In English In German In Russian In Chinese In French

FROHE FEIERTAGE!

Das gesamte Team von Eagle Dynamics wünscht Euch schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2018! 2017 war ein tolles Jahr für DCS World mit der Veröffentlichung mehrerer großartiger Module, wie z. B. die Normandy 1944 Map, die upgedatete Su-33, die AV-8B Night Attack V/STOL, die AJS-37 Viggen, viele fantastische Kampagnen, neue Objekte und Einheiten für die DCS-World-Karten, wie z. B. WWII-KI-Einheiten, das NS 430 sowie Verbesserungen für den Missionseditor und für VR.

Wir und unsere Partner planen noch größere und bessere Dinge für 2018:

  • DCS World 2.5 Ende Januar
  • DCS: F/A-18C Hornet
  • DCS: Strait of Hormuz Map
  • DCS: F-14 Tomcat
  • DCS: JF-17
  • DCS: MiG-19
  • DCS: Mi-24P Hind
  • DCS: F-4E Phantom II
  • DCS: Bo-105
  • C-101CC, eine Variante für der DCS: C-101
  • DCS: Yak-52
  • DCS: I-16
  • DCS: Christen Eagle II
  • Neue Flugzeugträger
  • Andere neue Karten / Terrains und Updates für die bereits existierenden Karten / Terrains
  • Mehrere andere, bisher unangekündigte, Projekte

Wir arbeiten außerdem an Verbesserungen für folgende Dinge: Wolken, Explosionen und deren Annäherungsschäden, VR, der Erkennung von Objekten in der Luft und am Boden, Multiplayer, Forward Looking Infrared (FLIR), Luft-Luft-Raketen und an Leistungsoptimierung mit der Einbeziehung der Vulkan-API. Parallel dazu updaten und verbessern wir weiterhin unsere bereits existierenden Module.

Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von DCS World 2.5, mit dem wir dann eine einheitliche Basis für unsere Projekte haben werden, und einigen aufregenden neuen Modulen, sehen wir 2018 als ein großartiges Jahr für alle Fans von DCS World!

DCS World Winter-Sale geht weiter

Unser Winter-Sale geht noch bis zum 3. Januar um 09:00 Uhr GMT. Während diesem Sale bekommt ihr folgende Nachlässe:

60 % auf

50 % auf alle anderen Module.


Hier geht`s zu den Angeboten:
Modules
Terrains
Campaigns

Projekt-Neuigkeiten

Wir möchten die Zeit nun nutzen, um Euch bei ein paar unserer Projekte auf dem Laufenden zu halten:

DCS World 2.5

Die Arbeit schreitet gut voran, alle Inhalte sind vollständig und alle schwerwiegenden Fehler sind behoben! Dennoch müssen wir weiter feintunen und die Bezahlkampagnen müssen noch an die Kartenänderungen angepasst werden. Dabei geht es hauptsächlich um die Verlagerung von Einheiten und deren Routen aus den vielen neuen Waldgebieten der Karte. Wir möchten, dass der Umzug zu DCS World 2.5 so fehlerfrei wie möglich ist.

Letztendlich nähern sich die Feiertage, und wir wollen, dass unsere Mitarbeiter bei ihren Familien sind.

Vor diesem Hintergrund werden wir DCS World 2.5 bis Ende Januar 2018 veröffentlichen. Dies ist keine Schätzung, dies ist ein Versprechen.

DCS World 2.5 wird als ein neuer Download veröffentlicht werden (NICHT als ein Update einer existierenden Version).

Module, die derzeit bei Euch unter DCS World 2.2 und / oder 1.5 installiert sind, müssen nicht erneut heruntergeladen oder aktiviert werden. Deinstalliert bitte die DCS World 2.2 Open Alpha nicht, bevor Ihr DCS World 2.5 „Stable“ installiert habt, da 2.5 die vorhandenen Module von Version 1.5 und 2.2 kopieren wird. Dies sollte die benötigte Zeit zum Installieren von DCS World 2.5 deutlich reduzieren.

Alle Dateien in Eurem Users/Saved Games-Ordner (Benutzer/Gespeicherte Spiele-Ordner) werden nicht angefasst.

Die Veröffentlichung von DCS World 2.5 auf Steam wird dann auch bald folgen.

DCS: F/A-18C Hornet

Wir und Belsimtek haben viel gearbeitet, um die Hornet in einen Early-Access-Status zu bringen. In den vergangenen Monaten haben wir viel Zeit der Modellierung der vielen fundamentalen Systeme gewidmet, wie z. B. der Triebwerke, dem Treibstoffsystem, dem elektrischen Bordnetz, der Hydraulik und dem Flugsteuersystem. Wir fangen nun an, die Früchte dieser Arbeit zu sehen, wie Ihr im letzten Hornet-Video mit dem Startcheck, dem Anlassen, dem Rollen und dem Abheben erleben konntet.

Bevor wir die F/A-18C in den Early Access schicken können, müssen wir aber noch ein paar wichtige Features implementieren:

  • HUD-Modi der Waffen
  • Moving map
  • Gegenmaßnahmensysteme
  • Radarwarnempfänger (RWR)
  • Trägheitsnavigationssystem für Wegpunkte
  • Flugmodell
  • Weiterentwicklungen des Luft-Luft-Radars
  • Integration neuer Waffen
  • Verbesserungen im Cockpit, an den Anzeigeschriften und am HUD-Projektionseffekt

Sobald diese Dinge erledigt sind, wollen wir die Hornet in den Early Access bringen. Wir glauben, dass sie eine erstaunliche Erfahrung sein wird!

Für Neuigkeiten zur Hornet, schaut bitte in unsere FAQ und Mini-Updates.

DCS: Strait of Hormuz Map

Unser nächstes Kampfgebiet wird die Straße von Hormus. Alle grundlegenden Arbeiten an dieser Karte sind abgeschlossen. Wir merzen noch Fehler aus und stimmen das Höhennetz und die Texturen ab. Wir erwarten die Veröffentlichung dieser Karte in nicht allzu weiter Zukunft. Wir glauben, dass sie ein großartiger Schauplatz für die Hornet und für Flugzeugträgereinsätze werden wird!

DCS: Yak-52

Wie in einem früheren Newsletter erwähnt, wird dies die Privatkunden-Version der Yak-52, die wir für einen Geschäftskunden entwickeln. Die Yak-52 wird als erstes Flugzeug unsere neue Technik für die Dynamiken von Radialmotoren enthalten, welche für realistische Motorleistung und -management sorgen wird. Dies wird eine extrem detaillierte und realistische Simulation einer Yak-52, mit der man Training und Kunstflug nach Lehrbuch absolvieren kann. Die Arbeit schreitet gut voran und wir konzentrieren uns jetzt auf die Instrumentierung und Abstimmung der Flugdynamiken.

Wir sind uns sicher, dass sie erstens ein gutes Einsteigerflugzeug für neue DCS-World-Spieler sein wird und zweitens als Trainer-Basis für die russischen DCS-Kampfflugzeuge dienen kann.

Guten Rutsch ins neue Jahr,
Euer Team von Eagle Dynamics