E-Shop

Home > E-Shop
Module
DCS: JF-17 Thunder

Requires DCS World Open Beta version 2.5.5 or above!

Die JF-17 ist ein einsitziges, einstrahliges Mehrzweckkampfflugzeug, das in gemeinsamer Kooperation zwischen AVIC Chengdu und dem Pakistan Aeronautical Complex (PAC) entwickelt wurde. Die Designphase der JF-17 "Thunder" endete am 31. Mai 2002, der Erstflug erfolgte am 25. August 2003. Das erste Flugzeug wurde 2007 an die PAF (Pakistan Air Force) ausgeliefert. Derzeit sind mehrere verschiedene Varianten der JF-17 in Pakistan und Myanmar im Einsatz. Es gibt auch mehrere Länder, die sich für den Kauf dieses Kampfflugzeugs interessieren. Am 27. Februar 2019 hat die "Thunder" den Test des realen Kampfes bestanden und der PAF zu einem spürbaren Sieg verholfen.

Die "Thunder" ist eine Art Kampfflugzeug, das speziell auf die PAF zugeschnitten ist. Der Entwicklungsplan ihrer Vorgänger lässt sich sogar bis ins Jahr 1985 zurückverfolgen. Zuerst suchte die PAF nur nach einem Jagdflugzeug, das die Shenyang J-6 (chinesische Version der Mig-19) ersetzen kann, aber sie waren mit Chengdu's J-7M nicht zufrieden. Nach mehr als 20 Jahren Entwicklung unterscheidet sich das Endprodukt "Thunder" völlig von der J-7M.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: F-16C Viper

Benötigt DCS World Version 2.5.5 oder höher!

Die F-16C ist ein einsitziges, einstrahliges Mehrzweckkampfflugzeug, welches in den 1970er-Jahren entwickelt wurde. Mehr als 4.500 Exemplare wurden gebaut und in 26 Ländern wird sie derzeit eingesetzt, wo sie unzählige Aufgaben wie Luftüberlegenheit, Luftnahunterstützung, Präzisionsbombardierung, Unterdrückung feindl. Luftabwehr und Aufklärung erfüllt. Nur wenige andere Flugzeuge können mit ihrer Vielseitigkeit, der Manövrierfähigkeit, der Feuerkraft und der Anzahl an produzierten Einheiten mithalten.

Die F-16, die von ihren Piloten “Viper” genannt wird, wurde mit einem nach hinten geneigten Pilotensitz, für die verbesserte Aufnahme der g-Kräfte, und einer blasenförmigen Cockpithaube aus einem Stück, für eine außergewöhnliche Sicht nach draußen, entworfen. Das leichtgewichtige, aber dennoch leistungsstarke, Triebwerk  vom Typ F-110-GE-129 liefert ein Schub-Gewicht-Verhältnis größer als 1:1.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: Fw 190 A-8

Benötigt DCS World Version 2.5 oder höher!

Die vom berühmten Konstrukteur Kurt Tank in den späten 1930er-Jahren entwickelte Fw 190, war das Rückgrat der Deutschen Luftwaffe in sowohl der Jäger- als auch der Jagdbomber-Rolle. Angetrieben von einem großen Sternmotor, war die A-Version der Focke-Wulf 190 den Bf 109 und Spitfires seinerzeit in vielerlei Hinsicht überlegen. Tatsächlich führte dies zur Entwicklung der Mk.IX-Version der Spitfire. Die Spitfire LF Mk.IX und die Fw 190 A-8 geben exzellente Kontrahenten in DCS World ab. Von der Fw 190 gab es später die Variante Fw 190 D-9, welche auch in DCS World geflogen werden kann.

Viele der Asse der Luftwaffe haben ihre beeindruckenden Abschusszahlen der Fw 190 A aufgrund ihrer beeindruckenden Feuerkraft, ihrer hervorragenden Leistung in niedrigen bis mittleren Höhen, ihrer Langlebigkeit und ihrer Leichtigkeit beim Fliegen zu verdanken. Sie wurde an der Ost- und an der Westfront eingesetzt, wo sie von den alliierten Piloten respektiert und gefürchtet war. Bewaffnet war sie mit zwei rumpfmontierten 13-mm-Maschinengewehren MG 131 und vier in den Flügeln montierten 20-mm-Maschinenkanonen MG 151/20E. Außerdem konnten noch ungelenkte Raketen und Bomben mitgeführt werden.
Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: I-16

Benötigt DCS World Version 2.5.4 oder höher!

Die I-16 war ein einmotoriger, sowjetischer Tiefdecker der 1930er-Jahre, entwickelt von Nikolai Polikarpow. Sie war eine der ersten Jagdflugzeuge mit Einziehfahrwerk. Es war die I-16, die im Luftkampf gegen die berühmte Messerschmitt Bf 109 ihren Mann stand.

Die I-16 wurde über die Jahre stark erweitert. Fast jedes Jahr wurden neue Modifikationen entwickelt und eingeführt. Typ 24 war eine Weiterentwicklung des Typs 18. 

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: MiG-19P Farmer

Benötigt DCS World Version 2.5.4 oder höher!

Die MiG-19P Farmer wurde in den frühen 1950er-Jahren vom legendären Mikoyan Design Bureau entworfen. Sie war der erste echte Überschall-Abfangjäger der Sowjetunion, der Mach 1 im Horizontalflug überschreiten konnte.

Entwickelt, um feindliche Jäger und Bomber zu jeder Tages- und Nachtzeit und bei jedem Wetter zu bekämpfen, ist die Farmer mit dem Lzumrud-Radar RP-5 in der Nase ausgestattet und mit zwei 30-mm-Kanonen NR-30 in den Flügelwurzeln bewaffnet. Die MiG-19 ist auch in der Lage, eine Reihe von Bodenangriffswaffen zu tragen, darunter S-5M-Raketen und verschiedene Mehrzweckbomben. Sie ist ein tödlicher Abfangjäger mit konventionellen Bodenangriffsmöglichkeiten.


Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

Mehr Produkte in dieser Sektion >>

Terrains
DCS: Persian Gulf Map

Benötigt DCS World Version 2.5.2 oder höher!

Die Persian-Gulf-Karte für DCS World ist auf die Straße von Hormus fokussiert, welche ein Brennpunkt zwischen den ölreichen Golfstaaten und dem Rest der Welt darstellt. Flankiert vom Iran im Norden und den westlich unterstützten Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und dem Oman im Süden, ist dies seit Jahrzehnten einer der gefährlichsten Krisenherde der Welt. In 1988 fand dort die Operation Praying Mantis statt, in der die US Navy mehrere Schiffe der iranischen Marine versenkte.

Diese Region umfasst auch das Arabische Meer, das sich gut für den Einsatz von Flugzeugträgern eignet, und es wird ein erstaunliches Einsatzgebiet für die kommende Hornet und Tomcat sein. Sei es von Basen im Iran, der UAE und im Oman oder vom Deck eines Flugzeugträgers, die Persian-Gulf-Karte bietet eine große Palette an Szenarien für Kampfmissionen, in denen Du Deine Fähigkeiten beweisen kannst.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Terrain benötigt zusätzliche 35 GB auf der Festplatte.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: Normandy 1944 Map

Benötigt DCS World Version 2.0 oder höher!

DCS: Normandy 1944 Map konzentriert sich auf das Schlachtfeld des Zweiten Weltkrieges der Normandie in Frankreich, und ist speziell geschaffen, um die Zeit nach den D-Day-Landungen darzustellen, wo die Alliierten mehrere Flugplätze in der Normandie aufgebaut hatten, um die Truppen am Landekopf Ende Juni 1944 zu unterstützen. Die Karte misst 267 x 348 Kilometer und beinhaltet Flugplätze in der Normandie und in Südengland. Sie enthält die berühmten D-Day-Landungsstrände und den „Atlantikwall“ sowie die typische „Bocage“-Landschaft der Normandie mit vielen Feldern und Hecken, große Städte wie Caen und Rouen, die Häfen von Cherbourg und Le Havre und 30 Flugplätze. Die Karte enthält / bietet außerdem verschiedene Jahreszeiten und ist durch die Nutzung neuer Kartentechnologien detaillierter und präziser als vorherige DCS-World-Karten.

Auf dieser Karte können auch alle anderen DCS-World-Module genutzt werden.

Hinweis: Für die Verwendung von Luft-, Boden- und Seeeinheiten des Zweiten Weltkrieges ist dieses Modul notwendig: DCS: World War II Assets Pack. Du bekommst dieses Modul derzeit im Paketangebot hier : Normandy 1944 Map + WWII Assets Pack bundle.

Die Normandie-1944-Karte wurde von der UGRA-MEDIA Company erstellt.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Terrain benötigt zusätzliche 11 GB auf der Festplatte.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: NEVADA Test and Training Range Map

Benötigt DCS World Version 2.0 oder höher!

Die Nevada Test and Training Range (NTTR) ist die größte zusammenhängende Übungsfläche (militärisches Sperrgebiet) für Luft- und Bodenstreitkräfte der Welt. Die NTTR-Fläche beinhaltet simulierte Luftabwehrsysteme, Attrappenflugbasen und mehrere Schießstände. NTTR wurde ebenfalls für Atomtests genutzt. Heutzutage ist es die Heimat der RED FLAG sowie weitere militärischer Übungen für Streitkräfte aus der ganzen Welt. Die NTTR-Karte für DCS World 2 beinhaltet Nellis AFB, Creech AFB, McCarran International Airport und die berühmte Groom Lake AFB (bekannt als Area 51). Ebenfalls enthalten ist Las Vegas und der Hoover Dam sowie weitere bekannte Landschaftsmerkmale.

Achtung: Kunden, die DCS: A-10C Warthog während der Betaphase gekauft hatten (vor dem 21. Februar 2011), erhalten diese Karte KOSTENLOS! Sie können die Seriennummer unter den Produktdetails im E-Shop finden.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Terrain benötigt zusätzliche 36 GB auf der Festplatte.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

Bundles
F/A-18C + Persian Gulf Map

DCS: F/A-18C Hornet

Unsere Hornet ist der Höhepunkt von mehr als 40 Mannjahren intensiver Nachforschungen, Technologieentwicklungen, visuellen Kreationen und bahnbrechender Programmierung. Die Hornet ist das erste echte Mehrzweckkampfflugzeug im Himmel von DCS World mit sowohl beeindruckenden Fähigkeiten für den Luftkampf als auch für den Luft-Boden-Einsatz.

DCS: F/A-18C Hornet wird anfangs als Early Access veröffentlicht. Im Laufe der Early-Access-Phase werden noch mehrere Features hinzugefügt, wie Sensoren, Waffen und Untersysteme der Hornet.


DCS: Persian Gulf Map

Die Persian-Gulf-Karte für DCS World ist auf die Straße von Hormus fokussiert, welche ein Brennpunkt zwischen den ölreichen Golfstaaten und dem Rest der Welt darstellt. Flankiert vom Iran im Norden und den westlich unterstützten Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und dem Oman im Süden, ist dies seit Jahrzehnten einer der gefährlichsten Krisenherde der Welt. In 1988 fand dort die Operation Praying Mantis statt, in der die US Navy mehrere Schiffe der iranischen Marine versenkte.

Diese Region umfasst auch das Arabische Meer, das sich gut für den Einsatz von Flugzeugträgern eignet, und es wird ein erstaunliches Einsatzgebiet für die kommende Hornet und Tomcat sein. Sei es von Basen im Iran, der UAE und im Oman oder vom Deck eines Flugzeugträgers, die Persian-Gulf-Karte bietet eine große Palette an Szenarien für Kampfmissionen, in denen du deine Fähigkeiten beweisen kannst.


Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

NS 430 für Mi-8MTV2, L-39 und Pop-up-Fenster

Benötigt DCS World Version 2.5.2 oder höher!

DCS: NS 430 Navigation System

The NS 430 GPS navigation system, is an optional add-on module for most DCS World aircraft. It provides powerful, yet intuitive, navigation and radio communications options to supplement the navigation and radio systems already integrated into your aircraft. The NS 430 is particularly useful for older aircraft with less sophisticated navigation and communication systems.

This module provides ability to display the NS 430 as a pop-up window in almost all aircraft (except for those that have their own advanced navigation systems like the A-10C, Ka-50 and F/A-18C).


DCS: NS 430 Navigation System for DCS: Mi-8MTV2 Cockpit

The NS 430 for the Mi-8MTV2 module integrates the NS 430 panel directly into the Mi-8MTV2 cockpit (not as a pop-up display). The NS 430 is fully wired into the electrical and radio systems of the Mi-8MTV2.

The NS 430 panel is placed in the right side of the cockpit.


DCS: NS 430 Navigation System for DCS: L-39С Cockpit

The NS 430 for the L-39 module integrates the NS 430 panel directly into the L-39C cockpit (not as a pop-up display). The NS 430 is fully wired into the electrical and radio systems of the L-39.

The NS 430 panel is placed in the front cockpit, and the gunsight must be turned off to operate the NS 430.


For work of this module, you must also own the DCS: Mi-8MTV2 and DCS: L-39 Albatros modules.

Nicht STEAM-kompatibel

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

NS 430 für Mi-8MTV2 und Pop-up-Fenster

Benötigt DCS World Version 2.5.2 oder höher!

DCS: NS 430 Navigation System

The NS 430 GPS navigation system, is an optional add-on module for most DCS World aircraft. It provides powerful, yet intuitive, navigation and radio communications options to supplement the navigation and radio systems already integrated into your aircraft. The NS 430 is particularly useful for older aircraft with less sophisticated navigation and communication systems.

This module provides ability to display the NS 430 as a pop-up window in almost all aircraft (except for those that have their own advanced navigation systems like the A-10C, Ka-50 and F/A-18C).


DCS: NS 430 Navigation System for DCS: Mi-8MTV2 Cockpit

The NS 430 for the Mi-8MTV2 module integrates the NS 430 panel directly into the Mi-8MTV2 cockpit (not as a pop-up display). The NS 430 is fully wired into the electrical and radio systems of the Mi-8MTV2.

The NS 430 panel is placed in the right side of the cockpit.

For work of this module, you must also own the DCS: Mi-8MTV2 module.

Nicht STEAM-kompatibel

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

NS 430 fùr die L-39 und Pop-up-Fenster

Benötigt DCS World Version 2.5.2 oder höher!

DCS: NS 430 Navigation System

The NS 430 GPS navigation system, is an optional add-on module for most DCS World aircraft. It provides powerful, yet intuitive, navigation and radio communications options to supplement the navigation and radio systems already integrated into your aircraft. The NS 430 is particularly useful for older aircraft with less sophisticated navigation and communication systems.

This module provides ability to display the NS 430 as a pop-up window in almost all aircraft (except for those that have their own advanced navigation systems like the A-10C, Ka-50 and F/A-18C).


DCS: NS 430 Navigation System for DCS: L-39С Cockpit

The NS 430 for the L-39 module integrates the NS 430 panel directly into the L-39C cockpit (not as a pop-up display). The NS 430 is fully wired into the electrical and radio systems of the L-39.

The NS 430 panel is placed in the front cockpit, and the gunsight must be turned off to operate the NS 430.

For work of this module, you must also own the DCS: L-39 Albatros module.

Nicht STEAM-kompatibel

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

Normandy 1944 Map + WWII Assets Pack

Benötigt DCS World Version 2.0 oder höher!

DCS: Normandy 1944 Map

DCS: Normandy 1944 Map konzentriert sich auf das Schlachtfeld des Zweiten Weltkrieges der Normandie in Frankreich, und ist speziell geschaffen, um die Zeit nach den D-Day-Landungen darzustellen, wo die Alliierten mehrere Flugplätze in der Normandie aufgebaut hatten, um die Truppen am Landekopf Ende Juni 1944 zu unterstützen. Die Karte misst 267 x 348 Kilometer und beinhaltet Flugplätze in der Normandie und in Südengland. Sie enthält die berühmten D-Day-Landungsstrände und den „Atlantikwall“ sowie die typische „Bocage“-Landschaft der Normandie mit vielen Feldern und Hecken, große Städte wie Caen und Rouen, die Häfen von Cherbourg und Le Havre und 30 Flugplätze. Die Karte enthält / bietet außerdem verschiedene Jahreszeiten und ist durch die Nutzung neuer Kartentechnologien detaillierter und präziser als vorherige DCS-World-Karten.

Die Normandie-1944-Karte wurde von der UGRA-MEDIA Company erstellt.


DCS: WWII Assets Pack

Das DCS: World War II Assets Pack enthält zahlreiche Luft-, Land- und Seeeinheiten, die auf der Normandie-Karte und auf anderen DCS-World-Karten genutzt werden können. Eagle Dynamics hat in den letzten Jahren ein komplett neues Sortiment an militärischen Boden- und Luftfahrzeugen erstellt, um DCS: World War II zu unterstützen. Alle Einheiten werden mit einem hohen Maß an Details und Präzision gefertigt.

Zusätzlich zur Bevölkerung von Karten der Ära des Zweiten Weltkrieges, kann das "Assets Pack" auch mit anderen DCS-World-Karten genutzt werden.

Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

Kampagnen
UH-1H: "Worlds Apart - Spring 2025"-Kampagne

Benötigt DCS World Version 2.5.5 oder höher!

Dies ist eine Story-basierte Kampagne, die dich in die Rolle eines deutschen UH-1H-Hubschrauberpiloten versetzt, der in dem Geschwader “WOLF PACK”, eine Einheit der Heeresflieger, eingesetzt wird.

Du bist Teil einer vierköpfigen Besatzung, die aus dem kommandierenden Offizier Peter Berger, den zwei Gunnern Hans und Tom, und dir, als Frank auf dem Sitz des Copiloten, besteht.

Fliege Missionen mit deinem Geschwaderführer WOLF ONE, zusammen mit anderen Hubschraubern und Flugzeugen. Die Missionen enthalten Luft-, Boden- und Seestreitkräfte von unterschiedlichen Ländern. Du wirst unbewaffnete Transportflüge bei Tag und Nacht durchführen sowie bewaffnete Patrouillen bei unterschiedlichen Wetterbedingungen.

Hinweis: DCS: UH-1H Huey wird für diese Kampagne benötigt und muss installiert sein.

Sprache: Englisch


Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimum system requirements (LOW graphics settings): OS 64-bit Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 at 2.8 GHz or AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB for heavy missions); Free hard disk space: 60 GB; Discrete video card NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X or better; requires internet activation.

Recommended system requirements (HIGH graphics settings): OS 64-bit Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ at 3+ GHz or AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB for heavy missions); Free hard disk space: 120 GB on Solid State Drive (SSD); Discrete video card NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 with 8GB VRAM or better; Joystick; requires internet activation.

Recommended VR systems requirements (VR graphics settings): OS 64-bit Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ at 3+ GHz or AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB for heavy missions); Free hard disk space: 120 GB on Solid State Drive (SSD); Discrete video card NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 or better; Joystick; requires internet activation.

This product can be downloaded and installed through the DCS World Module Manager. If you do not have DCS World installed, you can download the DCS World web-installer by clicking this link. You need to have the "Open Beta" version DCS World 2.5 installed on your PC for this product.

Bf 109 K-4: Jagdflieger-Kampagne

Benötigt DCS World Version 2.5.5 oder höher!

Es ist März 1944, der Anfang vom Ende. Das Reich ist zu einer Festung ohne Dach geworden. Große Formationen alliierter Bomber sind zu täglichen Besuchern geworden. Kämpfe für die deutsche Luftwaffe in diesen schrecklichen Zeiten. Springe in eine Messerschmitt Bf-109 des Jagdgeschwaders 26 und finde heraus, wie es ist, diese fetten Ziele Kopf an Kopf anzugreifen, oder wie es ist, im Kugelhagel von angreifenden Mustangs zu starten. Erlebe wie die Alliierten in der Normandie landen und unterstütze die Wehrmacht beim Rückzug. Lass dich von den Details dieser halbhistorischen Kampagne überwältigen und fühle dich wie ein junger Jagdflieger, der eine verlorene Schlacht führt, in der das Überleben das Beste ist, worauf du hoffen kannst.

Hinweis: DCS: Bf 109 K-4, DCS: WWII Assets Pack und DCS: Normandy 1944 Map werden für diese Kampagne benötigt.

Sprache: Englisch


Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

F/A-18C: "Aggressors BFM"-Kampagne

Benötigt DCS World Version 2.5.5 oder höher!

In der “Aggressors BFM”-Kampagne fliegst du in einer FA-18C Hornet als neuer Aggressor-Pilot mit der VFC-12 " TheFighting Omars" als Leihgabe an das 65. Aggressor-Geschwader auf der Nellis Air Force Base. Basierend auf reale Prozeduren, wirst du als Pilot der roten Luftstreitkräfte (Red Air, fiktiver Feind) gegen die blauen Luftstreitkräfte (Blue Air, Freund) antreten. Nach deiner Ankunft wirst du einen Eingewöhnungsflug rund um die Nevada Test and Training Range (NTTR) durchführen. Danach wirst du mit einer Reihe an anspruchsvollen Luftkampfmanöver-Missionen konfrontiert werden, gegen gleichwertige und stärkere Gegner.

Hinweis: DCS: F/A-18C Hornet und DCS: NEVADA Test and Training Range Map werden für diese Kampagne benötigt.

Lokalisierung: Englisch

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

"The Enemy Within 3.0"-Kampagne

Benötigt DCS World Version 2.5.4 oder höher!

Die Version 3.0 ist eine komplette Neuauflage der beliebten Kampagne "The Enemy Within" für die A-10C Warthog.

Diese Story-basierte Kampagne versetzt dich ins Cockpit des "Warzenschweins" als Teil einer kleinen, sechsköpfigen US-Einheit, die nach Georgia geschickt wird. Deine Mission ist es, eine wachsende Bedrohung durch eine terroristische Organisation einzudämmen, die sich "Kaukasusbefreiungsarmee" (CLA) nennt. Im Laufe der Geschichte wirst du mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert, darunter Luftnahunterstützung, Präzisionsschläge, Such- und Rettungseinsätze, Bekämpfung von Seezielen und sogar Luftkämpfe.

Hinweis: Für diese Kampagne benötigst du DCS: A-10C Warthog

Sprache: Englisch

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

P-51D: “Blue Nosed Bastards of Bodney”-Kampagne

Benötigt DCS World Version 2.5.4 oder höher!

Werde ein Mitglied der berühmtesten Fighter Group der USAAF und führe Eskorten von großen Bomberformationen durch, unterstütze die Bodentruppen nach dem D-Day oder kämpfe gegen die Luftwaffe über den verschneiten Bergen der Ardennen. Dies ist eine halbhistorische Kampagne für die P-51D Mustang. Sie folgt der 352nd Fighter Group von Mai 1944 durch die Landungen an der Normandie bis zur Operation Bodenplatte im Januar 1945. Diese Kampagne hat eine Fülle an Details und Easter Eggs, damit du dich wie ein junger amerikanischer Flyboy in der Army Air Force von 1944 fühlst.

Hinweis: Für diese Kampagne benötigst du DCS: P-51D Mustang, DCS: Normandy 1944 und DCS: WWII Assets Pack.

Lokalisierung: Englisch

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

Mehr Produkte in dieser Sektion >>

Vorherige Versionen
DCS: Black Shark (Deutsch)
Veraltete Version
Nicht STEAM-kompatibel

Minimal system requirements: OS: Windows XP, Vista; CPU: 2 GHz; RAM: 1 GB; Graphics: 256 MB ATI or nVidia, DirectX 9 compatible; Sound card; 4 GB of free space on HDD; Copy protected, requires internet activation.

Recommended system requirements: OS: Windows Vista for launching in fullscreen mode; CPU: Intel Core 2 Duo E6850+, AMD Phenom 9850+; RAM: 2+ GB; Graphics: 512+ MB ATI HD 2900+ or nVidia 8800+; Sound card; 4+ GB of free space on HDD; Copy protected, requires internet activation; Joystick.

FOLLOW US