In English In Russian In German In Chinese In French

DCS: Supercarrier - News

Seit unserem letzten Update zu diesem mit Spannung erwarteten Modul hat sich unser Team auf mehrere Kernfunktionen der Simulation eines Flugzeugträgers der Nimitz-Klasse konzentriert:

Erstellung des genauesten und detailliertesten Flugzeugträgermodells, das jemals für eine Flugsimulation erstellt wurde. Dies ist nicht nur ein Update des bestehenden Flugzeugträgers John C. Stennis, den wir im letzten Jahr veröffentlicht haben, sondern ein neues Objekt, das von Grund auf mit genauen Abmessungen, hochauflösendes 3D-Modell und Texturen gebaut wurde; Animationen für die Aufzüge, Antennen, Verteidigungssysteme, Station des Launch Officers, Steigleitungen, Katapulte, Jet-Blast-Deflektoren und mehr. Dieses Modul wird die Anstriche aller Schiffe der Roosevelt-Unterklasse beinhalten, inklusive die Theodore Roosevelt (CVN-71), Abraham Lincoln (CVN-72), George Washington (CVN73), John C. Stennis (CVN-74) und die Harry S. Truman (CVN-75). Es werden nicht nur die korrekten Namen und CVN-Nummern erscheinen, wir planen außerdem einzigartige Texturen und die Verwitterung des Decks für jedes Schiff!

Der Supercarrier beinhaltet die genaueste Simulation der Flugzeugträger-Kommunikation, die ihr je in einem Spiel gehört habt. Dies beinhaltet den Betrieb unter Case I, II und III, und einzigartige Sprachausgaben für den Abflug, die Träger-Platzrunde (engl.: Marshal), den Anflug, den Turm, den Lande-Signaloffizier (engl.: LSO) und ebenfalls Nachrichten über die 5 MC. Viele dieser Sprachausgaben sind von Besatzungsmitgliedern gesprochen wurden, die diese Aufgaben auf einem echten Träger durchführen! Wir werden auch die erforderlichen Sprachausgaben für alle Flugzeuge, die von einem Träger der Nimitz-Klasse starten können, hinzufügen, inklusive der F-14.

Damit das Trägerdeck lebendig wirkt, muss auch eine Deckmannschaft darauf agieren. Wir verwirklichen dies mittels einer Kombination von hinzufügbarer Deckmannschaft mit Animationen, die der Missionsersteller platzieren kann und vollständig voreingestellter und animierter Deckmannschaft, die für den Abschuss von allen vier Katapulten sorgt. Dies beinhaltet sogar das Einrasten der Rückhaltestange! Wir treiben dieses Feature so weit, wie es noch keiner zuvor getan hat.

Zusätzlich zu diesen Kernmerkmalen arbeiten wir an / planen wir:

  • Bis zu 18 Spawnpunkte auf dem Deck.
  • Flutleuchten, zusätzlich zu den Standardleuchten.
  • Langstrecken-Leuchten.
  • Fangnetze.
  • Deckausrüstung wie Krane, Feuerwehr-Fahrzeuge und Lastfahrzeuge.
  • Detaillierte Station des Lande-Signaloffiziers (LSO) mit funktionierenden Bedienelementen zur Steuerung der Cut Lights, Wave Off Lights, der manuellen Bedienung des “Meatballs” und der PLAT-Kamera. Auch in VR bedienbar.
  • “Burble”-Effekt hinter dem Träger.
  • Air-Boss-Station kann auch in VR bedient werden und erlaubt die Steuerung der Flutleuchten, Fangnetze und die Ansicht der PLAT-Kamera.
  • “Ready Room” in 3D mit den Funktionen Briefings anzuschauen, das Flugzeug zu beladen, die PLAT-Kamera zu sehen, das “Greenie Board” anzuschauen und die Abschussliste, die an die Online-Statistik gebunden ist. Dies alles auch mit VR.
  • Unterstützung von Combined Arms zum Steuern des Trägers und Waffennutzung.

Zu diesem Zeitpunkt haben wir noch keinen Erscheinungstermin oder Preis, aber bald.

Update der Open Beta

Auch diese Woche haben wir die Open Beta aktualisiert, mit folgenden Highlights:

DCS World

  • AGM-154A für windige Wetterverhältnisse korrigiert.
  • Erhöhte Darstellungsweite für statische Objekte im Vergleich zu KI-/-Spieler-Objekten.
  • Erhöhte Darstellungsweite von Kartenobjekten.

DCS: F/A-18C

  • AGM-84D Harpoon im BOL-Modus hinzugefügt, WIP.
  • IR-Option WHT/BLK der AGM-65F ändert nur noch die richtigen Elemente, nicht mehr das gesamte Display.
  • Das HOTAS- Kommando TGP WIDE/NAR ändert nun nicht mehr den MAV-FOV, wenn TGP ausgewählt ist.
  • Tastenzuweisung für FLIR - LTD/R - LST nun in den Optionen verfügbar.
  • EXPAND wird geschlossen, wenn das Ziel verloren wurde.
  • EXPAND beeinflusst nicht das Radar, somit gehen die Ziele verloren.
  • Drücken von SCS steuert nun nicht mehr die Auswahl von Point/Area Track.

Ihr findet die Liste mit allen Änderungen hier.

Registrierung für “Fight for Honor” offen

Zur Unterstützung von “Folds of Honor” und in Zusammenarbeit mit DCS World Events, Thrustmaster und C.W. Lemoine unterstützen wir gerne die “Fight for Honor”-Wohltätigkeitsveranstaltung.

Registrierung

Registrierungs-Video

Wählt ein beliebiges Flugzeug und kämpft im Luftkampf 1 gegen 1 (nur Bordgeschütz) gegen andere Spieler aus der ganzen Welt, um die Gefallenen und deren Familien zu unterstützen. DCS-Piloten werden um die Gelegenheit kämpfen, mit den realen F/A-18- und F-16-Piloten C.W. "Mover" Lemoine oder Trevor "Gonky" Hartsock in DCS fliegen zu können. Alle Einnahmen aus dieser Veranstaltung kommen “Folds of Honor” zugute.

Die Eröffnungsrunden finden am 7. September und am folgenden Tag, dem 8. September, statt.

Die abschließenden Turnierrunden finden dann am Wochenende des 28. und 29. statt. Die Teilnehmer werden mehrmals am Tag fliegen, solange sie weiterhin gewinnen.

Mindestalter: 18 | Registrierung ab 1. Aug 2019 bis 5. Sept 2019 | Teilnahmegebühr: $20 USD.

Du musst einen Account auf dcs-world.com haben, bevor du dich für diese Veranstaltung registrieren kannst. Komme auf den DCS Discord für mehr Informationen zur Veranstaltung. Bei der Registrierung müssen die Teilnehmer ein offizielles DCS-Flugzeug auswählen, mit dem sie während des gesamten Turniers fliegen werden. Die kostenlosen Flugzeuge sind auch erlaubt. Die Teilnehmer werden ihre Informationen auf der FOH-Website einreichen, eine CSV-Datei wird erstellt und an DCS World Events gesendet. Die Teilnehmer werden dann über ihre Zeitfenster informiert.

  • 1. Platz: Flug in DCS mit C.W. Lemoine, Thrustmaster F/A-18C HOTAS Add-on Grip und das F-16-Modul oder ein DCS-Modul von Eagle Dynamics nach Wahl.
  • 2. Platz: Flug in DCS mit Gonky und ein DCS-Modul von Eagle Dynamics nach Wahl.
  • 3. Platz: Ein DCS-Modul von Eagle Dynamics nach Wahl.

Viele Grüße,,
Euer Team von Eagle Dynamics