DCS-Hubschrauber, World War II Assets und weitere Neuigkeiten

Home > News > DCS-Hubschrauber, World War II Assets und weitere Neuigkeiten
31 mai
2019
Unser derzeitiger Fokus für die Helis in DCS World liegt auf die Aktualisierung des Ka-50 für DCS: World Black Shark 2 und der noch kommenden DCS: Mi-24P Hind. Beide Projekte kommen gut voran.

Die Aktualisierung für den Ka-50 wird eine substanzielle Überarbeitung der Grafik enthalten sowie neue Funktionen wie die Luft-Luft-Rakete Igla und ein Raketenwarnsystem mit einem Störsystem gegen infrarotgelenkte Raketen. Während aber neue Cockpit-Funktionen Teil eines kostenpflichtigen Upgrades sein werden, werden das überarbeitete Cockpit und das aktualisierte externe 3D-Modell kostenlos für euch sein. Zusätzlich zur grafischen Aufwertung und den neuen Feature nutzen wir gleich die Gelegenheit die bestehenden Bugs auszumerzen.

Screenshots: https://www.digitalcombatsimulator.com/en/downloads/screenshots/572/

Die Mi-24P wird der nächste Hubschrauber für DCS World sein, erstellt vom gleichen Team hinter der DCS: Mi-8MTV2. In diesem ikonische Kampfhubschrauber werdet ihr sowohl im vorderen als auch im hinteren Cockpit Platz nehmen können (inklusive im Mehrspielermodus für zwei Spieler im selben Heli). Wir sind zuversichtlich, dass es die realistischste Simulation des Mi-24P sein wird, die je entwickelt wurde, und dass sie für DCS World noch mehr herausragende Spielmöglichkeiten bieten wird.

Neuigkeiten zum DCS: World War II Assets Pack
Für diesen Sommer planen wir eine umfangreiche Aktualisierung des DCS: World War II Assets Pack. Eine der neuen Einheiten wird das Sd.Kfz.184 Elefant. Der Elefant war ein schwerer Jagdpanzer der Deutschen Wehrmacht im 2. Weltkrieg und eine aktualisierte und verbesserte Version des Panzerjägers Ferdinand. Mit einer dicken Frontpanzerung ausgestattet und einer 8,8-cm-PaK 43/2 L/71 bewaffnet, erzielte der Elefant eine Tötungsrate von 10 zu 1 gegen feindliche Panzer.

Alle Panzerfahrzeuge des Assets Pack werden mit präzisen Visieren und Steuerungen ausgestattet, um innerhalb von Combined Arms kompatibel zu sein.

DCS World Open Beta Update
Da ein Drittanbietermodul für die Open-Beta-Version 2.5.5 diese Woche noch nicht bereit war, verschieben wir das Update auf den 5. Juni. Wir entschuldigen uns für diese Verzögerung. Wir hoffen, dass ihr euch am kommenden Update erfreuen werdet, da es VR-Optimierungen für die Kaukasus- und Persian-Gulf-Karte und die AGM-154 JSOW für die Hornet enthalten wird.


Begleiten Sie uns