16. Juli 2021



Liebe Piloten, Partner und Freunde!

DCS: Normandy erhält Verbesserungen an Flugplätzen, Gebäuden, Wäldern und Feldern. Die Bildrate wurde verbessert und der Level of Detail (LOD) für Objekte wurde ebenfalls optimiert. Wir planen, dass diese Aktualisierungen in der nächsten Open Beta enthalten sein werden.

Die Fortschritte bei DCS: Ka-50 Black Shark 3 sind aufregend: Die detaillierte 3D-Konstruktion der TV3-117VMA-Turbotriebwerke von Klimov, des Getriebes und des Rotorsystems steht kurz vor dem Abschluss. Schaut euch die Screenshots aus der Entwicklung an. Wir hoffen, sie beeindrucken euch.

“The Rise of the Persion Lion” ist eine neue Kampagne von unserem Drittanbieter-Kampagnenersteller Badger633 und wird als Teil der nächsten Open Beta veröffentlicht. Immer mehr Drittanbieter-Kampagnenentwickler schließen sich DCS an. Wenn ihr daran interessiert seid, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren und ein offizieller Kampagnenersteller werden möchtet, zögert nicht, mit uns in Kontakt zu treten.

An diesem Samstag, dem 17. Juli, könnt ihr euch auf ein Fest des Flugspaßes mit der Virtual Air Tattoo Airshow von der Royal Air Force Charitable Trust Enterprises einstellen. Sechs Stunden KOSTENLOSE Action werden live in den sozialen Medien übertragen. Virtuelle Flieger-Asse werden aufregende Kunstflugvorführungen mit präziser Genauigkeit durchführen. Werft doch mal einen Blick auf die Virtual Air Tattoo.

Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung



Viele Grüße,

Euer Team von Eagle Dynamics

DCS: Normandie

Entwicklungsfortschritt

Normandy

DCS: Normandy von Ugra Media erhält aktualisierte Farb- und Splatmap-Texturen für Felder und Gebäude. Die Flugplatz-Texturen wurden ebenfalls verbessert und mehrere Fehler auf den Flugplätzen Evreux, Funtington, Maupertus, Saint-Laurent-sur-Mer und St. Pierre du Mont wurden behoben. Probleme mit den Rollwegen in Azeville, Barville, Evreux und Lantheuil wurden ebenfalls behoben.

Performance-Verbesserungen beim Tiefflug über dichte Waldgebiete sind spürbar. Einzelne Baumarten wie Amur-Eiche, Esche, Kiefer, Fluss-Birke und Zucker-Ahorn sind jetzt besser unterscheidbar und naturgetreuer.

DCS: Ka-50 Black Shark 3

Entwicklungsfortschritt

Ka-50 Black Shark 3

Wir freuen uns, die Fortschritte bei den Triebwerken, dem Getriebe und dem Rotorkopf präsentieren zu können. Wie ihr euch vorstellen könnt, wird das Antriebssystem sichtbar sein, wenn der Rumpf im Kampf beschädigt wird oder bei der Wartung.

Ka-50 Black Shark 3

Die beiden 2.400 PS starken TV3-117VMA-Turbotriebwerke von Klimov sind hoch am Rumpf über den Tragflächen angebracht. Beachtet, wie die halbrunden Luftein- und -auslässe nach außen gedreht sind und mit welcher Detailtreue die Modellierer diese Komponenten gestaltet haben. Alles wird nach exakten Zeichnungen in einem realen Maßstab nachgebaut.

Rise of the Persian Lion

Hornet-Kampagne

F/A-18C Hornet Rise of The Persian Gulf

Während ein weiterer Sonnenaufgang über der schimmernden iranischen Wüste anbricht, sind die Dinge am Golf im Begriff sich zu ändern. Angetrieben durch internationale Sanktionen hat Irans neuer und aggressiver Führer geschworen, die Kontrolle über die Straße von Hormus zu übernehmen. Als Antwort darauf wurde eine internationale Streitmacht in die Region entsandt, deren Herzstück die USS Abraham Lincoln ist. Diese Kampagne knüpft an Fords Heldentaten an Bord der USS John C Stennis in der “The Serpent's Head 2”-Kampagne an.

Diese Kampagne wird mit dem nächsten Open-Beta-Update 2.7.4 verfügbar sein und kann in unserem E-Shop und auf Steam heruntergeladen werden.

Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung!



Viele Grüße,

Euer Team von Eagle Dynamics