Im Frühtau zu Berge...(2)

Home > User Files > Im Frühtau zu Berge...(2)
DCS: World 1.5
MiG-29A
Im Frühtau zu Berge...(2)

Im Frühtau zu Berge...(2)

Date - 05.12.2016 05:10
Primäraufgaben: Angriff auf feindliche Nachschubeinheiten
                           Luftraum sichern und Feindflugzeuge abschießen um SU-25 den Angriff auf Flugabwehr zu ermöglichen.

Schwierigkeit: Mittel bis schwierig, je nach Erfolg des Schwarms Bussard (MIG-29A)


SlTUATlON

Die georgischen Truppen haben letzte Nacht schnell und
überraschend Abchasien überfallen und sind bis kurz
vor Sukhumi-Babushara vorgerückt. Wir werden
überraschend schnell ihren Angriff stoppen. Die
Aufnahmen unserer Aufklärer zeigen, daß kurz vor Dacha
Luftverteidigungsanlagen vom Typ Patriot und Hawk
aufgestellt sind. Ausserdem stehen gepanzerte
Angriffsfahrzeuge dort. Ca. 4 Meilen weiter südlich
befinden sich Panzer-. und Nachschubfahrzeuge. Dort
sind auch 2 CH-47 Hubschrauber gelandet. Dies beweist,
daß Georgien von einer fremden Nation unterstützt wird.

Mit feindlichen Kampfflugzeugen müssen wir also rechnen.

Weitere Kampf- und Versorgungseinheiten bewegen sich
auf der Landstraße von Ochamchira Richtung Dacha.
Diese Einheiten müssen wir stoppen, nachdem wir die
Hawk- und Patriot Flugabwehrsysteme ausgeschaltet
haben.

MISSIONSZIEL

Auftrag für Rotte Panda:

Starten sie von Beslan und fliegen sie kraftstoffsparend
(90-95% Leistung) nach Abchasien. Während ihres Fluges
werden die Hawk- und Patriotstellungen von Rotte
Flamingo (SU-24M) und Rotte Pelikan (SU-24M) außer
Gefecht gesetzt, damit Rotte Bussard (SU-25) die
Luftverteidigung anschließend vollständig zerstören kann.
Schwarm Bussard (Mig-29A) hält den Luftraum frei, falls
Feindflugzeuge auftauchen. Lassen sie sich nicht in einen
Luftkampf verwickeln, es sei denn, sie werden direkt
angegriffen.

Ihre Primäraufgaben bestehen darin, die Kampf- und
Versorgungseinheiten die sich über die Landstraße
Richtung Dacha bewegen zu stoppen, indem sie soviele
Fahrzeuge wie möglich davon zerstören. Fliegen sie bis
Wp.6 und drehen sie anschließend in Richtung West, um die
Landstraße in Richtung Tamish Wp.7 zu überfliegen. Bis
zu ihrem Eintreffen dort, müßten sie die Fahrzeuge in
diesem Bereich antreffen. wenn sie von der empfohlenen
Fluggeschwindigkeit nicht zu stark abgewichen sind. Nach
ihrem Angriff auf die Nachschubfahrzeuge drehen sie
sofort ab in Richtung Wp.6. Kreisen Sie dort und sichern
den Luftraum, damit Rotte Bussard (SU-25) die
Luftverteidigungsstellungen vollständig zerstören kann.
Sie erhalten Unterstützung von Rotte Specht (Mig-21).
Wenn die Luftverteidigung vollständig zerstört ist und
eventuelle Feindflugzeuge liquidiert wurden ist ihr Einsatz
beendet. Hoffen wir, daß alles planmäßig klappt. Viel
Erfolg.

Tipps, Hinweise
Nach dem Start in großem Bogen in Richtung Wp.1 drehen
und früh den Nachbrenner rausnehmen, sonst jagt der Wingman
mit Nachbrenner in großem Bogen hinterher und hat bei Zielankunft schon "Bingo Fuel".

Sparsam mit dem Treibstoff umgehen (90-95%) bis Wp.6

Kurs und empfohlene Geschwindigkeit ungefähr einhalten.

Sollte Schwarm Bussard es nicht schaffen, eventuelle Feinflugzeuge
auszuschalten, dann greifen sie ein.

Wenn Wp.6 überflogen wurde, dem Wingman "Panda2" sofort
"Missionsziele und zurück in Formation" befehlen.

Nach dem Konvoiangriff nicht die Luftverteidigungsstellungen
überfliegen, bis Rotte Bussard vollständige Zerstörung gemeldet hat.
Es könnten noch Kurzstrecken-Flugabwehrraketen aktiv sein.

Möglicht nur 1 Anflug auf den Konvoi durchführen.

Nach dem Konvoiangriff Zusatztank und leere Raketenbehälter
abwerfen.
  • License: Freeware - Free version, Unlimited distribution
  • Language: Deutsch
  • Size: 1.8 Mb
  • Downloaded: 776
  • Comments: 0
  • Comments
Loading comments...
FOLLOW US