18 September 2020



Liebe Piloten, Partner und Freunde!

In Zusammenarbeit mit Mover Media LLC, DCS World Events und Folds of Honor präsentieren wir den jährlichen Luftkampfwettbewerb “Fight for Honor 2020”. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, mit einem Flug in DCS etwas zurückzugeben. Meldet euch für die Chance Top-Preise zu gewinnen, und die Gelegenheit, euch im Luftkampf gegen andere zu beweisen und dafür anerkannt zu werden.

Wir möchten euch außerdem den aktuellen Entwicklungsstand der DCS: P-47D Thunderbolt mitteilen. Wir haben nun die Varianten D-30 und D-40 hinzugefügt und machen bedeutende Fortschritte, vor allem beim Schadensmodell.

Des Weiteren möchten wir euch auf die kürzlichen Aktualisierungen für die DCS: F-16C Viper aufmerksam machen.

Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung.


Viele Grüße,

Euer Team von Eagle Dynamics

Folds of Honor

Kampf um die Ehre 2020

 Kampf um die Ehre

Wählt irgendein Flugzeug und kämpft im Luftkampf 1 gegen 1 (nur Bordgeschütz) gegen andere Spieler aus der ganzen Welt in dieser Wohltätigkeitsveranstaltung, um die Gefallenen und deren Familien zu unterstützen. Die DCS-Piloten werden für Preise von Eagle Dynamics, Foxx Mount, Blackhog und Tacview gegeneinander antreten.

Registrierung bis 25 September möglich.

1. Platz - Kampf mit Falco, Tacview-Lizenz, Schreibtischbefestigungen von Foxx Mount (Steuerknüppel und Schubregler), Blackhog B-Explorer Stand-Alone sowie ein DCS-Modul deiner Wahl.

2. Platz - Tacview-Lizenz, Schreibtischbefestigungen von Foxx Mount (Steuerknüppel und Schubregler) sowie ein DCS-Modul deiner Wahl.

3. Platz - Tacview-Lizenz und DCS-Modul deiner Wahl.

Hier geht es zu den Spielregeln und dem Registrierungsprozess.

P-47D Thunderbolt

Entwicklungsbericht

P-47D Thunderbolt

Wir werden zwei Erweiterungen für die DCS: P-47D Thunderbolt herausbringen. Die Variante P-47D-30 (früh); mit einem Mark-8-Visier ausgestattet, eine frühe Version des Steuerknüppels und der Gashebeleinheit sowie ein modifizierter Bombenabwurfmechanismus. Von außen ist dieses Modell durch den fehlenden Flossenstrang auf dem Rumpf erkennbar.

Die zweite Variante ist die P-47D-40 mit Raketenbewaffnung. Es handelt sich um die bekannten HVAR- und M8-Raketen. Beide Typen wurden in großen Mengen von den Alliierten während des 2. Weltkrieges eingesetzt. Die Bombenzuladung wurde ebenfalls erweitert.

Demnächst: Integration der Wasser-Methanol-Einspritzung, verbessertes Schadensmodell des Motors sowie verbesserte Steuerbarkeit mit dem Einsatz von Sturzflugklappen.

F-16C Viper

Aktuelles

F-16C Viper

Wir arbeiten derzeit an einer großen Anzahl von Fehlerbehebungen, vor allem für die Lenkwaffensysteme HARM und Maverick. Wir freuen uns darauf, euch mit der nächsten Aktualisierung der Open Beta mehr Informationen geben zu können.

Schaut euch das Video zur Maverick an: DCS: F-16C Viper - AGM-65 Maverick Basics.

Vielen Dank nochmal für eure Leidenschaft und Unterstützung.


Viele Grüße,

Euer Team von Eagle Dynamics