50%
Nachlass auf den ersten Kauf für Neukunden

Module

Home > E-Shop > Module
Alle
Alle
Alle
Alle
Alle
Von
Bis
Standard
DCS: SA342 Gazelle

Die SA342 Gazelle ist ein leichter Aufklärungs-/Kampf- und Transporthubschrauber. Sie entstand als eine Koproduktion zwischen Aérospatiale und Westland Aircraft. Der erste Serienhubschrauber hob 1968 ab. Die Gazelle stand in 23 Ländern im Dienst und wurde weltweit in Kampfhandlungen eingesetzt, inklusive Golfkrieg 1991, Libanonkrieg 1982, Syrien und anderen Konflikten.

Die Gazelle wird durch eine einzelne Turbine angetrieben, die mit drei GFK-Blättern über einen gelenklosen Rotorkopf der Bölkow GmbH verbunden ist. Sie war außerdem der erste Hubschraubertyp an dem ein Fenestron-Heckrotor eingesetzt wurde.


Lokalisierung: Englisch, Russisch

Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World auf deinem PC installiert haben.

DCS: M-2000C

Die M-2000C ist ein Mehrzweckkampfflugzeug der 4. Generation, entwickelt und hergestellt vom französischen Flugzeugbauer Dassault. Entwickelt in den 1970ern, wurden bisher mehr als 600 Flugzeuge gebaut. Die M2000C ist ein einstrahliger Deltaflügler, ohne separates Höhenleitwerk. Es verfügt dank dem exzellenten Fly-by-Wire-System über außerordentliche Manövrierbarkeit. Das Flugzeug kann durch das Mehrzweck-RDI-Radar Ziele außerhalb der visuellen Reichweite verfolgen und bekämpfen. Neben den Luft-Luft-Raketen und der Bordkanone für die Bekämpfung von Luftzielen, können ebenfalls Bodenziele mit der Bordkanone, ungelenkten Raketen und Bomben angegriffen werden. Die M-2000C ist die perfekte Ergänzung auf dem DCS-Schlachtfeld!

Lokalisierung: Englisch

Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World auf deinem PC installiert haben.

DCS: L-39 Albatros
Der zweisitzige Jet-Trainer L-39C wurde für die grundlegende und fortgeschrittene Pilotenausbildung bei guter Sicht und für Instrumentenflug, Tag und Nacht sowie für den Einsatz gegen Bodenziele entwickelt.

Die Entwicklung startete Mitte der 60er Jahre durch den tschechischen Flugzeugbauer "Aero Vodochody". Das Flugzeug wurde in den 70er Jahren in Dienst gestellt und ist immer noch in über 30 Ländern der Welt im Einsatz.

Lokalisierung: Englisch, Russisch

Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World auf deinem PC installiert haben.

DCS: C-101 Aviojet

DCS: C-101 Aviojet enthält sowohl die Variante C-101EB als auch C-101CC. Die C-101EB ist der Hauptdüsenjettrainer der spanischen Luftwaffe, während die C-101CC-Version mit sieben Aufhängepunkten und einem stärkeren Triebwerk ein vielseitig einsetzbares, leichtes Angriffsflugzeug ist. Diese Version wurde bereits von der Luftwaffe von Honduras gegen Drogenschmuggler eingesetzt und leistet ebenfalls Dienst in der jordanischen und chilenischen Luftwaffe.

Die beiden C-101-Varianten haben viele Gemeinsamkeiten, wie das Cockpitlayout, die Bedienung der Hauptsysteme und das aerodynamische Design. Diese Gemeinsamkeiten erlauben sowohl das Fliegen als Jettrainer als auch als Kunstflugstaffel-Flugzeug und leichtes Angriffsflugzeug.

Lokalisierung: Englisch, Russisch

Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World auf deinem PC installiert haben.

DCS: MiG-15bis

Die MiG-15bis wurde in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt und war ein Düsenjäger der ersten Generation, der vom sowjetischen Konstruktionsbüro Mikojan- Gurewitsch entworfen wurde. Die MiG-15 ist ein einstrahliges Jagdflugzeug mit gepfeilten Flügeln, von dem mehr als 15.000 Exemplare gebaut wurden. Die MiG-15 erlangte Berühmtheit über den Wolken im Koreakrieg, wo sie gegen die F-86 Sabre und andere alliierte Flugzeuge kämpfte. Die MiG-15 war ein exzellenter Gegner der F-86, oft entschied das Können des Piloten wer den Luftkampf gewann.

Ausgestattet mit einem exzellenten Schub-zu-Gewicht-Verhältnis und der sehr guten Steigflugeigenschaften, besaß die MiG-15 zwei 23-mm-Kanonen vom Typ NR-23 und eine einzelne, sehr starke 37-mm-Kanone vom Typ N-37. Nicht umsonst wird es von vielen Experten als das tödlichste Jagdflugzeug seiner Ära angesehen.


Lokalisierung: Englisch, Russisch

Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World auf deinem PC installiert haben.

DCS: MiG-21bis

Die MiG-21bis ist ein überschallschneller, in der Sowjetunion entwickelter Abfangjäger. Genau wie die AK-47 “jedermanns” Sturmgewehr wurde, stand die MiG-21 in mehr als 40 Ländern im Dienst. Sie gehört zu den am längsten produzierten Militärflugzeuge aller Zeiten. Die MiG-21 fand in ihren unzähligen Varianten Einzug in verschiedene Konflikte, angefangen vom Vietnamkrieg bis zum syrischen Bürgerkrieg. Dank der vielen Varianten, ihrer soliden Bauweise und der einfachen Wartbarkeit befindet sie sich bis heute im Einsatz.

Die MiG-21bis Simulation von Leatherneck Simulations stellt bis dato die detailtreueste und vollständigste Simulation eines Überschalljägers dar. Die simulierten Systeme, das interaktive Cockpit, das Flugphysikmodell und die unglaubliche Liebe zum Detail stellen ein Höchstmaß an Realismus zur Verfügung. Steigen Sie ein, schnallen Sie sich an und erleben Sie die Wiedergeburt einer Legende!

Die DCS: MiG-21bis nimmt nicht am DCS-Bonusprogramm teil. Es können auch keine Bonuspunkte aus dem DCS-Bonusprogramm zum Kauf eingesetzt werden. Gleichzeitig können auch keine Aktionscoupons eingesetzt werden.

Lokalisierung: Chinesisch, Deutsch, Englisch, Russisch

Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World auf deinem PC installiert haben.

DCS: Bf 109 K-4 Kurfurst

Du kannst es als Teil von “Jäger der Achsenmächte des 2. Weltkrieges”-Paket für $69.99 USD kaufen.

Du kannst es als Teil von Fliegende-Legenden-Paket für $149.99 USD kaufen.

Genau wie die vorherigen DCS-Titel, bietet die DCS: Bf-109 K-4 Kurfürst einen unübertroffenen Realismus im Bezug auf das Modell, das interaktive Cockpit, die mechanischen Systeme sowie das professionelle Flugphysikmodell. Dieses DCS World-Modul reiht sich in unsere Legenden des 2. Weltkriegs-Serie ein, zusammen mit der DCS: P-51D Mustang und der DCS: Fw-190 D-9 Dora. Leistungsstark und tödlich zugleich – fliege die letzte Version des einzigen deutschen Jägers mit einem Triebwerk, welches den ganzen 2. Weltkrieg über hergestellt wurde.

Lokalisierung: Chinesisch, Englisch, Deutsch, Russisch

Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World auf deinem PC installiert haben.

DCS: F-86F Sabre

Die North American F-86F Sabre war in den frühen und mittefünfziger Jahren der leistungsfähigste westliche Jäger. Dieser einstrahlige Jäger mit gepfeilten Flächen war das wichtigste westliche Flugzeug des Korea Konfliktes und oft mit den MiG-15 aus russischer Produktion in Luftkämpfe über der verrufenen 'Mig-Alley' verwickelt. Es war ein harter Wettstreit, nicht nur im koreanischen Himmel, sondern auch zwischen zwei exzellenten Flugzeugherstellern im Osten und Westen. Neben dem primären Einsatzzweck als Jagdflugzeug konnte die Sabre auch mit Luft-Boden-Raketen und Bomben ausgerüstet werden und so Jabo-Einsätze fliegen.

Die Belsimtek Simulation der Sabre ist zur Zeit die bei Weitem authentischste Nachbildung dieses berühmten Jagdflugzeuges. Erleben Sie, was es heißt, die Sabre zu fliegen, mit dem Professionellen Flugmodell, mit interaktivem Cockpit, voll funktionsfähiger Bewaffnung, einem detaillierten Schadensmodell in einem wahrhaft detailgetreuen Flugzeug. Erfahren Sie die Stärken und Schwächen der Sabre im Luftkampf und finden Sie heraus, warum alternde Piloten oft auf die Sabre zurückblicken, als das Flugzeug, das sie am liebsten flogen.

Als ein Teil von DCS World ist die Sabre voll in das digitale Schlachtfeld integriert.

Lokalisierung: Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch

Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World auf deinem PC installiert haben.

DCS: Fw 190 D-9 Dora

Du kannst es als Teil von “Jäger der Achsenmächte des 2. Weltkrieges”-Paket für $69.99 USD kaufen.

Du kannst es als Teil von Fliegende-Legenden-Paket für $149.99 USD kaufen.

Die Focke-Wulf Fw 190D "Dora" war ein schnelles, vielseitiges und leistungsstarkes Jagd- und Bodenangriffsflugzeug des Zweiten Weltkriegs. Zwei Mauser MG-151/20 20-mm-Kanonen in den Flügelwurzeln mit je 250 Schuss und zwei 13-mm-MG-131-Kanonen mit je 475 Schuss in der Bugverkleidung verleihen der Dora eine furchterregende Schlagkraft. Sie kann auch eine 500 kg schwere SC-500-Bombe für den Bodenangriff mitführen.

Die D-9, eine Weiterentwicklung der erfolgreichen Fw 190 A, wurde Ende 1944 in den Dienst der Luftwaffe gestellt. Der aufgeladene Junkers Jumo 213 V-12-Motor mit MW-50-Einspritzsystem steigerte die Notleistung der Dora von 1.750 PS auf 2.100 PS und machte sie zu einem ebenbürtigen Gegner für die P-51D Mustang, die die alliierten Bomber bei Angriffen auf Deutschland begleiteten. Die verlängerte Bugverkleidung, die für den Einbau des Jumo 213 benötigt wurde, brachte der D-9 ihren anderen Spitznamen "Langnase" ein.

Lokalisierung: Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch

Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World auf deinem PC installiert haben.

DCS: Mi-8MTV2 Magnificent Eight

Du kannst es als Teil von "Hubschrauber-Schwergewichte"-Paket für $44.99 USD kaufen.

DCS: Mi-8MTV Magnificent Eight simuliert die Mi-8MTV2 - eine aktualisierte Version des meistgebauten Hubschraubers der Welt - der Mi-8 "Hip". Dieser Mehrzwecktransporthubschrauber ist ein Veteran in unzähligen Operationen weltweit.

Lokalisierung: Englisch, Russisch

Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 7/8/10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 8/10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World auf deinem PC installiert haben.

All prices are in USD.
FOLLOW US