DCS: Mosquito FB VI

Home > E-Shop > Module > DCS: Mosquito FB VI
DCS: Mosquito FB VI

Benötigt DCS World Version 2.7.6 oder höher!

Die britische de Havilland Mosquito, eines der revolutionärsten und effektivsten Kampfflugzeuge des Zweiten Weltkriegs, war von 1940 bis 1961 bei der Royal Air Force (RAF) im Einsatz. Als brillantes und innovatives Design hinterließ die "Mossie" einen strahlenden und bleibenden Eindruck in der Geschichte der Luftfahrt und diente den Vereinigten Staaten, Kanada und Australien.

Die überwiegend aus Holz gefertigte Zelle, mit der die knappen Metallvorräte eingespart werden sollten, brachte der Mosquito den Spitznamen "The Wooden Wonder" ein. Sie war auch als "Freeman's Folly" bekannt, nach dem Luftmarschall, der ihre Produktion unterstützte.

Bewaffnet mit vier 7,7-mm-Browning-Maschinengewehren und vier 20-mm-Hispano-Mk.II-Kanonen konnte dieser äußerst vielseitige Jagdbomber sowohl Bomben- als auch Raketenladungen über große Entfernungen und mit hoher Geschwindigkeit transportieren - und diese punktgenau abwerfen.

Die Fähigkeit der Mossie, eine hohe Reisegeschwindigkeit in großer Höhe beizubehalten, machte es den Jägern der Luftwaffe sehr schwer, sie abzufangen.

Der Jagdbomber DCS: Mosquito FB VI, den du fliegen wirst, ist die beeindruckendste Variante dieses Flugzeugs, die im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz kam. Insgesamt wurden 2.140 Exemplare hergestellt.

Die FB Mk. VI ist mit leistungsstärkeren Merlin-25-Motoren von Rolls-Royce ausgestattet und ihre hervorragenden Flugeigenschaften machen das Fliegen zu einem Vergnügen.

Early-Access-Hauptmerkmale:

  • Hochwertiges externes 3D-Modell
  • Voll klickbares Cockpit mit 6 Freiheitsgraden und neuesten visuellen Effekten
  • Flugdynamik basierend auf offiziellen Berichten, eigener CFD-Forschung und Piloten-Feedback
  • Vollständiges Kraftstoffsystem und optionale externe Treibstoffbehälter
  • Vollständiges elektrisches Bordsystem
  • Vollständiges hydraulisches und pneumatisches System
  • Propellerverstellung
  • Funkgeräte T1154 (Sender) & R1155 (Empfänger)
  • Neues Schadensmodell, welches auf die internen Strukturen basiert

Early-Access-Bewaffnung:

  • Vier 7,7-mm-Browning-Maschinengewehre
  • Vier 20-mm-Hispano-Mk.II-Kanonen
  • 250- und 500-Pfund-Bomben im Bombenschacht und unter den Tragflächen
Nicht STEAM-kompatibel

Minimale Systemanforderungen (niedrige Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 10; DirectX11; CPU: Intel Core i3 mit 2,8 GHz oder AMD FX; RAM: 8 GB (16 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 60 GB; Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 760 / AMD R9 280X oder besser; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen (hohe Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1070 / AMD Radeon RX VEGA 56 mit 8 GB VRAM oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Empfohlene Systemanforderungen für VR (VR-Grafikeinstellungen): OS: 64-Bit-Windows 10; DirectX11; CPU: Core i5+ mit 3 GHz (oder mehr) oder AMD FX / Ryzen; RAM: 16 GB (32 GB für sehr große Missionen); Freier Festplattenplatz: 120 GB auf einem Solid State Drive (SSD); Grafikkarte NVIDIA GeForce GTX 1080 / AMD Radeon RX VEGA 64 oder besser; Joystick; Internetverbindung zur Aktivierung notwendig.

Dieses Produkt kann über den Modul-Manager in DCS World heruntergeladen und installiert werden. Wenn du DCS World noch nicht installiert hast, kannst du es über den Web-Installer durch Klicken auf diesen Link installieren. Sollte in der Produktbeschreibung keine Information zur benötigten Version von DCS World stehen, brauchst du nur die "Stable"-Version DCS World auf deinem PC installiert haben.

Populär

Angesehen

All prices are in USD.
FOLLOW US