Aktivierungsprobleme

Home > Support > Technical questions > Aktivierungsprobleme

Aktivierungsprobleme

Neue DCS-Module haben keine Seriennummer mehr

Ab DCS 2.5.5 sind alle Produkte Schlüssellos.

Dein erfolgreicher Kauf im DCS E-Shop bedeutet, dass du auch Zugang zum Modul hast.

Du mußt aber in DCS World eingeloggt sein, damit du das Modul nutzen kannst, da das gekaufte Modul an deinen Account gekoppelt ist.

Du kannst deine Lizenzen auf dieser Seite überprüfen: Meine Lizenzen

Mehr über den produktschlüssellosen Kopierschutzmechanismus erfährst du hier:
https://forums.eagle.ru/showthread.php?t=196585

Wenn du für dein neu erworbenes Modul einen Produktschlüssel benötigst, weil du es in DCS World 1.5 nutzen willst, kontaktiere bitte den Support.

Wo finde ich Informationen zu meinen Produkten?

Du findest alle Informationen zu deinen Bestellungen und Seriennummern auf dieser Seite:

Clicke aud "Details".

Du kannst alle deine Lizenzen auf der Seite Meine Lizenzen prüfen.

Wie kann ich meine Produkte (Module) aktivieren?

Der automatische Aktivierungsprozess wird standardmäßig angewendet, setzt aber eine bestehende Internetverbindung voraus.

Installiere das Spiel (Modul) auf deinem Computer. Starte das Spiel und anschließend eine Mission. Das Aktivierungs-Fenster wird nun angezeigt. Folge den Anweisungen.
Gebe die Seriennummer / den Aktiverungsschlüssel (Key), der auf der DVD-Schnellstartanleitung auf einem Sticker gedruckt ist, oder den du via E-Mail vom DCS-E-Shop bekommen habst, ein. Klicke dann auf das Weiter-Feld.

Der automatische Aktivierungsprozess ist nun abgeschlossen.

Eine Aktivierungsanleitung kannst du im folgenden Ordner finden: ...\DCS World\Doc\DCS World Activation Guide EN.

Und die gleiche Datei findest du auch auf der DCS-Webseite: DCS World Activation Guide EN

Wie kann ich meine Produkte (Module) deaktivieren?

Du kannst die Module direkt im Modulmanager des Spiels deaktivieren, indem du dort den DRM-Knopf betätigen.

Die Anzahl der Deaktivierungen ist auf 10 begrenzt.

Wie man ein Modul noch deaktivieren kann:

  • Starte die Datei protected.exe, welche sich im Verzeichnis des zu deaktivierenden Moduls befindet: z.B. DCS World\Mods\Black Shark 2\bin\.
  • Wähle im folgenden Fenster „Deaktivieren“ und dann „Weiter“.
  • Betätige den Deaktivieren-Link im angezeigten Fenster (die Seriennummer, die zum Aktivieren des Moduls verwendet wurde, wird in dem Fenster standardmäßig angezeigt).
  • Nach dem Betätigen des Deaktivieren-Links wirst du zu einer Bestätigung aufgefordert.
  • Betätige den Deaktivierungsknopf. Es wird folgende Nachricht angezeigt:
    Drücken Sie den Ja-Knopf um den Deaktivierungsprozess zu starten.
  • Bestätige die Deaktivierung mit dem OK-Knopf.
  • Der automatische Deaktivierungsprozess ist nun vollständig.


Du kannst diese Anleitung auch noch mal in diesem Dokument auf englisch finden:
https://www.digitalcombatsimulator.com/en/downloads/documentation/dcs_world_activation_guide_en/

Wenn es sich bei dem Modul um das alte Black Shark 1 handelt:
Um Black Shark 1 zu deaktivieren starte die Datei protect.exe aus dem Ordner \bin\x86\stable in deiner Black Shark Installation. Wähle "Aktivierung oder Deaktivierung der Anwendung" und drücke auf Weiter. Im nächsten Dialog klicke den blauen Deaktivierungs-Link an und bestätige die Auswahl.

Fehlermeldung bei einer Kampagne: "Warnung: Diese Mission benötigt eine Aktivierung"

Um das Problem zu beheben probiere bitte folgendes:

  1. Wenn du Modifizierungen wie z. B. Reshade oder SweetFX benutzt, entferne sie bitte.
  2. Einige Anti-Virus-Programme können bei der Aktivierung von Modulen Probleme machen.Schalte sie bitte zur Aktivierung aus.
  3. Das Programm Comodo Firewall könnte Inkompatibel zu einigen DCS Kampgnen sein. Die Deaktivierung dieser Firewall könnte nicht ausreichen um das Problem zu beheben. Bitte deinstalliere das Produkt komplett und führe die Aktivierung durch.
  4. Wenn du bereits all diese Tipps befolgt hast und es trotzdem nicht funktioniert, erstelle bitte ein Support Ticket: https://www.digitalcombatsimulator.com/en/support/

Problem mit der Aktivierung wegen erheblichen Änderungen am PC, oder Integritätsfehler des Aktivierungsschlüssels

Wenn du diese Meldung/en erhältst: „Der Aktiverungsschlüssel ist nicht mehr gültig aufgrund von beträchtlichen Änderungen an der Computerkonfiguration.“ ODER „Unmöglich die Anwendung zu starten, aufgrund eines Integritätsfehlers des Aktiverungsschlüssel ...“, können dir diese Registry-Dateien helfen, wenn du ein PC-Upgrade ohne vorherige Deaktivierung durchgeführt hast.

Du musst die Registry-Datei des jeweiligen Moduls herunterladen (aus untenstehender Tabelle, „Speichern als“) und danach ausführen. Diese Datei löscht die veraltete Aktivierungsinformation des Moduls aus der Windows-Registry.

Module:


Kampagnen:



Danach versuche bitte, das Modul erneut zu aktivieren.

Wenn die reg-Datei das Aktivierungsproblem nicht löst löschen den Eintrag manuell

Hier am Beispiel der MiG-21 Einträge:

  • Starte Regedit und lösche manuell alle Einträge unter dem DCS:MIG-21Bis\Keys Knoten (genauen Pfad siehst du unten).

Bitte suche und lösche die Einträge sowohl im Zweig HKEY_LOCAL_MACHINE als auch unter HKEY_CURRENT_USER:
  • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Leatherneck Simulations\DCS:MIG-21Bis
  • HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Leatherneck Simulations\DCS:MIG-21Bis 

Hier eine englische Anleitung wie man Regedit verwendet:

Du kannst aber auch mittels Google eine Anleitung suchen.

*Anmerkung des Übersetzers: Die meisten Schlüssel befinden sich unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Eagle Dynamics

FOLLOW US