreieckige Zielmarkierung der Aufgabe bleibt in manchen Fällen nach dem Löschen der Aufgabe auf der Karte - behoben
  • ME. GUI-Fehler beim Klick auf die dreieckige Markierung der Aufgabe Frachttransport - behoben
  • MP. System-Popups auf oberster Ebene über dem Rollenauswahlfenster in manchen Fällen - behoben
  • KI-Flugzeuge. Kollision von Hubschraubern auf der Rollbahn nach Zerstörung eines Schiffes in der Gruppe behoben
  • KI-Flugzeuge. Hubschraubergruppe blockiert in manchen Fällen das Flugfeld - behoben
  • KI-Flugzeuge. Absturz nach Beschädigung des Flügelmanns einer KI-Gruppe während des Rollens in einigen Fällen - behoben
  • KI-Flugzeuge. Hubschrauber können in manchen Fällen nicht auf dem Schiff landen - behoben
  • KI-Flugzeuge. KI-Flugzeuge starten in manchen Fällen nicht vom Abstellplatz - behoben
  • KI-Flugzeuge. Die Logik der Angriffsmanöver von Hochgeschwindigkeitsjägern wurde korrigiert.
  • KI-Flugzeuge. B-1B. Kollision der KI mit einer Bombe nach dem Abwurf - behoben
  • KI-Flugzeuge. P-51 und Bf-109 - Vierte KI-Flügelmann kann das Steigen der Gruppe nicht aufrechterhalten - behoben
  • Waffen. Torpedo. Verwendet nun keinen unzulässigen Abgaseffekt mehr
  • Waffen. Torpedo. Torpedo-Splash-Effekt hinzugefügt
  • Waffen. Kh-59-Rakete. Funkhöhenmesser hinzugefügt. Die Rakete kann nun über Hügeln dem Gelände folgen.
  • Waffensysteme. IR-Raketen, die ein durch Gebäude verdecktes Luftziel verfolgen, wurden korrigiert. (https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=265350)
  • Punktesystem. Spielergebnis in Einzelspielermissionen wird nicht registriert - behoben
  • Bodeneinheiten. Rauchende Infanterie nach Schaden behoben.
  • Bodeneinheiten. Absturz bei der Auswahl eines leeren Lagers im Panzer behoben.
  • Bodeneinheiten. Es wurde behoben, dass feindliche Einheiten einen Zug nicht angreifen.
  • Bodeneinheiten. Es wurde behoben, dass Einheiten beim Angreifen stecken bleiben.
  • Bodeneinheiten. Ein Absturz wurde behoben, wenn einem Spieler eine Aufgabe zugewiesen wurde, die von einem Auslöser ausging.
  • JTAC. APKWS wurde für die 9-Line nicht erwähnt - behoben.
  • Multicrew. Rolle zur Abfrage für Join hinzugefügt.
  • Behoben. Rauch von beschädigten Flugzeugen ist aus der Ferne nicht sichtbar.
  • Behoben. Riesige Pfeilzeichnungen nach dem Herauszoomen in der F10-Ansicht.
  • Funktionen für Airbase-Kontrolle hinzugefügt. Airbase.setCoalition und Airbase.autoCaptureIsOn()

DCS: AH-64D von Eagle Dynamics

  • AH-64D-Schnellstartanleitung durch AH-64D Early Access Guide ersetzt
    • Aktualisiert auf den aktuellen Stand des AH-64D Early Access
    • Zahlreiche Überarbeitungen und Verbesserungen
  • Befehl cpg ai target store hinzugefügt
  • Hinzufügen des Befehls "cpg ai interface", damit das Farbschema für die Waffenrad-UI immer eingehalten wird
  • Behoben: Digitalanzeigefehler bei ENGINE OIL PSI und NGB OIL PSI
  • Behoben: VID-Seite in beiden Cockpits zeigt nicht den Waffenkontrollstatus des anderen Besatzungsmitglieds an
  • Behoben: Fehlende Hinweise "ENGINE # START" und "ENG# OVERRIDE" auf EUFD (AH64D: WCA: eng start and override)
  • Behoben: Freeze beim Schießen auf den Piloten - Cockpit wird nicht freigegeben, wenn beide Piloten getötet werden, Cockpit wird erst freigegeben, wenn die gesamte Besatzung tot ist
  • Behoben: HMD: virtuelle Symbolelemente sollten immer vollständig ausgeblendet oder angezeigt werden
  • Behoben: APU-Auspuff sollte beim Start keinen Flammeneffekt haben
  • Behoben: HOCAS-Cursor bewegt sich in manchen Fällen nicht, wenn er in den Steuerungseinstellungen den Achsen zugewiesen ist
  • Behoben: Die Laseraktivierung sollte verhindert werden, wenn TADS auf oder über LIMITS ist
  • Behoben: Windschutzscheibenwischer-Tastenbindung funktioniert jetzt korrekt

DCS: Mi-8MTV2 Magnificent Eight von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: Multicrew-Funktionalität mit entsprechenden Änderungen für Multicrew-Sprachchat-Unterstützung und Schlingladung-Unterstützung. Vier Besatzungspositionen verfügbar, einschließlich Cockpit-Besatzung und Seitenschütze.
  • Verbessert: verschiedene Mi-8MTV2-Funktionen zur Unterstützung von Multicrew
  • Behoben: Heckschütze kann ohne Ladehalbtüren positioniert werden
  • Behoben: Seltener Absturz, wenn die Mi-8MTV2 beschädigt wurde
  • Behoben: Absturz, der manchmal zum Zeitpunkt des Abwurfs der GUV-Kapsel auftrat
  • Behoben: Langer Feuerstoß des Seitenschützen funktioniert nicht

DCS: Mi-24P Hind von Eagle Dynamics

  • Verbessert: Steuerverhalten der Petrovich-KI für die Höhe
  • Zwei R-60-Raketen werden abgefeuert, wenn die Abzugssicherung geöffnet ist.

DCS: Combined Arms von Eagle Dynamics

  • Behoben. Im Bino-Modus angezeigte Koodinaten sind abgeschnitten

DCS: F-16C Viper von Eagle Dynamics

  • Behoben: Neuer RWR-Kontakt pulsiert nicht bei nachfolgenden Erfassungen der gleichen Emission
  • Behoben: ACM/STT-Spur wird unter bestimmten Umständen wieder verloren
  • Behoben: DAM-Ausrichtung inkonsistent zwischen AG/NAV-Modi - die Berechnung des Ausrichtungsstatus wurde korrigiert, sie sollte jetzt nicht mehr vom Flugmodus abhängen
  • Behoben: WCMD-SMS-Seite zeigt keinen Wind an, wenn er im ME eingestellt ist
    • Windinformationen auf SMS- und CNTL-Seiten für WCMD-Bomben laden hinzugefügt
    • korrigiert "-" für Windrichtung
    • Falsche obere Statusanzeige behoben, wenn CNTL-Seite ausgewählt

DCS: F/A-18C von Eagle Dynamics

  • Behoben: STT aus VS-Bereichsskala-Fehler
  • Behoben: ACM/STT-Track geht unter bestimmten Umständen wieder verloren
  • Behoben: HACQ ist auf 5 NM begrenzt, wenn von GACQ aus eingegeben
  • AN/ARC-210 Standard-FM auf 136...155.9975 MHz hinzugefügt

DCS: F-5E Tiger II von Eagle Dynamics

  • Behoben: Ton der linken AIM-9, wenn kein Strom an der Station anliegt - behobener Ton, wenn die Station nicht ausgewählt ist oder
  • der Schalter External Stores nicht in SAFE ist (AG ist ausgewählt)

DCS: A-10C II von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: Radkeile beim Kaltstart
  • Behoben: Absturz mit AGM-65E-Rakete

DCS: F-15E Suite 4+ von RAZBAM Simulations 

  • Behoben: Es wurde ein Problem behoben, bei dem Gewicht und Trägheit beim Wiederaufrüsten am Boden nicht korrekt angewendet wurden
  • Behoben: Absturz bei der Auswahl des ACMI-Behälters als OFF-Missile
  • Update: Verbesserungen bei der grundlegenden Autopilot-Rückkopplungssteuerung
  • Update: Umgekehrte RC-MPD/MPCD-Bildschirmauswahl
  • Update: Verbesserungen bei der Alt-Hold-Feedback-Kontrolle
  • Update: Externes Modell und LODS
  • Hinzugefügt: CRS-Autopilot-Steuerungsmodus aktiviert
  • Hinzugefügt: TCN-Autopilot-Steuermodus aktiviert
  • Hinzugefügt: Reduzierung der durch NVG-Filter angezeigten Lichter.
  • Hinzugefügt: Bemalung Mad Duck IV
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, LGB-Codes vom WSO-Sitz aus zu steuern (3D-Modell).
  • Hinzugefügt: Lasercode-Panel für WSO
  • Behoben: Jitter für WSO externe und interne Pilotenkörperanimation bei Multi-Cockpit entfernt
  • Hinzugefügt: Die Bremsen werden jetzt automatisch aktiviert, wenn der Fahrwerkshebel hochgeklappt und das Gewicht von den Rädern genommen wird, um zu verhindern, dass die Haupträder in den Radkasten schleudern
  • Behoben: Das JFS-Licht leuchtet jetzt während der gesamten Triebwerkssequenz und nicht nur, wenn das Triebwerk einsatzbereit ist
  • Behoben: Speedbrake wird jetzt eingezogen, wenn keine hydraulische Energie mehr zur Verfügung steht
  • Behoben: CAS verwendet nicht mehr INS als Quelle einiger kinematischer Daten, um Probleme mit nicht repräsentativem CAS-Verhalten zu vermeiden, wenn INS nicht ausgerichtet ist
  • Behoben: TACAN passt den Kanal nicht mehr automatisch an, wenn es in den AA-Modus wechselt
  • Behoben: TACAN initialisiert jetzt in den richtigen Ausgangszustand
  • Repariert: TACAN-Modus kann jetzt auf UFC geändert werden, unabhängig vom TACAN-Stromversorgungsstatus
  • Behoben: TACAN-Modus/Kanal wird jetzt unabhängig vom TACAN-Stromversorgungszustand auf der UFC korrekt angezeigt
  • Aktualisiert: Reduzierter ECS-Sound basierend auf SME-Eingaben, wenn die Option "Hören wie mit Helm" aktiviert ist
  • Aktualisiert: Externe Bodenstromversorgung versorgt jetzt auch Funkgeräte, Fahrwerksbeleuchtung, Landeklappenbeleuchtung und Hauptmodusbeleuchtung
  • Aktualisiert: Die Modellierung der Gierstabilität wurde verbessert, um besser mit den Referenzdaten übereinzustimmen und unrealistische Gierschwingungen in einigen Fällen zu reduzieren
  • Behoben: Die JFS-Einzelflasche wird jetzt nach dem Triebwerkstart und dem Flug korrekt aufgeladen und die JFS-LOW-Warnung ist verschwunden
  • Behoben: BINGO-FUEL-Warnung wird nicht mehr sofort während des Fuel BIT abgespielt, sondern erst, wenn die Nadel unter den eingestellten BINGO-Wert fällt
  • Behoben: ILS funktioniert nicht bei einem Kaltstart
  • Behoben: Zufälliger Fließkommafehler bei der Einstellung des Standby-Höhenmessers korrigiert

DCS: AV-8B N/A von RAZBAM Simulations

  • Aktualisiert: UFC-LL-Eingabeformat
  • Aktualisiert: Standardwerte für die Position der Flutlichter
  • Hinzugefügt: Spezielle Optionen für MPCD Video GAIN/CONTRAST Standardwerte

DCS F-14 Tomcat von Heatblur Simulations

  • SEAD als Aufgabe für den Missionseditor hinzugefügt.
  • Teilweise behoben, dass der Pilot nicht getötet werden kann. (WIP: Töten eines Spielers, der als RIO gespawnt wurde, tötet stattdessen den Piloten, sowohl SP als auch MP).
  • Op. Reforger Mission 5 für die anstehende F-14 KI TALD Korrektur durch ED vorbereitet.
  • Bestimmte Shader-Parameter im F-14B-Cockpit, die sehr dunkle Panels verursachen, wurden behoben.

DCS: JF-17 von Deka Ironwork Simulations

  • Behoben: HUD TDC-Positionsrücksetzungsproblem beim Bewegen des TDC auf dem HUD

DCS: SA-342 Gazelle von Polychop Simulations

  • HOT-Raketen verlieren nach dem Abfeuern von der SA342L nicht mehr die Flugbahn, wenn sie sich außerhalb der ursprünglichen Startparameter bewegen

DCS Mirage F1 von Aerges

  • Falsche Anzeige des Geschütz-Visiers behoben, wenn der Modus "C + M oder SW" im AG-Modus aktiviert wurde.
  • Es wurde behoben, dass der Raketenton für kurze Distanzen immer noch zu hören war, nachdem der "C + M oder SW"-Modus abgewählt wurde.
  • Die Initialisierung des Stundenzeigers der mechanischen Uhr, wenn die Startzeit des Flugzeugs größer als 12:00 Uhr ist, wurde korrigiert. (Diese Korrektur war im letzten Update nicht enthalten).
  • Die Empfindlichkeit des künstlichen Horizonts für den ILS-Gleitweg wurde erhöht.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem die Seitenrudertrimmung bei einem Hotstart normalerweise nach links (manchmal auch nach rechts) ausschlägt.
  • Der Widerstand der Belouga-Bombe am Rumpf wurde nicht berücksichtigt - behoben.

DCS: C-101 Aviojet von AvioDev

  • Die Initialisierung des Stundenzeigers der mechanischen Uhr wurde korrigiert, wenn die Startzeit des Flugzeugs größer als 12:00 Uhr ist. (Diese Korrektur wurde im letzten Update nicht berücksichtigt).
  • Die Animation der Uhrzeiger wurde korrigiert: Minuten- und Chronometer-Minutenzeiger wurden miteinander verwechselt. (Diese Korrektur wurde nicht in das vorherige Update übernommen).

DCS: Yak-52 von Eagle Dynamics

  • Öhlkühlung verbessert

DCS: Black Shark 3 von Eagle Dynamics

  • Verwirrung beim PVI-800 über ME-Fixpunkte 3 und 4 - behoben
  • 3D. Die Textur mit den Markierungen des Vikhr-Werfers wurde korrigiert.
  • Behoben: NAV-Modus hat sich unter bestimmten Bedingungen nach Norden verschoben

Kampagnen

Combined Arms: Frontlines Georgia von ED

  • Mission 02. Aktualisiert mit Zeichenobjekten und Beschriftungen. Verbesserte Verfolgung von beschädigten, zerstörten und sich zurückziehenden feindlichen Flugzeugen. Pop-up-Bild mit Einsatztipps hinzugefügt. Sprachausgabe und Text für einige Koordinatenaufrufe korrigiert. Einige Sprüche und Texte wurden korrigiert, die sich nicht mehr richtig aktivieren ließen. Auslöser für sich zurückziehende Hubschrauber hinzugefügt.

Bekanntes Problem: Einige KI-Hubschrauber können beschädigt landen und werden nicht ordnungsgemäß de-spawnen oder zerstört

DCS: UH-1H The Huey Last Show von SorelRo

  • Mission 3: Es sieht so aus, dass in 80 % der Fälle, in denen der Huey getroffen wird, die Funkgeräte abgeschaltet sind. Der Spieler wird also im Dunkeln gelassen. Ich habe einen Weg gefunden, dies zu umgehen.

DCS: F/A-18C Flaming Sunrise von Sandman Simulations

  • Alle Missionen - SAM-Stellung nicht aktiv, wenn eine andere Stellung in derselben Mission zerstört wurde - Logik zur Berechnung der feindlichen Luftverteidigungsstufe korrigiert

F-15C Aggressors BFM von Maple Flag Missions

  • Aktualisierter Planer mit Bereichsgrenzen und aktualisierten Bereichsdiagrammen und Kniebrettseiten.
  • Flugzeugbedrohungsprofile zu Briefings hinzugefügt.
  • Geringfügige Korrekturen an den Auslösern zur Verbesserung des Spiels.
  • Gun Calls hinzugefügt.
  • Die Übungsmissionen wurden aktualisiert, um sowohl die Anfänger- als auch die Ass-KI-Einstellungen zu verwenden.
  • Die KI-Roll-Sprachausgabezeiten wurden angepasst.
  • Die Einstellungen für erweiterte Wegpunkte von Tankflugzeugen wurden aktualisiert.

F-5E Aggressors Air Combat Maneuver von Maple Flag Missions

  • Aktualisierter Planer mit Bereichsgrenzen und aktualisierten Bereichsdiagrammen und Kniebrettseiten.
  • Flugzeugbedrohungsprofile zu Briefings hinzugefügt.
  • Geringfügige Korrekturen an den Auslösern zur Verbesserung des Spielablaufs.
  • Gun- und Raketen-Rufe hinzugefügt.
  • Die Übungsmissionen wurden aktualisiert, um sowohl Anfänger- als auch Ass-KI-Einstellungen zu verwenden.
  • Die KI-Roll-Sprachausgabezeiten wurden angepasst.
  • Anfänger- und Zufallskampagnen wurden hinzugefügt.

F/A-18C Aggressors BFM Campaign von Maple Flag Missions

  • Aktualisierter Planer mit Bereichsgrenzen und aktualisierten Bereichsdiagrammen und Kniebrettseiten.
  • Geringfügige Korrekturen an den Auslösern zur Verbesserung des Spielablaufs.
  • Gun- und Raketen-Rufe hinzugefügt.
  • Die Übungsmissionen wurden aktualisiert, um sowohl Anfänger- als auch Ass-KI-Einstellungen zu verwenden.
  • Die KI-Roll-Sprachausgabezeiten wurden angepasst.
  • Die Einstellungen für die erweiterten Wegpunkte der Tanker wurden aktualisiert.
DCS: F/A-18C Rise of the Persian Lion II von Badger633
  • Mission 9 Teil 2: Wegpunkt 3 Funkruf angepasst.

P-51D: The Blue Nosed Bastards of Bodney von Reflected Simulations

  • Bemalungen der P-51 aktualisiert

Spitfire IX The Big Show von Reflected Simulations

  • Bemalungen der P-51 aktualisiert

DCS: Fw 190 A-8 Horrido! von Reflected Simulations

  • Bemalungen der P-51 aktualisiert

Bf 109 K-4 Jagdflieger von Reflected Simulations

  • Bemalungen der P-51 aktualisiert

DCS: P-47D Wolfpack von Reflected Simulations

  • Bemalungen der P-51 aktualisiert

DCS: F-14A Zone 5 von Reflected Simulations

  • Verbesserte Logik am Ende des Angriffs

DCS: F-14 Speed & Angels von Reflected Simulations

  • Bemalungs-Aktualisierungen

DCS: Mosquito FB VI - V for Victory von Reflected Simulations

  • Sicherheitsauslöser für einige Missionen hinzugefügt
2 aug
2023

Veröffentlichung der DCS: F-15E von RAZBAM

Neues Karten-Modul: DCS: Sinai von OnReTech

Neue Kampagnen:

  • DCS: F/A-18C Flaming Sunrise von Sandman Simulation
  • DCS UH-1H The Last Show von SorelRo

DCS World

  • Das H-6J GDJ-IV1 MER6 3D-Modell wurde korrigiert.
  • Rauch von Fahrzeugen und einigen statischen Objekten basierend auf dem Zustand hinzugefügt, d.h. je mehr Schaden ein Fahrzeug erleidet, desto mehr Rauch ist zu sehen, so dass man einen besseren Eindruck davon bekommt, ob man beim letzten Angriff Schaden genommen hat.
  • ME. Info-Fenster erweitert mit der Möglichkeit, die Einheiten in der Gruppe automatisch oder selektiv umzubenennen. Drücke die Schaltfläche "Fragezeichen" neben dem Feld Gruppenname. Es wurde früher hinzugefügt, aber nicht erwähnt.
  • MP-Lobby. Der Dialog "Rolle auswählen" zeigt jetzt den Namen und die IP-Adresse des aktuellen Servers an. Der interaktive Stern "Favoriten" wird ebenfalls angezeigt, um die Bedienung zu erleichtern. Ein Doppelklick auf die IP-Adresse kopiert sie in die Zwischenablage. Dies wurde früher hinzugefügt, aber nicht erwähnt.
  • Die Trainingslektionen für das kostenlose Su-25T-Angriffsflugzeug wurden verbessert: Auslöser und Timing wurden angepasst; hilfreiche Highlights und Bilder in der Simulation für einige Lektionen hinzugefügt; RU-Voiceover hinzugefügt.
  • Transparenz der Rasterdiagrammebenen hinzugefügt.
  • Absturz beim Laden von Oberflächentexturen in Normandy 2.0 behoben.
  • Schiffs-KI. Behoben - Schiffe werden nach einer harten Drehung um die Zielkursdauer geschwenkt.
  • Boden-KI. Behoben - Artillerie feuert nicht, wenn es mehr als eine Einheit in der Gruppe gibt.
  • Boden-KI. SL-Flakscheinwerfer 37 funktioniert nach Zerstörung des Generators weiter.
  • Dedizierter Server. Behoben - JTAC reagiert nicht im MP.
  • Behoben. Abgasflammen-Effekt bleibt in der Luft hängen, wenn der Client den Slot wechselt oder die Verbindung trennt.
  • Effekte. Rauch von Fahrzeugschaden: Rauchflackern bei Fahrzeugfeuer behoben, Rauch nach nicht-tödlichem Schaden vorübergehend entfernt, wenig Rauch nach Schaden für Schiffe mit altem Schadensmodell hinzugefügt
  • Zerstörtes KI-Flugzeug teleportiert auf Bodenniveau - behoben.
  • MP. Statisches MLRS-270 am Schiff befestigt, bewegt sich nicht mit dem Schiff auf dem Client - behoben.
  • In der Mission gibt es viele Gruppen mit mehreren Helikoptertransporten. Sobald die Helis voll sind und Truppen übrig bleiben, kommt es zum Absturz - gefixt.
  • ME.GUI-Fehler bei der Aufgabe "Embarking from Trigger" in einigen Fällen - behoben.
  • MP. DS. Überprüfung der benötigten Module funktioniert nicht für das WW2 Assets Pack - behoben.
  • MT. Einheiten und Rauch sind durch Wolken aus großer Entfernung sichtbar - behoben.
  • Waffen. Das Gewicht der S-8-Raketenfamilie wurde korrigiert.
  • Infanterie erzeugt keine Rauchwolken mehr, wenn sie verletzt oder getötet wird
  • ME. Wetter-Widget: Fehlerhafte Ausrichtung. Nicht genug Platz für Strings - behoben
  • Schiffe. Bei der Arleigh Burke fehlt der 'Boom'-Sound, wenn die SM-2-Rakete abgefeuert wird - behoben
  • ME. Missionseditor friert beim Erstellen einer neuen Gruppe ein - behoben
  • KI-Flugzeuge. AV-8B. Falsche Decklandung und Start in einigen Fällen - behoben
  • KI-Flugzeug. AV-8B kann nicht von FARP und Sea Shelf Objekten abheben - behoben
  • GUI-Fehler bei der Auswahl des Tracks in einigen Fällen - behoben
  • Bodeneinheiten. In manchen Situationen wird die Kollision eines Geschosses mit einer Einheit nicht registriert - behoben.
  • MP. Server CTD wenn der Client durch einen Trigger zerstört wird und der Client den Server verlässt - behoben.
  • Historischer Modus. Die ägyptische Liste der Einheiten wurde angepasst.
  • MP. Es gibt kein Bestätigungsfenster beim Verlassen des MP über das Rollenauswahlmenü - Fenster hinzugefügt
  • ME. ATC zeigt immer AM-Funkmodulation an, auch wenn die Szenenrolle auf FM eingestellt ist - behoben
  • KI-Flugzeuge. Die MiG-31 kann nun bis zu vier R-33-Raketen gleichzeitig auf vier Ziele abfeuern.
  • Verbessertes Rendering der Wasseroberfläche in FLIR.
  • ME. Die Ansicht der Nutzlast eines Flugzeugs bleibt geöffnet, wenn der Reiter "Zusätzliche Eigenschaften" geöffnet ist.
  • FLIR. Südatlantik-Karte, IR-Rendering wurde angepasst.
  • KI-Flugzeuge. KI-Jäger greifen nun auch spezielle Abfangjäger wie MiG-31 an, wenn sie mit dem Angriff auf Jäger beauftragt sind.
  • MP. Server CTD bei Einheit:zerstören, wenn Spieler gesteuert - behoben
  • Falsche Anzeige der Horizont-Sichtbarkeitsgrenze im TV-Modus von Zielbehältern - korrigiert
  • VR. Das linke Auge hat Probleme mit Lichtern auf dem Gelände und Gebäuden - behoben, wenn die Lichtkarte im Multi-Viewport-Setup angewendet wird
  • ME. MK-84 und einige andere Bomben fehlen in der Bombe in Zone Bedingung des Auslösers - behoben
  • MP. Dedizierter Server: Slot-Spamming verursacht 100% CPU-Last und Server unerreichbar - behoben
  • Neue Sofortstart-Mission für die Sinai-Karte: MiG-15bis, F5E und Su-25T
  • MT. Schattierte 3D-Modelle in ME und Enzyklopädie
  • ME beendet sich ohne Speicherabfrage, wenn Enzyklopädie mit Doppelklick geschlossen wird - behoben
  • MP. Server. Missionslisten sind nun getrennt. MP-Missionen, die vom ME aus gestartet werden, werden immer als eine einzige in der Liste angezeigt, während die normale Missionsliste, die vom MP-Menü aus zugänglich ist, nicht geleert wird
  • Zughupen-Sound behoben
  • Abbrechen-Knopf funktioniert nicht in Spieloptionen/System - behoben
  • ME. Ägypten. Historische Datenbank überprüft und korrigiert
  • ME. Das Funkgerät der Besatzung ist aktiviert
  • MANPAD-Einheiten haben keinen Rauchschaden-Effekt mehr, wenn sie getroffen werden
  • Mehrere Abstürze in bestimmten Situationen behoben
  • NS430 stürzt auf der Karte Persischer Golf beim Herauszoomen auf 200 NM ab - behoben
  • MP. Neue Funktion. Funktion zum Filtern von Slot-Typen zum Client hinzugefügt
  • MP. Server-Neustart führt zu Client-Zeitüberschreitung oder Client-DCS-Hängern - behoben
  • MP. Tastenkombination funktioniert nicht im Rollenauswahlfenster in MP - behoben
  • ME. Neue Funktion "Einstellungen kopieren" Schaltfläche. Es können nun Einstellungen und Eigenschaften zwischen Flugzeugen in der eigenen Gruppe, verschiedenen Gruppen oder allen Flugzeugen desselben Typs auf der Karte kopieren.
  • ME. GUI-Fehler beim Versuch, eine neue Nutzlast zu erstellen - behoben
  • ME. GUI-Fehler beim Versuch, die Einstellungen für die Zünder zu öffnen - behoben
  • ME. GUI-Fehler beim Kopieren von Einstellungen in einigen Fällen - behoben
  • KI-Bodeneinheiten greifen nun auch feindliche Züge an
  • KI-Bodeneinheiten. Die Ursache für Kollisionen und Überschneidungen der Formen von Bodeneinheiten wurde beseitigt
  • KI-Flugzeuge. Überladener OH-58D kann nicht abheben - behoben
  • KI-Flugzeuge. Die B-52H setzt nicht alle Leuchtraketen auf die eine ankommende feindliche Rakete ein
  • KI-Flugzeuge. Animation der Aufhängung des Bug- und Heckfahrwerks bei einigen Flugzeugen korrigiert
  • KI-Flugzeuge. Il-76, Il-78, A-50, MQ-9 Reaper, E-3A, MiG-31, MiG-23MLD, Tornado GR4/IDS, Su-25, Schadensmodell korrigiert.
  • KI-Flugzeuge. Nach Aufgabe Embarking bleibt der Hubschrauber am Boden - fixiert
  • KI-Flugzeuge. KI-gelenkte Laserwaffen behalten das Ziel im Auge, auch wenn niemand sie nach dem Start lasert - behoben
  • EDGE. Wenn sich die Kamera dem Wasser nähert, scheint die Horizontlinie in der Ferne zu verschwinden - behoben
  • Waffen. Es wurde eine kleine zufällige Streuung der Flugbahn von Marschflugkörpern und Anti-Schiffs-Raketen hinzugefügt, so dass sie nicht genau nacheinander fliegen und nicht kollidieren.
  • EDGE. Überarbeitete und optimierte Screenshot-Aufnahme. Es können nun mehr als 1 Screenshot pro Sekunde gemacht werden.
  • Kameras. Korrigierte Standard-Kameraposition für die F4-Ansicht
  • L-39. Korrupte Schadensmodelle - behoben
  • Ungenaue Geländeschatten, die in manchen Fällen auftreten, wurden korrigiert.
  • Waffen. Einige Waffen gehen durch Gelände und Objekte hindurch, ohne zu explodieren - behoben
  • Bildschirm flackert in manchen Fällen schwarz - behoben
  • Explodierte Brücke hat einen hässlichen Explosionskrater - behoben
  • Autorisierung. Fehlgeschlagene Autorisierung setzt Benutzeroptionen für das Modul zurück - behoben
  • Enzyklopädie. Falscher Harrier-Eintrag - behoben
  • Waffen. Kh-59-Rakete ändert die Richtung, wenn das Ziel bereits tot ist - behoben
  • Waffen. Arleigh Burke -Tomahawk-Flügel werden beim Start zu früh entfaltet - behoben
  • CTD, wenn Mi-8 mit einer bestimmten Nutzlast zerstört wird - behoben
  • Funkkommunikation auf verschiedenen Karten vertauscht - behoben
  • Waffen. AIM-54 Loft-Flugbahn angepasst
  • MP. Fixes Scrollen zum eigenen Slot, wenn Filter verwendet wurden, bevor der Dialog zur Rollenauswahl geschlossen wurde
  • Korrigierte Funktion: Passwörter für Koalitionen

DCS: F-16C Viper von Eagle Dynamics

  • Angepasste Bedrohungsposition auf dem RWR.
    • Jeder Bedrohungsring wurde leicht nach außen verschoben. Radarbedrohungen im Verfolgungsmodus erscheinen knapp außerhalb des durchgehenden weißen Rings auf der RWR-Anzeige. Radarbedrohungen im Raketenlenkungsmodus erscheinen innerhalb des durchgehenden weißen Rings. Bei Abwehrmaßnahmen sollten Radarbedrohungen, die innerhalb des durchgehenden weißen Rings angezeigt werden, gegenüber denen außerhalb des Rings bevorzugt werden.
  • Behoben: Schneepflug-Option fehlt auf der FCR-Seite ohne installiertem Zielbehälter.
  • Behoben: BFM-Mission "High Aspekt" für die Kaukasuskarte - KI ignoriert den Spieler.
  • Hinzugefügt: Velocity Search With Ranging (VSR) - Videoanleitung DCS: F-16C and F/A-18C Velocity Radar Modes Update (COMING SOON)
  • Hinzugefügt: Funktion MTR LO (71 Knoten) und HI (110 Knoten) auf der CTRL-Seite des FCR für Luft-Luft-Radarmodi
  • Hinzugefügt: Sofortstartmissionen für Sinai
  • Behoben: Markierungspunkt, der von FCR GM erstellt wurde, hat einen großen Versatz zu dem, was vorgesehen ist
  • Behoben: Offset-Aimpoint-Höhe wird von DED mit negativen Werten eingegeben
  • Behoben: ASEC und DLZ bleiben im FCR nach Wechsel in den NAV-Modus bestehen
  • Behoben: TGP-Markierungspunkt falsch im Waffen-MAN-Modus
  • Behoben: ACM-30x20-Aufschaltung außerhalb der HUD-Grenzen.
  • Behoben: IAS falsch auf Marianas bei sehr starkem Gegenwind
  • Behoben: Radar kann Ziele verfolgen, die durch das Gelände verdeckt sind
  • BFM-Sofortstartissionen aktualisiert
  • Der Zielhaltemechanismus in STT wurde verbessert
  • Standardprofil für Thrustmaster Viper TQS  hinzugefügt
  • Behoben: Steuerung der MAN-AUTO-Wegpunkt-Sequenz
  • Behoben: Neuer Bodenemitter-Sound wird abgespielt, wenn eine Rakete einfliegt
  • Behoben: TGP + GBU38 = Fehlerhafter Einschlag von 15 - 20 m. Hinweis: 3 Sekunden Laser oder AGR vor der Freigabe für erhöhte Genauigkeit erforderlich.

DCS: F/A-18C Hornet von Eagle Dynamics

  • Behoben: WPDSG zeigt den falschen Punkt an, wenn der TDC dem HUD im A/G-Modus zugeordnet ist.
  • Behoben: Freifallbomben, Clusterbomben und LGBs bleiben im falschen Modus hängen, wenn IAMs ausgewählt sind und eine Bestimmung vorgenommen wird.
  • Behoben: Ruderanimation bei Net Phantom funktioniert nicht.
  • Behoben: Texturproblem beim VFA-97-Treibstofftank
  • Hinzugefügt: Velocity Search (VS) - Videoanleitung DCS: F-16C and F/A-18C Velocity Radar Modes Update (COMING SOON)
  • Hinzugefügt: Sofortstartmissionen für Sinai
  • Behoben: Aktivieren von "One-look raid" entfernt die Zielinformationen
  • Behoben: Hängengebliebener B-Sweep am Rand des DDI nach dem Einrasten auf das Ziel
  • Behoben: Schwenken nach Offset-Bezeichnung verschiebt das WP-Symbol auf dem HSI
  • Behoben: Extrapolierte Radar-Trackfiles aktualisieren das AIM-120 weiterhin mit der wahren Position des Ziels
  • Behoben: Diskrepanz der exakten Koordinaten zwischen F10-Karte und Cockpit
  • Behoben: TWS zeigt kein Trackfile mehr an, bevor nicht 6 Rohtreffer (Bricks) erkannt wurden
  • Behoben: AZ/EL- und RDR-ATTK-Seiten zeigen Infos zum Störziel
  • Behoben: Offset-Symbol verschiebt sich auf der SA-Seite
  • Behoben: SA-Seite zeigt HAFUs mit Rang 0 an, für Trackfiles unter Rang 9
  • Behoben: Um von der ersten Trackdatei wegzugehen, müssen zwei Tasten gedrückt werden
  • Behoben: Flugzeugträger bewegt sich in Trainingsmission, wenn er statisch sein sollte
  • Behoben: Fluggeschwindigkeit im HUD auf Marianas wird bei sehr starkem Gegenwind verdoppelt
  • Behoben: Time on Target scheint zu schnell zu sein, wenn die Geschwindigkeit über Grund eingestellt wird
  • Behoben: Radar kann Ziele verfolgen, die durch das Gelände verdeckt sind
  • BFM-Sofortstartissionen aktualisiert
  • Behoben: Die Löschfunktion mit SEQ UFC wp sorgt für einen Spielabsturz
  • Verbesserter Mechanismus zum Halten von Zielen in STT
  • Behoben: TDC-Cursor wurde nach dem Wechsel von A/A zu ACM nicht angezeigt
  • Behoben: Züge auf Bodenradar
  • Behoben: Radarbereich in VS auf AZ/EL-Seite
  • Behoben: ARC-210-Modulation im ME wird nicht beachtet
  • Repariert: STT-Eingabe von VS ergibt Azimut vs. Geschwindigkeit, STT sollte immer Azimut vs. Reichweite sein
  • Behoben: VS erkennt und sperrt Flugzeuge, die auf späte Aktivierung eingestellt sind, bevor sie aktiviert werden
  • Behoben: Zielbehälter verlieren Punktspur bei Waffenwechsel
  • Behoben: Automatischer Bombenmodus ignoriert manchmal den Countdown
  • Behoben: AGM-84D Harpoon zerstört sich nicht in der richtigen Entfernung, wenn sie in BOL HTP verwendet wird
  • Behoben: AGM-84D Harpoon Suchentfernungen sind nicht relativ zu HTP, obwohl HSI-Anzeigen korrekt angezeigt werden
  • Update von "Missionsqualifikation" und "Waffenqualifikation" auf Standard ED-Grafiken

DCS: AH-64D von Eagle Dynamics

Hinzugefügt: AGM-114L. Siehe Video: DCS: AH-64D | Radar-Guided Hellfire Missiles (COMING SOON)
Hinzugefügt: Laserpunktverfolger. Siehe Video: DCS: AH-64D | Laser Spot Tracking (COMING SOON)
Hinzugefügt: Option für internen Zusatztank
  • FM. Erhebliche Änderung des Flugdynamikmodells (WIP):
  • Der Bereich der Roll- und Nicksteuerung wurde vergrößert, und gleichzeitig wurde die Stabilität des Hubschraubers in allen Flugmodi erhöht, einschließlich:
    • Die Steuerbarkeit des Hubschraubers bei langsamen Manövern wurde verbessert;
    • Erhöhte Rollstabilität des Hubschraubers unterhalb maximaler Geschwindigkeiten;
    • Verbessertes Verhalten in Übergangsmodi (Rollachse-in/out und Anstellwinkel-in/out)
  • Die Trimmposition des Hubschraubers und der Steuerelemente im Schwebe- und Horizontalflugmodus hat sich leicht verändert.
  • FMC/SCAS
    • SCAS abgestimmt auf modifiziertes Flugdynamikmodell;
    • Das Dämpfungs- und Abschaltverhalten des SCAS-Höhenkanals wurde so umgestaltet, dass es bei bestimmten Grenzparametern des Triebwerks und der vertikalen Geschwindigkeit reagiert.
  • Behoben: Gewichtsproblem nach schwerer Beladung führt zu Steuerungsproblemen
  • Behoben: Absturz im PLT-Client, wenn CPG die Mannschaft verlässt.
  • Behoben: Multi-Monitor - Exportierte Anzeigen berücksichtigen nicht die Helligkeit
  • Behoben: George-Menü berücksichtigt nicht die Skalierung des Interfaces. (Fadenkreuz nach links versetzt)
  • Behoben: PERF-Seite: WIND-Richtung zeigt Wert 180 Grad entgegengesetzt zum richtigen Wert an
  • Behoben: CHAFF (T1) sollte "gesperrt" sein, wenn er in SAFE gezwungen wird
  • Behoben: Feindliche KI greift AH64 nicht an, wenn Pilot getötet wird (Heli durch CPG-Steuerung)
  • Behoben: Rotorbeleuchtungseffekt-Artefakte bei Nacht
  • Behoben: Export-Viewport - statische Viewport-Bilder bei der Auswahl externer Views
  • Behoben: TEDAC-Export-Viewport überlagert benachbarte Viewports
  • Behoben: VHF-AM-Funkgerät kann im MHz-Bereich von 108 - 115,975 senden
  • Behoben: MPD-TSD-Seiten - Routeline enthält keine Gefahrenpunkte
  • Behoben: CPG, TDU blinkt in Multicrew/MP
  • Behoben: Unscharfer Rotoreffekt funktioniert nicht für CPG in Multicrew
  • Behoben: CPG-Nav-Reichweite wird automatisch auf neue Nav-Reichweite aktualisiert, ohne dass SLAVE wieder aktiviert wird
  • Behoben: Mengenproblem mit den AGM-114 bei Übernahme der Kontrolle mit CA
  • Behoben: Raketenbeschränkungsfeld und Raketensteuerungs-Cursor werden bei SAFE nicht angezeigt
  • Behoben: George-KI setzt in manchen Fällen Waffen falsch ein (George-KI startet eine Rakete, ohne das Ziel zu fixieren. Rakete fliegt vorbei. Laser schaltet sich nicht ein. Die Anzeigen auf dem IHADSS entsprechen nicht dem ausgewählten Modus im George-KI-Menü).
  • Behoben: "Back Scatter"-Meldung bei fehlenden Raketen
  • Behoben: M282-Raketensprengkopf fällt außerhalb des Zeitrahmens
  • Behoben: Falsche Steuerungsanzeige öffnet sich in den Einstellungen, nachdem der AH-64 in der Simulation ausgewählt wurde
  • Die KI kann nun IAT verwenden
  • Hinzugefügt: Sofortstartmissionen für Sinai
  • Windschutzscheibenwischer für Regentropfen hinzugefügt
  • Für AGM-114L neues Symbol für ME hinzugefügt
  • Behoben: George-Manöver sind nicht vorhersehbar und fast tödlich
  • Behoben: LST-Schalter im vorderen Cockpit bei Kaltstart auf A verschoben (Autostart und manueller Start)
  • Behoben: AGM-114L scheinen Ziele nicht zu treffen, wenn sich der Hubschraubers beim Feuern bewegt hat
  • Behoben: APU-Desynchronisation zwischen PLT und CPG
  • Behoben: "George" zeigt "in Reichweite" an, auch wenn das nicht stimmt
  • Behoben: Spieler-CPG kann AGM-114L nicht nach AGM-114K abschießen
  • Behoben: George wertet LT-Wechselposition aus, wenn Spieler CPG-Sitz verlässt
  • Behoben: Gier-Limit, wenn man die AGM-114L nicht auf einmal startet
  • Behoben: Einschränkungsfeld nach letzter Rakete korrigiert
  • Behoben: George schoss AGM-114L aus 9 km Entfernung ab, wenn er im Waffen-frei-Modus ist
  • Behoben: Tippfehler in der Waffenbezeichnung der AGM-114 behoben
  • Behoben: FCR schaltet unter bestimmten Einschaltbedingungen auf den falschen Modus um
  • Korrekturen an der Logik für das Halten der Flughöhe
  • Gemischte AGM-114-Bewaffnung hinzugefügt
  • Behoben: George steuert zu oft in einen Wirbelringzustand
  • Behoben: Das Bordgeschütz-Limit hängt vom Cockpit ab, nicht vom gedrückten Abzug
  • Behoben: George weigert sich, die Waffe nach dem ersten Einsatz abzufeuern
  • Behoben: Zusätzliche Symbole auf dem EUFD
  • Behoben: George-KI als Pilot verliert ohne Grund an Höhe
  • Behoben: IAT-Trägheitsverfolgung für primär verfolgtes Ziel
  • Behoben: Kollektivhebel-Probleme in VR - Kollektivhebel steigt ohne Benutzereingabe an
  • Behoben: INU-Ausrichtung wird zurückgesetzt, wenn die APU über die externe Stromversorgung eingeschaltet wird
  • Behoben: Bodenstrom-GPS-Ausrichtung kann beim APU-Start unterbrochen werden
  • Behoben: Desync-Problem bei PLT und CP/G TADS  - Slaved TADS
  • Behoben: MPD-Helligkeitsknöpfe arbeiten nicht kalt und dunkel mit Eingabetasten
  • Behoben: Reifenpannen werden nicht durch Reparatur behoben
  • Behoben: CPG verbindet sich nach APU-Start - keine Synchronisation von Triebwerkstart oder Rotoren
  • Behoben: Multicrew-Haltemodi-Anzeigen nicht synchronisiert
  • Behoben: JTAC und Spieler verwenden Laser-Hellfire statt Radar-Hellfire in 9 Zeilen Dialog

DCS: Mi-24P Hind von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: Tastenbefehle NEXT und PREV für die R-60-Werfer-Auswahl
  • Hinzugefügt: Schnellstart-Missionen für NTTR und Kaukasus
  • Behoben: Steuerungsoptionen blieben manchmal in der Pilot-Operator-Kategorie stecken
  • Behoben: Englische Cockpit-Hintergrundbeleuchtung, Konflikt mit russischer Version
  • Behoben: Die KI greift den MI-24P nicht an, wenn der Pilot getötet wird und der Hubschrauber vom Kopilot/Bordschützen gesteuert wird
  • Behoben: Petrovich AI Menü berücksichtigt nicht die Skalierung der Oberfläche und das Fadenkreuz ist nach links versetzt
  • Behoben: AC-Voltmeter-Anzeigen und Verkabelung
  • Behoben: Die Petrovich-KI warnt vor eingehenden Angriffen, auch wenn der Operator-Charakter tot ist
  • Behoben: Getöteter Pilot-Charakter konnte den Hubschrauber steuern, wenn der Spieler auf dem Fahrersitz saß und die Steuerung zurückgab ("C" als Standard)
  • Behoben: Mehrere Abstürze, die von Spielern über das interne Meldesystem gemeldet wurden
  • Behoben: Funk unsynchron in Multicrew
  • Behoben: Funkgerät R-863 schaltet Kanal 11 auf dem Pilot-Operator-Sitz in Multicrew nicht ein
  • Hinzugefügt: Sofortstartmissionen für die Sinai-Karte
  • Behoben: Suchleuchte in Multicrew unsynchron
  • Behoben: Petrovich-KI wechselt manchmal Ziele in der Schleife
  • Behoben: Sound des Treibstoffabschaltventils
  • Hinzugefügt: Untertitel für Petrovich-KI für Zielverfehlung
  • Hinzugefügt: Petrovich-KI-Schnittstelle für ASO-2V-Panel-Steuerung hat neue Funktion: Lang Links (deaktiviert Petrovichs automatisches Abwerfen von Leuchtraketen/Chaff, wenn er eine Raketenbedrohung sieht)
  • Verbessert: Joystick-Achsensteuerung und VR/Head-Tracker entkoppelt für Mi-24P-Türkanone
  • Verbessert: Bombenstreben werden von Pylonen für Waffen entfernt, die sie nicht benötigen
  • Verbessert: Petrovich-KI benutzt keine Leuchtraketen/Spreu, wenn Gewicht auf den Rädern des Hubschraubers ist
  • Verbessert: Die Abdeckung des Waffenauslöseknopfes öffnet sich automatisch, wenn der Waffenauslöser gedrückt wird
  • Behoben: Mehr als eine R-60M geht manchmal von der Startschiene, wenn die Abdeckung des RS-Knopfes offen ist
  • Behoben: DISS-15-System funktioniert auch ohne Strom
  • Behoben: Die Petrovich-KI bewegt das Visier nach dem Einschalten von "Beobachten" nicht zum ersten Mal auf die vorgesehene Position

DCS: A-10C II von Eagle Dynamics

  • Alle Trainingsmissionen nutzen jetzt die A-10C II
  • Voreinstellungen für das ARC-210 können jetzt im ME gewählt werden
  • Behoben: Zwei AIM-9 wurden von einem Punkt aus gestartet, wenn manuell ausgewählt
  • Behoben: Die Lautstärke kann nun mit dem Kanalregler eingestellt werden, während man sich auf der Menüseite befindet. Die Lautstärke kann auch für den Guard-Empfänger geändert werden.
  • Behoben: Die im ME eingestellte ARC-210-Modulation wird nicht beachtet
  • Behoben: CDU führt den BIT-Test erneut aus, wenn die "PREV"-Taste nach dem ersten Start gedrückt wird
  • Hinzugefügt: Radkeile
  • Hinzugefügt: Langer AN/ALQ-184-Behälter
  • Hinzugefügt: Kopierfunktion für UFC und CDU

DCS: UH-1H Huey von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: Neues Triebwerkssimulationsmodell, das das alte Modell ersetzt
  • Hinzugefügt: Hypoxie-Effekt für UH-1H-Piloten
  • Verbessert: Positionslichter dimmen/hellen angepasst
  • Behoben: Fehlende Minigun-Animation in MT
  • Behoben: WIP - Schubsteuerung über die FCU-Logik für das neue Triebwerksmodell (davor war es möglich, mit Schub auf Leerlauf abzuheben)
  • Behoben: WIP - Optimierung des Kraftstoffverbrauchs nach Einführung des neuen Triebwerkmodells

DCS: Mi-8MTV2 Magnificent Eight von Eagle Dynamics

  • Hinzugefügt: Sofortstartmissionen für Sinai
  • Behoben: Spielabsturz, wenn eine asymetrische Geschützbehälterausrüstung geladen war

DCS: MB339-A von IndiaFoxtEcho

  • Falsche Anzeige für RNAV-Peilung behoben
  • Behoben: Funkgeräte funktionieren nicht mehr, wenn Tacan eingeschaltet ist
  • Verhalten des Drehknopfes für die MILS-Einstellungen des Visiers behoben
  • Lautstärke von Tacan und Funkgeräten beim Spawnen gemäß ICS-Panel behoben
  • Falscher RPM-Prozentsatz für den Anti-Eis-Test behoben

DCS: JF-17 von Deka Ironwork Simulations

  • Behoben: WMD7-Bild wackelt beim Manövrieren
  • Behoben: AG-Radar kein RBM-Bild
  • Behoben: Blackout-Problem in großer Höhe aufgrund von ausgeschaltetem ECS
  • Aktualisiert: SMS unterstützt PL-12 für neuen Schema-Test (Spieler muss JF-17.lua modifizieren, um PL-12 manuell zu JF-17 Pylonen hinzuzufügen)
  • Aktualisiert: PL-12 auf dasselbe Schema wie AIM-120C geändert
  • Behoben: SMS-Support für PL-12
  • Hinzugefügt: Missionen für Waffenqualifikation
  • Behoben: FPM-Verhalten auf der MFCD-Radarseite

DCS AJS-37 Viggen von Heatblur Simulations

  • Das HUD-Glas wurde für eine bessere Sichtbarkeit bei sehr hellem Licht optimiert.
  • Verschiedene Probleme mit Soundschleifen behoben.
  • Besseres Ein- und Ausklingen der Nachbrenner-Sounds im Cockpit.
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, in der Kaltstart-Mission bei Fehlzündungen vorwärts zu fliegen.
  • Die "Show Must Go On"-Bemalung zeigt nun die entsprechenden Tank-Texturen an.
  • NEU: über 100 von Benutzern gewünschte Tastenkombinationen hinzugefügt (mit besonderem Dank an Munkwolf et al.).
    • Wirkt sich nicht auf bereits exisitierende Tastenkommandos aus
      Überarbeitung der RB-05: 
    • Behoben: RB-05 kann nur mit Radar in A0 gesteuert werden.
    • Es wurde behoben, dass gestartete RB-05s das Radar automatisch auf A0 stellen (ohne den Schalter zu bewegen).
    • Es wurde behoben, dass bei nachfolgenden Starts die erste Rakete nach Walhalla geschickt wurde. 
    • Es wurde behoben, dass Steuerbefehle nach 30s an die Rakete gesendet wurden.
  • Mehrere Fehlerbehbungen für die BK-90:
    • Der STD-Schalter beeinflusste fälschlicherweise die Mustereinstellung. 
    • Die Anzeige der BK-90-HUD-Symbolik wurde oberhalb von 500 m verhindert.
    • Der Hinweis auf die maximale Entfernung wurde nicht korrekt angezeigt.
  • Hinzugefügt: U-22-Jammer-Modus E (sendet immer). 
  • Hinzugefügt: AKAN-Geschützbehälter ohne Leuchtspurminition.
  • Behoben: Das Aufwärmen des Jammers wird beim Warmstart nicht übersprungen.
  • Behoben: Die Warnleuchte des U-22 (alt) leuchtet während der Aufwärmphase nicht auf.
  • Behoben: X-TANK-BRÄ-Leuchte zeigt <50% RPM statt <70%.
  • Die Bremsklappen werden beim Ausfahren des Fahrwerks nicht mehr automatisch eingezogen.
  • Es wurde eine Funktion hinzugefügt, mit der die Bremsklappen in einer Zwischenstellung angehalten werden können.
  • "_(...)" zu Keybinds für l10n hinzugefügt. Jetzt sind Keybinds lokalisierbar.
  • NEU: Schnellstart-Missionen für die Karte DCS: Sinai hinzugefügt.
  • Behoben: Schwarzer Bildschirm während des EP13-Betriebs.
  • Setzen Sie die Standardposition des manuellen Kraftstoffreglers auf AUTO.

DCS F-14 Tomcat von Heatblur Simulations

  • NEU: Grundlegende Überholung des Verhaltens am Boden und der Fahrwerksfederung, Phase 1:
    • Verbesserte allgemeine Federung.
    • Verbessertes Rollverhalten am Boden.
    • Verbesserte Sounds am Boden.
    • Weitere Verbesserungen beim Verhalten auf dem Boden folgen!
  • NEU: Padalschüttelsound hinzugefügt (über 21 Einheiten AOA)
  • NEU: Zusätzliche Flügel-Turbulenzen und Windgeräusche für zusätzliches Feedback bei hohen G/Anstellwinkel-Raten
  • DLC-Ausfahrgeräusch hinzugefügt
  • Behoben: die USS Forrestal wurde beim Start und bei der Landung beschädigt.
  • Angepasste Buffetintensität und AOA-Zeitplan für "realistische" Buffetoption
  • Effektivität des SAS beim Gieren angepasst
  • Angepasstes Bodeneffekt-Pitchmoment zur Unterstützung von Luftbremsung und Rotation (notwendig nach Reduzierung der Rollreibung)
  • MAK-79-Beladung behoben.
  • Die Masse der Phoenix wird nun wieder zur Gesamtmasse des Flugzeugs addiert (das zusätzliche Gewicht ist im Spiel nicht sichtbar, wird aber im FM berücksichtigt)
  • NEU: Grundlegende Überholung des Verhaltens an Boden (beim Rollen) und der Federung - Phase 2:
    • Signifikantes Update der Federung und der Bodeneigenschaften.
    • Erhöhtes Bremsmoment.
    • Angepasste Rate der Verkniestellantriebs des Fahrwerks.
    • Vollständig überarbeitete Dämpferkräfte und Dynamik.
    • Angepasste Federenergie der Verknieung.
  • Problem beim Spawnen für Warmstarts von Flugzeugträgern wurde behoben.
  • Alle Warmstarts erfolgen jetzt mit angezogener Feststellbremse
  • Die Standard-Starttrimmung für Flugzeugträger-Spawns wurde angepasst.
  • Falsche Verzögerung in der Schleudersitzsequenz behoben.
  • EIG-Helligkeit an die Umgebungshelligkeit angepasst.
  • Neu: Schnellstart-Missionen für die Karte DCS: Sinai hinzugefügt.
  • Verbesserter AIM-54-Loft.
  • Verbessertes Verhalten beim Notching der AIM-54.
  • Laser-Probleme mit markierten Objekten behoben.
  • Mögliche Behebung eines Fehlers bei der INS-Anzeige auf TID.
  • Verfeinertes Übersetzungsverhältnis zwischen Pedalen und befohlenem NWS-Winkel für bessere Bodenkontrolle.
  • Die Geschwindigkeit des Pitch-Trimm-Aktuators wurde um 25 % reduziert.
  • Die Zielgeschwindigkeit für den Katapultstart des Trägers wurde um 15 Knoten reduziert, um realistischer zu sein.
  • Die Möglichkeit des Abwürgens des Verdichters im MCB-Bereich bei inaktivem MCB (CB gezogen) wurde um 300 % erhöht.
  • Die Lautstärke des DLC-Auslösegeräuschs wurde erhöht.

DCS: SA-342M Gazelle von Polychop Simulations

SA342 - für alle Varianten

  • Externe Texturen auf PBR-Standard gebracht
  • Regentropfen-Effekt für das Cockpit hinzugefügt
  • Interne Beleuchtung und Reflektionen aktualisiert
  • Flugphysikmodell
    • Komplett geändertes FM
    • Überholtes Triebwerks- und Rotorverhalten
    • Aktualisierte Masse und Parameter für Zuladungsgewichte
    • Viele neue Verhalten hinzugefügt oder überarbeitet (Bodeneffekt, Kippen der Rotorscheibe, Strömungsabriss, Dichtehöhe, ETL ...)
    • Triebwerksstoß-Effekt bei schnellen Kollektivhebelbewegungen hinzugefügt
  • Unterstützung für Force Feedback hinzugefügt
  • Einfache Steuerung unter Spezial entfernt
  • "Rudder-Trimmer" unter Speziel-Optionen entfernt (durch neue Trimmmöglichkeiten ersetzt)
  • Neue Trimm-Optionen für den Steueurknüppel und Pedale, wenn "Force Trim Interrupt" genutzt wird
    • None - ohne Effekt
    • Instant - Trimmposition wird sofort auf die aktuelle Steuerknüppel-/Pedalposition eingestellt
    • Fade In/Fade Out - Trimmposition bewegt sich über einen kurzen Zeitraum (<1sec) zur aktuellen Steuerknüppel-/Pedalposition (gilt auch für 'Trimmer Reset')
    • Angewandt bei Neuzentrierung - die Trimmposition wird nur bei Neuzentrierung des Steuerknüppels/der Pedalposition sofort angewendet
  • Steuerungsanzeige aktualisiert
    • Rote Markierung zeigt Steuerungsstellung
    • Graue Markierung zeigt Trimmstellung
    • Autopilot-Markierungen zur weiteren Prüfung entfernt
  • Aktualisierte/hinzugefügte Animationen für Mehrspielermodus
  • IFF-Bedienfeld hinzugefügt (limitierte Funktionalität)
  • Autopilot-System aktualisiert
    • Fluggeschwindigkeits-/Höhenhalte-Modus zur weiteren Prüfung entfernt
    • "Auto-Kollektiv" zur weiteren Prüfung entfernt
    • Leuchtanzeigen für die Autopilot-Modi Auto-Hover (CSV) und Heading-Align (ALV) hinzugefügt
    • Autopilot-Hauptschalter schaltet nicht ein/aus, wenn SAS für Nicken, Rollen oder Gieren deaktiviert ist
  • Rauchsystem hinzugefügt
    • Rauchwerfer können ausgerüstet werden.
    • Rauchwerfer haben eine neue Steuerungsoption zum Ein- und Ausschalten
  • Der Kollektivhebel kann durch Klicken auf die Basis des Kollektivhebels ausgeblendet werden
  • Zusätzliche Navigationshilfe mittels Tablet
    • Tablet kann im Missionseditor deaktiviert werden
    • Tablet mit Karte, Kurs, Fluggeschwindigkeit und Bodengeschwindigkeit sowie GPS-Informationen
  • Aktualisiertes Kugellibelle, um weniger unberechenbar zu sein
  • Kraftstoff-Warnleuchte flackert jetzt bei weniger als 80 l
  • Verbessert: Triebwerksleistung und Drehmomentbegrenzungen angepasst
    • Es handelt sich hierbei um einen kontinuierlichen, iterativen Prozess, und es kann in Zukunft zu weiteren Änderungen kommen.
  • Verbessert: SAS-Verhalten angepasst
  • Verbessert: Visuelle Rotorgeschwindigkeit angepasst
  • Verbessert: Automatischer Schwebeflug verbessert
    • Richtungsausrichtung zur Kamera noch in Arbeit
  • Verbessert: Verhalten bei Autorotation
  • Verbessert: Der Anlasserschalter kann jetzt korrekt in die Stellung 'OFF/ARRET' gebracht werden, wenn Kraftstoff fließt
  • Behoben: Fehler bei der Treibstoffmasse
  • Behoben: Visier der Mistral wird nicht angezeigt
  • Behoben: RWR-Absturz
  • Behoben: FFB der Trimmung der zyklischen Blattverstellung
  • Behoben: Verbesserungen bei den Seitenkräften
  • Behoben: Pilotenvisier nicht mehr anklickbar, wenn Visier nicht sichtbar ist
  • Behoben: Übertemperaturprobleme
  • Behoben: Bordnummern waren nicht funktionsfähig
  • Hinzugefügt: Replaced HOT3 missiles with ED weapon
  • Hinzugefügt: Schlingladung
    • Hilfs-UI wird später hinzugefügt
  • Hinzugefügt: Periscope jetzt mit Laserentfernungsmesser
  • Hinzugefügt: Das Visier des Piloten wird ausgeblendet, wenn ohne Waffenausrüstung gespawnt wird
  • Hinzugefügt: Mistral-Raketen sind nun in der Lage, Bodenziele zu erfassen, wenn der Hitzekontrast hoch genug ist
  • Hinzugefügt: Tastenbelegung für Radarhöhenmesser (Joystick)
  • Hinzugefügt: Hochdetaillierte Bemalungen von Mispunt: Olive Drab für US, UK, Niderlande und Griechenland
  • Hinzugefügt: Hochdetaillierte Bemalungen von Shaft, Peet und Mispunt: Armee HRI and Armee HRI Daguet für Frankreich

SA342L

  • Neue Waffen hinzugefügt:
    • 2x/4x Mistral
    • 2x/4x HOT3
    • HMP400-Geschützbehälter (100, 200, 400)
    • GIAT M621 20 mm wählbar

Viviane-Bildschirm durch ein Periskop-Sichtgerät ersetzt

  • Ersetzung des Viviane-Bedienfeldes durch das Periskop-Bedienfeld
    • Periscope bietet zwei Zoomstufen
    • Umschaltbare Kreiselstabilisierung
    • Wählbare Fadenkrueze für die Entfernungsschätzung
    • Verbunden mit dem 'VIS'-Modus vom Künstlichen Horizont wie beim Viviane
  • Das Visier kann durch Klicken auf die Halterung des Visiers ausgeblendet werden.
  • KI kann jetzt HOT3-Raketen abfeuern
  • Option zum Entfernen von Türen durch das Bodenpersonal hinzugefügt
  • Option hinzugefügt, von mehreren Pylonen zu schießen, wenn die Waffe vom gleichen Typ ist

SA342M

  • Viviane-Kamera-Code überarbeitet
  • Viviane-Multicrew-Synchronistation verbessert
  • KI kann jetzt HOT3-Raketen abfeuern

SA342 Mistral

  • Durch die SA342L ersetzt
  • Benutzerdefinierte Cockpit-Optionen entfernt

SA342 Minigun

  • Spezielle Option zum Entkoppeln der Minigun von der Kopf-/Kameraansicht hinzugefügt
  • Eingaben für Tastatur/Joystick-Steuerung der Minigun hinzugefügt
  • Eingaben für die Maussteuerung der Minigun hinzugefügt
  • Clickables und Eingaben für Minigun-Sicherung, Visierstärke/Helligkeit und IR-Laser hinzugefügt

DCS Mirage F1 von Aerges

Funkgeräte TRAP 136 (‘Grün’) und TRAP 137B (‘Rot’) behoben:

  • TRAP-136 radio (‘Grün’). Fehlerhafte Betätigung des Wahlschalters für die Radiofunktion beim Kaltstart behoben.
  • TRAP-136 radio (‘Grün’). Das Funkgerät funktioniert nicht mehr, wenn beim Einschalten des kalten Cockpits die Frequenz gewählt wurde, bevor das Funkgerät eingeschaltet wurde.
  • TRAP-136 radio (‘Grün’). Wenn der Frequenzwahlschalter auf die Position 'G' gestellt wird, wird der Guard-Empfänger nicht mehr aktiviert. Verwendung der Position "Pal+G" des Funktionswahlschalters, um den Guard-Empfänger zu aktivieren.
  • 'Rot' and 'Grün' Funkgerät-Funktionswahlschalterbetrieb mit Autostart/Autostopp-Makros behoben.

Korrekturen optisches Visier:

  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein falscher Visierdurchmesser auftrat, wenn der A/G-Modus mit aktiviertem VEL-Optical-Sight-Modus aufgerufen wurde.
  • Die Anzeigelogik der Geschwindigkeitsskala des optischen Visiers wurde geändert:
    • Im Modus '(C + M oder SW) R' wird der Ziel-Seitenwinkel angezeigt.
    • Wenn Kurzstreckenraketen ausgewählt sind und sich nicht im Modus '(C + M oder SW) R' befinden, wird die Zielannäherungsgeschwindigkeit angezeigt.
    Das Zielsymbol des optischen Visiers verschwindet nicht mehr, wenn es sich seinen Bewegungsgrenzen nähert.
    Der angezeigte Teil des Fadenkreuzes des Optischen Visiers ist nun auf einen Gesamtwinkel von 75 Grad begrenzt (dies ist die physikalische Anzeigegrenze des Neigungsbandes).
    Die Lageskalen des Optischen Visiers 'Normal' und 'Vereinfacht' sind jetzt auf einem einzigen Band implementiert, mit einer sichtbaren Animation, wenn der Skalentyp geändert wird.
    Es wurde ein animierter Übergang zwischen den Symbolen 'Radar-Befehlsleiste' und 'Geschützfeuer-Fadenkreuz' implementiert. Diese Symbole befinden sich physisch auf demselben Fadenkreuz ('Moving reticle').

Generelle Raketenlogik:

  • Flügelspitzen-Raketen können jetzt nur noch mit einer Aufschaltung abgefeuert werden.
  • Nach Überprüfung der verfügbaren Quellen wurden die Startverzögerungen für Magic-1- und -2-Raketen auf 310 ms reduziert.
  • Es wurden Töne für Radarraketen mit Aufschaltung und Maskierung hinzugefügt.

Flugsteuerungssystem und Autopilot:

  • Gierdämpferlogik überarbeitet: Problem des Durchgehens des Gierdämpfers und Oszillation im transsonischen Bereich behoben. An der Verbesserung des Verhaltens in Nachlaufturbulenzen wird derzeit gearbeitet.
  • Probleme mit der integralen Seitensteuerung des AP wurden behoben: AP kann jetzt mit erheblichen asymmetrischen Nutzlasten arbeiten.
  • Das Einschalten des AP-ALT-Modus ist jetzt viel reibungsloser.
  • Es ist nicht mehr möglich, den AP überhaupt zu verbinden, wenn die Bedingungen für die Trennung der Verbindung erfüllt sind.
  • Probleme mit der Unterbrechung der AP-Verbindung mit FFB wurden behoben.

3D-Modell und Texturen:

  • Mirage F1 EE: AOA-Farbbandleuchten behoben.
  • Die Animation zum Zurücksetzen des Beschleunigungsmessers der Mirage F1 EE wurde korrigiert.
  • Rechter Flügelpylon korrigiert. Er ist identisch mit dem linken Flügel, anstatt beide symmetrisch.
  • Fehlendes SIL-Label am UHF-Funkgerät hinzugefügt.
  • Fehler in der Animation der Windmesser-Geschwindigkeit behoben.
  • Mehrere Treibstoff- und Radarlampen in der Mirage F1 EE wurden korrigiert.

Andere Korrekturen und Verbesserungen:

  • Das asymmetrische Lastverhalten beim Mitführen von BR-500-Bomben wurde korrigiert.
  • Argumente der Steuerknüppelanimation wurden korrigiert.
  • Logik für die Energieversorgung des Sauerstoffsystems korrigiert.
  • Füllstandstest des Hauptsauerstofftanks korrigiert.
  • Probleme beim Ausfahren des Notfahrwerks behoben.
  • Tooltips im Mirage F1 'Special Options'-Menü aktualisiert.
  • IDN-Trainingsmission korrigiert. Lektion 2.1: Die Navigationsanzeige (IDN).
  • Die Standardbindung der Taste "T" in der Eingabe "Suchlichttaste" wurde entfernt.
  • Eingabe "Stick alternate PTT button" hinzugefügt.
  • Flughandbuch aktualisiert.
  • Die Anfangsposition des IDN-Modus-Schalters in F1EE wurde korrigiert: Die Animationsposition stimmte nicht mit dem internen Wert überein, so dass sich der Indikator nun korrekt bewegt, nachdem die erste Modus-Schalterposition ausgewählt wurde.
  • Es wurde ein Timer für die Gewichtssensoren an den Rädern hinzugefügt, um zu verhindern, dass die Antischlupfregelung einsetzt, wenn die Räder noch nicht vollständig in der Luft sind.
  • Ein Fehler im VOR/ILS-Test wurde behoben - die Richtung der horizontalen Nadelbewegung war invertiert.
  • Fehler bei der Initialisierung des Standby-Horizonts beim Warmstart behoben.
  • Korrigierte R550-Timeout-Logik bei der Auswahl der Raketenstation - jetzt wird der 'festverdrahtete' 34-Sekunden-Timeout (Kreisel-Spool-up-Timeout durch ein Zeitrelais) nur angewendet, wenn der Schalter "Matra 550 oder SW-Rakete" auf ON gestellt wird.
  • Die Initialisierung des Stundenzeigers der mechanischen Uhr wurde korrigiert, wenn die Startzeit des Flugzeugs mehr als 12:00 Uhr beträgt.

Verschiedenes:

  • Die Position der Spiegel kann nun mit der Mausachse gesteuert werden, zusätzlich zu der bereits vorhandenen anklickbaren Aktion "Ein/Aus".
  • Cockpit-Spiegel können nun mit der Taste 'Toggle Mirrors' ein- und ausgeschaltet werden.
  • Der linke Spiegel wurde korrigiert, er friert bei bestimmten Blickwinkeln nicht mehr ein.

Trainingsmissionen:

  • Aktualisierte Trainingsmission beim Start: Hervorhebung der NWS-Taste für hohe Empfindlichkeit. Es wurde festgelegt, dass die Taste "I" auf der Tastatur den Gashebel auf Leerlauf stellt.
  • Die Trainingsmission für Rollen, Start und Steigflug wurde aktualisiert: Hinzufügen der Notwendigkeit, die U + V Taste in der Funkwähleinheit zu drücken. Der TACAN-Auslöser im T/R-Modus wurde verbessert, die T/R-Position muss nicht mehr zurückgesetzt werden.
  • Geringfügige Korrekturen bei der Trainingsmission Landung.
  • Aktualisierte Bodenangriffs-Trainingsmissionen: Das Visier ist nun im NORMAL-Modus statt im APP-Modus eingestellt. Die Zahlen für den Visierdruck wurden geändert.
  • Sinai-Missionen hinzugefügt (Schnellstart und Einzelspieler für Mirage F1CE und Mirage F1EE).

DCS: C-101 Aviojet von AvioDev

  • Die Startverzögerung der AIM-9M wurde auf 0,4 Sekunden reduziert.
  • Magic 1 und 2 Scan ist jetzt ein 5 Grad breites rechteckiges Muster.
  • Das Scanmuster für Magic-Raketen wurde korrigiert. Manchmal war die Größe des Scanmusters übermäßig erhöht.
  • Das momentane Sichtfeld des Suchers von Magic-Raketen wurde aktualisiert. Es ist jetzt 3,4 Grad breit.
  • Fehlende Dezimalstellen in geladenen Radiovoreinstellungen behoben.
  • Die Trainingsmission beim Start (EN, ES und CN) wurde korrigiert. Der Testauslöser für die Querrudersteuerung sollte nun funktionieren.
  • Die Initialisierung des Stundenzeigers der mechanischen Uhr wurde korrigiert, wenn die Startzeit des Flugzeugs mehr als 12:00 Uhr beträgt.
  • Animation der Uhrzeiger korrigiert: Minuten- und Chronometer-Minutenzeiger wurden miteinander verwechselt.

DCS: Black Shark 3 von Eagle Dynamics

  • APU- & Triebwerksgeräusche aktualisiert
  • ME. Falsche Masse der Nutzlasten - behoben
  • MP.  Version 2011 statt 2022 beim Blick auf andere Clients - behoben
  • Rotor-Getriebe-Sounds aktualisiert
  • Shkval: Ungenaues Anvisieren des Ziels aus dem Speicher - abgestimmte eingebettete INS+DNS-Algorithmen, der Fehler wird sich im Schwebezustand nicht drastisch erhöhen (gefilterte Eingabe genauer)
  • Sound: Korrektur des Startsound-Verfahrens, Hinzufügen von Kompressor-Sounds, Anpassen der Zonen für APU, Turbine, Kompressoren und andere Sounds. Verbesserung des Gesamtsound außerhalb des Hubschraubers.
  • INS: Die IMU-Präzision kann unter bestimmten Bedingungen nicht besser sein als ein bestimmter Schwellenwert - behoben

DCS: Flaming Cliffs von Eagle Dynamics

  • Su-33. G-Begrenzer funktioniert nicht richtig - behoben
  • Doppelpylone mit B-8-Raketen funktionieren nicht auf der Su-27/33 - behoben
  • Su-33. Heavy Sky Mission 20, Unbewegliche Kuznestov macht Start unmöglich - behoben
  • Sinai, Sofortstart-Missionen behoben
  • Funkverbindung in der Sofortstart-Mission F-15C behoben
  • CTD beim Verlassen des Gazelle-Slots und anschließendem Spawnen in einem FC3-Flugzeug behoben

DCS: A-10C II Tank Killer von Eagle Dynamics

  • ARC-210: Falsche Anzeige des Symbols "," auf der Komm-Seite. -klein: Komma wird auch aus ARC-210 Voreinstellungsnamen herausgefiltert

DCS: F-86F Sabre von Eagle Dynamics

  • Behoben: Radarentfernungsmessung für Zielvisier

DCS: F-5E Tiger II von Eagle Dynamics

  • Behoben: TACAN-Morsecode kann gehört werden, obwohl TACAN-Lautstärke ausgeschaltet ist
  • Behoben: Lösung des Radarzielgeräts falsch
  • Behoben: Radar kehrt nicht in die Erfassungsphase zurück, wenn das Ziel im Dogfight-Modus verloren wurde

DCS: AV-8B N/A von RAZBAM Simulations

  • Behoben: Funkgerät-Tastaturbefehl-Verhalten

DCS: MiG-19P von RAZBAM Simulations

  • Aktualisiert: Vorübergehend deaktiviertes Gelände im Radar für VR aufgrund von Kompatibilitätsproblemen

DCS: Supercarrier von Eagle Dynamics

  • CVN-74 USS John C. Stennis: Keine Nummer auf der LSO-Anzeige
  • Behoben: MT - weitreichendes Anfluglicht nicht sichtbar
  • Behoben: Deckmarkierungen werden im Missionseditor nicht angezeigt in der MT-Version

DCS: Combined Arms von Eagle Dynamics

  • Behoben - Das U-Boot konnte in geringer Tiefe abtauchen (nach Befehl von der F10-Karte).
  • Behoben - Reichweitenlampe für Leopard 2.
  • Behoben - Die isometrische Ansicht bleibt beim Wechsel zum Schiff erhalten, wenn zuvor ein Fahrzeug verwendet wurde.
  • Sound für das Nachladen der Kanone für WWII-Panzer hinzugefügt.
  • Behoben - Spieler kann in der zweiten Stufe keine HE-Granaten verwenden, wenn in der ersten Stufe 0 HE-Granaten eingestellt sind.
  • Behoben - "Null-Sicht" Maske in Iso-View IR oder NVG auf MBT Abrams.

Alle WW2-Flugzeuge

  • Bei der Reparatur wird die Batterie jetzt durch eine geladene ersetzt.
  • Behoben. Geschütze klingen bei offenem oder geschlossenem Cockpit gleich

DCS: Mosquito FB Mk VI von Eagle Dynamics

  • Behoben. RP-3 25lb feuert nicht wie im Missionseditor angegeben - behoben
  • Behoben. Cockpit-Beleuchtung funktioniert nicht im Multithreading
  • Neue Bemalungen für die Flugzeuge hinzugefügt
  • Behoben. Fehler im drehenden Propeller-Effekt.

DCS: Spitfire LF Mk. IX von Eagle Dynamics

  • Das chinesische Flughandbuch wurde hinzugefügt.
  • Behoben. Cockpit-Beleuchtung funktioniert nicht im Multithreading

DCS: P-47D von Eagle Dynamics

  • Behoben. Fahrwerk, das zu Sprungverhalten und Explosionen des Flugzeugs führte

DCS: Bf 109K-4 von Eagle Dynamics

  • Behoben. KI-Bot fliegt zu langsam im Vergleich zu dem vom Spieler geflogenen Flugzeug

DCS: FW 190D-9 by Eagle Dynamics

  • Behoben. Anlassanimation rückwärts bei Verwendung von Tastenbefehlen.
  • Überarbeitete Animation des Anlassergriffs bei Tastenbindung
  • Behoben: Doppelbindung für Anlassschalter
  • Radkeile hinzugefügt

DCS: FW 190A-8 von Eagle Dynamics

  • Behoben. Anlassanimation rückwärts bei Verwendung von Tastenbefehlen.
  • Überarbeitete Animation des Anlassergriffs bei Tastenbindung
  • Pitot-Licht-Anzeige funktioniert jetzt auch ohne Bodenstrom (Pitot-Heizfunktionen haben immer noch bekannte Probleme)
  • Behoben: Doppelbindung für Anlassschalter
  • Radkeile hinzugefügt

DCS: Bf 109K-4 Kurfurst von Eagle Dynamics

  • Nicht unterstützter Befehl "Signal-Start Crew" entfernt
  • Radkeile hinzugefügt

DCS: P-51D Mustang by Eagle Dynamics

  • P-51 Challenge-Kampagne: Aktualisierte Wolken, Jahreszeiten, Bemalungen, Tageszeit

DCS: WWII Assets pack by Eagle Dynamics

  • C-47. Bessere Anlassgrafik ist integriert
  • C-47. Behoben. Fahrwerkskontakt mit der Oberfläche
  • C-47. Neue Sounds für das Flugzeug hinzugefügt
  • Nachladegeräusche für WWII-Panzer wurden hinzugefügt
  • A-20. Behoben. Bomber feuert keine Verteidigungsgeschütze

DCS: Normandy 2.0 von Ugra Media

  • Szene der Spitfires-Fabriken in Hampshire hinzugefügt
  • Szene mit Flaggen und Lagerhäusern von Maschinen auf dem Flugplatz Heathrow hinzugefügt
  • Den Hafen von Le Treport hinzugefügt
  • Zwei Fischerboote hinzugefügt
  • Fischerbootrouten hinzugefügt
  • Untergrundtunnel in Paris hinzugefügt
  • Neue Straßenbahnrouten in London hinzugefügt
  • Holzpiers hinzugefügt
  • Verbesserte Radarturmszenen in England und Frankreich
  • Verbesserte Hafenszenen für Portsmouth, Dünkirchen und London
  • Verbesserter Verkehr von Zügen und Autos
  • Erdarbeiten auf den englischen Flugplätzen Kenley, Ford, Chailey, Needs Oar Point, West Malling, Gravesend hinzugefügt
  • Verbesserte Szenen der Flugplätze Orly, Saint-Andre-de-lEure, Amiens-Glisy, Carpiquet, Gravesend, Kenley
  • Verbesserte Szenen mit Zelten und Sandsackbunkern auf den Flugplätzen Ford, Chailey, Gravesend und Kenley
  • Ein Teil der Autobrücken aus Metall wurde durch Steinbrücken ersetzt
  • Verbesserte Sichtbarkeitseinstellungen für Stadtobjekte
  • Verbesserte "Gesundheits"-Einstellungen für Objekte
  • Verbesserte Beleuchtung von Objekten
  • Die Schadensmodelle wurden optimiert
  • Stufen auf Tower Bridge, Mirabeau Bridge und Alexander III Bridge hinzugefügt
  • Fehler in den Szenen der Flugplätze Chailey, Farnborough, Ford, Kenley, Beny-sur-Mer, Bazenville, Deux Jumeaux behoben
  • Fehler in den Rollwegen und Parkplätzen in Chailey, Farnborough, Ford, Kenley, Lymington, Orly, Villacoublay, Saint-Andre-de-lEure, Creil, Cormeilles-en-Vexin, Carpiquet, Sainte-Laurent-sur-Mer behoben
  • Geländefehler an der französischen Küste wurden behoben
  • Das Gelände in den Häfen von Portsmouth, Dünkirchen, London und Boulogne-sur-Mer wurde geebnet.
  • Fehler in den Landtexturen nahe der Isle of Wight und an der Küste der Landezone behoben
  • Korrigierte Kollisionen in den Bögen des Louvre-Museums, der Militärschule in Paris, dem Luxembourg Palace, dem Tower, der Victoria Station, der Liverpool Street Station, dem Kensington Palace und dem Buckingham Palace
  • Fehler in den Forts Cumberland und Newhaven behoben
  • Die Zeiger der Uhren in Victoria Station, Big Ben und Modellkirchen wurden korrigiert
  • Erhöhte Texturauflösung für minimale Einstellungen
  • Verbesserte Klippen an der Küste Frankreichs
  • Großformatige Flaggen hinzugefügt

DCS: Syria  von Ugra Media

  • Zusätzliche Beleuchtung mit neuer Echtzeit-Technologie
  • Rechtsverkehr in Zypern hinzugefügt
  • Kniebrett hinzugefügt (Tablet)
  • Missionsgenerator aktualisiert
  • Hubschrauberlandeplätze auf der F10-Karte hinzugefügt
  • Parkmöglichkeiten für große Flugzeuge hinzugefügt
  • Verbesserte und optimierte Stadtentwicklungsmodelle
  • Verbesserte Modelle der Flugplatz-Hangars
  • Verbesserte Modelle von Originalobjekten
  • Zerstörungsmodelle für das Kraftwerk Aleppo und die Lafarge-Fabrik hinzugefügt
  • Verbesserte Szenen der Originalgebäude in Haifa, Beirut, Adan und Damaskus
  • Die Bäume im Wald wurden optimiert
  • Vereinfachte Baumkollisionen
  • Parkflächen für MiG-23 in Marj Ruhayyil, Shayrat, Tiyas hinzugefügt
  • Frequenzeinstellungen in Gazipasa, Rene Mouawad, Ramat David, Ercan, Beirut und HATAY korrigiert
  • Reparierte Rollbahnen in Tal Siman, Beirut
  • Reparierte Beleuchtung für Sanliurfa, Adana, Khmeimim, Haifa
  • Korrektur der Beschilderung in Akrotir, Incirlik
  • Objekte auf den Parkplätzen von Rene Mouawad entfernt
  • Objekte von der Kingsfield-Gleitpiste entfernt
  • Fehler in Vektordaten und Szenen behoben
  • Kartenbeschreibung aktualisiert
  • Objekte an Straßen- und Bahnübergängen hinzugefügt
  • Zwei Typen von Tankstellen hinzugefügt
  • Zwei Arten von Straßencafés hinzugefügt
  • Verbesserte Kraftfahrzeuge und Schiffe
  • Neue Züge wurden hinzugefügt
  • Autos für den Rechtsverkehr wurden hinzugefügt
  • Verbesserte Stadt- und Feldaufbauten
  • Verbesserte Straßen- und Eisenbahn-Baugruppen

DCS: South Atlantic von RAZBAM

  • Neu - Große Umstellung der Technologie in allen Stadtblöcken auf der gesamten Karte
  • Neu - Alle neuen POIs für Städte (in Arbeit) Die erste Stadt ist Punta Arenas und Ushuaia
  • Neu - Komplette Neugestaltung der Stadtblöcke unter Verwendung aller neuen Modelle, die der Region angepasst sind
  • Neu - Größere Anpassungen der Baumverteilung, um die Baummuster auf der gesamten Karte zu beseitigen
  • Neu - Umfassende Überarbeitung der Straßen in allen Städten auf der gesamten Karte mit neuen Blöcken, Texturen, Modellen, Layout usw.
  • Angepasst - viele Modelle wurden angepasst, um die Polyanzahl zu reduzieren und die Texturen und die Leistung zu verbessern
  • Neu - Ländliche Gebiete wurden mit neuen Dörfern aufgewertet
  • Angepasst - Die Größe der Oberflächendatei wurde auf die ED-Empfehlungen reduziert
  • Fix - Reduzierung der Straßenbeleuchtung auf der Route National 3 in der Nähe des Flugplatzes Rio Gallegos (Discord-Feedback)
  • Neu - Tiefwasserhafen für Rio Grande hinzugefügt
  • Neu - Versteckter Flugplatz im Norden für Kleinflugzeuge hinzugefügt. Frohe Jagd!

Kampagnen

DCS: F/A-18C Inherent Resolve von Looking Glass

  • DOCS FOLDER HINZUGEFÜGT - fehlte bisher. Enthält Kampagnen-PDF, Missions-Briefing-PDFs, Infos zu Skins und detaillierte Kampagnen-Notizen, Credits
  • KALTSTARTS - für alle anwendbaren Missionen hinzugefügt
  • Der Spieler startet die Mission jetzt über die LEERTASTE, wenn er bereit ist, um Vorbereitungszeit zu haben.
  • Möglichkeit zur Verwendung von LABELS hinzugefügt
  • Punktesystem für jede Mission hinzugefügt
  • Optionaler Unsterblichkeitsmodus für mehrere längere und gefährliche Missionen hinzugefügt
  • EPLRS für alle Flugzeuge mit Datalink behoben/hinzugefügt
  • Neue KNIEBRETTER für alle Missionen mit detaillierten Flugplänen, Missionsdetails einschließlich Ausrüstung, Flugplan, Karten, Befehlen, Appell und mehr
  • Verbesserte Infanterie-Bemalung für Bodeneinheiten der US-Rebellen - siehe Kampagnen-PDF für Links
  • Spieler-WEGPUNKTE aus Konsistenzgründen umbenannt
  • TACAN für Tanker verwendet nun 72/74/75Y in allen Missionen aufgrund von inkonsistenten TACAN-Problemen
  • Mission 1. C-130 wird höher und breiter gesteuert, um den Spieler nicht zu verwirren, wenn er ihr beim Start folgt
  • Mission 2. korrigierte Wegpunkte für das Zielvorfeld bei Menakh. Die Transitgeschwindigkeiten der Pakete wurden korrigiert. Zusätzliche Bodeneinheiten im Feuergefecht hinzugefügt.
  • Mission 4. Verbesserte Anweisungen und Briefing im Spiel. Das Verhalten der KI wurde rundum verbessert. Verbesserte Zielsätze und Positionen. Verbesserte Sekundärwaffen und Flugplatzangriffe hinzugefügt. Dutzende von anderen Upgrades/Verbesserungen.
  • Mission 5. Angepasste Hubschrauberhöhen - nach Berichten über das Schweben um die Landebahn und zu niedrig für Abschüsse in der Stadt. Neuer Ton für das Abfeuern von Waffen, BDA und anderen Gegenständen hinzugefügt. Mission verbessert Spielbarkeit / Ablauf / Timings.
  • Mission 7. Aktualisiertes KI-Verhalten. Aktualisierte Abschlussmusik. Aktualisierter Sabre20-Audio/Dialog für verbesserte Genauigkeit (Standort, Anweisungen). Aktualisierte Ölbohrturm-Explosionen. Aktualisierte Flypast Artillerieschläge/Zeitpunkte. Flug-Audio/Kommunikation aktualisiert, um Audioüberschneidungen zu vermeiden. Aktualisiertes Banshee-Zielsystem und BDA.
  • Viele weitere Aktualisierungen, die den Spielfluss und das Spielerlebnis verbessern

DCS: F-14B Operation Sandworm von Sandman Simulations

Mission 12. Missionsziele angepasst
  • Alle Missionen: KI-Sprachausgabe durch menschliche Sprecher ersetzt
  • Alle Missionen: KI-Flugzeuge plappern, wenn nicht vorgesehen - behoben
  • Mission 3: Abfangjäger reagieren nicht wie vorgesehen - behoben

P-51D: The Blue Nosed Bastards of Bodney von Reflected Simulations

  • Funkfrequenzen korrigiert
  • Ungewöhnlicher LKW, der auf einem Damm geparkt ist - behoben
  • Ungerade Einheiten in Mission 6 behoben
  • Kleinere Korrekturen an der Auslösezone

Spitfire IX The Big Show von Reflected Simulations

  • Funkfrequenzen korrigiert
  • Erfolgsquote für Mission 2 korrigiert
  • Einige statische Zufallsreste entfernt
  • Sterblichkeit nicht erzwungen

Bf 109 K-4 Jagdflieger von Reflected Simulations

  • Funkfrequenzen korrigiert
  • KI-Startfehler in Mission 10 behoben
  • Fehlende Bemalungstexturen behoben
  • Sterblichkeit nicht erzwungen

DCS: P-47D Wolfpack von Reflected Simulations

  • Handgesten hinzugefügt

DCS: F-14A Zone 5 von Reflected Simulations

  • Handgesten hinzugefügt
  • Umgehung des KI-Taxi-Fehlers in Mission 3 möglich
  • Jester wird automatisch navigieren
  • Jester steuert automatisch das Funkgerät
  • Zufallsgenerierte Platzhalter für bessere Wiederholbarkeit
  • Zufällige Bedrohungen im EW-Bereich für bessere Wiederholbarkeit
  • Sicherheitsauslöser hinzugefügt, um Funkanomalien zu vermeiden
  • Workarounds für sich überschneidende Funksprüche, die sich gegenseitig blockieren
  • Sanftere Auslöser (Trigger)
  • Aktualisierung der Dokumentation und Grafiken

DCS: F-14A Fear the Bones von Reflected Simulations

  • Handgesten hinzugefügt
  • Jester wird automatisch navigieren
  • Jester wechselt automatisch den Funkkanal
  • Workarounds für sich überschneidende Funksprüche, die sich gegenseitig blockieren
  • Bessere Auslöser (Trigger)
  • Aktualisierung der Dokumentation und Grafiken

DCS: F-14 Speed & Angels von Reflected Simulations

  • Handgesten hinzugefügt
  • TACAN für den Tanker in Mission 13 hinzugefügt
  • Sicherheitsauslöser hinzugefügt, um Funkanomalien zu vermeiden
  • Sterblichkeit nicht erzwungen

DCS: Spitfire Beware! Beware! von Reflected Simulations

  • Handgesten hinzugefügt
  • Mission 10 Progressionssicherheit hinzugefügt
  • Sterblichkeit nicht erzwungen

DCS: A-10C Operation Agile Spear von Combat King Simulations

  • Es wurde eine neue Datenkarte entwickelt, die Wetterdaten, umfassendere Informationen über das gesamte Angriffspaket, eine Gewichtstabelle für das Flugzeug, Joker- und Bingo-Treibstoffstände und Bullseye-Koordinaten enthält.
  • Die neue Flugplanseite enthält Höhenangaben zu den Wegpunkten, inkrementelle und kumulative Entfernungen, eine Grafik zur Waffenbestückung und eine Beschreibung.
  • Sowohl die Datenkarte als auch der Flugplan verwenden eine größere Schrift für eine bessere Lesbarkeit während des Fluges.
  • Für Missionen mit AFAC (airborne JTAC) wurde die Möglichkeit hinzugefügt, den Laser durch den Spieler ein- und auszuschalten.
  • Alle KI-Anti-Luft-Bedrohungen wurden etwas abgeschwächt, um das Spielvergnügen zu erhöhen.
  • Hinzufügen von Hintergrund-Funkübertragungen für ein "immersiveres" Erlebnis.
  • Alle Missionskniebretter wurden mit neuen Grafiken/Checklisten aktualisiert.
  • Unterstützung für das neue ARC-210 Funkgerät wurde hinzugefügt.
  • Und schließlich, nachdem die Räder hochgefahren sind, ein neues kleines Geheimnis im F10-Menü, um die langen, einsamen Flüge erträglicher zu machen.
  • Mission 0: Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Flügelmann stürzt im Endanflug in das Flugzeug des Spielers. Behoben. Neue ATC-Anweisungen bei der Landung.
  • Mission 1: Neue Datenkarte und neuer Flugplan hinzugefügt. AI Wingman reagiert nicht auf Menübefehle. Behoben.
  • Mission 2: Neue Datenkarte und neuer Flugplan hinzugefügt. Die Effektivität der Luftabwehr wurde erhöht (vorher gab es keine Wirkung).
  • Mission 3: Vollständig von Grund auf neu erstellt. Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Beladung angepasst. Mehr Bösewichte in Senaki und Kutaisi hinzugefügt. SEAD-Unterstützung hinzugefügt. Flugplan modifiziert.
  • Mission 4: Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Ein paar weitere russische JTACs und IFVs hinzugefügt. MedEvac wird nicht angezeigt - behoben. Medevac-Rauch wird nicht angezeigt - behoben. Mehr und größere BOOMs zur Freude der Spieler hinzugefügt. AI Medevac-Helikopter folgen nicht dem Flugplan. Behoben - vielleicht. Danke David Reiff.
  • Mission 5: Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Flugplanroute aktualisiert. Aktualisierte (vergrößerte) Anzahl der in Nalchick geparkten Flugzeuge. Die Route von Colt 1-2 wurde aktualisiert. Jolly wurde zu CH-53 geändert (um CSAR Pave Low Flugzeuge besser zu reflektieren). Jollys Flugplan wurde geändert. Die Waffen der Bösewichte wurden aktualisiert. Das Flugzeug des Spielers ist jetzt für die Mission verfügbar. Behoben. Dank an Scylla und CrystalnEntity.  Außerdem wurden Richtungspfeile hinzugefügt, um das Steuern im Dunkeln zu erleichtern, und das Ausmaß der Verwüstung durch das Angriffspaket angepasst.
  • Mission 6: Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Die Route des russischen Konvois wurde aktualisiert. AFAC (Reaper) zur Zielerfassung hinzugefügt. Die Ausrüstung der Spieler wurde geändert. Die Route des russischen Aggressors wurde geändert.
  • Mission 7: Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Das gesamte Angriffspaket wurde überarbeitet, die Koalition fliegt hoch, startet aber nicht - behoben. Missionsziele überarbeitet. Weniger aggressiver russischer Konvoi. SEAD-Flug hinzugefügt. Bullseye-Standort geändert. Zuvor standen Fahrzeuge auf der Rollbahn und blockierten den Zugang zur aktiven Landebahn. Behoben. Danke David Reiff.
  • Mission 8: Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Die Ausrüstung des Spielers wurde geändert.
  • Mission 9: Neue Datenkarte und neuer Flugplan hinzugefügt. SA-8s zu SA-9s geändert (Danke Blackadder 55). Die Ausrüstung des Spielers wurde geändert. SEAD-Flug hinzugefügt. Lasende JTACs geändert. Die Ladung wurde von GBU-54 auf GBU-12 geändert (der Spieler hat die Möglichkeit, die Ladung während der Mission zu ändern).
  • Mission 10: Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Diese Mission wurde im Wesentlichen neu erstellt: Alle Routen und Wegpunkte der russischen Bodeneinheiten wurden geändert. Aktualisierte Missionsziele und -vorgaben. Neue Missionsbesprechungen. Die Ausrüstung von Pig Flight wurde geändert. Die Routen und die Geschwindigkeit aller russischen Panzer wurden erheblich modifiziert und neu organisiert, und es wurden ein paar wenig effektive SAMs hinzugefügt, um die Mission interessant zu halten. Eine weitere gepanzerte US-Kavalleriekompanie wurde hinzugefügt, um die eindringenden russischen Horden zu bekämpfen.
  • Mission 11: Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Diese Mission wurde im Wesentlichen neu erstellt: Alle Routen und Wegpunkte der russischen Bodeneinheiten wurden geändert. Missionsziele und -vorgaben aktualisiert. Alle Routen und Geschwindigkeiten der russischen Panzer wurden erheblich modifiziert und neu geordnet. Die Routen und die Zusammensetzung der US-Kavallerie wurden reorganisiert und neu gemappt.
  • Mission 12: Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Diese Mission wurde im Wesentlichen neu erstellt: Alle Routen und Wegpunkte der russischen Bodeneinheiten wurden geändert. Missionsziele und -vorgaben aktualisiert. Alle Routen und Geschwindigkeiten der russischen Panzer wurden erheblich modifiziert und neu organisiert. Routen und Zusammensetzung der US-Kavallerie reorganisiert und neu gemappt.
  • Mission 13: Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Der Konvoi wurde neu erstellt, um seine Route besser verfolgen zu können.
  • Mission 14: Neue Datenkarte und Flugplan hinzugefügt. Diese Mission wurde im Wesentlichen neu erstellt: Flugplan geändert. Neuer SEAD-Flug hinzugefügt. Modifizierte russische Panzerung bei Tblisi. Bessere AFAC-Unterstützung hinzugefügt.
  • Mission 15: Neue Datenkarte und neuer Flugplan hinzugefügt. Bessere ATC-Anweisungen hinzugefügt. Verbessertes Audio. Mehr Menschen und Feuerwerk in Kobuleti hinzugefügt. Die Dichte des Nebels wurde etwas verringert.

DCS: F/A-18C Serpent’s Head 2 von Badger633

  • Missionen 1 bis 10: Ford-spezifische Bemalungen hinzugefügt
  • Mission 3: Entfernung von Koordinaten über die Leertaste behoben.

DCS: F/A-18C Rise of the Persian Lion von Badger633

  • Missionen 1 bis 15: Bemalungs-Nummerierung korrigiert
  • Missionen 13: Anpassung, um Kollisionen beim A2A-Tanken zu vermeiden.

DCS: F/A-18C Rise of the Persian Lion II von Badger633

  • Missionen 1 bis 13: Bemalungs-Nummerierung korrigiert
  • Mission 13: Anfängliche Fail-Zone reduziert.

DCS: F/A-18C Rising Squall von INVERTED

  • M02 - Abnormaler Zeitfluss zu Beginn der Mission behoben.
  • M08 - Abnormaler Zeitablauf zu Beginn der Mission behoben.
  • M09 - Die Funktionalität der A-A-Datenverbindung auf der SA-Seite wurde behoben.
  • M10 - Das Problem, dass die Hammer-Staffel nicht angreift, wurde behoben.

DCS: UH-1H Huey Argo von 373vFS Greg

  • Trägerprobleme in den Missionen 1 und 8 behoben
  • Probleme mit der Fracht in Mission 3 behoben
  • Die Zeit in Mission 4 wurde verbessert.
  • Die Reaktionen des Konvois in Mission 8 wurden verbessert.

DCS: F/A-18C Operation Pontus von 373vFS Greg

  • Skriptfehler bei der Zerstörung von Zielen während CAS-Einsätzen behoben.

The Enemy Within 3.0 von Baltic Dragon:

Allgemeines. Korrektur von Tippfehlern, Aktualisierung von Briefings usw.

  • Mission 01. Korrekturen an den Koordinaten in den Untertiteln. Unnötige Dateien aus der Mission entfernt.
  • Mission 04. Fehlende Zeile für Pontiac hinzugefügt. Die Bildschirmmeldungen wurden aktualisiert, so dass der Spieler nicht einige der Kommunikationen verliert.
  • Mission 05. Doppelte Briefing-Bilder wurden entfernt. Flugplan aktualisiert (falscher WP1 entfernt).
  • Mission 06. Falsche Kniebrettkarte mit Frequenzen aktualisiert.
  • Mission 07. Kniebrett und Briefingbilder aktualisiert.
  • Mission 09. Briefing-Bilder aktualisiert. Problem mit der Overlord-KI beim Überschreiten der benutzerdefinierten Kommandos behoben.
  • Mission 11. Aktualisierte Spielergruppen-ID. Anpassung des Schwierigkeitsgrads für den Infanterieangriff in der Nähe der Moschee.
  • Mission 12. Falsche Stimme für Lotus behoben. Überlappende Comms für Raider behoben.
  • Mission 13. Problem mit fehlender Nachbesprechung behoben. Kleinere Tippfehler behoben.
  • Mission 15. Die Frequenzen für einige Objekte wurden geändert, so dass es jetzt einfacher ist, die Funkgeräte zu verwalten.
  • Mission 20. Missionsdatum aktualisiert. Einige befreundete Einheiten wurden unsichtbar gemacht, damit sie nicht von russischen SAMs angegriffen werden.

DCS: F/A-18C Raven One: Dominant Fury von Baltic Dragon

  • Allemeines Update. Aktualisierte und korrigierte Bemalungen für die Kampagne
  • Mission 01. Das Problem, dass die KI-Flüge nicht abheben und der Flugzeugträger sich ständig dreht, wurde behoben.
  • Mission 08. Das Problem, dass Red nach dem Start um den Flugzeugträger kreiste, wurde behoben.
  • Mission 10: Auslöser für den Angriff von Sluggo auf SA-6 aktualisiert. Link16-Einstellungen hinzugefügt
  • Mission 12. Schutz für die KI, die die SAM-Anlagen angreift, hinzugefügt. Problem mit iranischer Korvette, die den Pier trifft, behoben. Link16-Einstellungen hinzugefügt

DCS: AV-8B Hormuz Freedom von SorelRo

  • Die Waffenausrüstung wurde gemäß dem letzten AV-8B-Update für die Missionen 12 und 7 geändert und der Briefing-Text für Mission 3 geändert.

F-5E Aggressors Basic Fighter Maneuvers von Maple Flag Missions

  • Aktualisierter Planer mit Bereichsgrenzen und aktualisierten Bereichsdiagrammen und Kniebrettseiten.
  • Flugzeugbedrohungsprofile zum Briefing hinzugefügt.
  • Geringfügige Korrekturen an den Auslösern zur Verbesserung des Spielablaufs.

DCS: Fw 190 A-8 Horrido! von Reflected Simulations

  • Sterblichkeit nicht erzwungen

DCS: Mosquito FB VI - V for Victory von Reflected Simulations

  • Sterblichkeit nicht erzwungen

DCS: UH-1H Paradise Lost von Reflected Simulations

  • Sterblichkeit nicht erzwungen

DCS: MAD Campaign by Stone Sky

  • Bei allen Missionen für die SA-342 Gazelle Waffen eingestellt und kleinere Fehler behoben

DCS: MAD AH-64D von Stone Sky

  • Neue AGM-114L-Hellfire-Raketen wurden zu Kampfeinsätzen hinzugefügt und kleinere Fehler wurden behoben

DCS: UH-1H Worlds Apart - Spring 2025 von Low-Level-Heaven Mission Development

  • Mission 2: Wegfindungsproblem gelöst (mehrere zeitbezogene Schutzmaßnahmen implementiert / sowie F-10-Funkmenü-Option, falls wirklich notwendig)
  • Mission 4: Kein Wegfindungsproblem gefunden (zeitbezogene Schutzmaßnahmen wurden bereits implementiert).

Zusätzliche Funkmenü-Option hinzugefügt, um diesen Teil zu überbrücken.

DCS: F/18C Raven One von Baltic Dragon

  • Mission 01: Problem behoben, dass Saint zu spät aufstieg. Probleme mit abgeschnittener Kommunikation behoben. Problem mit der Höhe von Saint während RTB behoben.
  • Mission 03: Das Treibstoffmanagement von Smoke wurde verbessert. Smoke tankt jetzt korrekt auf. Smoke führt nun korrekt eine Machtdemonstration durch. Smoke wird alle anderen Ziele (einschließlich des Jeeps) korrekt angreifen. Probleme an Deck bei RTB behoben
  • Mission 04: Problem behoben, bei dem Raven 11 auf dem Katapult stecken blieb.
  • Mission 08: Die Wettereinstellungen wurden geändert, die Schnellboote sollten nun in NVGs besser sichtbar sein. Grün getöntes Kniebrett für Nachteinsätze hinzugefügt
  • Mission 09: Problem behoben, bei dem die Mirages Treibstoff aus dem Tanker nahmen. Problem behoben, bei dem sich das Freizeitboot nicht vom Pier bewegte
  • Mission 10: Problem behoben, bei dem mehrere Flüge nach dem Start über Mother kreisten, anstatt zu ihren Ankerpunkten zu fliegen
  • Mission 14: Die Startsequenz wurde komplett überarbeitet (alle Flüge sollten jetzt korrekt abheben). Die Zonen und Höhen wurden überarbeitet, um den Zustand "Gewitter" zu erleichtern. Meldung "Mission abgeschlossen" vor dem Sprung zu M15 hinzugefügt


FOLLOW US