02. Juli 2021



Liebe Piloten, Partner und Freunde!

Diese Woche haben wir die Open Beta 2.7.3 mit leistungsstarken, neuen Funktionen unter der Haube herausgebracht, die das beispiellose Flugerlebnis verbessern. DCS: Marianas macht das Mittendringefühl noch natürlicher und führt die neuesten grafischen Lösungen ein, um knackigere Details im Tiefflug zu rendern. Die wunderschönen Inseln Rota, Tinian, Guam und Saipan lassen sich prima erkunden und sind durchweg mit einzigartigen, hochwertigen Objekten ausgestattet. Es wird euch nicht überraschen, dass diese Karte einen leistungsstärkeren PC erfordert, um das Beste aus den Details herauszuholen.

Nach dem Start von DCS: Mi-24P Hind hat das engagierte Hind-Team hart daran gearbeitet, wiederkehrende Spielabstürze zu beseitigen sowie die erste Iteration der Petrovich-KI zu stabilisieren. Es wurden verschiedene Fehler behoben und wir empfehlen euch, das vollständige Changelog zu lesen. Das äußere Schadensmodell der Hind entspricht jetzt dem der DCS: Mi-8MTV2 Magnificent Eight und es wurde damit begonnen, den Heckrotorschaden zu verbessern. Der Munitionszähler für die Geschütze und Geschützbehälter ist nun voll funktionsfähig und Petrovich ist nun in der Lage, ATGM-Abschussdistanzen zu ermitteln. Als Nächstes arbeiten wir an der Fähigkeit für Petrovich, die Umgebung abzusuchen und Entdeckungen zu melden.

Wir hoffen, ihr genießt die Sommerhitze und der Ventilator in der Hind hält euch kühl. Bitte beachtet, dass es für eine begrenzte Zeit bis zu 50% Rabatt auf alle unsere Module, einschließlich Kampagnen, gibt.

Vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung.



Viele Grüße,

Euer Team von Eagle Dynamics

DCS: Marianas

Early Access verfügbar

DCS: Marianas

Wir sind bestrebt, die besten Karten der Welt zu erstellen, und DCS: Marianas führt uns mit brandneuen Möglichkeiten zum Navigieren und Erkunden noch weiter auf diesem Weg. Ihr werdet verbesserte Details in Städten und Nachbarschaften, Geschäftsvierteln, Erhebungen, neue Gebäude, neue Straßenfarben und Schilder, individuell gestaltete Wahrzeichen und einen neuen Nachtmodus mit abwechslungsreicher Straßenbeleuchtung in der ganzen Stadt erleben.

DCS: Marianas

Für viele von euch ist die Kaukasus-Karte unverzichtbar geworden, und in diesem Jahr haben wir weitere Möglichkeiten geschaffen, das Spielerlebnis zu verbessern. DCS: Marianas bringt viele neue Funktionen, die euch helfen, in Verbindung zu bleiben. Es enthält neue Tools, um die Latenz zu reduzieren und beinhaltet auch einen neuen Satz an Sofortstart-Missionen.

DCS: Marianas

DCS: Marianas läuft auf unserer neuesten EDGE-2.7-Grafikengine. Um auf dieser Karte fliegen zu können, müsst ihr die neueste Open Beta herunterladen und in den Modul-Manager gehen. Wir freuen uns wie immer auf euer Feedback. Schaut doch mal in den Trailer rein: The Marianas Release Trailer.

Mi-24P Hind

Entwicklungsbericht

DCS: Marianas

Petrovich wird sich automatisch um die Gegenmaßnahmenkartuschen kümmern, indem er gleichzeitig die Infrarot-Täuschkörper zählt, bevor er sie umschaltet. Wir arbeiten jetzt daran, ihm eine Schnittstellensteuerung für das ASO-2V-Bedienfeld zu geben.

Wir haben auch eine Verzögerung für Befehle in das Petrovich-Interface eingebaut; es wird eine geeignete Verzögerung geben, die die Zeit emuliert, die es dauert, bis der Befehl über das Intercom der Besatzung gesagt und verstanden wird, bevor Petrovich dann auf Geschwindigkeits-, Höhen- und Kursanforderungen reagiert. Auch die Arbeit an der Sprachausgabe von Petrovich geht zügig voran.

DCS: Marianas

Petrovich informiert euch nun, wenn ihr den gewünschten Kurs, die Höhe oder die Geschwindigkeit erreicht und er bestätigt auch RoE-Befehle sowie die Zielentfernung für das Abfeuern von ATGM. Obwohl Petrovich Fehler bei der Bestimmung der Entfernung zum Ziel macht (um ihn menschlicher zu machen), liegt der Fehlerbereich derzeit bei +/- 300 Meter. In späteren Updates werden wir die Fehlermodellierung verbessern, indem wir alle Faktoren berücksichtigen, die beim Entstehen dieses Fehlers eine Rolle spielen.

DCS: Marianas

Im neuesten Patch haben wir außerdem die Implementierung des Munitionszähler-Panels und Fehlerbehebungen für das KMGU-2 hinzugefügt sowie Desync-Probleme behoben.

Mit Blick auf die Zukunft liegen unsere Prioritäten auf der Verbesserung der Petrovich-KI (einschließlich Flugfähigkeiten), der weiteren Behebung von Desync-Problemen im Multiplayer, der Verbesserung des ATGM-Sichtbildes in VR und 2D und der Verbesserung der allgemeinen Tastenbindungslogik. Wir arbeiten weiterhin aktiv an bekannten Problemen und der Behebung von neu entdeckten Fehlern.

Summer Sale

Werbung

JF-17 Thunder

Die DCS: JF: 17 Thunder ist ein hervorragendes modernes Mehrzweckkampfflugzeug, das der F-15, F-16C und F/A-18C in nichts nachsteht. Sie wird von einem Klimov-RD-93- Turbofan-Triebwerk angetrieben, das ihr eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu Mach 1,6 in großer Höhe verleiht. Das Flugzeug hat eine sehr praktische Einsatzreichweite von bis zu 1.200 Kilometern ohne Betankung. Die JF-17 kann eine Vielzahl von Waffen mitführen, darunter Luft-Luft-, Luft-Boden- und Anti-Schiffs-Raketen an sieben Hardpoints.

Der DCS World Summer Sale ist eure Chance, bis zu 50% auf die meisten unserer Module zu sparen. Profitiert von unserem neuen Free-to-Play-Programm, um nacheinander mehrere Module auszuprobieren, bevor ihr euch für das nächste Kampfflugzeug, einen Hubschrauber oder sogar eine Karte entscheidet!

Alle anderen Module werden mit 50% Rabatt angeboten, darunter auch fast alle Kampagnen.

E-Shop

Abermals vielen Dank für eure Leidenschaft und Unterstützung!



Viele Grüße,

Euer Team von Eagle Dynamics