YouTube als ein Trainingstool für DCS World

Home > News > YouTube als ein Trainingstool für DCS World
28 jun
2019
DCS-Module können herausfordernd zu lernen, aber lohnenswert zu meistern sein. Obwohl die meisten Module mit vollständiger Dokumentation und interaktiven Trainingsmissionen erscheinen, benötigt ihr vielleicht manchmal etwas mehr Hilfe. Das Anschauen eines Videos kann sehr hilfreich sein, wenn ein Modul neu für euch ist. YouTube ist ein großartiges Lerntool, in dem ihr Tutorials finden könnt, die euren Bedürfnissen entsprechen. Diese reichen von sehr strukturierten und ernsthaften bis hin zu lockeren Videos mit mehr Spaß und Humor. Um euch den Einstieg zu erleichtern, lasst uns einige der Besten der Besten da draußen durchgehen, aber das sind natürlich lange nicht alle. Wir schätzen all die tollen Kanäle sehr und danken euch herzlich für eure Unterstützung!

Jeden Dienstag machen wie euch auf unserer englischen Facebook-Seite auf Tutorials aufmerksam.
 
Wenn ihr nach strukturierten und akkuraten System-Tutorials sucht, schaut euch die Videos von RedKite an. Seine letzten Videos zur F/A-18C bestechen durch großen Detailreichtum. Ihr lernt dort die Feinheiten unserer modernen Flugzeuge zu verstehen und zu beherrschen.
 
Die Grim Reapers sind in Menge und Umfang der angebotenen Videos unübertroffen. Sie decken fast jeden Aspekt eines Moduls ab, von der Einstellung der Steuerung bis hin zu Online-Spielen und allem was dazwischen liegt. Ihre Videos zeigen den Spaß am Fliegen in einer Staffel und alle Aspekte von DCS World.
 
Jabbers
macht großartige Inhalte und bietet eine gute Balance zwischen den Stilen von RedKite und den Grim Reapers. Seine Videos über Trägerlandungen sind besonders gut gelungen. Er liefert auch einige großartige Einblicke auf Hardware im Zusammenhang mit DCS World.

Spudknocker ist auch eine gute Wahl, wenn es um die Kombination von detaillierter Flugzeugausbildung mit unterhaltsamen Missionsvideos geht.
 
Ein anderer guter Kanal ist der von Growling Sidewinder, welcher auf Taktiken und Missionsberichte fokussiert ist. Er ist ein Besuch wert, wenn ihr eure Taktiken verfeinern wollt.
 
Schickt eure Kinder zum Eis holen oder setzt euch ein Headset auf, wenn ihr euch die mehr für Erwachsene geeigneten Videos von Crash Laobi anschauen wollt . Er ist berühmt für seine einminütigen Tutorials und lustigen Kommentare, die so manchen erröten lassen könnten. Lasst euch aber nicht von seinem Stil täuschen, hinter der Fassade stecken echt gut gemachte Tutorial-Videos.

104th Maverick, Rakuzard und pickinthatbanjo bereichern mit ihren super Videos ebenfalls DCS World. Es gibt noch viel mehr da draußen, ganz zu schweigen von anderen Content-Erstellern und Twitch-Streamern. Bitte schaut sie euch an, abonniert sie und lasst sie wissen, dass ihr ihre Bemühungen schätzt! Sie sind Teil dessen, was DCS World so großartig macht!
Begleiten Sie uns