E-Shop

Home > E-Shop
Module
DCS: NS 430 Navigationssystem für C-101EB

Benötigt DCS World Version 2.5.6 oder höher!

Du kannst es als Teil von NS 430 und NS 430 für C-101EB und C-101CC für $14.99 kaufen.

Du kannst es als Teil von NS 430 für C-101EB und C-101CC für $9.99 kaufen.

Das NS 430 für die C-101CC integriert das Navigationsgerät direkt in das Cockpit der C-101EB (nicht als Pop-Up-Fenster).

Damit dieses Modul funktioniert, musst du DCS: NS 430 und DCS: C-101 Aviojet von AvioDev besitzen.

Das GPS-Navigationssystem NS 430 ist ein optionales Modul für die meisten Luftfahrzeuge in DCS World. Es bietet leistungsstarke und dennoch intuitive Navigations- und Funkkommunikationsoptionen, um die bereits in deinem Flugzeug integrierten Navigations- und Funksysteme zu ergänzen. Das NS 430 eignet sich besonders für ältere Flugzeuge mit weniger anspruchsvollen Navigations- und Kommunikationssystemen.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: NS 430 Navigationssystem für C-101СС

Benötigt DCS World Version 2.5.6 oder höher!

Du kannst es als Teil von NS 430 und NS 430 für C-101EB und C-101CC für $14.99 kaufen.

Du kannst es als Teil von NS 430 für C-101EB und C-101CC für $9.99 kaufen.

Das NS 430 für die C-101CC integriert das Navigationsgerät direkt in das Cockpit der C-101CC (nicht als Pop-Up-Fenster).

Damit dieses Modul funktioniert, musst du DCS: NS 430 und DCS: C-101 Aviojet von AvioDev besitzen.

Das GPS-Navigationssystem NS 430 ist ein optionales Modul für die meisten Luftfahrzeuge in DCS World. Es bietet leistungsstarke und dennoch intuitive Navigations- und Funkkommunikationsoptionen, um die bereits in deinem Flugzeug integrierten Navigations- und Funksysteme zu ergänzen. Das NS 430 eignet sich besonders für ältere Flugzeuge mit weniger anspruchsvollen Navigations- und Kommunikationssystemen.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: P-47D Thunderbolt

Benötigt DCS World Version 2.5.6 oder höher!

Die P-47 Thunderbolt, mit dem Spitznamen "Jug", diente den Luftstreitkräften der United States Army Air Forces (USAAF) im Zweiten Weltkrieg. Zwischen 1941 und 1945 wurden 15.636 Stück gebaut. Frankreich, das Vereinigte Königreich, die Sowjetunion, Mexiko und Brasilien betrieben ebenfalls die P-47. Sie war mit beeindruckenden acht Maschinengewehren des Kalibers .50 (12,7 mm) mit 425 Patronen pro MG bewaffnet. Zusätzlich konnte die Jug mit Bomben und Raketen bestückt werden, was ihr erlaubte, sich bei Bodenangriffen auszuzeichnen. Die P-47 wurde vor der Einführung der P-51 Mustang, die eine größere Reichweite besaß, auch zur Bombereskorte eingesetzt.

Der Antrieb in Form eines R-2800-59-Doppelsternmotor vom Typ R-2800-59 Wasp, verlieh dem Flugzeug außergewöhnliche Leistung und Haltbarkeit. Das beträchtliche Gewicht der Jug verlieh ihr eine enorme Beschleunigung beim Sturzflug, aber das Flugzeug litt unter recht niedrigen Mach-Grenzen, weshalb das Flugzeug mit Sturzflugklappen ausgestattet war, um gefährliche Auswirkungen der Kompressibilität zu vermeiden. Die blasenförmige Haube der D-Version der P-47 bot eine ausgezeichnete Sicht aus dem Cockpit.

Die DCS: P-47D ist eine lang erwartete Ergänzung der Reihe an Flugzeugen des Zweiten Weltkriegs in DCS und bietet ein abwechslungsreiches und außergewöhnliches Spielvergnügen auf unseren Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: Supercarrier

Benötigt DCS World Version 2.5.6 oder höher!

DCS: Supercarrier ist die detaillierteste und realistischste Simulation eines Flugzeugträgers der Nimitz-Klasse, die es je gegeben hat. Ein Flugzeugträger der Nimitz-Klasse ist eine kernkraftgetriebe, schwimmende Festung mit einer Crew von über 6.000 Seemännern und Flugzeugbesatzungen. Das angewinkelte Flugdeck mit Fangseilen und vier dampfgetriebene Katapulten ermöglicht einen Flugbetrieb von bis zu 90 Luftfahrzeugen. Der Träger besitzt außerdem beeindruckende Flugabwehrsysteme wie die RIM-7 Sea Sparrow, RIM-116 RAM und ein Kanonen-System (CIWS) für den Nahbereich. Ein Flugzeugträger der Nimitz-Klasse ist die ultimative Waffe für eine Machtdarstellung.

Das DCS: Supercarrier Modul beinhaltet ebenfalls den russischen Flugzeugträger "Kuznetsov", den Arieigh Burke-Klasse Lenkwaffenzerstörer und die Su-33 Flanker D.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: JF-17 Thunder

Benötigt DCS World Version 2.5.5 oder höher!

Die JF-17 ist ein einsitziges, einstrahliges Mehrzweckkampfflugzeug, das in gemeinsamer Kooperation zwischen AVIC Chengdu und dem Pakistan Aeronautical Complex (PAC) entwickelt wurde. Die Designphase der JF-17 "Thunder" endete am 31. Mai 2002, der Erstflug erfolgte am 25. August 2003. Das erste Flugzeug wurde 2007 an die PAF (Pakistan Air Force) ausgeliefert. Derzeit sind mehrere verschiedene Varianten der JF-17 in Pakistan und Myanmar im Einsatz. Es gibt auch mehrere Länder, die sich für den Kauf dieses Kampfflugzeugs interessieren. Am 27. Februar 2019 hat die "Thunder" den Test des realen Kampfes bestanden und der PAF zu einem spürbaren Sieg verholfen.

Die "Thunder" ist eine Art Kampfflugzeug, das speziell auf die PAF zugeschnitten ist. Der Entwicklungsplan ihrer Vorgänger lässt sich sogar bis ins Jahr 1985 zurückverfolgen. Zuerst suchte die PAF nur nach einem Jagdflugzeug, das die Shenyang J-6 (chinesische Version der Mig-19) ersetzen kann, aber sie waren mit Chengdu's J-7M nicht zufrieden. Nach mehr als 20 Jahren Entwicklung unterscheidet sich das Endprodukt "Thunder" völlig von der J-7M.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

Mehr Produkte in dieser Sektion >>

Terrains
DCS: Syria Map

Benötigt DCS World Open Beta Version 2.5.6 oder höher!

Diese 600 x 500 km große Karte deckt einen großen Teil der östlichen Mittelmeerregion ab und enthält einen Großteil Syriens und des Libanons, Bereiche der Türkei und Jordaniens sind ebenfalls enthalten. Großstädte wie Damaskus, Tripolis (Libanon), Latakia, Tartus, Homs, Aleppo, Hama, Palmyra, Haifa, Akkon, Beirut und Incirlik/Adana wurden im Detail mit Hunderten von einzigartigen Wahrzeichen nachgebildet. Die Geografie ist abwechslungsreich mit einer gemäßigten Westküste, Bergen und einer trockenen Wüstenlandschaft östlich der Landform.

Seit den Zeiten des alten Ägyptens, Roms und des Osmanischen Reiches wurden in diesen Ländern groß angelegte Kriege geführt. Vor Tausenden von Jahren wurden diese Schlachten mit Schwertern, Speeren und Pfeilen geschlagen, heute sind diese Gebiete zum Schauplatz grandioser mechanischer Kriegsführung geworden. Im 20. und 21. Jahrhundert finden sich auf diesem Gebiet zahlreichen Konflikte, darunter der 6-Tage-Krieg, der Libanonkrieg 1982, die Luftoperationen über dem Bekaa-Tal und die jüngsten Operationen gegen ISIS.

Mit einer so großen Auswahl an historischen Schauplätzen, Flugplätzen und Zielen sind die Einsatzmöglichkeiten schier endlos; alles in der atemberaubendsten und landschaftlich reizvollsten Umgebung, die je für DCS World geschaffen wurde.


Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: The Channel Map

Benötigt DCS World Version 2.5.6 oder höher!

Ende Juni 1940 bereitete sich das Dritte Reich darauf vor, die Operation Adlerangriff einzuleiten, von Frankreich aus über den Ärmelkanal in See zu stechen und in England einzumarschieren. Seit 1066 hatte noch nie eine fremde Macht die Küsten der Britischen Inseln durchbrochen.

Großbritannien stand allein in Europa. Es war Großbritanniens "dunkelste Stunde", und ohne die Entschlossenheit und den Kampfgeist Churchills, der RAF und der ganzen Nation, wäre die Schlacht um Großbritannien verloren und das Schicksal der "gesamten christlichen Zivilisation" gefährdet gewesen.
Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: Persian Gulf Map

Benötigt DCS World Version 2.5.2 oder höher!

Die Persian-Gulf-Karte für DCS World ist auf die Straße von Hormus fokussiert, welche ein Brennpunkt zwischen den ölreichen Golfstaaten und dem Rest der Welt darstellt. Flankiert vom Iran im Norden und den westlich unterstützten Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und dem Oman im Süden, ist dies seit Jahrzehnten einer der gefährlichsten Krisenherde der Welt. In 1988 fand dort die Operation Praying Mantis statt, in der die US Navy mehrere Schiffe der iranischen Marine versenkte.

Diese Region umfasst auch das Arabische Meer, das sich gut für den Einsatz von Flugzeugträgern eignet, und es wird ein erstaunliches Einsatzgebiet für die kommende Hornet und Tomcat sein. Sei es von Basen im Iran, der UAE und im Oman oder vom Deck eines Flugzeugträgers, die Persian-Gulf-Karte bietet eine große Palette an Szenarien für Kampfmissionen, in denen Du Deine Fähigkeiten beweisen kannst.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Terrain benötigt zusätzliche 35 GB auf der Festplatte.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: Normandy 1944 Map

Benötigt DCS World Version 2.0 oder höher!

DCS: Normandy 1944 Map konzentriert sich auf das Schlachtfeld des Zweiten Weltkrieges der Normandie in Frankreich, und ist speziell geschaffen, um die Zeit nach den D-Day-Landungen darzustellen, wo die Alliierten mehrere Flugplätze in der Normandie aufgebaut hatten, um die Truppen am Landekopf Ende Juni 1944 zu unterstützen. Die Karte misst 267 x 348 Kilometer und beinhaltet Flugplätze in der Normandie und in Südengland. Sie enthält die berühmten D-Day-Landungsstrände und den „Atlantikwall“ sowie die typische „Bocage“-Landschaft der Normandie mit vielen Feldern und Hecken, große Städte wie Caen und Rouen, die Häfen von Cherbourg und Le Havre und 30 Flugplätze. Die Karte enthält / bietet außerdem verschiedene Jahreszeiten und ist durch die Nutzung neuer Kartentechnologien detaillierter und präziser als vorherige DCS-World-Karten.

Auf dieser Karte können auch alle anderen DCS-World-Module genutzt werden.

Die Normandie-1944-Karte wurde von der UGRA-MEDIA Company erstellt.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Terrain benötigt zusätzliche 11 GB auf der Festplatte.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: NEVADA Test and Training Range Map

Benötigt DCS World Version 2.0 oder höher!

Die Nevada Test and Training Range (NTTR) ist die größte zusammenhängende Übungsfläche (militärisches Sperrgebiet) für Luft- und Bodenstreitkräfte der Welt. Die NTTR-Fläche beinhaltet simulierte Luftabwehrsysteme, Attrappenflugbasen und mehrere Schießstände. NTTR wurde ebenfalls für Atomtests genutzt. Heutzutage ist es die Heimat der RED FLAG sowie weitere militärischer Übungen für Streitkräfte aus der ganzen Welt. Die NTTR-Karte für DCS World 2 beinhaltet Nellis AFB, Creech AFB, McCarran International Airport und die berühmte Groom Lake AFB (bekannt als Area 51). Ebenfalls enthalten ist Las Vegas und der Hoover Dam sowie weitere bekannte Landschaftsmerkmale.

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Terrain benötigt zusätzliche 36 GB auf der Festplatte.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

Bundles
NS 430 und NS 430 für C-101EB und C-101CC

Benötigt DCS World Version 2.5.6 oder höher!

DCS: NS 430 Navigation System

Das GPS-Navigationssystem NS 430 ist ein optionales Modul für die meisten Luftfahrzeuge in DCS World. Es bietet leistungsstarke und dennoch intuitive Navigations- und Funkkommunikationsoptionen, um die bereits in deinem Flugzeug integrierten Navigations- und Funksysteme zu ergänzen. Das NS 430 eignet sich besonders für ältere Flugzeuge mit weniger anspruchsvollen Navigations- und Kommunikationssystemen.

Das Pop-Up-Fenster wird derzeit nicht in VR unterstützt.


DCS: NS 430 Navigationssystem für C-101EB/C-101CC

Das NS 430 für die Module C-101EB/C-101CC integriert das Navigationsgerät direkt in das Cockpit der C-101EB/C-101CC (nicht als Pop-Up-Fenster).

Damit das Modul funktioniert, musst du außerdem DCS: C-101 Aviojet von AvioDev besitzen.

Nicht STEAM-kompatibel

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

NS 430 für C-101EB und C-101CC

Benötigt DCS World Version 2.5.6 oder höher!

Das NS 430 für die Module C-101EB/C-101CC integriert das Navigationsgerät direkt in das Cockpit der C-101EB/C-101CC (nicht als Pop-Up-Fenster).

Damit dieses Modul funktioniert, musst du DCS: NS 430 und DCS: C-101 Aviojet von AvioDev besitzen.

Das GPS-Navigationssystem NS 430 ist ein optionales Modul für die meisten Luftfahrzeuge in DCS World. Es bietet leistungsstarke und dennoch intuitive Navigations- und Funkkommunikationsoptionen, um die bereits in deinem Flugzeug integrierten Navigations- und Funksysteme zu ergänzen. Das NS 430 eignet sich besonders für ältere Flugzeuge mit weniger anspruchsvollen Navigations- und Kommunikationssystemen.

Nicht STEAM-kompatibel

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

NS 430 für Mi-8MTV2, L-39 und Pop-up-Fenster

Benötigt DCS World Version 2.5.2 oder höher!

DCS: NS 430 Navigationssystem

Das GPS-Navigationssystem NS 430 ist ein optionales Modul für die meisten Luftfahrzeuge in DCS World. Es bietet leistungsstarke und dennoch intuitive Navigations- und Funkkommunikationsoptionen, um die bereits in deinem Flugzeug integrierten Navigations- und Funksysteme zu ergänzen. Das NS 430 eignet sich besonders für ältere Flugzeuge mit weniger anspruchsvollen Navigations- und Kommunikationssystemen.

Dieses Modul bietet die Möglichkeit, das NS 430 als Pop-up-Fenster in fast allen Flugzeugen anzuzeigen (außer für solche, die über eigene fortschrittliche Navigationssysteme verfügen wie die A-10C, Ka-50 und F / A-18C).

DCS: NS 430 Navigationssystem für das Cockpit der Mi-8MTV2

Das NS 430 für die Mi-8MTV2 ist als Instrument direkt im Cockpit der Mi-8MTV2 integriert (nicht als Pop-up-Fenster).

Das Bedienfeld des NS 430 befindet sich auf der rechten Seite des Cockpits.


DCS: NS 430 Navigationssystem für das Cockpit der L-39

Das NS 430 für die L-39 ist als Instrument direkt im Cockpit der L-39C integriert (nicht als Pop-up-Fenster).

Das Bedienfeld des NS 430 befindet sich im vorderen Cockpit, und das Visier muss zur Nutzung des NS 430 ausgeschaltet sein.

Damit dieses Modul funktioniert, musst du die Module DCS: Mi-8MTV2 und DCS: L-39 Albatros besitzen.

Nicht STEAM-kompatibel

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

NS 430 für Mi-8MTV2 und Pop-up-Fenster

Benötigt DCS World Version 2.5.2 oder höher!

DCS: NS 430 Navigationssystem

Das GPS-Navigationssystem NS 430 ist ein optionales Modul für die meisten Luftfahrzeuge in DCS World. Es bietet leistungsstarke und dennoch intuitive Navigations- und Funkkommunikationsoptionen, um die bereits in deinem Flugzeug integrierten Navigations- und Funksysteme zu ergänzen. Das NS 430 eignet sich besonders für ältere Flugzeuge mit weniger anspruchsvollen Navigations- und Kommunikationssystemen.

Dieses Modul bietet die Möglichkeit, das NS 430 als Pop-up-Fenster in fast allen Flugzeugen anzuzeigen (außer für solche, die über eigene fortschrittliche Navigationssysteme verfügen wie die A-10C, Ka-50 und F / A-18C).

DCS: NS 430 Navigationssystem für das Cockpit der Mi-8MTV2

Das NS 430 für die Mi-8MTV2 ist als Instrument direkt im Cockpit der Mi-8MTV2 integriert (nicht als Pop-up-Fenster).

Das Bedienfeld des NS 430 befindet sich auf der rechten Seite des Cockpits.

Damit dieses Modul funktioniert, musst du außerdem die DCS: Mi-8MTV2 besitzen.

Nicht STEAM-kompatibel

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

NS 430 für die L-39 und Pop-up-Fenster

Benötigt DCS World Version 2.5.2 oder höher!

DCS: NS 430 Navigationssystem

Das GPS-Navigationssystem NS 430 ist ein optionales Modul für die meisten Luftfahrzeuge in DCS World. Es bietet leistungsstarke und dennoch intuitive Navigations- und Funkkommunikationsoptionen, um die bereits in deinem Flugzeug integrierten Navigations- und Funksysteme zu ergänzen. Das NS 430 eignet sich besonders für ältere Flugzeuge mit weniger anspruchsvollen Navigations- und Kommunikationssystemen.

Dieses Modul bietet die Möglichkeit, das NS 430 als Pop-up-Fenster in fast allen Flugzeugen anzuzeigen (außer für solche, die über eigene fortschrittliche Navigationssysteme verfügen wie die A-10C, Ka-50 und F / A-18C).

DCS: NS 430 Navigationssystem für das Cockpit der  DCS: L-39С

Das NS 430 für die L-39 ist als Instrument direkt im Cockpit der L-39C integriert (nicht als Pop-up-Fenster).

Das Bedienfeld des NS 430 befindet sich im vorderen Cockpit, und das Visier muss zur Nutzung des NS 430 ausgeschaltet sein.

Damit dieses Modul funktioniert, musst du außerdem die DCS: L-39 Albatros besitzen.

Nicht STEAM-kompatibel

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

Kampagnen
DCS: Mi-8MTV2 "Crew Part 1"-Kampagne

Benötigt DCS World Open Beta Version 2.5.6 oder höher!

Und wieder einmal übernimmst du den Platz eines Kommandanten einer Mi-8MTV2.

Du bist Dmitry Tarasov - ein junger Pilot, der die Karriereleiter hinaufklettert und mit beruflichen Schwierigkeiten konfrontiert ist, die die Besatzung zu überwinden hilft. Diese Abenteuergeschichte einer Crew-Kampagne besteht aus zwei Teilen.

Hinweis: DCS: Mi-8MTV2 Magnificent Eight wird für diese Kampagne benötigt.

Sprache: Englisch.


Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: F/A-18C "Raven One"-Kampagne

Benötigt DCS World Open Beta Version 2.5.6 oder höher!

Die "Raven One"-Kampagne für die F/A-18C Hornet basiert auf dem gleichnamigen Bestseller-Roman. Diese Kampagne wurde unter aktiver Beteiligung des Autors Kevin Miller und Vincent "Jell-O" Aiello, Moderator des Fighter Pilot Podcast, entwickelt. Beide sind pensionierte Hornet-Piloten der U.S. Navy, jeder mit über 3.000 Flugstunden und zahlreichen Einsätzen im Ausland.

Die Kampagne stellt die Einsätze aus dem Buch originalgetreu nach und fügt zusätzliche Missionen im Zusammenhang mit den Einsätzen hinzu, sodass insgesamt 15 immersive, vollständig mit Sprachnachrichten unterlegte Missionen entstehen. Jedes Skript wurde von Kevin und Vincent sorgfältig geprüft, um die realistischste Erfahrung in DCS zu gewährleisten.

Hinweis: DCS: F/A-18C Hornet, DCS: Persian Gulf und DCS: Supercarrier werden für diese Kampagne benötigt.

Sprache: Englisch


Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

DCS: F/A-18C Hornet - "The Serpent's Head 2"-Kampagne

Benötigt DCS World Version 2.5.6 oder höher!

Die Kampagne “Serpents Head 2” umfasst 10 Mission für die F/A-18C Hornet. Sie ist das nächste Kapitel der sechs Missionen umfassenden Kampagne “Serpents Head” (Der Kopf der Schlange), die bereits unter den Benutzerdateien auf der DCS-World-Homepage herunterladbar ist.

Wie schon zuvor, ist es eine Story-basierende Kampagne, in der es um die Einsätze von “Ford” geht. Er ist immer noch auf der USS John C. Stennis stationiert, dem Herz der Task Force. In der letzten Kampagne wurden Ford und seine Männer in die Schwarzmeer-Region geschickt, um einen regionalen Konflikt zu lösen. In dieser neuen Kampagne werden seine Flugkünste und die Beherrschung der Hornet noch mehr gefordert werden.

Hinweis: DCS: F/A-18C Hornet wird für diese Kampagne benötigt.

Sprache: Englisch

Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

F-86F: "Hunters over the Yalu"-Kampagne

Benötigt DCS World Version 2.5.5 oder höher!

Es ist Anfang 1953. Nachdem du mehrere Touren im Zweiten Weltkrieg absolviert hast, riskierst du wieder einmal deinen Hals, indem du gefährliche Kampfeinsätze über Nordkorea fliegst. Kommandiere die 67th Fighter Bomber Squadron, greife feindliche Brücken, Fabriken und Nachschubkolonnen an und unterstütze die US-Truppen bei ihren erbitterten Kämpfen am Boden. Überlebe die schwere Flak und die Jägerangriffe und wechsle dann zur legendären 39th Fighter Interceptor Squadron, um in der "MIG Alley" über dem Yalu-Fluss große Jagdverbände zu führen und dich mit massiven generischen Verbänden in der Stratosphäre zu messen. Achte auf die Honchos, man sagt, Casey Jones ist wieder im Geschäft!

Hinweis: Die DCS: F-86F Sabre, DCS: WWII Assets Pack wird für diese Kampagne benötigt und muss installiert sein.

Sprache: Englisch


Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World 2.5 auf deinem PC installiert haben.

UH-1H: "Worlds Apart - Spring 2025"-Kampagne

Benötigt DCS World Version 2.5.5 oder höher!

Dies ist eine Story-basierte Kampagne, die dich in die Rolle eines deutschen UH-1H-Hubschrauberpiloten versetzt, der in dem Geschwader “WOLF PACK”, eine Einheit der Heeresflieger, eingesetzt wird.

Du bist Teil einer vierköpfigen Besatzung, die aus dem kommandierenden Offizier Peter Berger, den zwei Gunnern Hans und Tom, und dir, als Frank auf dem Sitz des Copiloten, besteht.

Fliege Missionen mit deinem Geschwaderführer WOLF ONE, zusammen mit anderen Hubschraubern und Flugzeugen. Die Missionen enthalten Luft-, Boden- und Seestreitkräfte von unterschiedlichen Ländern. Du wirst unbewaffnete Transportflüge bei Tag und Nacht durchführen sowie bewaffnete Patrouillen bei unterschiedlichen Wetterbedingungen.

Hinweis: DCS: UH-1H Huey wird für diese Kampagne benötigt und muss installiert sein.

Sprache: Englisch


Nicht STEAM-kompatibel
Keyless product

Ein weiteres Produkt wird benötigt

Minimum system requirements (LOW graphics settings): OS 64-bit Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 at 2.8 GHz or AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB for heavy missions); Free hard disk space: 60 GB; Discrete video card NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X or better; requires internet activation.

Recommended system requirements (HIGH graphics settings): OS 64-bit Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ at 3+ GHz or AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB for heavy missions); Free hard disk space: 120 GB on Solid State Drive (SSD); Discrete video card NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 with 8GB VRAM or better; Joystick; requires internet activation.

Recommended VR systems requirements (VR graphics settings): OS 64-bit Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ at 3+ GHz or AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB for heavy missions); Free hard disk space: 120 GB on Solid State Drive (SSD); Discrete video card NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 or better; Joystick; requires internet activation.

This product can be downloaded and installed through the DCS World Module Manager. If you do not have DCS World installed, you can download the DCS World web-installer by clicking this link. You need to have the "Open Beta" version DCS World 2.5 installed on your PC for this product.

Mehr Produkte in dieser Sektion >>

Vorherige Versionen
DCS: Black Shark (Deutsch)
Veraltete Version
Nicht STEAM-kompatibel

Minimal system requirements: OS: Windows XP, Vista; CPU: 2 GHz; RAM: 1 GB; Graphics: 256 MB ATI or nVidia, DirectX 9 compatible; Sound card; 4 GB of free space on HDD; Copy protected, requires internet activation.

Recommended system requirements: OS: Windows Vista for launching in fullscreen mode; CPU: Intel Core 2 Duo E6850+, AMD Phenom 9850+; RAM: 2+ GB; Graphics: 512+ MB ATI HD 2900+ or nVidia 8800+; Sound card; 4+ GB of free space on HDD; Copy protected, requires internet activation; Joystick.

FOLLOW US