“The Big Show”-Kampagne nun auf Steam und Erstflug der Fw 190 A-8

Home > News > “The Big Show”-Kampagne nun auf Steam und Erstflug der Fw 190 A-8
29 mär
2019
DCS: Spitfire LF Mk.IX – “The Big Show”-Kampagne nun auch auf Steam
Hier könnt ihr sie herunterladen: Steam page

Wirf dir die Irvin-Jacke von Pierre Clostermann über, steige in seine Spitfire Mk.IX und erlebe die großen Luftschlachten über Westeuropa, wie er sie in seinem ähnlich heißenden Buch beschrieben hat. Diese Kampagne folgt Clostermann’s Karriere von April 1943 bis Juli 1944 mit 12 Missionen, die seine Erinnerungen bis in kleinste Details wie Zeit, Wetter, Geschwader und sogar Funksprüche wiedergeben. Finde heraus, wie es sich anfühlt, mit dem “Biggin Hill”-Geschwader in einer riesigen Formation aus Spitfire zu fliegen, dem Kommandanten René Mouchotte in gigantischen Schlachten gegen 30 (und mehr) Focke-Wulfs zu folgen, an Rodeos, fliegende Zirkusse und Angriffe auf V-1-Anlagen teilzunehmen, oder die Bodentruppen nach den D-Day-Landungen zu unterstützen. Alles klar? Motor an!

DCS: Fw 190 A-8 - Erstflug
Wir möchten euch einige spannende Neuigkeiten über den Fortschritt der Fw 190 A-8 für DCS World mitteilen. Zum 80-jährigen Jubiläum des Erstfluges der Fw 190 im Frühjahr 1939 hat das Modul für DCS World einen eigenen Erstflug intern absolviert. Wie ihr in den beigefügten Screenshots sehen könnt, schreitet die Entwicklung gut voran. Mit diesem Modul kommen einige neue Funktionen hinzu, wie z. B. das neue lüftergestützte Luftkühlmodell, das in der Ölkühlung und im Motorlufteinlasssystem verwendet wird.

Ausgehend vom Ölkühler der A8 wird das System mit unserem aktuellen technischen Ansatz Schritt halten und die gleiche Mathematik für Kühler verwenden, die viel effizienter in der Kompilierung geworden ist (Zeitersparnis und Minimierung der Fehlerwahrscheinlichkeit) sowie neue Möglichkeiten der Integration mit dem neuen Schadensmodell bietet. Dadurch wird es Lecks und Überhitzungen korrekt handhaben. Außerdem ist es ein viel robusteres System, wenn es um seltsame Kombination von Eingangsparametern geht. Schließlich wird dieses neue Luftkühlmodell das alte in allen Flugzeugen des Zweiten Weltkriegs ersetzen.

WIP-Screenshots
Begleiten Sie uns