20. November 2020



Liebe Piloten, Partner und Freunde!

Die ultimative und klassische Verkörperung der Tomcat, die F-14A, mit den TF-30-Triebwerken von Pratt & Whitney und dem deutlichen Charm der 70er-/80er-Jahre ist endlich in der Open Beta von DCS World eingetroffen. Schaut euch den offiziellen F-14A Release Trailer an. Um dies zu feiern, veranstaltet Heatblur Simulations einen Bemalungswettbewerb. Wir ermutigen euch zur Teilnahme an diesem Wettbewerb, hier könnt ihr die Details nachlesen.

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass unser spezieller Herbst-Sale begonnen hat und bis zum 7. Dezember läuft. Schaut Euch das Watch the DCS: Autumn Sale 2020 video an. Des weiteren haben wir an der DCS: P-47D Thunderbolt signifikanten Verbesserungen vorgenommen, mehr dazu weiter unten.

Das Wohltätigkeitsturnier DCS BFM Tournament findet am 21. November statt. Es findet zu Ehren der Veteranen des US-Militärs und der im aktiven Dienst befindlichen Mitgliedern statt. Registriert euch hier.

Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung.


Viele Grüße,

Euer Team von Eagle Dynamics

F-14A (spät)

Veröffentlichung

DCS: F-14A  Tomcat

“Die F-14A war das erste Kampfflugzeug der 4. Generation und bedarf wenig bis gar keiner Erläuterung. Sie wurde schon früh einem breiten Publikum vorgestellt und wird seither bewundert. Ihre bemerkenswerten Fähigkeiten sowohl im Luftkampf als auch bei Luft-Boden-Einsätzen sorgten dafür, dass sie länger im Dienst blieb als ihre Nachfolger, und sie ist auch heute noch bei der IRIAF im aktiven Dienst. Ihr Ruhm ist beispiellos und für ihre Piloten sowohl aufregend als auch herausfordernd.

Während wir unseren Weg fortsetzen, die bekannteste und sicherlich ikonischste Variante der Tomcat zu bauen, bewerten wir ständig neu, was unsere Ziele mit der -A sind und was wir erreichen wollen. Auf der Grundlage dieses Prozesses haben wir schließlich unseren ursprünglichen Fokus erweitert und werden euch in den kommenden Monaten die folgenden F-14A-Varianten bringen:

  • F-14A-95-GR: Frühe F-14A für die IRIAF. Diese Variante wird bestimmte Einschränkungen und Modifikationen haben, wie z. B. fehlendes TCS und fehlende Treibstoff-Pylone.
  • F-14A-135-GR (früh): Dies wird eine noch frühere Variante der F-14A sein, die mit dem Radarwarnempfänger ALR-45 ausgerüstet ist und außerdem eine Reihe an kleineren Abweichungen wie frühere Geschützschlitze, alternative Belüftungssysteme und andere geringe Unterschiede zwischen den späten und frühen, mit dem ALR-45 ausgerüsteten, F-14A aufweisen.
  • F-14A-135-GR (spät): Diese Version repräsentiert eine späte, mit dem ALR-67 ausgerüstete, F-14A.

Am 18. November wurde die mit dem ALR-67 ausgerüstete F-14A-135-GR (spät) vorgestellt. Während diese Variante ein engeres Gegenstück zur F-14B darstellt, ermöglichte es uns auch, die F-14A in einem kontrollierten, schrittweisen Prozess auszurollen. Die mit dem ALR-45 ausgerüstete F-14A wird nicht weit dahinter zurückbleiben, was nicht nur bedeutendere Änderungen in der Cockpit-Avionik mit sich bringen wird, sondern auch die vollständige Überholung der RWR- und EM-Spektrum-Emissions-Upgrades, die sowohl für das ALR-67 als auch für das ALR-45 geplant sind.

Der Mittwoch-Patch enthielt außerdem einen Faden zur Anzeige der Luftströmung am Flugzeug und eine komplette Überarbeitung der Geräuschkulisse der F-14B und F-14A sowie andere Änderungen. Schaut euch das kurze Beispielvideo zum neuen Sound an. Für mehr Informationen geht's hier zur Liste mit allen Änderungen.

Wir hoffen, dass euch die Herausforderung, die ikonische F-14A zu fliegen und zu bändigen, gut gefällt!”


Herzlichst,

— The Heatblur Team

Heatblur Simulations

Bemalungswettbewerb

DCS: F-14A/B Tomcat

In Zusammenarbeit mit der DCS: Livery Art Group. Die Bemalungen der Gewinner jeder Kategorie werden dann in der offiziellen Veröffentlichung des entsprechenden DCS-Moduls enthalten sein.

DCS: F-14A/B Tomcat

Jede Einsendung sollte mit nicht weniger als 7 Screenshots von der Bemalung des Flugzeugs erfolgen: Vorderseite, Rückseite, linke Seite, rechte Seite, von oben und unten, in vollem Tageslicht. Die Screenshots sollten möglichst in einer Auflösung von 1080p, 2k oder 4k sein. Diese können im ModelViewer oder im Spiel gemacht werden.

Details zum Wettbewerb hier.

P-47D Thunderbolt

Herbst-Sale 2020

 P-47D Thunderbolt

Wir freuen uns, den jährlichen Herbst-Sale ankündigen zu können. Angebote in unserem E-Shop gibt es ab heute 15:00 Uhr GMT bis zum 7. Dezember mit den meisten Module um bis zu 50 % im Preis reduziert.

Module mit einem Nachlass von 30 %

  • P-47D Thunderbolt
  • The Channel
  • F/A-18C Hornet
  • F-16C Viper

Ausnahmen

  • F-14A/B Tomcat mit 15 % Nachlass
  • JF-17 Thunder kostet nur $64.99

Module, die nicht im Sale enthalten sind

  • A-10C II Tank Killer
  • Supercarrier
  • Syria
  • Kampagne: Mi-8MTV2 Crew Part 1
  • Kampagne: F/A-18C Raven One

Die DCS: P-47D Thunderbolt wird bald auch in der Stable-Version von DCS World verfügbar sein. Nutzt den Early-Access-Nachlass und den Herbst-Sale für einen massiven Rabatt von 30% auf die Jug.

Die Sturzflugklappen, die für ein schnelleres Abfangen beim Sturzbombenabwurf und bei Kompressibilität verwendet werden, wurden dem Flugphysikmodell hinzugefügt. Das Wassereinspritzsystem wurde nun implementiert, um die Leistungsabgabe des R-2800-59W-Motors zu maximieren.

Die erzwungene Wassereinspritzung führt zu einem Anstieg des Turboladerdrucks und betätigt ein Reduzierventil im Vergaser. Wenn Wasser eingespritzt wird, sinkt das Kraftstoff-Luft-Verhältnis, was zu einer Kraftstoffeinsparung ohne Detonationsgefahr führt.

Unsere laufenden Arbeiten am neuen Schadensmodell haben uns veranlasst, die Haltbarkeit bestimmter Strukturelemente zu optimieren. Dadurch wurden die G-Belastungsgrenzen verbessert, wenn das Flugzeug beschädigt wird.

Vielen Dank nochmal für eure Leidenschaft und Unterstützung.


Viele Grüße,

Euer Team von Eagle Dynamics